Fächer

Fächer

Mehr

Alles über Schwangerschaftsabbruch: Ablauf, Risiken und Statistiken

3.3.2021

6318

272

Teilen

Speichern

Herunterladen



<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

<h2 id="dierichtigeentscheidung">Die richtige Entscheidung?</h2>
<h3 id="definition">Definition</h3>
<p>Unter Abtreibung versteht man den g

Die richtige Entscheidung?

Definition

Unter Abtreibung versteht man den gezielten und gewollten Abbruch einer Schwangerschaft, was der Tötung eines ungeborenen Kindes im Mutterleib entspricht. Ein Schwangerschaftsabbruch ist bis zur 14. Schwangerschaftswoche möglich, gemäß der gynäkologischen Zählweise.

Statistiken

Die Statistik zeigt, dass 16% der Abtreibungen bei Frauen im Alter von 35-40 Jahren durchgeführt werden. Bei Frauen im Alter von 40-45 Jahren sind es 7%, bei Frauen im Alter von 30-35 Jahren 22%, und bei Frauen über 45 Jahren nur 2%. In der Altersgruppe unter 15 Jahren sind es 1%, bei 15-18 Jahren 3%, bei 18-20 Jahren 5%, bei 20-25 Jahren 22%, und bei 25-30 Jahren 24%.

Jährliche Abtreibungen

Die Anzahl der Schwangerschaftsabbrüche zeigt eine Entwicklung von 1996 bis 2019, wobei die Anzahl der Abtreibungen in diesem Zeitraum zwischen 90.000 und 140.000 liegt.

Methoden der Abtreibung und ihre Folgen

Es gibt verschiedene Methoden der Abtreibung, darunter die Absaug-Methode, die Ausschabung, die Abtreibungspille sowie Methoden für Spätabtreibungen wie die Prostaglandin-Methode, Kalium-Chlorid-Methode und den Kaiserschnitt. Diese Methoden können zu psychischen Problemen, Blutungen, Verletzungen der Gebärmutter, Unfruchtbarkeit, Infektionsfolgen, Menstruationsstörungen und Verwachsungen im Unterleib führen.

Gesetzliche Regelung

Gemäß §218, Absatz 1 StGB ist eine Schwangerschaftsabbruch eine Straftat, jedoch mit Ausnahmen, wie zum Beispiel einer Beratung in den ersten 14 Wochen. Die Beratung soll dazu dienen, die Frau zur Fortsetzung der Schwangerschaft zu ermutigen und ihr Perspektiven für ein Leben mit dem Kind zu eröffnen.

Religiöse Meinungen

Verschiedene religiöse Ansichten stehen Abtreibungen oft skeptisch gegenüber, da sie das ungeborene Leben schützen und seine Tötung ablehnen.

Alternativen und Lösungen

Es gibt verschiedene alternative Lösungen zur Abtreibung, wie zum Beispiel eine umfassende Beratung, Unterstützung für schwangere Frauen sowie Maßnahmen zur Verhütung von ungewollten Schwangerschaften.

Video

Hier ein Video zum Thema Abtreibung

Leitfragenbeantwortung

Nachfolgend werden häufig gestellte Fragen zu Abtreibungen beantwortet, um eine bessere Aufklärung und Verständnis zu gewährleisten.

Diskussionsrunde

Eine Diskussionsrunde kann verschiedene Perspektiven und Meinungen zum Thema Abtreibung beleuchten und zum besseren Verständnis beitragen.

Durch die Auseinandersetzung mit Definition, Statistiken, Methoden, gesetzlichen Regelungen, religiösen Meinungen, Alternativen und Lösungen sowie Diskussionen zu diesem Thema, können Frauen, Ärzte und die Gesellschaft insgesamt ein besseres Verständnis für das Thema Abtreibung entwickeln. Dies kann dazu beitragen, bessere Entscheidungen zu treffen und die damit verbundenen Konsequenzen und Folgen besser zu verstehen.

Zusammenfassung - Biologie

  • Definition: Abtreibung ist der gewollte Abbruch einer Schwangerschaft bis zur 14. Schwangerschaftswoche.
  • Statistiken: Die Mehrheit der Abtreibungen wird von Frauen zwischen 20 und 30 Jahren durchgeführt.
  • Jährliche Abtreibungen: Die Anzahl der Abtreibungen liegt zwischen 90.000 und 140.000 pro Jahr.
  • Methoden und Folgen: Es gibt verschiedene Methoden wie Absaugung, Ausschabung, Abtreibungspillen, die psychische Probleme und physische Folgen haben können.
  • Gesetzliche Regelung: Schwangerschaftsabbruch ist nach §218 StGB strafbar, jedoch mit Ausnahmen und Beratung in den ersten 14 Wochen.

2.621 Follower

- Studentin - Lieblingsfächer: Deutsch und Biologie - 361 Knows ---------------------------------------- Wenn ihr Hilfe braucht, schreibt mir gerne! ♡

Häufig gestellte Fragen zum Thema Biologie

Q: Was ist die Definition von Abtreibung?

A: Unter Abtreibung versteht man den gezielten und gewollten Abbruch einer Schwangerschaft, was der Tötung eines ungeborenen Kindes im Mutterleib entspricht. Ein Schwangerschaftsabbruch ist bis zur 14. Schwangerschaftswoche möglich, gemäß der gynäkologischen Zählweise.

Q: Welche Statistiken zeigen das Alter der Frauen, die eine Abtreibung durchführen?

A: 16% der Abtreibungen werden bei Frauen im Alter von 35-40 Jahren durchgeführt. Bei Frauen im Alter von 40-45 Jahren sind es 7%, bei Frauen im Alter von 30-35 Jahren 22%, und bei Frauen über 45 Jahren nur 2%. In der Altersgruppe unter 15 Jahren sind es 1%, bei 15-18 Jahren 3%, bei 18-20 Jahren 5%, bei 20-25 Jahren 22%, und bei 25-30 Jahren 24%.

Q: Welche gesetzlichen Regelungen existieren für Abtreibungen?

A: Gemäß §218, Absatz 1 StGB ist eine Schwangerschaftsabbruch eine Straftat, jedoch mit Ausnahmen, wie zum Beispiel einer Beratung in den ersten 14 Wochen. Die Beratung soll dazu dienen, die Frau zur Fortsetzung der Schwangerschaft zu ermutigen und ihr Perspektiven für ein Leben mit dem Kind zu eröffnen.

Q: Welche Methoden der Abtreibung und welche Folgen gibt es?

A: Es gibt verschiedene Methoden der Abtreibung, darunter die Absaug-Methode, die Ausschabung, die Abtreibungspille sowie Methoden für Spätabtreibungen. Diese Methoden können zu psychischen Problemen, Blutungen, Verletzungen der Gebärmutter, Unfruchtbarkeit, Infektionsfolgen, Menstruationsstörungen und Verwachsungen im Unterleib führen.

Q: Welche alternativen Lösungen gibt es zur Abtreibung?

A: Es gibt verschiedene alternative Lösungen zur Abtreibung, wie zum Beispiel eine umfassende Beratung, Unterstützung für schwangere Frauen sowie Maßnahmen zur Verhütung von ungewollten Schwangerschaften.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.