Biologie /

Blut-Hirn-Schranke

Blut-Hirn-Schranke

 Astrozyt
Endothelzelle
Basalmembran
membran
BLUT-HIRN-SCHRANKE
Blut
Gehirn
Astrozyt
Blut-Hirn-Schranke
Transportmechanismus
>Tränenflüssigk

Blut-Hirn-Schranke

user profile picture

Annika Jacobs

6 Followers

Teilen

Speichern

27

 

11/12

Lernzettel

Definition, Nutzung der Transportmechanismen, Warum einige Teile keine Schranke besitzen, weitere wichtige Barrieren

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Astrozyt Endothelzelle Basalmembran membran BLUT-HIRN-SCHRANKE Blut Gehirn Astrozyt Blut-Hirn-Schranke Transportmechanismus >Tränenflüssigkeit. "Speichel ·Perizyt +Tight Junction +Endothelzelle Basalmembran Periphere kapillare (andere: zerebrale Kapillare) Das Blut wird umfasst von Endothel- zellen. Diese werden von einer Basal- membran von den außenliegenden Astrozyten abgegrenzt (T-Form). Zudem. umfasst die Basalmembran einen Perizyt. Die Astrozyten liegen innen. und die flache Seite zeigt nach außen, während der „Stāngel” zum Gehirn. 03.Dez. 20 Dargestellt sind 5 verschiedene Transportmechanismen; > einfache Diffusion Nutzung der Transportmechanismen: (Referat Lipide) Zum Beispiel können Lipide in Anordnung eines Liposoms eingeschleust werden. Zum Beispiel Morphin, Chemo usw. Sie werden in das Wasser innerhalb des Lyposoms injeziert, durch die Schranke befördert und dann dort zur Wirkung freigegeben. > Nasenschleimhaut, Nasenhaare >Bronchialschleimhaut, Flimmerepithel > Säureschutzmantel der Haut. erleichterte. Diffusion (Kanal- & Carrier vermittelte Diffusion) >Uniport(aktiver. Transport) >Symport./Antiport (aktiver Transport) Warum besitzen einige Teile des Hirns keine Schranke? (z.B. ,,Brechzentrum" in Medulla oblongata) →Nachhirn o. verlängertes Rückenmark Sie ist zuständig für: Atmung, Blutkreislauf sowie für Reflexzentren für den Schluck-und Saugereflex, Husten-, Nies-und Würgereflex und das Brechzentrum. Sie hat eine epikritische Sensibilitat (feine Temperatur- und Berührungsempfindungen, Bewegungs- und Stellungssinn, Kraftsinn und Formenerkennung. (Feinmotorik)) Funktionell aufgehoben um Giftstoffe (Ethanol) durchzulassen um. Brechreflexe auszulösen.(Kann auch durch einen interkraniellen Druck ausgelöst werden). Neurotransmitter sind. z.B. Serotorin, Dopamin und Histamin. (Antagonisten als Brechreizhemmer). Brechzentren aktiviert Efferenzen wie Bauchmuskulatur, glatte Muskulatur und Mundhöhle. Erkrankung oder Ausfall in der Regel. Tot. Weitere wichtige. Barrieren > Magensäure > Darmflora > Harnfluss Bei Frauen: Saures Scheidenmiliev

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Blut-Hirn-Schranke

user profile picture

Annika Jacobs  

Follow

6 Followers

 Astrozyt
Endothelzelle
Basalmembran
membran
BLUT-HIRN-SCHRANKE
Blut
Gehirn
Astrozyt
Blut-Hirn-Schranke
Transportmechanismus
>Tränenflüssigk

App öffnen

Definition, Nutzung der Transportmechanismen, Warum einige Teile keine Schranke besitzen, weitere wichtige Barrieren

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Vergleich von Atmungsorganen

Know Vergleich von Atmungsorganen  thumbnail

16

 

11/12

user profile picture

1

Gliazellen

Know Gliazellen thumbnail

7

 

11/12/13

user profile picture

1

Kapillaren

Know Kapillaren  thumbnail

3

 

11/12/13

user profile picture

16

Diffusion, Osmose und Biomembran

Know Diffusion, Osmose und Biomembran thumbnail

146

 

11/10

Astrozyt Endothelzelle Basalmembran membran BLUT-HIRN-SCHRANKE Blut Gehirn Astrozyt Blut-Hirn-Schranke Transportmechanismus >Tränenflüssigkeit. "Speichel ·Perizyt +Tight Junction +Endothelzelle Basalmembran Periphere kapillare (andere: zerebrale Kapillare) Das Blut wird umfasst von Endothel- zellen. Diese werden von einer Basal- membran von den außenliegenden Astrozyten abgegrenzt (T-Form). Zudem. umfasst die Basalmembran einen Perizyt. Die Astrozyten liegen innen. und die flache Seite zeigt nach außen, während der „Stāngel” zum Gehirn. 03.Dez. 20 Dargestellt sind 5 verschiedene Transportmechanismen; > einfache Diffusion Nutzung der Transportmechanismen: (Referat Lipide) Zum Beispiel können Lipide in Anordnung eines Liposoms eingeschleust werden. Zum Beispiel Morphin, Chemo usw. Sie werden in das Wasser innerhalb des Lyposoms injeziert, durch die Schranke befördert und dann dort zur Wirkung freigegeben. > Nasenschleimhaut, Nasenhaare >Bronchialschleimhaut, Flimmerepithel > Säureschutzmantel der Haut. erleichterte. Diffusion (Kanal- & Carrier vermittelte Diffusion) >Uniport(aktiver. Transport) >Symport./Antiport (aktiver Transport) Warum besitzen einige Teile des Hirns keine Schranke? (z.B. ,,Brechzentrum" in Medulla oblongata) →Nachhirn o. verlängertes Rückenmark Sie ist zuständig für: Atmung, Blutkreislauf sowie für Reflexzentren für den Schluck-und Saugereflex, Husten-, Nies-und Würgereflex und das Brechzentrum. Sie hat eine epikritische Sensibilitat (feine Temperatur- und Berührungsempfindungen, Bewegungs- und Stellungssinn, Kraftsinn und Formenerkennung. (Feinmotorik)) Funktionell aufgehoben um Giftstoffe (Ethanol) durchzulassen um. Brechreflexe auszulösen.(Kann auch durch einen interkraniellen Druck ausgelöst werden). Neurotransmitter sind. z.B. Serotorin, Dopamin und Histamin. (Antagonisten als Brechreizhemmer). Brechzentren aktiviert Efferenzen wie Bauchmuskulatur, glatte Muskulatur und Mundhöhle. Erkrankung oder Ausfall in der Regel. Tot. Weitere wichtige. Barrieren > Magensäure > Darmflora > Harnfluss Bei Frauen: Saures Scheidenmiliev

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen