Arten der Genmutation

user profile picture

Ksenia

7 Followers
 

Biologie

 

11

Lernzettel

Arten der Genmutation

 Arten der Genmutationen
Punktmutation: Austausch einer Base
1. stumme Mutation:
- Wenn es im Intron stattfindet -> keine Auswirkung
- Wenn

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

3

Kurze Beschreibungen der Arten plus Schemata.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Arten der Genmutationen Punktmutation: Austausch einer Base 1. stumme Mutation: - Wenn es im Intron stattfindet -> keine Auswirkung - Wenn es im Extron stattfindet -> es verändert ein Basentripplett der Dna mit dem Codon, aber durch die Degeneration des genetischen Codes wird dieselbe Aminosäure übersetzt 2. Missense-Mutation: Tripplet wird so verändert, dass eine andere Aminosäure codiert ↳ hat keine großen folgen wenn die Aminosäuren ähnliche Eigenschaften haben 3. Nonsense-Mutation: -Tripplet codiert nicht eine Aminosäure, sondern ein Stoppsignal Translation wird abgebrochen => verkürztes;funktionsloses Protein 4.Neutrale Mutation: -ausgetauschte. Aminosäuren sind sich ähnlich und betreffen nicht das Zentrum des Enzyms L, Eigenschaften verändern sich geringfügig Rasterschubmutation (Leserastermutation): Wenn eingesetzte/entfernte Nucleotide kein Vielfaches von 3 ist => führt zu nutzlosen Protein 1. Insertion: -DNA fügt eine Base hinzu 2.Deletion: -DNA entfernt eine Base => Fehlerhafte Ablesung, durch Verschiebung der Basenfolge L Teil des Proteins hat nur die normale Aminosäuren-Sequenze Mutationen-Schemata Punktmutaion -Austausch einer Base =>Aminosäure-Sequenz wird verändert ↓ Funktionsloses Endptodukt Genmutation Nonsense Mutation Missense Mutation stumme Mutation ↓ ↓ veränderte Funktion keine Auswirkung. des Proteins *Mutationen in Introns sind immer Stumme Mutationen Chromosomenmutationen Veränderung der Chromosomenzahl (z.B Trisomie 21) Rasterschubmutation (Leserastermutation) - Insertion und Deletion => verschiebung des Leserasters ↓ Nonsense Mutation ↓ Funktionsloses Endptodukt

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Arten der Genmutation

user profile picture

Ksenia

7 Followers
 

Biologie

 

11

Lernzettel

Arten der Genmutation

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Arten der Genmutationen
Punktmutation: Austausch einer Base
1. stumme Mutation:
- Wenn es im Intron stattfindet -> keine Auswirkung
- Wenn

App öffnen

Teilen

Speichern

3

Kommentare (1)

X

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Kurze Beschreibungen der Arten plus Schemata.

Ähnliche Knows

3

Mutationen

Know Mutationen thumbnail

971

 

12

Mutationen

Know Mutationen  thumbnail

9873

 

12

4

Mutationen

Know Mutationen thumbnail

255

 

11/9/10

1

Genmutationen

Know Genmutationen thumbnail

1361

 

11/12/13

Mehr

Arten der Genmutationen Punktmutation: Austausch einer Base 1. stumme Mutation: - Wenn es im Intron stattfindet -> keine Auswirkung - Wenn es im Extron stattfindet -> es verändert ein Basentripplett der Dna mit dem Codon, aber durch die Degeneration des genetischen Codes wird dieselbe Aminosäure übersetzt 2. Missense-Mutation: Tripplet wird so verändert, dass eine andere Aminosäure codiert ↳ hat keine großen folgen wenn die Aminosäuren ähnliche Eigenschaften haben 3. Nonsense-Mutation: -Tripplet codiert nicht eine Aminosäure, sondern ein Stoppsignal Translation wird abgebrochen => verkürztes;funktionsloses Protein 4.Neutrale Mutation: -ausgetauschte. Aminosäuren sind sich ähnlich und betreffen nicht das Zentrum des Enzyms L, Eigenschaften verändern sich geringfügig Rasterschubmutation (Leserastermutation): Wenn eingesetzte/entfernte Nucleotide kein Vielfaches von 3 ist => führt zu nutzlosen Protein 1. Insertion: -DNA fügt eine Base hinzu 2.Deletion: -DNA entfernt eine Base => Fehlerhafte Ablesung, durch Verschiebung der Basenfolge L Teil des Proteins hat nur die normale Aminosäuren-Sequenze Mutationen-Schemata Punktmutaion -Austausch einer Base =>Aminosäure-Sequenz wird verändert ↓ Funktionsloses Endptodukt Genmutation Nonsense Mutation Missense Mutation stumme Mutation ↓ ↓ veränderte Funktion keine Auswirkung. des Proteins *Mutationen in Introns sind immer Stumme Mutationen Chromosomenmutationen Veränderung der Chromosomenzahl (z.B Trisomie 21) Rasterschubmutation (Leserastermutation) - Insertion und Deletion => verschiebung des Leserasters ↓ Nonsense Mutation ↓ Funktionsloses Endptodukt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen