Biologie /

Ernährung, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Verdauung, BMI, ...

Ernährung, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Verdauung, BMI, ...

 2
3
1
Biologie-Klassenarbeit Nr. 1, Klasse 7c, 16.12.2015
Schön
Name:
Punkte: 30 137
२,9
Klaus ist Lehrling in einem großen Bekleidungsgesc

Ernährung, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Verdauung, BMI, ...

user profile picture

abitur2021

5323 Followers

Teilen

Speichern

32

 

7

Klausur

Biologie Klasse 7, Klausur/Klassenarbeit Nr.1 Thema der Klassenarbeit war: Ernährung, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Verdauung, BMI, Gewicht, ... meine Note: 1-

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

2 3 1 Biologie-Klassenarbeit Nr. 1, Klasse 7c, 16.12.2015 Schön Name: Punkte: 30 137 २,9 Klaus ist Lehrling in einem großen Bekleidungsgeschäft. Sein Speiseplan an einem typischen Tag sieht folgendermaßen aus: Note: Durchschnitt: Stand mündlich: Frühstück: zwei Brötchen mit Butter und Salami, 2 Tassen Kaffee Mittagessen (Kantine): Tomatensuppe, Spaghetti mit Hackfleischsoße, Fruchtjoghurt Nachmittagskaffee: Bienenstich, ein Kännchen Kaffee Abendessen (Imbissstand): Currywurst mit Pommes, eine Flasche Bier a) Untersuche den Nährstoffgehalt seiner Nahrung an diesem Tag. Überlege, ob die jeweiligen Nährstoffe in zu geringer/ausreichender/zu großer Menge aufgenommen werden. Gib die entsprechenden Speisen/an! Thema d Er hat zuviel Kaffee insgesamt aufgenommen. Er hat zuviel Eiweiße gegessen/ Salami, Hack- fleischsoße, currywurst vielleicht sollte er den Bienenstich weglassen viel Zucker & Fett € b) Klaus Ernährung ist nicht sehr gesund. Mache Verbesserungsvorschläge, begründe sie. frühstück: zwel Vollkornbrote mit Salamiş 1 Tasse Kaffee Mittagessen: das sollte er selbst machen, Spaghetthi mit Tomatensoße, Obstsalat und Wasser Nachmittags: Apfel✓ Abends: auch selbst machen: Salat und Brot, Wasser Erkläre die zwei Gründe, weshalb wir essen müssen, allgemein und an je einem Beispiel aus der Gruppe der Nährstoffe. • Energie stoffe/ damit wir uns bewegen können Kohlenhydrate, fette, und bei zu hoher Aufnahme auch Eiweiß, liefern Energie ✓ • Baustoffe → Wachstum → Eiweiß ist Baustoff Z. B. von Musken / Nenne 4 Mineralstoffe und/oder Spurenelemente. Nenne jeweils mindestens ein Stichwort zu ihrer Bedeutung (z.B. wo im menschlichen Körper werden sie gebraucht?). 1. Jod→ Schilddrüse ✓ 2. Fluorid → Zähne...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

✓ 3. Natriumy → Wasserspeicher () 4. Kalium → Aufrechterhaltung von Flüssigkeiten in Zellen (✓ Punkte 5 4 4 4 4 5 6 7 Vitamine sind lebensnotwendig, bei fehlender Zufuhr mit der Nahrung kommt es zu Krankheiten. Nenne 3 Vitamine, mindestens eine Quelle für dieses Vitamin, einen Ort im Körper, an dem dieses Vitamin gebraucht wird und die zugehörige Krankheit. Vitamin Vitamin A ✓ Quelle Mähren Vitamin B V Vitamin D✓ V Krankheit Ort im Körper Auge, Haut Energie & Baustofftierämpfe, Lahmung, wechsel Beriberi Knochenbildung, gebogene knochen Bachitis / Knochenaufbau Nachtblindheit Vollkornprodukte Fisch, Leber/ Nadine hat in den letzten Jahren mehrere Kilogramm zugenommen, ihr Hausarzt ist der Meinung, sie müsste ihr Gewicht deutlich reduzieren. a) Warum ist es sinnvoll, dass Nadine abnimmt? Erkläre! (mindestens 6 Angaben) Gewicht belastet den Körper: man bekommt Smal häufiger Diabekis/ Rücken/und Gelenksprobleme Spreizfüße: man stirbt früher Stoffwechsel- krankheiten (z. B. Gallensteine Bluthachdruck/; Narkoserisika bei OPS steigt b) Der Arzt gibt Nadine Tipps, wie sie ihr Gewicht sinnvoll reduzieren kann. Was könnte der Arzt empfohlen haben? Gib mindestens 6 Beispiele! Ausdauersportv(Schwimmen, Laufen...) 20-30 min am Stück; nur 3 Mahlzeiten täglich; viel Obst, Gemüse, Salat, wenig Fett und Zucker, stress durch Vaga meiden; keine Light- Produkte: keine Diät (sonst Joig - Effekt) Wilhelm isst zum Frühstück ein Vollkorn-Käsebrot. Beschreibe, was mit den verschiedenen Nahrungsbestand- teilen des Käsebrots an den Orten Mund, Magen und Dünndarm geschieht. Bedenke alle 7 Bestandteile! Mund: Speichelenzyme beginnen Kohlenhydrate (Doppelzuokor) zu verdaven Zähne zerkleinern alles Ein erwachsener Mann von zwei Metern Körpergröße wiegt 100 kg. a) Berechne den BMI des Mannes! Gewicht: Größe Größe 100 kg: (2m 2m) = 100: 4 = 25 Er hat einen BMI von 25 b) Handelt es sich bei diesem Mann um einen normalgewichtigen Menschen? (Begründe!) 5 Fettfüchtigeja, weil Übergewichtige feinen BMI über 30 haben, Fund Magersüchtige einen BMI unter 17,5 haben. Dieser Man liegt in der Mitte von beidem, also genau richtig (8) 3 3 3 gegeben Magen: Pepsin/Proteinase verdaut Eiweiße! Säure tötet Bakterien, Nahrung wird gespeichert und in kleinen Mengen weiter- Dünndarm: Lipase verdaut Fett, Amylase verdaut Kohlenhydrate, Eiweiße werden zu einzehen Aminosäuren Fette zu Glycerin und Fettsäuren, Kohlenhydrate zu Traubenzucked, Resorption von Vitaminen und Nährstofen diese gelangen ins Blut, Lymphe 5 6 e

Biologie /

Ernährung, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Verdauung, BMI, ...

user profile picture

abitur2021  

Follow

5323 Followers

 2
3
1
Biologie-Klassenarbeit Nr. 1, Klasse 7c, 16.12.2015
Schön
Name:
Punkte: 30 137
२,9
Klaus ist Lehrling in einem großen Bekleidungsgesc

App öffnen

Biologie Klasse 7, Klausur/Klassenarbeit Nr.1 Thema der Klassenarbeit war: Ernährung, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Verdauung, BMI, Gewicht, ... meine Note: 1-

Ähnliche Knows

user profile picture

Zersetzung der Nahrung

Know Zersetzung der Nahrung  thumbnail

8

 

6/7

user profile picture

Der menschliche Körper

Know Der menschliche Körper  thumbnail

9

 

8

user profile picture

9

Verdauung und Enzyme

Know Verdauung und Enzyme thumbnail

20

 

8/9/10

E

8

Nährstoffgruppen

Know Nährstoffgruppen  thumbnail

13

 

9

2 3 1 Biologie-Klassenarbeit Nr. 1, Klasse 7c, 16.12.2015 Schön Name: Punkte: 30 137 २,9 Klaus ist Lehrling in einem großen Bekleidungsgeschäft. Sein Speiseplan an einem typischen Tag sieht folgendermaßen aus: Note: Durchschnitt: Stand mündlich: Frühstück: zwei Brötchen mit Butter und Salami, 2 Tassen Kaffee Mittagessen (Kantine): Tomatensuppe, Spaghetti mit Hackfleischsoße, Fruchtjoghurt Nachmittagskaffee: Bienenstich, ein Kännchen Kaffee Abendessen (Imbissstand): Currywurst mit Pommes, eine Flasche Bier a) Untersuche den Nährstoffgehalt seiner Nahrung an diesem Tag. Überlege, ob die jeweiligen Nährstoffe in zu geringer/ausreichender/zu großer Menge aufgenommen werden. Gib die entsprechenden Speisen/an! Thema d Er hat zuviel Kaffee insgesamt aufgenommen. Er hat zuviel Eiweiße gegessen/ Salami, Hack- fleischsoße, currywurst vielleicht sollte er den Bienenstich weglassen viel Zucker & Fett € b) Klaus Ernährung ist nicht sehr gesund. Mache Verbesserungsvorschläge, begründe sie. frühstück: zwel Vollkornbrote mit Salamiş 1 Tasse Kaffee Mittagessen: das sollte er selbst machen, Spaghetthi mit Tomatensoße, Obstsalat und Wasser Nachmittags: Apfel✓ Abends: auch selbst machen: Salat und Brot, Wasser Erkläre die zwei Gründe, weshalb wir essen müssen, allgemein und an je einem Beispiel aus der Gruppe der Nährstoffe. • Energie stoffe/ damit wir uns bewegen können Kohlenhydrate, fette, und bei zu hoher Aufnahme auch Eiweiß, liefern Energie ✓ • Baustoffe → Wachstum → Eiweiß ist Baustoff Z. B. von Musken / Nenne 4 Mineralstoffe und/oder Spurenelemente. Nenne jeweils mindestens ein Stichwort zu ihrer Bedeutung (z.B. wo im menschlichen Körper werden sie gebraucht?). 1. Jod→ Schilddrüse ✓ 2. Fluorid → Zähne...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

✓ 3. Natriumy → Wasserspeicher () 4. Kalium → Aufrechterhaltung von Flüssigkeiten in Zellen (✓ Punkte 5 4 4 4 4 5 6 7 Vitamine sind lebensnotwendig, bei fehlender Zufuhr mit der Nahrung kommt es zu Krankheiten. Nenne 3 Vitamine, mindestens eine Quelle für dieses Vitamin, einen Ort im Körper, an dem dieses Vitamin gebraucht wird und die zugehörige Krankheit. Vitamin Vitamin A ✓ Quelle Mähren Vitamin B V Vitamin D✓ V Krankheit Ort im Körper Auge, Haut Energie & Baustofftierämpfe, Lahmung, wechsel Beriberi Knochenbildung, gebogene knochen Bachitis / Knochenaufbau Nachtblindheit Vollkornprodukte Fisch, Leber/ Nadine hat in den letzten Jahren mehrere Kilogramm zugenommen, ihr Hausarzt ist der Meinung, sie müsste ihr Gewicht deutlich reduzieren. a) Warum ist es sinnvoll, dass Nadine abnimmt? Erkläre! (mindestens 6 Angaben) Gewicht belastet den Körper: man bekommt Smal häufiger Diabekis/ Rücken/und Gelenksprobleme Spreizfüße: man stirbt früher Stoffwechsel- krankheiten (z. B. Gallensteine Bluthachdruck/; Narkoserisika bei OPS steigt b) Der Arzt gibt Nadine Tipps, wie sie ihr Gewicht sinnvoll reduzieren kann. Was könnte der Arzt empfohlen haben? Gib mindestens 6 Beispiele! Ausdauersportv(Schwimmen, Laufen...) 20-30 min am Stück; nur 3 Mahlzeiten täglich; viel Obst, Gemüse, Salat, wenig Fett und Zucker, stress durch Vaga meiden; keine Light- Produkte: keine Diät (sonst Joig - Effekt) Wilhelm isst zum Frühstück ein Vollkorn-Käsebrot. Beschreibe, was mit den verschiedenen Nahrungsbestand- teilen des Käsebrots an den Orten Mund, Magen und Dünndarm geschieht. Bedenke alle 7 Bestandteile! Mund: Speichelenzyme beginnen Kohlenhydrate (Doppelzuokor) zu verdaven Zähne zerkleinern alles Ein erwachsener Mann von zwei Metern Körpergröße wiegt 100 kg. a) Berechne den BMI des Mannes! Gewicht: Größe Größe 100 kg: (2m 2m) = 100: 4 = 25 Er hat einen BMI von 25 b) Handelt es sich bei diesem Mann um einen normalgewichtigen Menschen? (Begründe!) 5 Fettfüchtigeja, weil Übergewichtige feinen BMI über 30 haben, Fund Magersüchtige einen BMI unter 17,5 haben. Dieser Man liegt in der Mitte von beidem, also genau richtig (8) 3 3 3 gegeben Magen: Pepsin/Proteinase verdaut Eiweiße! Säure tötet Bakterien, Nahrung wird gespeichert und in kleinen Mengen weiter- Dünndarm: Lipase verdaut Fett, Amylase verdaut Kohlenhydrate, Eiweiße werden zu einzehen Aminosäuren Fette zu Glycerin und Fettsäuren, Kohlenhydrate zu Traubenzucked, Resorption von Vitaminen und Nährstofen diese gelangen ins Blut, Lymphe 5 6 e