Ordnungsprinzipien

user profile picture

Vivien Hübler

92 Followers
 

Bildnerisches Gestalten

 

11/12

Lernzettel

Ordnungsprinzipien

 REIHUNG: GLEICHE ODER SEHR ÄHNLICHE
BILDELEMENTE WERDEN WIEDERHOLT, WOBEI
DER ABSTAND GLEICHMÄSSIG UND IHRE
GERICHTETHEIT ERHALTEN BLEIBEN.
 REIHUNG: GLEICHE ODER SEHR ÄHNLICHE
BILDELEMENTE WERDEN WIEDERHOLT, WOBEI
DER ABSTAND GLEICHMÄSSIG UND IHRE
GERICHTETHEIT ERHALTEN BLEIBEN.

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

6

16 verschiedene Ordnungsprinzipien mit Beispielbild und Merkmalen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

REIHUNG: GLEICHE ODER SEHR ÄHNLICHE BILDELEMENTE WERDEN WIEDERHOLT, WOBEI DER ABSTAND GLEICHMÄSSIG UND IHRE GERICHTETHEIT ERHALTEN BLEIBEN. ORDNUNGSPRINZIPIEN +SCSDEMITEKTSCS POLICABPVS+SCSVINCENTIVS+SCS PANCRATIVSSCSCRISOGON GRUPPIERUNG: EINE ANZAHL GLEICHER ODER ÄHNLICHER ELEMENTE SIND ZENTRAL ODER DEZENTRAL, SYMMETRISCH ODER ASYMMETRISCH, GEORDNET ODER UNGEORDNET IN EINEM RELATIV AUSGEWOGENEN VERHÄLTNIS AN BESTIMMTEN TEILEN DER BILDFLÄCHE VERTEILT ANGEORDNET. LAV RHYTHMUS: SICH ÄHNELNDE ODER VERSCHIEDENE BILDELEMENTE WIEDERHOLEN SICH ALS SEQUENZ MINDESTENS EINMAL ODER SIND IN RHYTHMISCH UNTERSCHIEDLICHER WEISE ANGEORDNET. STREUUNG: DIE FLÄCHE IST MIT VERSCHIEDENEN BILDELEMENTEN IN REGELMÄSSIGEN UND AUSGERICHTETEN (UNLEBENDIGE, STATISCHE WIRKUNG) ODER UNREGELMÄSSIGEN, ,,ZUFÄLLIGEN" (LEBENDIGERE, DYNAMISCHE WIRKUNG) ABSTÄNDEN GEGLIEDERT. PI STATIK: VORWIEGEND GESCHLOSSENE BILDELEMENTE SIND KLAR IM FORMAT ANGEORDNET, HORIZONTALE UND VERTIKALE LINIEN DOMINIEREN, SODASS RUHE, BEWEGUNGSLOSIGKEIT ZUM AUSDRUCK KOMMEN. BALLUNG: EINE ANZAHL GLEICHER ODER ÄHNLICHER BILDELEMENTE MIT GERINGEM ABSTAND UND TEILWEISER ÜBERDECKUNG IST IN EINEM TEIL DER BILDFLÄCHE KONZENTRIERT DARGESTELLT. SYMMETRIE: DIE BILDELEMENTE SIND MEIST ACHSENSYMMETRISCH ANGEORDNET UND LIEGEN SICH SOMIT AN EINER SYMMETRIEACHSE, DIE WAAGERECHT, SENKRECHT ODER SCHRÄG VERLAUFEN KANN, SPIEGELBILDLICH GEGENÜBER, WOBEI EINE AUSGEWOGENE, GEORDNETE WIRKUNG ENTSTEHT. ASYMMETRIE: BILDELEMENTE WERDEN BETONT UNREGELMÄSSIG ANGEORDNET, SYMMETRIE WIRD VERMIEDEN, SODASS EINE LEBENDIGE, SPANNUNGSVOLLE WIRKUNG ERZIELT WIRD. fl KONTRASTE: DURCH GEGENSÄTZLICHE FORMEN VON BILDELEMENTEN WIRD SPANNUNG ERZEUGT. ANWENDUNG FINDEN FORM-AN-SICH-KONTRAST, QUANTITÄTSKONTRAST, QUALITÄTSKONTRAST UND RICHTUNGSKONTRAST (VGL. BILDSPANNUNG). CERE RASTER: ES GILT ALS SONDERFORM DER STRUKTUR UND IST EINE NORMGEBUNDENE FLÄCHENGLIEDERUNG, BEI DER PUNKTE UND LINIEN STRENG GEOMETRISCH GEREIHT ODER RHYTHMISCH AUF DER FLÄCHE ANGEORDNET SIND. DURCH DIE VIELZAHL DER BILDELEMENTE ENTSTEHT EINE UNRUHIGE WIRKUNG. PERSPEKTIVE: + FLUCHTPUNKTE + IMAGINÄRE BLICKRICHTUNGEN + TIEFENWIRKUNG wwwww STRUKTUR: EINE BILDFLÄCHE IST MIT EINER FOLGE GLEICHER ODER ÄHNLICHER BILDELEMENTE (PUNKT, LINIE, ZEICHEN,...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

MUSTER O.Ä.) GEFÜLLT (NICHT IDENTISCH MIT OBERFLÄCHENSTRUKTUR ODER STRUKTUR ALS WERKZUSAMMENHANG), WOBEI EINE STRENGE BIS UNRUHIGE WIRKUNG ERREICHT WIRD. GOLDENER SCHNITT: + SCHWERPUNKT: WENIGE ODER NUR EIN BILDELEMENT BILDEN DURCH VERDICHTUNG ODER FARBLICHE HERVORHEBUNG AUF DER BILDFLÄCHE EINEN SCHWERPUNKT, DER LAGEBEDINGT UNTERSCHIEDLICHE WIRKUNGEN ERZIELEN KANN. BEI ZENTRALPOSITION ENTSTEHT EIN SPANNUNGSÄRMERER, BEI EINER ETWAS AUS DER MITTE ZUM BILDRAND VERLAGERTEN POSITION EIN ETWAS UNAUSGEWOGENERER, ABER OPTISCH INTERESSANTER EINDRUCK. DYNAMIK: EIN EINDRUCK VON BEWEGTHEIT UND UNRUHE WIRD DURCH SICH VERDICHTENDE UND ANSCHWELLENDE FORMEN UND LINIEN, DIE BETONT DIAGONAL ODER GESCHWUNGEN IM FORMAT VERLAUFEN, BZW. KONTRASTREICH UND ASYMMETRISCH ANGEORDNET SIND, VERMITTELT. STAFFELUNG: + BILDELEMENTE WERDEN DURCH ÜBERSCHNEIDUNG HINTEREINANDER ANGEORDNET + WIRKUNG: AUSGEGLICHEN, GEORDNET

Ordnungsprinzipien

user profile picture

Vivien Hübler

92 Followers
 

Bildnerisches Gestalten

 

11/12

Lernzettel

Ordnungsprinzipien

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 REIHUNG: GLEICHE ODER SEHR ÄHNLICHE
BILDELEMENTE WERDEN WIEDERHOLT, WOBEI
DER ABSTAND GLEICHMÄSSIG UND IHRE
GERICHTETHEIT ERHALTEN BLEIBEN.

App öffnen

Teilen

Speichern

6

Kommentare (1)

H

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

16 verschiedene Ordnungsprinzipien mit Beispielbild und Merkmalen

Ähnliche Knows

Bildanalyse in Kunst

Know Bildanalyse in Kunst thumbnail

3269

 

11

2

Farbenlehre und Ordnungsprinzipien

Know Farbenlehre und Ordnungsprinzipien  thumbnail

1184

 

11/12/13

Kunst: Bildanalyse

Know Kunst: Bildanalyse thumbnail

6226

 

11/12/13

Bildbeschreibung und Bildanalyse eines Stillebens

Know Bildbeschreibung und Bildanalyse eines Stillebens thumbnail

523

 

11/12/10

Mehr

REIHUNG: GLEICHE ODER SEHR ÄHNLICHE BILDELEMENTE WERDEN WIEDERHOLT, WOBEI DER ABSTAND GLEICHMÄSSIG UND IHRE GERICHTETHEIT ERHALTEN BLEIBEN. ORDNUNGSPRINZIPIEN +SCSDEMITEKTSCS POLICABPVS+SCSVINCENTIVS+SCS PANCRATIVSSCSCRISOGON GRUPPIERUNG: EINE ANZAHL GLEICHER ODER ÄHNLICHER ELEMENTE SIND ZENTRAL ODER DEZENTRAL, SYMMETRISCH ODER ASYMMETRISCH, GEORDNET ODER UNGEORDNET IN EINEM RELATIV AUSGEWOGENEN VERHÄLTNIS AN BESTIMMTEN TEILEN DER BILDFLÄCHE VERTEILT ANGEORDNET. LAV RHYTHMUS: SICH ÄHNELNDE ODER VERSCHIEDENE BILDELEMENTE WIEDERHOLEN SICH ALS SEQUENZ MINDESTENS EINMAL ODER SIND IN RHYTHMISCH UNTERSCHIEDLICHER WEISE ANGEORDNET. STREUUNG: DIE FLÄCHE IST MIT VERSCHIEDENEN BILDELEMENTEN IN REGELMÄSSIGEN UND AUSGERICHTETEN (UNLEBENDIGE, STATISCHE WIRKUNG) ODER UNREGELMÄSSIGEN, ,,ZUFÄLLIGEN" (LEBENDIGERE, DYNAMISCHE WIRKUNG) ABSTÄNDEN GEGLIEDERT. PI STATIK: VORWIEGEND GESCHLOSSENE BILDELEMENTE SIND KLAR IM FORMAT ANGEORDNET, HORIZONTALE UND VERTIKALE LINIEN DOMINIEREN, SODASS RUHE, BEWEGUNGSLOSIGKEIT ZUM AUSDRUCK KOMMEN. BALLUNG: EINE ANZAHL GLEICHER ODER ÄHNLICHER BILDELEMENTE MIT GERINGEM ABSTAND UND TEILWEISER ÜBERDECKUNG IST IN EINEM TEIL DER BILDFLÄCHE KONZENTRIERT DARGESTELLT. SYMMETRIE: DIE BILDELEMENTE SIND MEIST ACHSENSYMMETRISCH ANGEORDNET UND LIEGEN SICH SOMIT AN EINER SYMMETRIEACHSE, DIE WAAGERECHT, SENKRECHT ODER SCHRÄG VERLAUFEN KANN, SPIEGELBILDLICH GEGENÜBER, WOBEI EINE AUSGEWOGENE, GEORDNETE WIRKUNG ENTSTEHT. ASYMMETRIE: BILDELEMENTE WERDEN BETONT UNREGELMÄSSIG ANGEORDNET, SYMMETRIE WIRD VERMIEDEN, SODASS EINE LEBENDIGE, SPANNUNGSVOLLE WIRKUNG ERZIELT WIRD. fl KONTRASTE: DURCH GEGENSÄTZLICHE FORMEN VON BILDELEMENTEN WIRD SPANNUNG ERZEUGT. ANWENDUNG FINDEN FORM-AN-SICH-KONTRAST, QUANTITÄTSKONTRAST, QUALITÄTSKONTRAST UND RICHTUNGSKONTRAST (VGL. BILDSPANNUNG). CERE RASTER: ES GILT ALS SONDERFORM DER STRUKTUR UND IST EINE NORMGEBUNDENE FLÄCHENGLIEDERUNG, BEI DER PUNKTE UND LINIEN STRENG GEOMETRISCH GEREIHT ODER RHYTHMISCH AUF DER FLÄCHE ANGEORDNET SIND. DURCH DIE VIELZAHL DER BILDELEMENTE ENTSTEHT EINE UNRUHIGE WIRKUNG. PERSPEKTIVE: + FLUCHTPUNKTE + IMAGINÄRE BLICKRICHTUNGEN + TIEFENWIRKUNG wwwww STRUKTUR: EINE BILDFLÄCHE IST MIT EINER FOLGE GLEICHER ODER ÄHNLICHER BILDELEMENTE (PUNKT, LINIE, ZEICHEN,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

MUSTER O.Ä.) GEFÜLLT (NICHT IDENTISCH MIT OBERFLÄCHENSTRUKTUR ODER STRUKTUR ALS WERKZUSAMMENHANG), WOBEI EINE STRENGE BIS UNRUHIGE WIRKUNG ERREICHT WIRD. GOLDENER SCHNITT: + SCHWERPUNKT: WENIGE ODER NUR EIN BILDELEMENT BILDEN DURCH VERDICHTUNG ODER FARBLICHE HERVORHEBUNG AUF DER BILDFLÄCHE EINEN SCHWERPUNKT, DER LAGEBEDINGT UNTERSCHIEDLICHE WIRKUNGEN ERZIELEN KANN. BEI ZENTRALPOSITION ENTSTEHT EIN SPANNUNGSÄRMERER, BEI EINER ETWAS AUS DER MITTE ZUM BILDRAND VERLAGERTEN POSITION EIN ETWAS UNAUSGEWOGENERER, ABER OPTISCH INTERESSANTER EINDRUCK. DYNAMIK: EIN EINDRUCK VON BEWEGTHEIT UND UNRUHE WIRD DURCH SICH VERDICHTENDE UND ANSCHWELLENDE FORMEN UND LINIEN, DIE BETONT DIAGONAL ODER GESCHWUNGEN IM FORMAT VERLAUFEN, BZW. KONTRASTREICH UND ASYMMETRISCH ANGEORDNET SIND, VERMITTELT. STAFFELUNG: + BILDELEMENTE WERDEN DURCH ÜBERSCHNEIDUNG HINTEREINANDER ANGEORDNET + WIRKUNG: AUSGEGLICHEN, GEORDNET