Farbanalyse

 Qualität der Farbe:
Farbwahrnehmung:
Farbkontraste:
Kunst
Farbton bunt, unbunt, schwachbunt (braun)
Farbhelligkeit-> Beimischung von Weiß o

Farbanalyse

L

Lisa Behmann

246 Followers

Teilen

Speichern

70

 

11/12/10

Lernzettel

Farbe Kontraste, Qualität von Farbe und Farbwahrnehmung. Lernzettel für eine Kunstanalyse

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Qualität der Farbe: Farbwahrnehmung: Farbkontraste: Kunst Farbton bunt, unbunt, schwachbunt (braun) Farbhelligkeit-> Beimischung von Weiß oder Abdunkeln Farbreinheit-> Sättigung der Farbe. Intensität Oft subjektiv und hängt von der Epoche ab. Hier paar Beispiele: - Helle Farben -> weich - dunkle Farben warme Farben - kalte Farben -> ferner, körperloser - Gelb Optimismus - Gold -> Sonne, Reichtum - Rot-> Dynamik, Gefahr, Zorn, Wärme Freude. Spaß. Lebhaftigkeit · Orange - Blau -> Harmonie. Zufriedenheit - schwer -> dichter. körperhafter also greifbarer - Grün -> Durchsetzungsvermögen, naturverbunden - Voiolett-> Eitelkeit, Einsamkeit - Braun - Sinnlichkeit, zurückgezogen -Weiß > Reinheit, Ordnung - Schwarz-> Trauer, pessimistisch - Grau - -> Trostlos, Schlicht Farb an sich Kontrast -> Zusammenstellung bunter Farben Hell-Dunkel- Kontrast —> Eigenhelligkeit der Farben Kalt Warm Kontrast Qualitätskontrast-> (Mengenkontrast) ungleich große Farbflächen Komplimentar-Kontrast -> drückt Spannung und Harmonie aus Simultankontrast-> wenn das Auge zu einer Farbe physiologisch die komplementar Farbe bildet

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

L

Lisa Behmann  

Follow

246 Followers

 Qualität der Farbe:
Farbwahrnehmung:
Farbkontraste:
Kunst
Farbton bunt, unbunt, schwachbunt (braun)
Farbhelligkeit-> Beimischung von Weiß o

App öffnen

Farbe Kontraste, Qualität von Farbe und Farbwahrnehmung. Lernzettel für eine Kunstanalyse

Ähnliche Knows

user profile picture

3

Farbenlehre, Kontraste und Komposition

Know Farbenlehre, Kontraste und Komposition thumbnail

14

 

13

user profile picture

Bildanalyse schreiben

Know Bildanalyse schreiben thumbnail

253

 

11/12/10

A

Farbkontraste

Know  Farbkontraste thumbnail

253

 

11/12/10

user profile picture

2

Farbkontraste & Farbharmonien

Know Farbkontraste & Farbharmonien thumbnail

5

 

11/12/10

Qualität der Farbe: Farbwahrnehmung: Farbkontraste: Kunst Farbton bunt, unbunt, schwachbunt (braun) Farbhelligkeit-> Beimischung von Weiß oder Abdunkeln Farbreinheit-> Sättigung der Farbe. Intensität Oft subjektiv und hängt von der Epoche ab. Hier paar Beispiele: - Helle Farben -> weich - dunkle Farben warme Farben - kalte Farben -> ferner, körperloser - Gelb Optimismus - Gold -> Sonne, Reichtum - Rot-> Dynamik, Gefahr, Zorn, Wärme Freude. Spaß. Lebhaftigkeit · Orange - Blau -> Harmonie. Zufriedenheit - schwer -> dichter. körperhafter also greifbarer - Grün -> Durchsetzungsvermögen, naturverbunden - Voiolett-> Eitelkeit, Einsamkeit - Braun - Sinnlichkeit, zurückgezogen -Weiß > Reinheit, Ordnung - Schwarz-> Trauer, pessimistisch - Grau - -> Trostlos, Schlicht Farb an sich Kontrast -> Zusammenstellung bunter Farben Hell-Dunkel- Kontrast —> Eigenhelligkeit der Farben Kalt Warm Kontrast Qualitätskontrast-> (Mengenkontrast) ungleich große Farbflächen Komplimentar-Kontrast -> drückt Spannung und Harmonie aus Simultankontrast-> wenn das Auge zu einer Farbe physiologisch die komplementar Farbe bildet

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen