Biologie /

Mitose und Meiose

Mitose und Meiose

L

Lisa

7 Followers
 

Biologie

 

11

Lernzettel

Mitose und Meiose

 Interphase
• liegt zwischen den Zellteilungen (90%. Normal zustand)
Vorbereitung einer neuen Mit ose
Wiederherstellen von Zweichromatid Chi

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

1

Hauptinformationen zu Mitose und Meiose und deren Unterschied

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Interphase • liegt zwischen den Zellteilungen (90%. Normal zustand) Vorbereitung einer neuen Mit ose Wiederherstellen von Zweichromatid Chiomosomen und so Verdopplung des · A. Prophase Chromosomen werden sichtbar (weil sie konden sieren) Kernhülle und kein körperchen lösen sich auf Spindelapparat bildet sich 2. Metaph ase Spindel fasern binden an zentromer der chromosomen Chromosomen werden So in Aquatorialebene der Zelle ausgelichtet (in der Mitte zwischen beid en Spindel polen) 3. Anaphase Chiomosomen werden an den Zentromeren in Einchromatid - Chromosomen aufgetrennt . werden dann von Spindel fasern 4. Telophase Spindelpolen gezogen Spind el apparat wild abgebaut Keinhülle und Kernkörperchen bilden sich Erbguts Zytokinese Das Zellplasma wird durch eine neue Zellwand und eine neue beiden Tochterzellen sind dann klar voneinander abgegrenzt Die zell membran raumlich aufgetrennt. Die . Meiose (nur wenn Spermienzellen und Eizellen gebildet werden) Mutterzelle durchläuft zwei Rei feteil ungen erste Reifeteilung nennt man auch Reduktionstellung: weil Chiomosom ensatz reduziert wird 2 Reife teilung nennt man auch mitotische Teil ung weil diese (fast) genauso wie Mitose ablå utt: Prophase 1 wie bei Hito se I ( beim Menschen halbiert) Rekombinationsmöglichkeit en : In der Prophase I ist die intachromosomale Rekombination. möglich. Das heißt Stückaustausch durch crossing over (synapsis) innerhalb eines homologen chromosomenpaars kann passieren Metaphase Spindelfasern binden. an Zentromeren der Chromosomen Chromosomen werden. paarweise in Aquatorialebene ausgerichtet Anaphase 1 ganze Chromosomen werden aus dem Paar getrennt weiden dann von Spindelfasern zu Spindelpolen gezogen Telophase 1 S pindelapparat wird abgebaut Kernhülle und Kernkörperchen bilden sich Zytokinese findet Statt und teilt die Zelle Ergebnis: Aus einer diploiden Mutterzelle...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

sind zwei diploide Mon AD ave ave A 00 Diploide Mutterzelle 1. Reifeteilung haploider Chromosomensatz 2. Reifeteilung haploide Keimzellen mit Einchromatid-Chromosomen Tochterzelen entstanden. Zweite Reifeteilung Prophase II ● ❤ Hitotische Chromosomen werden sichtbar Teilung Keinhülle und Keinkörperchen lösen sich auf Spindel apparat bildet sich Metaphase II Spindelfasern binden an zentromeren der Chiamo somen chromosomen werden so in Aquatoriale bene der Zelle Anaphase II •Chiomosomen weiden an den Diese werden dann Von Spindel fasern zu Spindel po len gezogen ausgelichtet Telophase II Spindel apparat wird abgebaut Kernhülle und Kernkörper chen bilden. sich Zytokine se findet Statt und teilt die zelle Zentiomelen in Einchiomatid Chromosomen in der Mitte zwischen beiden Ergebnis Aus zwei diploiden Mutterzellen wurden vie habloide Tochteicellen Spindelpolen) autgetrennt Einchromatid - Chiomosomen Endergebnis: Insgesamt wurden aus einer diploid en Mutterzelle viel hablaide Tochterzellen mit Einchiomatid chiamo somen Vergleich Mitose und Helo se Definition Ort Anzahl der Teilung Anzahl der Tochterzellen Chromosomen satz der Tochterzelle Phasen Rekombi- nation Crossing- over Bedeutung Mitose ist die Zellkernteilung bei der genetisches Material aut Tochterzell en verteilt zwei wird. diploid in allen Körperze llen S nicht keine nur vermehrung Regeneration 2 Meiose ist eine besondere Form der Zellkein tellung, die Keimzellen ablauft und dazu dient den di- Chromosomensatz der Urkeimzelle auf den habloiden Satz der Keimzelle zu reduzieler nur bei ploiden nur in Weimzellen / Keimdrüsen 2 4 A. Reifeteilung: diploid 2. Reife teilung: habloid Rekombination ja, in der Propha se ^ Reduktion des Chiomosomensatees der Keimzellen

Biologie /

Mitose und Meiose

Mitose und Meiose

L

Lisa

7 Followers
 

Biologie

 

11

Lernzettel

Mitose und Meiose

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Interphase
• liegt zwischen den Zellteilungen (90%. Normal zustand)
Vorbereitung einer neuen Mit ose
Wiederherstellen von Zweichromatid Chi

App öffnen

Teilen

Speichern

1

Kommentare (1)

U

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Hauptinformationen zu Mitose und Meiose und deren Unterschied

Ähnliche Knows

Mitose & Meiose

Know Mitose & Meiose thumbnail

42949

 

11/12/10

Genetik

Know Genetik  thumbnail

8702

 

10

1

Vergleich Mitose/Meiose

Know Vergleich Mitose/Meiose thumbnail

1404

 

11

2

Meiose

Know Meiose thumbnail

3849

 

11/10

Mehr

Interphase • liegt zwischen den Zellteilungen (90%. Normal zustand) Vorbereitung einer neuen Mit ose Wiederherstellen von Zweichromatid Chiomosomen und so Verdopplung des · A. Prophase Chromosomen werden sichtbar (weil sie konden sieren) Kernhülle und kein körperchen lösen sich auf Spindelapparat bildet sich 2. Metaph ase Spindel fasern binden an zentromer der chromosomen Chromosomen werden So in Aquatorialebene der Zelle ausgelichtet (in der Mitte zwischen beid en Spindel polen) 3. Anaphase Chiomosomen werden an den Zentromeren in Einchromatid - Chromosomen aufgetrennt . werden dann von Spindel fasern 4. Telophase Spindelpolen gezogen Spind el apparat wild abgebaut Keinhülle und Kernkörperchen bilden sich Erbguts Zytokinese Das Zellplasma wird durch eine neue Zellwand und eine neue beiden Tochterzellen sind dann klar voneinander abgegrenzt Die zell membran raumlich aufgetrennt. Die . Meiose (nur wenn Spermienzellen und Eizellen gebildet werden) Mutterzelle durchläuft zwei Rei feteil ungen erste Reifeteilung nennt man auch Reduktionstellung: weil Chiomosom ensatz reduziert wird 2 Reife teilung nennt man auch mitotische Teil ung weil diese (fast) genauso wie Mitose ablå utt: Prophase 1 wie bei Hito se I ( beim Menschen halbiert) Rekombinationsmöglichkeit en : In der Prophase I ist die intachromosomale Rekombination. möglich. Das heißt Stückaustausch durch crossing over (synapsis) innerhalb eines homologen chromosomenpaars kann passieren Metaphase Spindelfasern binden. an Zentromeren der Chromosomen Chromosomen werden. paarweise in Aquatorialebene ausgerichtet Anaphase 1 ganze Chromosomen werden aus dem Paar getrennt weiden dann von Spindelfasern zu Spindelpolen gezogen Telophase 1 S pindelapparat wird abgebaut Kernhülle und Kernkörperchen bilden sich Zytokinese findet Statt und teilt die Zelle Ergebnis: Aus einer diploiden Mutterzelle...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

sind zwei diploide Mon AD ave ave A 00 Diploide Mutterzelle 1. Reifeteilung haploider Chromosomensatz 2. Reifeteilung haploide Keimzellen mit Einchromatid-Chromosomen Tochterzelen entstanden. Zweite Reifeteilung Prophase II ● ❤ Hitotische Chromosomen werden sichtbar Teilung Keinhülle und Keinkörperchen lösen sich auf Spindel apparat bildet sich Metaphase II Spindelfasern binden an zentromeren der Chiamo somen chromosomen werden so in Aquatoriale bene der Zelle Anaphase II •Chiomosomen weiden an den Diese werden dann Von Spindel fasern zu Spindel po len gezogen ausgelichtet Telophase II Spindel apparat wird abgebaut Kernhülle und Kernkörper chen bilden. sich Zytokine se findet Statt und teilt die zelle Zentiomelen in Einchiomatid Chromosomen in der Mitte zwischen beiden Ergebnis Aus zwei diploiden Mutterzellen wurden vie habloide Tochteicellen Spindelpolen) autgetrennt Einchromatid - Chiomosomen Endergebnis: Insgesamt wurden aus einer diploid en Mutterzelle viel hablaide Tochterzellen mit Einchiomatid chiamo somen Vergleich Mitose und Helo se Definition Ort Anzahl der Teilung Anzahl der Tochterzellen Chromosomen satz der Tochterzelle Phasen Rekombi- nation Crossing- over Bedeutung Mitose ist die Zellkernteilung bei der genetisches Material aut Tochterzell en verteilt zwei wird. diploid in allen Körperze llen S nicht keine nur vermehrung Regeneration 2 Meiose ist eine besondere Form der Zellkein tellung, die Keimzellen ablauft und dazu dient den di- Chromosomensatz der Urkeimzelle auf den habloiden Satz der Keimzelle zu reduzieler nur bei ploiden nur in Weimzellen / Keimdrüsen 2 4 A. Reifeteilung: diploid 2. Reife teilung: habloid Rekombination ja, in der Propha se ^ Reduktion des Chiomosomensatees der Keimzellen