Bildnerisches Gestalten /

Werkanalyse Kunst

Werkanalyse Kunst

user profile picture

Sophia

39 Followers

Werkanalyse Kunst

 Kunst-Analyse
Sachliche Angaben: Künstler, Titel, Jahr, Technik, Material, Größe, Standort
↳ Gattung: Plastih (3D-Shupptur, welche aus weic

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

13

Schema einer Werkanalyse in Kunst

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Kunst-Analyse Sachliche Angaben: Künstler, Titel, Jahr, Technik, Material, Größe, Standort ↳ Gattung: Plastih (3D-Shupptur, welche aus weichen Materialien geformt oder gegossen wurde). Shulptur: 3D-Shulptur, welche church schnitzen, abschlagen, schneiden oder meißeln entstanden ist. Montage: Verschmelzung einzelner Objente ↳ Funktion: Denhimal, Mahnmal, repräsentives Porträt - - Erster Eindruck: spontaner, persönlicher Eindruch - Kurzbeschreibung: Größenordnung unterlebensgroßica. unter 1.70m lebensgroß: ca. ab 1.70m überlebensgroß: ca. über 1.70m oder mehr - Art der Verankerung: Sochel niedrig oder hoch, Postament aufwendig gestalteler Unterbau, Plinthe → flache Platke, kind oder echig, aus dem selben Material wie die Skulptur LP Standort, Umfeld: freistehend oder gebunden an innen- oder Außenraum? ↳ Figurativ oder ungegenständlich. ↳ Symbolisch oder allegorisch (z. B. Personifikation ener Person) Besonderheiten, coie Z.B unvolendet heit Analyse des Inhalts: 2.B. Alter, Körperbau, Frisur, Haltung, Gestih, Mimih, Kleicking, Attribute Was ist dargestellt? ↓ (genauer als in der Kure- beschreibung) •Analyse der Form: Ansichtigkeit + ein, mehr-, allansichtig, mit haupt- oder Schauseite ↳ Wie werden die Gegenstände clargestellt? .Lp In welcher Beziehung stehen &le zueinander? 4 Kontur und Silhouette: geschlossen, durchbrochen, blockhaft, raumgreifend Charaktereng Besonderheiten Kunst - Analyse 2 + Komposition / Proportionen: Körperhaft → Abbild der Realität, organisch →→ naturorientiert, tehtonisch, Verhältnis der Formen zueinander ↳ Poncleration: Ausgeglichen/unausgeglichen, Schwer, lastenci, leicht, stabil, labil ↳ Gerichtetheit betonte Richtungsverläule der Formen und Linien: Vertikale ↑, Horizontale ← Diagonale - Bewegung: Dargestellte und vorgestellte Bewegung, Verzerrung (Skizze) ↳ Blichführung: Durch Gesten, Bewegung, Kompositionslinien (Skizze) ↳ Plastische Formen und -kontraste:...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

rund/echig, groß/klein, Konvex, konkav, eben usw. (Skice) Lo Material + Bearbeitungsweise: Abtragend (...), auf bauend (...), Abguss (...) 4 Oberfläche : glatt, stumpf usw. Erscheinungsweise ↳ Volumen / Gewicht: vorgestelltes oder optisches Gewicht, schwere oder le des Werkes, vom Volumen ausgehende Krüfte (Shizce) Licht und Schatten: harte oder weiche Lichtführung, Reflexe, Translucität (durchsichtig z. B. bei Marmor 4* Körper-Raum-Bezug: Körper altiu, Raum passiv, Raum chinnt Plastik ↳ Stilistische Prinzipien oder Auffassungen: Stilepoche oder stilistische Merkmale Shizze zeichnen: mit Pfeilen aus -Interpretation des Wernes: Formulierung einer Aussage auf Grundlage der bisherigen Fahten & Ergebnissen. → Dersuch einer Erklärung der künstlerischen Aussicht ohne Spehulation. → Vergleich mit dem ersten Eindruch

Bildnerisches Gestalten /

Werkanalyse Kunst

Werkanalyse Kunst

user profile picture

Sophia

39 Followers

Werkanalyse Kunst

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Kunst-Analyse
Sachliche Angaben: Künstler, Titel, Jahr, Technik, Material, Größe, Standort
↳ Gattung: Plastih (3D-Shupptur, welche aus weic

App öffnen

Teilen

Speichern

13

Kommentare (2)

G

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Schema einer Werkanalyse in Kunst

Ähnliche Knows

user profile picture

7

Vorgehen einer Werk-, Architektur-, Design- oder 3D Analyse

Know Vorgehen einer Werk-, Architektur-, Design- oder 3D Analyse  thumbnail

387

 

11/12/13

Analyse von Plastiken

Know Analyse von Plastiken thumbnail

4729

 

11/12/13

Bildbeschreibung/-analyse

Know Bildbeschreibung/-analyse thumbnail

2416

 

11/10

Architektur Analyse - Aufbau

Know Architektur Analyse - Aufbau  thumbnail

3008

 

11/12/10

Mehr

Kunst-Analyse Sachliche Angaben: Künstler, Titel, Jahr, Technik, Material, Größe, Standort ↳ Gattung: Plastih (3D-Shupptur, welche aus weichen Materialien geformt oder gegossen wurde). Shulptur: 3D-Shulptur, welche church schnitzen, abschlagen, schneiden oder meißeln entstanden ist. Montage: Verschmelzung einzelner Objente ↳ Funktion: Denhimal, Mahnmal, repräsentives Porträt - - Erster Eindruck: spontaner, persönlicher Eindruch - Kurzbeschreibung: Größenordnung unterlebensgroßica. unter 1.70m lebensgroß: ca. ab 1.70m überlebensgroß: ca. über 1.70m oder mehr - Art der Verankerung: Sochel niedrig oder hoch, Postament aufwendig gestalteler Unterbau, Plinthe → flache Platke, kind oder echig, aus dem selben Material wie die Skulptur LP Standort, Umfeld: freistehend oder gebunden an innen- oder Außenraum? ↳ Figurativ oder ungegenständlich. ↳ Symbolisch oder allegorisch (z. B. Personifikation ener Person) Besonderheiten, coie Z.B unvolendet heit Analyse des Inhalts: 2.B. Alter, Körperbau, Frisur, Haltung, Gestih, Mimih, Kleicking, Attribute Was ist dargestellt? ↓ (genauer als in der Kure- beschreibung) •Analyse der Form: Ansichtigkeit + ein, mehr-, allansichtig, mit haupt- oder Schauseite ↳ Wie werden die Gegenstände clargestellt? .Lp In welcher Beziehung stehen &le zueinander? 4 Kontur und Silhouette: geschlossen, durchbrochen, blockhaft, raumgreifend Charaktereng Besonderheiten Kunst - Analyse 2 + Komposition / Proportionen: Körperhaft → Abbild der Realität, organisch →→ naturorientiert, tehtonisch, Verhältnis der Formen zueinander ↳ Poncleration: Ausgeglichen/unausgeglichen, Schwer, lastenci, leicht, stabil, labil ↳ Gerichtetheit betonte Richtungsverläule der Formen und Linien: Vertikale ↑, Horizontale ← Diagonale - Bewegung: Dargestellte und vorgestellte Bewegung, Verzerrung (Skizze) ↳ Blichführung: Durch Gesten, Bewegung, Kompositionslinien (Skizze) ↳ Plastische Formen und -kontraste:...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

rund/echig, groß/klein, Konvex, konkav, eben usw. (Skice) Lo Material + Bearbeitungsweise: Abtragend (...), auf bauend (...), Abguss (...) 4 Oberfläche : glatt, stumpf usw. Erscheinungsweise ↳ Volumen / Gewicht: vorgestelltes oder optisches Gewicht, schwere oder le des Werkes, vom Volumen ausgehende Krüfte (Shizce) Licht und Schatten: harte oder weiche Lichtführung, Reflexe, Translucität (durchsichtig z. B. bei Marmor 4* Körper-Raum-Bezug: Körper altiu, Raum passiv, Raum chinnt Plastik ↳ Stilistische Prinzipien oder Auffassungen: Stilepoche oder stilistische Merkmale Shizze zeichnen: mit Pfeilen aus -Interpretation des Wernes: Formulierung einer Aussage auf Grundlage der bisherigen Fahten & Ergebnissen. → Dersuch einer Erklärung der künstlerischen Aussicht ohne Spehulation. → Vergleich mit dem ersten Eindruch