Biologie /

Endoxidation

Endoxidation

 Endoxidation
In der Glykolyse, der oxidativen Decarboxylierung und dem Citratzyklus wurde das Kohlenstoffgerüst des
Zuckers vollständig abg

Endoxidation

user profile picture

luckyluke 🍀

686 Followers

Teilen

Speichern

60

 

11/12/13

Lernzettel

-

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Endoxidation In der Glykolyse, der oxidativen Decarboxylierung und dem Citratzyklus wurde das Kohlenstoffgerüst des Zuckers vollständig abgebaut und die Reduktionsäquivalente NADH + H+ und FADH + H+ gebildet diese liefern Wasserstoffatome, welche mit Sauerstoff zu Wasser reagieren können Da die Reaktion von Wasser- mit Sauerstoff allerdings explosiv ablaufen würde (Knallgasreaktion), muss die Energie stufenweise freigesetzt werden. Dieser Prozess nennt sich Atmungskette: ● Kette hintereinander geschalteter Redoxsysteme (vergleichbar mit der Primärreaktion der Fotosynthese) in der inneren Mitochondrienmembran o Die Reduktionsäquivalente geben ihre Elektronen an die Redoxsystem in der Membran ab und werden so zu ihren Ausgangsstoffen oxidiert diese dienen dem erneuten Ablauf aller Prozesse der Zellatmung o Die Elektronen werden nun in Richtung eines positiveren Redoxpotentials zum nächsten Redoxsystem weitergegeben und schließlich auf den Sauerstoff übertragen bei jeder Weitergabe werden dabei Protonen aus der Mitochondrienmatrix in den Intermembranraum gepumpt, wodurch dort ein Überschuss an Protonen (Protonengradient) entsteht -Die entstandenen Oxidionen (Sauerstoff + Elektronen) reagieren mit Protonen zu Wasser -Der Protonengradient wird ähnlich wie bei der Fotosynthese zur ATP- Bildung benutzt - Protonen strömen durch die in der inneren Membran liegende ATP- Synthase in die Mitochondrienmatrix, wodurch das Enzym ATP aus ADP und Pi aufbaut Bilanz 04ATP der Atmungskette (2 FADH + H+); o2H20 o 2FAD+ Bilanz 。 30ATP der Atmungskette (1O NADH + H+): o 10H20 o 10 NAD+ Autor: luckyluke

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Endoxidation

user profile picture

luckyluke 🍀  

Follow

686 Followers

 Endoxidation
In der Glykolyse, der oxidativen Decarboxylierung und dem Citratzyklus wurde das Kohlenstoffgerüst des
Zuckers vollständig abg

App öffnen

-

Ähnliche Knows

J

4

Zellatmung

Know Zellatmung thumbnail

17

 

10

E

1

Wirkung von Zellgiften

Know Wirkung von Zellgiften thumbnail

3

 

12

user profile picture

Die Atmungskette

Know Die Atmungskette thumbnail

37

 

11

user profile picture

13

Leistungskurs Biologie: Dissimilation (Zellatmung)

Know Leistungskurs Biologie: Dissimilation (Zellatmung) thumbnail

14

 

12/13

Endoxidation In der Glykolyse, der oxidativen Decarboxylierung und dem Citratzyklus wurde das Kohlenstoffgerüst des Zuckers vollständig abgebaut und die Reduktionsäquivalente NADH + H+ und FADH + H+ gebildet diese liefern Wasserstoffatome, welche mit Sauerstoff zu Wasser reagieren können Da die Reaktion von Wasser- mit Sauerstoff allerdings explosiv ablaufen würde (Knallgasreaktion), muss die Energie stufenweise freigesetzt werden. Dieser Prozess nennt sich Atmungskette: ● Kette hintereinander geschalteter Redoxsysteme (vergleichbar mit der Primärreaktion der Fotosynthese) in der inneren Mitochondrienmembran o Die Reduktionsäquivalente geben ihre Elektronen an die Redoxsystem in der Membran ab und werden so zu ihren Ausgangsstoffen oxidiert diese dienen dem erneuten Ablauf aller Prozesse der Zellatmung o Die Elektronen werden nun in Richtung eines positiveren Redoxpotentials zum nächsten Redoxsystem weitergegeben und schließlich auf den Sauerstoff übertragen bei jeder Weitergabe werden dabei Protonen aus der Mitochondrienmatrix in den Intermembranraum gepumpt, wodurch dort ein Überschuss an Protonen (Protonengradient) entsteht -Die entstandenen Oxidionen (Sauerstoff + Elektronen) reagieren mit Protonen zu Wasser -Der Protonengradient wird ähnlich wie bei der Fotosynthese zur ATP- Bildung benutzt - Protonen strömen durch die in der inneren Membran liegende ATP- Synthase in die Mitochondrienmatrix, wodurch das Enzym ATP aus ADP und Pi aufbaut Bilanz 04ATP der Atmungskette (2 FADH + H+); o2H20 o 2FAD+ Bilanz 。 30ATP der Atmungskette (1O NADH + H+): o 10H20 o 10 NAD+ Autor: luckyluke

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen