Biologie /

Ökologie Einstieg

Ökologie Einstieg

U

user muser

16 Followers
 

Biologie

 

12

Lernzettel

Ökologie Einstieg

 Biosphäre
Organismus
Population
Biozónase
gemesene Vitalität
Biotop
Ökosystem
Autökologie
Populationsókologie.
Synökologie.
Ökosystemforsch

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

1

Alle wichtigen Begriffe, Überblick der biotischen und abiotischen Faktoren, Begriffe/ Erklärung der Toleranzkurve, etc.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Biosphäre Organismus Population Biozónase gemesene Vitalität Biotop Ökosystem Autökologie Populationsókologie. Synökologie. Ökosystemforschung euryok (breit) stenok (eng) Kälte-/Winterstarre Kälte-/Hitzetod Toleranzkurve Minimum (Tod). Optimum LA Präferens -bereich Toleranzbereich für Umwelt faktor Öporcel Polkilothermen (wechselwarm) Fische Amphibien Reptilien *wirbelose Tiere licht- energie Wert ↳ Körperthemperatus / Aktivität stark von der Außentemperatus abhängig EXOTHERM Produzenten 0₂ abgestorbene Biomasse CO₂ Gesam neit aller Organismen und der Lebewesen Mineralstoffe Gruppe artgleicher Individuen vorkommenden Organismen Gesamheit aller im gleichen Lebensraum Räumlich abgegrenzter Lebensbereich, in dem eine Lebensgemeinschaft Funktionelle Einheit aus Biotop und Biozonase Untersucht die Wechsel beziehung zwischen Einzelorganismen und Untersucht die Entwicklung von Populationen in einem Lebensraum untersucht die Beziehungen zwischen Lebewesen einer Lebens gemeinschaft. Beschäftigt sich mit verschiedenen Ökosystemen gegen größere Schwankungen des Umweltfaktoren unempfindlich Maximum (Tod) empfindlich gegenüber Schwankungen der Umweltfaktoren zustand in den poikilo therme verfallen, wenn die Temperatur unter tolesiete. Minimum fällt. erklärt sich von selbst. Homoiotherm (gleichwarm) Vögel Säugetiere Destruenten Wechselwarme Organismen. warme wird durch Energieumsatz selber produziert, kaum Schwankungen = ENDOTHERM von ihnen bewohnten Bereiche. →Toleranzbereich: Gesamtbereich wo Organismen einer Art existieren können höchsten Vitalität → Optimum: Wert des Umweltfaktors mit des → Präferenzbereich: Bereich des Umweltfaktors, des in freier Wahl vorgezogen wird. → Pessimum: Organismus kann dort leben, sich aber nicht fortpflanzen → Minimum / Maximum: begrenzen den Toleranzbereich Wärme 0₂ CO₂ Biomasse sind von der Temperaturabhänig = kleines fröferenz -bereich Abiotische Faktoren .- Umwelt > Temperatur > Klima licht Strömung Wasser abgestorbene Masse gleichwarme Tiere Atmosphäre mechanische Faktoren > Feuchtigkeit → Ph-West Konsumenten wärme Wärme vorkommt Summe des Wärme Umweltfaktor > sind nicht von des Temperaturabhängis, weil sie sich anpassen =größer Präferenzbereich Biotische Faktoren - Interaktion /wechselwirkung-. > Konkurrenz (Inter / Intra) > Symbiose Parasitismus Rauber-Beute Beziehung Soziale Verbände Sexual patner Krankheitserreger Beziehungen zwischen den organismen.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Ökologie Einstieg

Ökologie Einstieg

U

user muser

16 Followers
 

Biologie

 

12

Lernzettel

Ökologie Einstieg

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Biosphäre
Organismus
Population
Biozónase
gemesene Vitalität
Biotop
Ökosystem
Autökologie
Populationsókologie.
Synökologie.
Ökosystemforsch

App öffnen

Teilen

Speichern

1

Kommentare (1)

M

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Alle wichtigen Begriffe, Überblick der biotischen und abiotischen Faktoren, Begriffe/ Erklärung der Toleranzkurve, etc.

Ähnliche Knows

Toleranzkurve- Ökologie

Know Toleranzkurve- Ökologie  thumbnail

4290

 

11/12/13

Ökologie

Know Ökologie  thumbnail

1362

 

12

8

Zusammenfassung Ökologie Abi

Know Zusammenfassung Ökologie Abi thumbnail

47286

 

11/12/13

35

Ökologie - Abi NRW (alle wichtigen Themen)

Know Ökologie - Abi NRW (alle wichtigen Themen) thumbnail

554

 

11/12/13

Mehr

Biosphäre Organismus Population Biozónase gemesene Vitalität Biotop Ökosystem Autökologie Populationsókologie. Synökologie. Ökosystemforschung euryok (breit) stenok (eng) Kälte-/Winterstarre Kälte-/Hitzetod Toleranzkurve Minimum (Tod). Optimum LA Präferens -bereich Toleranzbereich für Umwelt faktor Öporcel Polkilothermen (wechselwarm) Fische Amphibien Reptilien *wirbelose Tiere licht- energie Wert ↳ Körperthemperatus / Aktivität stark von der Außentemperatus abhängig EXOTHERM Produzenten 0₂ abgestorbene Biomasse CO₂ Gesam neit aller Organismen und der Lebewesen Mineralstoffe Gruppe artgleicher Individuen vorkommenden Organismen Gesamheit aller im gleichen Lebensraum Räumlich abgegrenzter Lebensbereich, in dem eine Lebensgemeinschaft Funktionelle Einheit aus Biotop und Biozonase Untersucht die Wechsel beziehung zwischen Einzelorganismen und Untersucht die Entwicklung von Populationen in einem Lebensraum untersucht die Beziehungen zwischen Lebewesen einer Lebens gemeinschaft. Beschäftigt sich mit verschiedenen Ökosystemen gegen größere Schwankungen des Umweltfaktoren unempfindlich Maximum (Tod) empfindlich gegenüber Schwankungen der Umweltfaktoren zustand in den poikilo therme verfallen, wenn die Temperatur unter tolesiete. Minimum fällt. erklärt sich von selbst. Homoiotherm (gleichwarm) Vögel Säugetiere Destruenten Wechselwarme Organismen. warme wird durch Energieumsatz selber produziert, kaum Schwankungen = ENDOTHERM von ihnen bewohnten Bereiche. →Toleranzbereich: Gesamtbereich wo Organismen einer Art existieren können höchsten Vitalität → Optimum: Wert des Umweltfaktors mit des → Präferenzbereich: Bereich des Umweltfaktors, des in freier Wahl vorgezogen wird. → Pessimum: Organismus kann dort leben, sich aber nicht fortpflanzen → Minimum / Maximum: begrenzen den Toleranzbereich Wärme 0₂ CO₂ Biomasse sind von der Temperaturabhänig = kleines fröferenz -bereich Abiotische Faktoren .- Umwelt > Temperatur > Klima licht Strömung Wasser abgestorbene Masse gleichwarme Tiere Atmosphäre mechanische Faktoren > Feuchtigkeit → Ph-West Konsumenten wärme Wärme vorkommt Summe des Wärme Umweltfaktor > sind nicht von des Temperaturabhängis, weil sie sich anpassen =größer Präferenzbereich Biotische Faktoren - Interaktion /wechselwirkung-. > Konkurrenz (Inter / Intra) > Symbiose Parasitismus Rauber-Beute Beziehung Soziale Verbände Sexual patner Krankheitserreger Beziehungen zwischen den organismen.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen