Altgriechisch /

Kasus im Griechischen

Kasus im Griechischen

user profile picture

Knowunity

195789 Followers
 

Altgriechisch

 

5

Lernzettel

Kasus im Griechischen

 Der Kasus im Griechischen
●
●
●
Im Altgriechischen haben sich von den acht Kasus fünf erhalten wie zum Beispiel der
Nominativ, Akkusativ, G

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

0

Erklärung Verschiedene Formen des Kasus

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Der Kasus im Griechischen ● ● ● Im Altgriechischen haben sich von den acht Kasus fünf erhalten wie zum Beispiel der Nominativ, Akkusativ, Genitiv, Dativ und Vokativ. Dabei werden durch ihre Verwendungsweise verschiedene Kasusfunktionen unterschieden Nebenbei ähnelt der altgriechische Kasus in seinen Grundzügen dem deutschen. Nominativ: ist der Subjektkasus und der Kasus des Prädikatsnomens Genitiv: dieser beschreibt eine Zugehörigkeit oder einen Bereich. Dativ: ist der Kasus des indirekten Objekts Akkusativ: ist der Kasus des direkten Objekts und kann räumliche oder zeitliche Ausdehnungen ausdrücken Vokativ: ist eine Anredeform und ist im Plural und bei vielen Substantiven mit dem

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Altgriechisch /

Kasus im Griechischen

Kasus im Griechischen

user profile picture

Knowunity

195789 Followers
 

Altgriechisch

 

5

Lernzettel

Kasus im Griechischen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Der Kasus im Griechischen
●
●
●
Im Altgriechischen haben sich von den acht Kasus fünf erhalten wie zum Beispiel der
Nominativ, Akkusativ, G

App öffnen

Teilen

Speichern

0

Kommentare (1)

G

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Erklärung Verschiedene Formen des Kasus

Der Kasus im Griechischen ● ● ● Im Altgriechischen haben sich von den acht Kasus fünf erhalten wie zum Beispiel der Nominativ, Akkusativ, Genitiv, Dativ und Vokativ. Dabei werden durch ihre Verwendungsweise verschiedene Kasusfunktionen unterschieden Nebenbei ähnelt der altgriechische Kasus in seinen Grundzügen dem deutschen. Nominativ: ist der Subjektkasus und der Kasus des Prädikatsnomens Genitiv: dieser beschreibt eine Zugehörigkeit oder einen Bereich. Dativ: ist der Kasus des indirekten Objekts Akkusativ: ist der Kasus des direkten Objekts und kann räumliche oder zeitliche Ausdehnungen ausdrücken Vokativ: ist eine Anredeform und ist im Plural und bei vielen Substantiven mit dem

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen