Bildnerisches Gestalten /

Komposition (Abi-)Aufgabe Stillleben Wirkung

Komposition (Abi-)Aufgabe Stillleben Wirkung

user profile picture

A B I 2 0 2 2 💞👼

3307 Followers

Komposition (Abi-)Aufgabe Stillleben Wirkung

 Aufgabe (Theorie): Beschreibung einer Fotografie
von Wolfgang Tillmans
SITUATION ALLGEMEIN WIEDERGEBEN:
Fensterbrett (Untergrund schwarz),

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

109

✔️ Beschreibung einer Fotografie (mit Wirkung) ✔️ Erwähnung der Komposition ✔️ zeitloses Stillleben ✔️ Beispielsaufgabe fürs Abi/Klausur

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Aufgabe (Theorie): Beschreibung einer Fotografie von Wolfgang Tillmans SITUATION ALLGEMEIN WIEDERGEBEN: Fensterbrett (Untergrund schwarz), Karotte, 2 Kartoffeln, 4 Äpfel, Kassette, Beilag Zettel, ein Fernglas, verkrustete Orangenschale MINDMAP/MOOD BOARD (NICHT VOLLSTÄNDIG): Fenster = natürliche Lichtquelle Nimmt obere Hälfte des Bildes ein Verstaubt Spieglung Gegenstände auf der Fensterbank Kasette: Aufschriften Hohle Papierrolle Lichteinfall Fernglas Karotte: horizontal Hälfte nicht zu sehen Oberseite d. Karotte durch den Lichteinfall = hell, Rest dunkler Wirft Schatten auf F. #1: Wolfgang Tillmans, Still life, New York, 2001. Farbfotografie Kleines weißes Rechteckiges Stück Papier 3 Orangenschalen: flach, mit der orangenen Außenseite nach oben, getrocknet Überschneidung Sticker 2 Kartoffeln: länglich mit einer Krümmung hellbraun, kleiner als Karotte, dünner Lichteinfall 4 Äpfel: Großer Apfel, 3 kleine G.A: Gelb und rötlich k.A: Hälfte gelb, Hälfte rot BILDBESCHREIBUNG: Das hier vorliegende Werk ist eine Farbfotografie aus dem Jahr 2001 aus New York von Wolfgang Tillmans. Dabei ist Farbfotografie im Querformat und gehört zu der Bildgattung der Stillleben. Im Stillleben, welches von der Obersicht aufgenommen wurde, rückt die natürliche Lichtquelle, das Fenster in den Fokus des Bildes, da dieses die ganze obere Hälfte des Bildes einnimmt. Dabei kann man nur nicht das ganze Fenster sehen, sondern nur 14 davon. Dabei ist das Fenster verstaubt. In dem Fenster spiegelt sich eine Karotte, zwei Kartoffeln, vier Äpfel, sowie eine Orangenschale, ein paar kleine Papierzettel sowie eine Kassette, die auf der schwarzen Fensterbank nicht proportional zueinander liegen. Die große Karotte befindet sich links am Übergang vom Fenster zur Fensterbank und liegt horizontal. Jedoch...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ist nur die Hälfte der nicht ganz frischen und dem nicht Schönheitsideal entsprechende Karotte zu sehen. Durch die natürliche Lichtquelle ist die Oberseite der Karotte am hellsten im Gegensatz zur Außenseite und diese wirft einen Schatten auf die Fensterbank. Die Karotte liegt in einer horizontalen Linie mit den rechts nebeneinander von ihr liegenden zwei Kartoffeln. Dabei wirken die Kartoffeln, die sich in der Mitte des Bildes befinden, im Gegensatz von der Karotte halb so groß. Die beiden hellbraunen Kartoffeln sind nicht herkömmlich rund, sondern sie sind länglich. Die linke Kartoffel überschneidet sich ein bisschen mit der Karotte. Dabei haben beide, vor allem die rechte Kartoffel eine Krümmung. Somit sieht die rechte Kartoffel aus wie ein umgekehrtes U. Durch das Fenster trifft das Licht die Oberseite der Kartoffel, wie bei der Karotte. Daraus folgt, dass die Oberseite heller ist und der Rest der Kartoffel dunkler. Die Kartoffeln werfen auch einen Schatten auf die Fensterbank, jedoch ist dieser halb so groß wie von der Karotte. Unterhalb der Kartoffeln, im Rechten Eck des Bildes liegen 4 Äpfel nah an einander. Dabei gibt es einen Apfel, der dreimal so groß ist als die anderen drei gleichgroßen Äpfel. Zwei der kleinen Äpfel liegen nur zur Hälfte in der Fotografie. Der große Apfel ist gelb und ein bisschen rötlich, während die restlichen Äpfel an der Oberseite komplett gelb sind und der Restliche Teil komplett rot. Die Äpfel werfen viel Schatten auf die Fensterbank, sodass die Fensterbank in diesem Bereich dunkler ist. Links von den Äpfeln, unterhalb der Kartoffeln liegen drei gleichgroße vertikal angeordneten Orangenschalen mit der orangenen Seite nach oben. Dabei Schalen sehen sehr fest aus, als ob sie dort schon seit längerer Zeit dort liegen. Auf der Orangenschale, die am nächsten zu den Kartoffeln liegt, wird diese zu ¼ von der anderen Orangenschale überdeckt. Die unterste Schale kann man nicht komplett erkennen, da sie sich nur zu zu 1/6 auf dem Bild befindet. Auf der Orangenschale, die ein bisschen die Orangenschale überdeckt, die am nächsten zu den Kartoffeln liegt, klebt ein kleiner unauffälliger weiß- grüner Sticker. Unter der Orangenschale mit dem Sticker liegt bisschen weiter links liegt ein weißes Rechteckiges Stück Papier, vielleicht eine Fahrkarte, die auch nur zu Hälfte im Bild liegt. Das Stück Papier ist genauso etwa groß Stück wie die Orangenschale. Links neben dem Stück Papier liegt ein graues Fernglas mit den linsen, in die man reinschaut nach oben. Das Fernglas ist größer ist als der kleine Apfel. Dabei ist die rechte Linse viel heller als die rechte, da darauf mehr Licht fällt. Oberhalb des Fernglases unter der rechten Kartoffel liegt eine weiße hohle Papierrolle vertikal auf der Seite. Bei dieser fällt sehr viel Licht auf die Oberseite. Links neben der Papierrolle und unter der Karotte liegt diagonal eine schwarze flache Audiokassette. Diese hat oberhalb der Bänder die Aufschrift: ,,XLLI-5100" und unterhalb der Bänder die Aufschrift: ,,Maxell". Beide Aufschriften haben dieselbe Schrift, sowie Schriftgröße. Unter der Aufschrift: ,,Maxell" befindet sich noch eine Aufschrift, die aber unlesbar ist, da sie sehr klein ist. Auf dem linken Rädchen liegt ein Stück einer Orangenschale drauf. Die Orangenschale ist bisschen größer als das Rädchen und somit gibt es insgesamt 4 Orangenschalen auf dem Bild. Als letzten Gegenstand auf der Fensterbank liegt ein unbekanntes Quadratförmiges braunes, schwarzes Stück Plastik. Dieser Gegenstand ist nur zu 1/8 auf dem Bild drauf. Somit ist es unauffällig und kleiner als die Kassette.

Bildnerisches Gestalten /

Komposition (Abi-)Aufgabe Stillleben Wirkung

Komposition (Abi-)Aufgabe Stillleben Wirkung

user profile picture

A B I 2 0 2 2 💞👼

3307 Followers

Komposition (Abi-)Aufgabe Stillleben Wirkung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Aufgabe (Theorie): Beschreibung einer Fotografie
von Wolfgang Tillmans
SITUATION ALLGEMEIN WIEDERGEBEN:
Fensterbrett (Untergrund schwarz),

App öffnen

Teilen

Speichern

109

Kommentare (1)

G

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

✔️ Beschreibung einer Fotografie (mit Wirkung) ✔️ Erwähnung der Komposition ✔️ zeitloses Stillleben ✔️ Beispielsaufgabe fürs Abi/Klausur

Ähnliche Knows

Bildanalyse „Vanitas-Stilleben“

Know Bildanalyse „Vanitas-Stilleben“ thumbnail

320

 

11/12/13

Mehr

Aufgabe (Theorie): Beschreibung einer Fotografie von Wolfgang Tillmans SITUATION ALLGEMEIN WIEDERGEBEN: Fensterbrett (Untergrund schwarz), Karotte, 2 Kartoffeln, 4 Äpfel, Kassette, Beilag Zettel, ein Fernglas, verkrustete Orangenschale MINDMAP/MOOD BOARD (NICHT VOLLSTÄNDIG): Fenster = natürliche Lichtquelle Nimmt obere Hälfte des Bildes ein Verstaubt Spieglung Gegenstände auf der Fensterbank Kasette: Aufschriften Hohle Papierrolle Lichteinfall Fernglas Karotte: horizontal Hälfte nicht zu sehen Oberseite d. Karotte durch den Lichteinfall = hell, Rest dunkler Wirft Schatten auf F. #1: Wolfgang Tillmans, Still life, New York, 2001. Farbfotografie Kleines weißes Rechteckiges Stück Papier 3 Orangenschalen: flach, mit der orangenen Außenseite nach oben, getrocknet Überschneidung Sticker 2 Kartoffeln: länglich mit einer Krümmung hellbraun, kleiner als Karotte, dünner Lichteinfall 4 Äpfel: Großer Apfel, 3 kleine G.A: Gelb und rötlich k.A: Hälfte gelb, Hälfte rot BILDBESCHREIBUNG: Das hier vorliegende Werk ist eine Farbfotografie aus dem Jahr 2001 aus New York von Wolfgang Tillmans. Dabei ist Farbfotografie im Querformat und gehört zu der Bildgattung der Stillleben. Im Stillleben, welches von der Obersicht aufgenommen wurde, rückt die natürliche Lichtquelle, das Fenster in den Fokus des Bildes, da dieses die ganze obere Hälfte des Bildes einnimmt. Dabei kann man nur nicht das ganze Fenster sehen, sondern nur 14 davon. Dabei ist das Fenster verstaubt. In dem Fenster spiegelt sich eine Karotte, zwei Kartoffeln, vier Äpfel, sowie eine Orangenschale, ein paar kleine Papierzettel sowie eine Kassette, die auf der schwarzen Fensterbank nicht proportional zueinander liegen. Die große Karotte befindet sich links am Übergang vom Fenster zur Fensterbank und liegt horizontal. Jedoch...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ist nur die Hälfte der nicht ganz frischen und dem nicht Schönheitsideal entsprechende Karotte zu sehen. Durch die natürliche Lichtquelle ist die Oberseite der Karotte am hellsten im Gegensatz zur Außenseite und diese wirft einen Schatten auf die Fensterbank. Die Karotte liegt in einer horizontalen Linie mit den rechts nebeneinander von ihr liegenden zwei Kartoffeln. Dabei wirken die Kartoffeln, die sich in der Mitte des Bildes befinden, im Gegensatz von der Karotte halb so groß. Die beiden hellbraunen Kartoffeln sind nicht herkömmlich rund, sondern sie sind länglich. Die linke Kartoffel überschneidet sich ein bisschen mit der Karotte. Dabei haben beide, vor allem die rechte Kartoffel eine Krümmung. Somit sieht die rechte Kartoffel aus wie ein umgekehrtes U. Durch das Fenster trifft das Licht die Oberseite der Kartoffel, wie bei der Karotte. Daraus folgt, dass die Oberseite heller ist und der Rest der Kartoffel dunkler. Die Kartoffeln werfen auch einen Schatten auf die Fensterbank, jedoch ist dieser halb so groß wie von der Karotte. Unterhalb der Kartoffeln, im Rechten Eck des Bildes liegen 4 Äpfel nah an einander. Dabei gibt es einen Apfel, der dreimal so groß ist als die anderen drei gleichgroßen Äpfel. Zwei der kleinen Äpfel liegen nur zur Hälfte in der Fotografie. Der große Apfel ist gelb und ein bisschen rötlich, während die restlichen Äpfel an der Oberseite komplett gelb sind und der Restliche Teil komplett rot. Die Äpfel werfen viel Schatten auf die Fensterbank, sodass die Fensterbank in diesem Bereich dunkler ist. Links von den Äpfeln, unterhalb der Kartoffeln liegen drei gleichgroße vertikal angeordneten Orangenschalen mit der orangenen Seite nach oben. Dabei Schalen sehen sehr fest aus, als ob sie dort schon seit längerer Zeit dort liegen. Auf der Orangenschale, die am nächsten zu den Kartoffeln liegt, wird diese zu ¼ von der anderen Orangenschale überdeckt. Die unterste Schale kann man nicht komplett erkennen, da sie sich nur zu zu 1/6 auf dem Bild befindet. Auf der Orangenschale, die ein bisschen die Orangenschale überdeckt, die am nächsten zu den Kartoffeln liegt, klebt ein kleiner unauffälliger weiß- grüner Sticker. Unter der Orangenschale mit dem Sticker liegt bisschen weiter links liegt ein weißes Rechteckiges Stück Papier, vielleicht eine Fahrkarte, die auch nur zu Hälfte im Bild liegt. Das Stück Papier ist genauso etwa groß Stück wie die Orangenschale. Links neben dem Stück Papier liegt ein graues Fernglas mit den linsen, in die man reinschaut nach oben. Das Fernglas ist größer ist als der kleine Apfel. Dabei ist die rechte Linse viel heller als die rechte, da darauf mehr Licht fällt. Oberhalb des Fernglases unter der rechten Kartoffel liegt eine weiße hohle Papierrolle vertikal auf der Seite. Bei dieser fällt sehr viel Licht auf die Oberseite. Links neben der Papierrolle und unter der Karotte liegt diagonal eine schwarze flache Audiokassette. Diese hat oberhalb der Bänder die Aufschrift: ,,XLLI-5100" und unterhalb der Bänder die Aufschrift: ,,Maxell". Beide Aufschriften haben dieselbe Schrift, sowie Schriftgröße. Unter der Aufschrift: ,,Maxell" befindet sich noch eine Aufschrift, die aber unlesbar ist, da sie sehr klein ist. Auf dem linken Rädchen liegt ein Stück einer Orangenschale drauf. Die Orangenschale ist bisschen größer als das Rädchen und somit gibt es insgesamt 4 Orangenschalen auf dem Bild. Als letzten Gegenstand auf der Fensterbank liegt ein unbekanntes Quadratförmiges braunes, schwarzes Stück Plastik. Dieser Gegenstand ist nur zu 1/8 auf dem Bild drauf. Somit ist es unauffällig und kleiner als die Kassette.