Bildnerisches Gestalten /

Lernzettel ABI 2021 Hessen

Lernzettel ABI 2021 Hessen

 Inhaltsverzeichnis
Schwerpunktthemen
Q1 Entwicklung der Malerei
1. Leitfaden Bildanalyse
2. Leitfaden Grafik
3. Überblick über die Kunstges

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

262

Lernzettel ABI 2021 Hessen

user profile picture

chanamaria

25 Followers
 

Bildnerisches Gestalten

 

12/13

Lernzettel

Malerei, Fotografie und Architektur (Epochen, Künstler/Fotografen/Architekten, Methoden)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Inhaltsverzeichnis Schwerpunktthemen Q1 Entwicklung der Malerei 1. Leitfaden Bildanalyse 2. Leitfaden Grafik 3. Überblick über die Kunstgeschichte 4. Künstlerwissen 5. Bildzitat 6. Appropriation Art Q2 Fotografie, Plakate und Werbung 1. Leitfaden Fotografie 2. Leitfaden Typografie 3. Leitfaden Plakate 4. Arten der Fotografie 5. Künstler der Sozialdokumentarische Fotografie 6. Künstler der Dokumentarischen Fotografie 7. Künstler der Inszenierten Fotografie Kunst-LK 8. Moralische und ethische Grenzen der Fotografie 9. Welche Faktoren bedingen ein „gutes" Foto? 10. Inszeniert oder nicht? 11. Plakat und Werbung 12. KISS-Prinzip 13. AIDA-Prinzip Q3 Architektur 1. Leitfaden 2. Architektur: Was ist das? 3. Lexikon 4. Kategorien von Bautypen 5. Architektur visuell darstellen 6. Was macht eine gute Architekturskizze aus? 7. Die fünf wichtigsten Baumaterialien 8. Epochen 9. Architekten SCHWERPUNKTTHEMEN Q1.1 Ausdrucksmöglichkeiten von Malerei und Zeichnung am Beispiel des Wandels von der gegenständlichen zur ungegenständlichen Kunst rundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - charakteristische Bildbeispiele von Künstlerinnen und Künstlern des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts, deren Werk die Grundlagen für die moderne Kunst bilden; Berücksichtigung des kunst- und kulturhistorischen Kontexts, insbesondere am Beispiel surrealistischer Kunst anhand von Werken René Magrittes und Frida Kahlos - Abkehr vom Bild als illusionistisches Abbild - Eigendynamik von Form und Farbe - Kultivierung der Skizze und der fragmentarischen Gestaltung erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bilderschließung - Rolle von Farb- und Gestaltungstheorien [...], insbesondere am Beispiel abstrakter Kunst Wassily Kandinskys - Abkehr von der illusionistischen Darstellungsweise - weltanschaulicher Hintergrund (z. B. Turner, Mondrian) Q1.5 Zitat als künstlerische Strategie grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - anhand einer Kategorie des Zitierens ([...]...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Motivzitat [...]) - Berücksichtigung des kunst- und kulturhistorischen Kontexts - Deutung der Art und Weise der Umgestaltung eines Vorbildes (z. B. Hommage, Paraphrasierung, Parodie) Bildgestaltung - Umgestaltung eines Vorbildes, Entwickeln eigener Bildideen zu einem Bildthema (z. B. Transponieren in ein Medium anderer Art, Aktualisierung eines Zitats) 2 - Verwendung von Ausdrucksmitteln der klassischen Bildkünste erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bilderschließung - Appropriation Art (die Kopie als Zitat) in Abgrenzung zu Kopie, Replik, Plagiat, Fälschung - unterschiedliche Kategorien des Zitierens, insbesondere Stilzitat Q2.1 Ausdrucksmöglichkeiten von Fotografie - Hinterfragung der Wirklichkeit grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - charakteristische Bildbeispiele unter Berücksichtigung des kunst- und kulturhistorischen Kontexts - dokumentarische Fotografie (z. B. Cartier-Bresson, Klemm, Goldin) - inszenierte Fotografie (z. B. Avedon, Wall, Leibovitz) - grundlegende Ausdrucksmittel der Fotografie (Komposition, Bildausschnitt, Blickwinkel, Schärfe, Ausleuchtung/Licht) erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bildererschließung - Überprüfen und Beurteilen der Kategorisierung von Fotografien Q2.2 Nutzung fotografischer und gebrauchsgrafischer Ausdrucksmittel für die eigene gestalterische Darstellung grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bildgestaltung - Erstellen einer inszenierten Fotografie und Einbindung in ein Layout ([...] Plakat, Fotoreportage [...]) Q2.5 Montage und Collage als künstlerische Strategie grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - charakteristische Bildbeispiele ([...] klassische Formen von Montage und Collage [...], Umsetzungen in den Neuen Medien) unter Berücksichtigung des kultur- und kunsthistorischen Kontexts 3 - grundlegende Ausdrucksmittel der Montage und Collage (Verwendung von Versatzstücken (z. B. vorgefundenes Material aus Bildmedien), Überschneidung, Spiel mit Proportionen) - Erzeugung von Irritation Bildgestaltung - Entwickeln eigener Bildideen zu einem Bildthema (z. B. Medienwirklichkeit, experimenteller Umgang) - Verwendung grundlegender Ausdrucksmittel der Montage [...], insbesondere am Beispiel der digitalen oder analogen Fotomontage Q3.1 Ausdrucksmöglichkeiten von Architektur im Spannungsfeld von Weltverständnis und künstlerischem Anspruch grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - charakteristische Bauten in [...] Moderne und Postmoderne anhand von Grund- und Aufrissen - Berücksichtigung ihrer praktischen, ästhetischen und symbolischen Funktion sowie des kunst- und kulturhistorischen Kontexts - Konzepte der Versinnbildlichu weltanschaulicher und künstlerischer Haltungen und Überzeugungen - grundlegende Merkmale der Baugestaltung - Baukörper (z. B. Wand, Dach, Öffnung und Durchdringung von Räumen) - Oberflächengestaltung (z. B. Innen- und Außenwandgestaltung, Dekor) - Erschließung (Zugangswege) erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bilderschließung - [...] - Konzepte der Versinnbildlichung weltanschaulicher und künstlerischer Haltungen und Überzeugungen, insbesondere an Profanbauten der Renaissance Q3.2 Nutzung von architektonischen Ausdrucksmitteln für die eigene gestalterische Darstellung 4 grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bildgestaltung - entwickeln einer Bildlösung (z. B. Fassade, Innenraum; Berücksichtigung von Architektur- Beispielen) in Form von Grund- und Aufrisszeichnungen - Findung eigener plausibler, begründeter Ideen unter Berücksichtigung der ästhetischen, symbolischen und praktischen Funktion - Verwendung grundlegender Elemente der Baugestaltung (Baukörper, Oberflächengestaltung, Erschließung) - Nutzung künstlerischer Strategien (z. B. stilisieren, zitieren, verfremden) erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bildgestaltung - Erstellung einer aussagefähigen Entwurfsgrafik oder eines dreidimensionalen Modells Q3.5 Architektur und Raumgestaltung im Spannungsfeld von Kunst und Alltag grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - anhand zweier charakteristischer Beispiele unterschiedlicher Ausprägungen des künstlerisch- skulpturalen Bauens (z. B. in Postmoderne, Dekonstruktivismus) oder raumgreifender Installationen im jeweiligen kulturellen Kontext, insbesondere anhand skulpturaler Architektur von Zaha Hadid - Brechung von und Spiel mit Konventionen - Infragestellung von ästhetischer, praktischer und symbolischer Funktion von Architektur (z. B. durch Konflikt, Provokation, Irritation) Bildgestaltung - Anknüpfung an die theoretische Arbeit [...] - Verwendung geeigneter Ausdrucksmittel der Architektur erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bilderschließung und Bildgestaltung - Aufbrechen von Gattungsgrenzen zwischen Architektur, Kunst und Design, insbesondere Entwickeln eigener skulpturaler Architekturphantasie - Kunst im öffentlichen Raum 5

Bildnerisches Gestalten /

Lernzettel ABI 2021 Hessen

Lernzettel ABI 2021 Hessen

user profile picture

chanamaria

25 Followers
 

Bildnerisches Gestalten

 

12/13

Lernzettel

Lernzettel ABI 2021 Hessen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Inhaltsverzeichnis
Schwerpunktthemen
Q1 Entwicklung der Malerei
1. Leitfaden Bildanalyse
2. Leitfaden Grafik
3. Überblick über die Kunstges

App öffnen

Teilen

Speichern

262

Kommentare (3)

C

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Malerei, Fotografie und Architektur (Epochen, Künstler/Fotografen/Architekten, Methoden)

Ähnliche Knows

3

Andreas Gursky, Leben Wirken und Werke

Know Andreas Gursky, Leben Wirken und Werke  thumbnail

10

 

11/12

Thomas Struth - Werkreihen und Vorgehensweise

Know Thomas Struth - Werkreihen und Vorgehensweise thumbnail

77

 

11/12/13

2

Thomas Struth

Know Thomas Struth thumbnail

131

 

11/12/13

2

Wolfgang Tillmans

Know Wolfgang Tillmans thumbnail

24

 

12

Mehr

Inhaltsverzeichnis Schwerpunktthemen Q1 Entwicklung der Malerei 1. Leitfaden Bildanalyse 2. Leitfaden Grafik 3. Überblick über die Kunstgeschichte 4. Künstlerwissen 5. Bildzitat 6. Appropriation Art Q2 Fotografie, Plakate und Werbung 1. Leitfaden Fotografie 2. Leitfaden Typografie 3. Leitfaden Plakate 4. Arten der Fotografie 5. Künstler der Sozialdokumentarische Fotografie 6. Künstler der Dokumentarischen Fotografie 7. Künstler der Inszenierten Fotografie Kunst-LK 8. Moralische und ethische Grenzen der Fotografie 9. Welche Faktoren bedingen ein „gutes" Foto? 10. Inszeniert oder nicht? 11. Plakat und Werbung 12. KISS-Prinzip 13. AIDA-Prinzip Q3 Architektur 1. Leitfaden 2. Architektur: Was ist das? 3. Lexikon 4. Kategorien von Bautypen 5. Architektur visuell darstellen 6. Was macht eine gute Architekturskizze aus? 7. Die fünf wichtigsten Baumaterialien 8. Epochen 9. Architekten SCHWERPUNKTTHEMEN Q1.1 Ausdrucksmöglichkeiten von Malerei und Zeichnung am Beispiel des Wandels von der gegenständlichen zur ungegenständlichen Kunst rundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - charakteristische Bildbeispiele von Künstlerinnen und Künstlern des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts, deren Werk die Grundlagen für die moderne Kunst bilden; Berücksichtigung des kunst- und kulturhistorischen Kontexts, insbesondere am Beispiel surrealistischer Kunst anhand von Werken René Magrittes und Frida Kahlos - Abkehr vom Bild als illusionistisches Abbild - Eigendynamik von Form und Farbe - Kultivierung der Skizze und der fragmentarischen Gestaltung erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bilderschließung - Rolle von Farb- und Gestaltungstheorien [...], insbesondere am Beispiel abstrakter Kunst Wassily Kandinskys - Abkehr von der illusionistischen Darstellungsweise - weltanschaulicher Hintergrund (z. B. Turner, Mondrian) Q1.5 Zitat als künstlerische Strategie grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - anhand einer Kategorie des Zitierens ([...]...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Motivzitat [...]) - Berücksichtigung des kunst- und kulturhistorischen Kontexts - Deutung der Art und Weise der Umgestaltung eines Vorbildes (z. B. Hommage, Paraphrasierung, Parodie) Bildgestaltung - Umgestaltung eines Vorbildes, Entwickeln eigener Bildideen zu einem Bildthema (z. B. Transponieren in ein Medium anderer Art, Aktualisierung eines Zitats) 2 - Verwendung von Ausdrucksmitteln der klassischen Bildkünste erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bilderschließung - Appropriation Art (die Kopie als Zitat) in Abgrenzung zu Kopie, Replik, Plagiat, Fälschung - unterschiedliche Kategorien des Zitierens, insbesondere Stilzitat Q2.1 Ausdrucksmöglichkeiten von Fotografie - Hinterfragung der Wirklichkeit grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - charakteristische Bildbeispiele unter Berücksichtigung des kunst- und kulturhistorischen Kontexts - dokumentarische Fotografie (z. B. Cartier-Bresson, Klemm, Goldin) - inszenierte Fotografie (z. B. Avedon, Wall, Leibovitz) - grundlegende Ausdrucksmittel der Fotografie (Komposition, Bildausschnitt, Blickwinkel, Schärfe, Ausleuchtung/Licht) erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bildererschließung - Überprüfen und Beurteilen der Kategorisierung von Fotografien Q2.2 Nutzung fotografischer und gebrauchsgrafischer Ausdrucksmittel für die eigene gestalterische Darstellung grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bildgestaltung - Erstellen einer inszenierten Fotografie und Einbindung in ein Layout ([...] Plakat, Fotoreportage [...]) Q2.5 Montage und Collage als künstlerische Strategie grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - charakteristische Bildbeispiele ([...] klassische Formen von Montage und Collage [...], Umsetzungen in den Neuen Medien) unter Berücksichtigung des kultur- und kunsthistorischen Kontexts 3 - grundlegende Ausdrucksmittel der Montage und Collage (Verwendung von Versatzstücken (z. B. vorgefundenes Material aus Bildmedien), Überschneidung, Spiel mit Proportionen) - Erzeugung von Irritation Bildgestaltung - Entwickeln eigener Bildideen zu einem Bildthema (z. B. Medienwirklichkeit, experimenteller Umgang) - Verwendung grundlegender Ausdrucksmittel der Montage [...], insbesondere am Beispiel der digitalen oder analogen Fotomontage Q3.1 Ausdrucksmöglichkeiten von Architektur im Spannungsfeld von Weltverständnis und künstlerischem Anspruch grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - charakteristische Bauten in [...] Moderne und Postmoderne anhand von Grund- und Aufrissen - Berücksichtigung ihrer praktischen, ästhetischen und symbolischen Funktion sowie des kunst- und kulturhistorischen Kontexts - Konzepte der Versinnbildlichu weltanschaulicher und künstlerischer Haltungen und Überzeugungen - grundlegende Merkmale der Baugestaltung - Baukörper (z. B. Wand, Dach, Öffnung und Durchdringung von Räumen) - Oberflächengestaltung (z. B. Innen- und Außenwandgestaltung, Dekor) - Erschließung (Zugangswege) erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bilderschließung - [...] - Konzepte der Versinnbildlichung weltanschaulicher und künstlerischer Haltungen und Überzeugungen, insbesondere an Profanbauten der Renaissance Q3.2 Nutzung von architektonischen Ausdrucksmitteln für die eigene gestalterische Darstellung 4 grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bildgestaltung - entwickeln einer Bildlösung (z. B. Fassade, Innenraum; Berücksichtigung von Architektur- Beispielen) in Form von Grund- und Aufrisszeichnungen - Findung eigener plausibler, begründeter Ideen unter Berücksichtigung der ästhetischen, symbolischen und praktischen Funktion - Verwendung grundlegender Elemente der Baugestaltung (Baukörper, Oberflächengestaltung, Erschließung) - Nutzung künstlerischer Strategien (z. B. stilisieren, zitieren, verfremden) erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bildgestaltung - Erstellung einer aussagefähigen Entwurfsgrafik oder eines dreidimensionalen Modells Q3.5 Architektur und Raumgestaltung im Spannungsfeld von Kunst und Alltag grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) Bilderschließung - anhand zweier charakteristischer Beispiele unterschiedlicher Ausprägungen des künstlerisch- skulpturalen Bauens (z. B. in Postmoderne, Dekonstruktivismus) oder raumgreifender Installationen im jeweiligen kulturellen Kontext, insbesondere anhand skulpturaler Architektur von Zaha Hadid - Brechung von und Spiel mit Konventionen - Infragestellung von ästhetischer, praktischer und symbolischer Funktion von Architektur (z. B. durch Konflikt, Provokation, Irritation) Bildgestaltung - Anknüpfung an die theoretische Arbeit [...] - Verwendung geeigneter Ausdrucksmittel der Architektur erhöhtes Niveau (Leistungskurs) Bilderschließung und Bildgestaltung - Aufbrechen von Gattungsgrenzen zwischen Architektur, Kunst und Design, insbesondere Entwickeln eigener skulpturaler Architekturphantasie - Kunst im öffentlichen Raum 5