Bildanalyse

 Aufbau Analyse
4 Angaben zum
-> künstler
-> Titel
Jahr
->Format / Größe
-> Standort (Museum
Beschreibung, des Sichtbaren Bestandes
> was wi
 Aufbau Analyse
4 Angaben zum
-> künstler
-> Titel
Jahr
->Format / Größe
-> Standort (Museum
Beschreibung, des Sichtbaren Bestandes
> was wi

Bildanalyse

user profile picture

Marie

178 Followers

Teilen

Speichern

171

 

11/10

Lernzettel

- Aufbau >01 - Beispielsätze > 02

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Aufbau Analyse 4 Angaben zum -> künstler -> Titel Jahr ->Format / Größe -> Standort (Museum Beschreibung, des Sichtbaren Bestandes > was wirdl Bild (vorikonographische Beschreibung) uns Mitgeteilt über: -hur Beschreiben, nicht deaten- -> Art and Menge, der dargestellten Gegenstände -> Menschen oder Laeven körpersprache Tiere -> Mimik, Gestik, Bekleidung, Requisiten,... -> Räumliche Gegebenheiten & Ambiente (Natur oder kulturbereich) -> clie Sachliche Bestances aufnahme kann haben! Gliederungen folgende @Vorder, Mittel, Hintergrund 6 in Leselichtund des von optischen Bild partie Schwerpunkt, der Betrachters Mittelpunkt oder je nach Analyse zar Асбрасле angenzenden and Bis hier hin d Beschreiben 3 Formale Analyse -> Aufbau Bildes -> Farbigkeit -> Licht & Schatten ->Formsprache -> Räumlichkeit - bildnerische -> künstlerische Technik des noch Gestalltangsmittel -> Beziehung der dargestellten Dinge Menschen werkes zum wie des -> clie untersuchung, der können folgt gegliedert heine чи einanda (час Umsebunsi Berrehans Propotionen lihr verhältnis del Deutung, sondern zu seinem werhes unde Komposition, Bewegungslinien, ggf. mit Farbigkeit (Gesamtkolon'´t, Schwerpunkte, kontraster Ganzen, zum umseld Einzelnen Aspekte Qualität) Licht und Schatten ggd. mit hell and Shizze Form sprache (Flächen, Linie, Struktur, kontuu,...) nar werden skizze (heine Motivskizze) dan hel Einzelnen Dinge und Menschen, zueinander zur Umgebung, Betrachten,..) & Illusion der Räumlichkeit (perspektivische Besonderheiten ggf. mit Skizze) 9 Atmosphärische Eigenschaften Einsatz technischen Mittel, Wirkung des Zeichen materials, Präsentation Mal oder des 4 Inhaltliche / Werkimmanente Analyse (ikonographische Bedeutung) Themenstellung des Bildes ikonographische Besonderheiten der Abhängigkeit von -> Anacase -> Aufschlüsselung -> Allegorien, Attribute & Assoziationen mit verwandten der Motiven -> Welche Bildaussage ergibt sich ermittelten -> Die bisherigen -> Die Einheit des seine miteinander verknüpft Symbole Berücksichtigung Informationen untersuchungen werden kanstwerks werden deutlich der -> Jede Aussage Teiluntersuchungen ikonographischen Analysen -> Es wird versucht, die Absicht künstlerischen Intentionen muss begründet form & Inhale Person aus mass seine све clie clie formalen Entwicklung dles ает 5 Werktran zendente Interpretation likonologische Bedeutung) ->Welche Aussage ergibs sich unter umstände seines wieder rück führbar sein des асіб сер aller verfügbaren Daten über... künstlers • die • die und Zeit künstlers, kläven zar Einstellungen historischen Gegebenheiten kunst seinen kunstgeschichtliche + geistes geschichtliche Schaffens "Die verfügbaren Quellen lauch Aussagen лед künstlers welche clie heutigen Es га zum für clie Bedeutung sind, karz redevient -> Autgrande der neuen Erkenntnisse wird das interpretiert und seine Bedeutung (für clas Gesamtwerk hönstles, für...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

seine 6 Schluss Hier ist ein abschließendles Leine persönliche Stellungnahme → Liegt cler und werk, zur zu eine - Gleifalls kann versucht Aussagere levanz des hann Ausweitung des unternommen werden (vergleichbare Motive etc.) Gewichtung Interpretation des kanstgeschichtliche Entwicklung) för den Betrachter eschlossen Einschätzung werden künstlerische Aufbau eines ->Die obere Vorgehensweise -> unter jedem punkt Bilder hin der nhàn tig clas vergleichsbild (überprüfung der beachten kanst wird der Schwerpunkt der Bilder, su cuieses erst im nach hinein för bemessen (Aktualisierung, analoge Entwicklungen ist beinhaltet methodische werden, Bildes clie ила auf Gemeinsamkeiten untersucht werden ggf. mit Aufgabestellung entsprechenden von work angebracht sie Beziehung wesentlichen Gemeinsamheiten) etc.) Schriftlichen Bildvergleichs kann beibehalten können mit allgemein), hente oder konkrete Zeit, für Themas einen vorgehen de clie Bilder, künstler, Analyse auf zunächst Bild uns einer beklen Unterschiede dem hecte Sesetzt unterschiede bzw. werden eines waterach t Hinweis Aufgabenstellang acf Beispiel Sätze: Einleitung: > Das Gemälde/Foto/Zeichnung ,,Titel" von (Name des Künstlers) entstand (Datum). Thema des Bildes ist (Thema nennen). Das Bild wurde in der Zeitung/Buch... (Jahr) abgedruckt/veröffentlicht. Hauptteil: > Als Hauptmotiv wählte der Zeichner/Fotograf/Künstler ... . Dabei fällt besonders auf, dass ... . Das Hauptmotiv zeigt im Detail... . Mit dem Hauptmotiv harmonieren auch die verwendeten warmen/kalten/sehr bunten Farben. Sie unterstützen.... Dadurch entsteht bei dem Betrachter der Eindruck/die Stimmung, dass ... . Normalperspektive: > Die Normalperspektive stellt die bekannteste Perspektive dar. Hierbei wird das Motiv, wie im vorliegenden Beispiel, auf Augenhöhe gesehen. Der Betrachter kann das Bildmotiv des/der ... so ebenfalls aus der gewohnten Perspektive betrachten. Vogelperspektive: >Durch die Vogelperspektive wirkt das Bildmotiv der/des... kleiner und gestauchter als in der Realität. Diese Perspektive schafft mehr Distanz zum Betrachter. Froschperspektive: >Mit der verwendeten Froschperspektive wirkt das Bildmotiv der/des... lang gezogen und größer. Dies verändert die Beziehung des Betrachters zum Motiv, da die Perspektive nicht der Alltagsperspektive entspricht. Dies erzeugt Aufmerksamkeit und lässt ein Gefühl von... entstehen/und lässt ein Gefühl von Bedrohung durch die Übergröße des Bildmotivs entstehen. Tipps für die Bildbeschreibung Sachlich schreiben Schreibe sachlich! Oft werden in Bildern auch Stimmungen und Gefühle dargestellt. Dann muss man diese Stimmungen und Gefühle auch beschreiben. Dinge, die im Bild beschrieben werden, müssen mit ihrer Position im Bild benannt werden. Zum Beispiel: oben links, in der Bildmitte, am rechten Bildrand. Die Bilddetails - Welche Bedeutung haben beschriebene Bilddetails? Eine Rose kann ein Symbol für die Liebe sein, welke Blätter können den Tod symbolisieren. Abgebildete Personen - Welche Körperhaltung haben die Personen, was drückt sie aus? - In welcher Beziehung stehen die abgebildeten Personen zueinander? - - Gibt es durch die Personen offene oder versteckte Botschaften im Bild? Hintergrund Wie werden Landschaften oder Personen beschrieben? Welchen Eindruck zeigen Farbigkeit und Beleuchtung des Hintergrundes? Schluss - Warum wurde das Bild gerade so dargestellt? - Was wollte der Künstler damit aussagen? - Wie wirkt das Bild auf den Betrachter? - Wie passt der Titel des Bildes mit der Darstellung zusammen? - Welche Wirkung hat das Bild vermutlich auf andere Menschen?

user profile picture

Marie   

Follow

178 Followers

 Aufbau Analyse
4 Angaben zum
-> künstler
-> Titel
Jahr
->Format / Größe
-> Standort (Museum
Beschreibung, des Sichtbaren Bestandes
> was wi

App öffnen

- Aufbau >01 - Beispielsätze > 02

Ähnliche Knows

user profile picture

4

Porträtfotografie

Know Porträtfotografie  thumbnail

11

 

10

H

3

Bildanalyse

Know Bildanalyse thumbnail

0

 

10

user profile picture

8

Kopmpositionskizze (Analyse)

Know Kopmpositionskizze (Analyse) thumbnail

49

 

10

user profile picture

Aufbau einer Bildbeschreibung

Know Aufbau einer Bildbeschreibung  thumbnail

13

 

8/9/10

Aufbau Analyse 4 Angaben zum -> künstler -> Titel Jahr ->Format / Größe -> Standort (Museum Beschreibung, des Sichtbaren Bestandes > was wirdl Bild (vorikonographische Beschreibung) uns Mitgeteilt über: -hur Beschreiben, nicht deaten- -> Art and Menge, der dargestellten Gegenstände -> Menschen oder Laeven körpersprache Tiere -> Mimik, Gestik, Bekleidung, Requisiten,... -> Räumliche Gegebenheiten & Ambiente (Natur oder kulturbereich) -> clie Sachliche Bestances aufnahme kann haben! Gliederungen folgende @Vorder, Mittel, Hintergrund 6 in Leselichtund des von optischen Bild partie Schwerpunkt, der Betrachters Mittelpunkt oder je nach Analyse zar Асбрасле angenzenden and Bis hier hin d Beschreiben 3 Formale Analyse -> Aufbau Bildes -> Farbigkeit -> Licht & Schatten ->Formsprache -> Räumlichkeit - bildnerische -> künstlerische Technik des noch Gestalltangsmittel -> Beziehung der dargestellten Dinge Menschen werkes zum wie des -> clie untersuchung, der können folgt gegliedert heine чи einanda (час Umsebunsi Berrehans Propotionen lihr verhältnis del Deutung, sondern zu seinem werhes unde Komposition, Bewegungslinien, ggf. mit Farbigkeit (Gesamtkolon'´t, Schwerpunkte, kontraster Ganzen, zum umseld Einzelnen Aspekte Qualität) Licht und Schatten ggd. mit hell and Shizze Form sprache (Flächen, Linie, Struktur, kontuu,...) nar werden skizze (heine Motivskizze) dan hel Einzelnen Dinge und Menschen, zueinander zur Umgebung, Betrachten,..) & Illusion der Räumlichkeit (perspektivische Besonderheiten ggf. mit Skizze) 9 Atmosphärische Eigenschaften Einsatz technischen Mittel, Wirkung des Zeichen materials, Präsentation Mal oder des 4 Inhaltliche / Werkimmanente Analyse (ikonographische Bedeutung) Themenstellung des Bildes ikonographische Besonderheiten der Abhängigkeit von -> Anacase -> Aufschlüsselung -> Allegorien, Attribute & Assoziationen mit verwandten der Motiven -> Welche Bildaussage ergibt sich ermittelten -> Die bisherigen -> Die Einheit des seine miteinander verknüpft Symbole Berücksichtigung Informationen untersuchungen werden kanstwerks werden deutlich der -> Jede Aussage Teiluntersuchungen ikonographischen Analysen -> Es wird versucht, die Absicht künstlerischen Intentionen muss begründet form & Inhale Person aus mass seine све clie clie formalen Entwicklung dles ает 5 Werktran zendente Interpretation likonologische Bedeutung) ->Welche Aussage ergibs sich unter umstände seines wieder rück führbar sein des асіб сер aller verfügbaren Daten über... künstlers • die • die und Zeit künstlers, kläven zar Einstellungen historischen Gegebenheiten kunst seinen kunstgeschichtliche + geistes geschichtliche Schaffens "Die verfügbaren Quellen lauch Aussagen лед künstlers welche clie heutigen Es га zum für clie Bedeutung sind, karz redevient -> Autgrande der neuen Erkenntnisse wird das interpretiert und seine Bedeutung (für clas Gesamtwerk hönstles, für...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

seine 6 Schluss Hier ist ein abschließendles Leine persönliche Stellungnahme → Liegt cler und werk, zur zu eine - Gleifalls kann versucht Aussagere levanz des hann Ausweitung des unternommen werden (vergleichbare Motive etc.) Gewichtung Interpretation des kanstgeschichtliche Entwicklung) för den Betrachter eschlossen Einschätzung werden künstlerische Aufbau eines ->Die obere Vorgehensweise -> unter jedem punkt Bilder hin der nhàn tig clas vergleichsbild (überprüfung der beachten kanst wird der Schwerpunkt der Bilder, su cuieses erst im nach hinein för bemessen (Aktualisierung, analoge Entwicklungen ist beinhaltet methodische werden, Bildes clie ила auf Gemeinsamkeiten untersucht werden ggf. mit Aufgabestellung entsprechenden von work angebracht sie Beziehung wesentlichen Gemeinsamheiten) etc.) Schriftlichen Bildvergleichs kann beibehalten können mit allgemein), hente oder konkrete Zeit, für Themas einen vorgehen de clie Bilder, künstler, Analyse auf zunächst Bild uns einer beklen Unterschiede dem hecte Sesetzt unterschiede bzw. werden eines waterach t Hinweis Aufgabenstellang acf Beispiel Sätze: Einleitung: > Das Gemälde/Foto/Zeichnung ,,Titel" von (Name des Künstlers) entstand (Datum). Thema des Bildes ist (Thema nennen). Das Bild wurde in der Zeitung/Buch... (Jahr) abgedruckt/veröffentlicht. Hauptteil: > Als Hauptmotiv wählte der Zeichner/Fotograf/Künstler ... . Dabei fällt besonders auf, dass ... . Das Hauptmotiv zeigt im Detail... . Mit dem Hauptmotiv harmonieren auch die verwendeten warmen/kalten/sehr bunten Farben. Sie unterstützen.... Dadurch entsteht bei dem Betrachter der Eindruck/die Stimmung, dass ... . Normalperspektive: > Die Normalperspektive stellt die bekannteste Perspektive dar. Hierbei wird das Motiv, wie im vorliegenden Beispiel, auf Augenhöhe gesehen. Der Betrachter kann das Bildmotiv des/der ... so ebenfalls aus der gewohnten Perspektive betrachten. Vogelperspektive: >Durch die Vogelperspektive wirkt das Bildmotiv der/des... kleiner und gestauchter als in der Realität. Diese Perspektive schafft mehr Distanz zum Betrachter. Froschperspektive: >Mit der verwendeten Froschperspektive wirkt das Bildmotiv der/des... lang gezogen und größer. Dies verändert die Beziehung des Betrachters zum Motiv, da die Perspektive nicht der Alltagsperspektive entspricht. Dies erzeugt Aufmerksamkeit und lässt ein Gefühl von... entstehen/und lässt ein Gefühl von Bedrohung durch die Übergröße des Bildmotivs entstehen. Tipps für die Bildbeschreibung Sachlich schreiben Schreibe sachlich! Oft werden in Bildern auch Stimmungen und Gefühle dargestellt. Dann muss man diese Stimmungen und Gefühle auch beschreiben. Dinge, die im Bild beschrieben werden, müssen mit ihrer Position im Bild benannt werden. Zum Beispiel: oben links, in der Bildmitte, am rechten Bildrand. Die Bilddetails - Welche Bedeutung haben beschriebene Bilddetails? Eine Rose kann ein Symbol für die Liebe sein, welke Blätter können den Tod symbolisieren. Abgebildete Personen - Welche Körperhaltung haben die Personen, was drückt sie aus? - In welcher Beziehung stehen die abgebildeten Personen zueinander? - - Gibt es durch die Personen offene oder versteckte Botschaften im Bild? Hintergrund Wie werden Landschaften oder Personen beschrieben? Welchen Eindruck zeigen Farbigkeit und Beleuchtung des Hintergrundes? Schluss - Warum wurde das Bild gerade so dargestellt? - Was wollte der Künstler damit aussagen? - Wie wirkt das Bild auf den Betrachter? - Wie passt der Titel des Bildes mit der Darstellung zusammen? - Welche Wirkung hat das Bild vermutlich auf andere Menschen?