Biologie /

Nahrungskette, Nahrungsnetz

Nahrungskette, Nahrungsnetz

 Themenfeld Stofflereisläufe
Aufbau eines Õlosystems
:
Abiotische Faktoren
Sonnenenergie, co
H₂O, 0₂¹ Temperatur,
Bodenbeschaffenheit,
geomo
 Themenfeld Stofflereisläufe
Aufbau eines Õlosystems
:
Abiotische Faktoren
Sonnenenergie, co
H₂O, 0₂¹ Temperatur,
Bodenbeschaffenheit,
geomo

Nahrungskette, Nahrungsnetz

M

Me13da

1145 Followers

Teilen

Speichern

188

 

11/12/13

Lernzettel

Die Nahrungskette, der Nahrungsnetz in einem Text erklärt mit Fachbegriffen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Themenfeld Stofflereisläufe Aufbau eines Õlosystems : Abiotische Faktoren Sonnenenergie, co H₂O, 0₂¹ Temperatur, Bodenbeschaffenheit, geomorphologische Verhältnisse, Klima, Wetter, Umweltkatastrophen, SW. Gliederung eines Ökosystems Ökosystem (4 Hauptkomponenten) Produzenten Algen (Phytoplankton), Flechten, Moose, Farne, Samenpflanzen Carnivore Konsumenten Zooplankton, Wirbellose, Wirbeltiere Biotop Als Biozönose bezeichnet man die Gesamtheit der Lebewesen Biozönose Destruenten z. B. anaerobe und aerobe Bakterien, niedere Pilze Produzenten sargen durch ihr Wachstum bzw. ihre Vermehrung für eine hohe Produktion von Biomasse Dafür brauchen sie lediglich Sonnenlicht und Nährstoffe, welche sie aus ihrer Umwelt erlangen Herbivore Konsumenten werden in Teilgruppen eingeteilt Pflanzenfresser (zb Elefanten) ernahren sich von Produzenten und Fleischfresser (zb Hunde) fressen andere Konsumenten. Folosynthese Die Aufgabe der Destruenten besteht darin im Abbau und der Remineralisierung (Wiederein- lagerung von Mineralstoffen) von abgestorbene und organischem Material (Reihe von Substanzen, die durch den Abbau von abgestorbenen Pflanzen und Tieren entstehen) Nahrungskette und -netz Produzenten (Erzeuger): debewesen, die organische Substanzen (Biomasse) aus anorganischem Material aufbauen. (Fotosynthese betreibenden Pflanzen / fotoautotrophen Bakterien) Konsument (Verbraucher): Sie ernahren sich von lebender organischer Substanz. Zu ihnen zahlen pflanzenfressende Tiere (Herbivoren). fluischfressende Tiere (Karnivoren) und pflanzlische wie tienische Parasiten Destruenten (Reduzenten, Zersetzer): Sie bauen tote organische Substanz (Tierleichen; daub; Kot) zu einfachen anorganischen Stoffen ab. Nahrungsketten: Gras (Produzent) 2 Kanninchen (Primārkonsument; Herbivore) Habicht (Tertiarkonsument; Karnivore; Endkonsument) Nahrungsnetz Pflanzenfresser verzehren in der Regel nicht nur eine Pflanzenart und Fleischfresser ernähren sich von unterschiedlichen Beutetieren. So sind verschiedene Nahrungsketten miteinander zu einem komplexen Nahrungsnetz verworben. Ameisen Insekten Nahrungsnetz Wildschwein Spinnen Vögel Igel Raubvögel Mäuse Regenwürmer Blätter/Gras Füchse ✓ Kaninchen

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Nahrungskette, Nahrungsnetz

M

Me13da  

Follow

1145 Followers

 Themenfeld Stofflereisläufe
Aufbau eines Õlosystems
:
Abiotische Faktoren
Sonnenenergie, co
H₂O, 0₂¹ Temperatur,
Bodenbeschaffenheit,
geomo

App öffnen

Die Nahrungskette, der Nahrungsnetz in einem Text erklärt mit Fachbegriffen

Ähnliche Knows

user profile picture

Nahrungsbeziehungen

Know Nahrungsbeziehungen thumbnail

16

 

11/12/13

user profile picture

1

Nahrungsbeziehung/Nahrungspyramide

Know Nahrungsbeziehung/Nahrungspyramide thumbnail

4

 

11/12/10

user profile picture

Nahrungsbeziehungen - Zusammenfassung

Know Nahrungsbeziehungen - Zusammenfassung  thumbnail

73

 

11/12/10

user profile picture

Nahrungsbeziehungen

Know Nahrungsbeziehungen  thumbnail

172

 

12/13

Themenfeld Stofflereisläufe Aufbau eines Õlosystems : Abiotische Faktoren Sonnenenergie, co H₂O, 0₂¹ Temperatur, Bodenbeschaffenheit, geomorphologische Verhältnisse, Klima, Wetter, Umweltkatastrophen, SW. Gliederung eines Ökosystems Ökosystem (4 Hauptkomponenten) Produzenten Algen (Phytoplankton), Flechten, Moose, Farne, Samenpflanzen Carnivore Konsumenten Zooplankton, Wirbellose, Wirbeltiere Biotop Als Biozönose bezeichnet man die Gesamtheit der Lebewesen Biozönose Destruenten z. B. anaerobe und aerobe Bakterien, niedere Pilze Produzenten sargen durch ihr Wachstum bzw. ihre Vermehrung für eine hohe Produktion von Biomasse Dafür brauchen sie lediglich Sonnenlicht und Nährstoffe, welche sie aus ihrer Umwelt erlangen Herbivore Konsumenten werden in Teilgruppen eingeteilt Pflanzenfresser (zb Elefanten) ernahren sich von Produzenten und Fleischfresser (zb Hunde) fressen andere Konsumenten. Folosynthese Die Aufgabe der Destruenten besteht darin im Abbau und der Remineralisierung (Wiederein- lagerung von Mineralstoffen) von abgestorbene und organischem Material (Reihe von Substanzen, die durch den Abbau von abgestorbenen Pflanzen und Tieren entstehen) Nahrungskette und -netz Produzenten (Erzeuger): debewesen, die organische Substanzen (Biomasse) aus anorganischem Material aufbauen. (Fotosynthese betreibenden Pflanzen / fotoautotrophen Bakterien) Konsument (Verbraucher): Sie ernahren sich von lebender organischer Substanz. Zu ihnen zahlen pflanzenfressende Tiere (Herbivoren). fluischfressende Tiere (Karnivoren) und pflanzlische wie tienische Parasiten Destruenten (Reduzenten, Zersetzer): Sie bauen tote organische Substanz (Tierleichen; daub; Kot) zu einfachen anorganischen Stoffen ab. Nahrungsketten: Gras (Produzent) 2 Kanninchen (Primārkonsument; Herbivore) Habicht (Tertiarkonsument; Karnivore; Endkonsument) Nahrungsnetz Pflanzenfresser verzehren in der Regel nicht nur eine Pflanzenart und Fleischfresser ernähren sich von unterschiedlichen Beutetieren. So sind verschiedene Nahrungsketten miteinander zu einem komplexen Nahrungsnetz verworben. Ameisen Insekten Nahrungsnetz Wildschwein Spinnen Vögel Igel Raubvögel Mäuse Regenwürmer Blätter/Gras Füchse ✓ Kaninchen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen