Biologie /

Kinozilien, Mikrovilli, Geißeln

Kinozilien, Mikrovilli, Geißeln

 Zielen, einen Mik Rofile &
Kinozilien und Geißeln
Organisationszentrum für beide bilden die Basalkörpes
sind motil: sind zu aktives Bewegun

Kinozilien, Mikrovilli, Geißeln

user profile picture

studymed.diary

393 Followers

Teilen

Speichern

8

 

11/12/13

Ausarbeitung

Funktionen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Zielen, einen Mik Rofile & Kinozilien und Geißeln Organisationszentrum für beide bilden die Basalkörpes sind motil: sind zu aktives Bewegung fähig besitzen im Inneren zwei zentrale Mikrotubuli, an die 9 äußere Mikrotubuluspaare angekoppelt sind - alle Mikrotubuli verlaufen in Längsrichtung parallel zueinander → 9x2 +2 Struktur - zentrale röhrenförmige Tubuli (+2) gleichen im Aufbau den übrigen im Zytoplasma vorhandenen Mikrotubuli (13 Tubulindimere) - äußere Mikrotubuluspaare aus röhrenförmigen A-Tubuli (13 Tubulin dimere) mit c-förmig daran angelagerten B-Tubuli (10 Tubulindimere) aufgebaut Kinozilien dicht beeinander stehende Zellfortsätze 2-20μm lang, Durchmesser: rund Ausstülpungen des ZM deren Grundstruktur Mikrotubuli bilden organisieren sich Mihrotubuli zum Aufbau einer Zilie, bilden sie Doppelröhren → sog. Dupletten Röhren bezeichnet als A- und B-Tubulus 250nm B-Tubulus nutzt einen Teil du Wand des A-Tubulus mit => besteht daher now aus zehn Protofilamenten 9 Mikrotubulus - Dupletten ordnen sich kreisförming an um Zilie zu bilden 1 →g. 2-Struktur Plasmamembran Speiche innerer- Mikrotubulus besitzen in Mitte zusätzlich zwei parallel verlaufende Mikrotubuli 19.2+2 Struktur) →id. R. aktiv beweglich innere Scheide Nexin äußere Mikrotubulusdoublette bilden im Atemtrakt respiratorisches Flimmepithel - duch koordiniestes, regelmäßiges Schlagen werden gezielt Schmutzpartikel und Schleim Richtung Nase bzw. Mundhöhle transportiest 1 Dyneinarme 100 nm Bewegung besteht aus raschen Vorwärtsschlag und langsamer Rückholbewegung → organspezifisch u. genetisch festgelegt dwch metachronen Schlag" vieles Kinozilien entsteht gerichteter Flüssigkeitsstrom auf Oberfläche des kinozilien tragenden Epithels auch im Urogenitaltrakt u. Eileiter vorhanden, wo Ei Richtung Uterus bewegt regelmäßiges Schlagen Kinozilien fiatal that what Kla der Atemwege 2 Geißeln bewegliche Ausstülpungen der Zellmembran kommen vereinzelt vor - 200μm - lat. Flagellum einzelne lange...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Kinozilie, die Fortbewegung freies Zellen dienen kommen in Schwanz abschnitten von Spermien vor - enthält im Hals-Bereich, aufgrund des Energieverbrauchs, beirn Schlagen der Geipel eine große Anzahl au Mitochondrien → dadurch kann sich Spermium fortbewegen diese Geißel u. Geißel von Prokaryoten besitzen beide untersch. Struktur und Funktion Basalkörperchen, die unter ZM liegen u. von denen Kinszilien ausgehen, gleichen in Aufbau den Zentralkörperchen (Zentriolen) Mikrovilli fingerformige Membranausstülpungen bei Epithelzellen nicht aktiv beweglich 1 Vergrößern Oberfläche der Zelle, damit sie effizienter Wasser, E-lyle o, Nährstoffe resorbieren kann - besteht im Zentrum aus 20-30 Aktinfilamenten, die ihm Stabilität und seine Fingerform geben Abb. 2: Flagellen an einem Stäbchenbakterium an Außenmembran (vor allem im Darm) zahlreiche an Proteine gekoppelte Enzyme angelagest im Darm diverse lonenkanäle, Transporter für Aminosäuren, Glucose u. andere Stoffe Mikrovilli Zellkern Mitochondrium durch Exozytose auszuschleusendes Sekretbläschen Bürstensaum: dichter Rasen" aus Mikrovilli z.B. im Dünndarmepithel oder Gesamtheit de Mikrovilli des Epithels eines Gewebes Nerv Arterie Zellkern Kern- körperchen Kernpore Mitochondrium Vene raues endoplasma- tisches Retikulum mit Ribosomen Abb. 3: Vorkommen der Mikrovilli wwwm Darmzotte LAANA 3 Lymphgefäß Mikrovilli Mikrotubuli Zentriol Kontaktstelle zur Nachbarzelle glattes endo- plasmatisches Retikulum Golgi-Vesikel Golgi-Apparat Pseudopodien (Schein füßchen): füßchenförmige, längliche, dünne, bewegliche Zellfortsätze enthalten neben Zytoplasma Aktin- & Myosinfilamente → dadwch aktiv beweglich Spielen wichtige Rolle bei Phagocytose der Makrophagen 4

Biologie /

Kinozilien, Mikrovilli, Geißeln

user profile picture

studymed.diary  

Follow

393 Followers

 Zielen, einen Mik Rofile &
Kinozilien und Geißeln
Organisationszentrum für beide bilden die Basalkörpes
sind motil: sind zu aktives Bewegun

App öffnen

Funktionen

Ähnliche Knows

G

tierische Zelle - Bestandteile & Funktion

Know tierische Zelle - Bestandteile & Funktion  thumbnail

17

 

10

user profile picture

Mikrotubuli

Know Mikrotubuli thumbnail

10

 

11/12/13

user profile picture

Zytoskelett

Know Zytoskelett thumbnail

10

 

11/12/13

user profile picture

4

Tier- und Pflanzenzelle + Eukaryote und Prokaryote

Know Tier- und Pflanzenzelle + Eukaryote und Prokaryote  thumbnail

287

 

11

Zielen, einen Mik Rofile & Kinozilien und Geißeln Organisationszentrum für beide bilden die Basalkörpes sind motil: sind zu aktives Bewegung fähig besitzen im Inneren zwei zentrale Mikrotubuli, an die 9 äußere Mikrotubuluspaare angekoppelt sind - alle Mikrotubuli verlaufen in Längsrichtung parallel zueinander → 9x2 +2 Struktur - zentrale röhrenförmige Tubuli (+2) gleichen im Aufbau den übrigen im Zytoplasma vorhandenen Mikrotubuli (13 Tubulindimere) - äußere Mikrotubuluspaare aus röhrenförmigen A-Tubuli (13 Tubulin dimere) mit c-förmig daran angelagerten B-Tubuli (10 Tubulindimere) aufgebaut Kinozilien dicht beeinander stehende Zellfortsätze 2-20μm lang, Durchmesser: rund Ausstülpungen des ZM deren Grundstruktur Mikrotubuli bilden organisieren sich Mihrotubuli zum Aufbau einer Zilie, bilden sie Doppelröhren → sog. Dupletten Röhren bezeichnet als A- und B-Tubulus 250nm B-Tubulus nutzt einen Teil du Wand des A-Tubulus mit => besteht daher now aus zehn Protofilamenten 9 Mikrotubulus - Dupletten ordnen sich kreisförming an um Zilie zu bilden 1 →g. 2-Struktur Plasmamembran Speiche innerer- Mikrotubulus besitzen in Mitte zusätzlich zwei parallel verlaufende Mikrotubuli 19.2+2 Struktur) →id. R. aktiv beweglich innere Scheide Nexin äußere Mikrotubulusdoublette bilden im Atemtrakt respiratorisches Flimmepithel - duch koordiniestes, regelmäßiges Schlagen werden gezielt Schmutzpartikel und Schleim Richtung Nase bzw. Mundhöhle transportiest 1 Dyneinarme 100 nm Bewegung besteht aus raschen Vorwärtsschlag und langsamer Rückholbewegung → organspezifisch u. genetisch festgelegt dwch metachronen Schlag" vieles Kinozilien entsteht gerichteter Flüssigkeitsstrom auf Oberfläche des kinozilien tragenden Epithels auch im Urogenitaltrakt u. Eileiter vorhanden, wo Ei Richtung Uterus bewegt regelmäßiges Schlagen Kinozilien fiatal that what Kla der Atemwege 2 Geißeln bewegliche Ausstülpungen der Zellmembran kommen vereinzelt vor - 200μm - lat. Flagellum einzelne lange...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Kinozilie, die Fortbewegung freies Zellen dienen kommen in Schwanz abschnitten von Spermien vor - enthält im Hals-Bereich, aufgrund des Energieverbrauchs, beirn Schlagen der Geipel eine große Anzahl au Mitochondrien → dadurch kann sich Spermium fortbewegen diese Geißel u. Geißel von Prokaryoten besitzen beide untersch. Struktur und Funktion Basalkörperchen, die unter ZM liegen u. von denen Kinszilien ausgehen, gleichen in Aufbau den Zentralkörperchen (Zentriolen) Mikrovilli fingerformige Membranausstülpungen bei Epithelzellen nicht aktiv beweglich 1 Vergrößern Oberfläche der Zelle, damit sie effizienter Wasser, E-lyle o, Nährstoffe resorbieren kann - besteht im Zentrum aus 20-30 Aktinfilamenten, die ihm Stabilität und seine Fingerform geben Abb. 2: Flagellen an einem Stäbchenbakterium an Außenmembran (vor allem im Darm) zahlreiche an Proteine gekoppelte Enzyme angelagest im Darm diverse lonenkanäle, Transporter für Aminosäuren, Glucose u. andere Stoffe Mikrovilli Zellkern Mitochondrium durch Exozytose auszuschleusendes Sekretbläschen Bürstensaum: dichter Rasen" aus Mikrovilli z.B. im Dünndarmepithel oder Gesamtheit de Mikrovilli des Epithels eines Gewebes Nerv Arterie Zellkern Kern- körperchen Kernpore Mitochondrium Vene raues endoplasma- tisches Retikulum mit Ribosomen Abb. 3: Vorkommen der Mikrovilli wwwm Darmzotte LAANA 3 Lymphgefäß Mikrovilli Mikrotubuli Zentriol Kontaktstelle zur Nachbarzelle glattes endo- plasmatisches Retikulum Golgi-Vesikel Golgi-Apparat Pseudopodien (Schein füßchen): füßchenförmige, längliche, dünne, bewegliche Zellfortsätze enthalten neben Zytoplasma Aktin- & Myosinfilamente → dadwch aktiv beweglich Spielen wichtige Rolle bei Phagocytose der Makrophagen 4