Biologie /

Strukturelle und Energetische Grundlagen des Lebens - Zellen

Strukturelle und Energetische Grundlagen des Lebens - Zellen

 STRUKTURELLE UND ENERGETISCHE GRUNDLAGEN DES LEBENS
ORGANISATION UND FUNKTION DER ZELLE
- alle Lebewesen sind aus. Zellen aufgebaut
EUKARYO

Strukturelle und Energetische Grundlagen des Lebens - Zellen

J

Jule

8 Followers

Teilen

Speichern

13

 

11/12/13

Lernzettel

Organisation und Funktion der Zelle, Bau und Aufgaben von Zellorganellen der Eucyte (Zellkern, Mitochondrien, Chloroplast)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

STRUKTURELLE UND ENERGETISCHE GRUNDLAGEN DES LEBENS ORGANISATION UND FUNKTION DER ZELLE - alle Lebewesen sind aus. Zellen aufgebaut EUKARYOTEN: Lebewesen, deren Zellen einen echten Zellkern besitzen (Tiere, Prianzen, Pilze, Einzeller) PROKARYOTEN: Lebewesen, deren Zellen keinen echten Zellkem besitzen (Bakterien). EUKARYOTEN ZELLEN: Mikrobody centralen 4 cytosol 3 Mitochondrium cytoskele Lysosomy Plasmamen Dictyosom mit Gorgi-vesikeln bran TIERZELLE Zentriol Chloroplast Zellwand Vakuole äußere Membran innere Membran Dictyosom (Golgi-Apparat). Peroxysom/Lysosom Mitochondrium cytoskellet. ZELLKERN fre Chromatin Desmosom -------- chroma -Nucicoius! Akeros? Every Steuerung der Zelle Nucleolus bildet Ribosome Giaties ER Nucleolus bildet ER Bestandteile und deren Funktion: Roues ER Zytoplasmamembran Zytoplasmamembran mit Ribosomen Zellkern mit Nucleolus Endoplasmatisches Reticulum vesikel Ribosomen sher Dictyosom mise - von Doppelmembran mit Poren umgeben - enthält Chromatin (DNA, Proteine) Zellwond vakuole zelimam Nikso body Nukleolus m-RNA glattes Ribosomen Ther und Pflanzenzellen besitzen beide einen echten Zellkern und weisen viele gleiche Zellorganellen auf. PFLANZENZELLE Mittellamelle cytosker (ett cytosol - 08 Hitochon- BAU UND AUFGABEN VON ZELLORGANELLEN (DER EUCYTE) Organelle mit 2 Membranen Ribosomes kestman Ribosomen arium som Matrix Tüpfel Piasmodes raues ER chioropiast Cristae Stabilität, Trennung, Schutz zellsaftraum MITOCHONDRIEN PROKARYOTEN ZELLE: Pilus (Pili). Abgrenzung. eiweißhaltige Füllsubstanz (Herstellung von Proteinen durch Ribosome) Steuerzentrale, Ort des Erbmaterials (DNA) ATP Innere Membran Äußere Membran Ringförmige DNA Ribasom netzförmiges System aus Doppelmembranen; v.a. Stofftransport abgeflachte Hohlräume (Stapel); Sekretproduktion und speicherung. Speicher für Abfallstoffe. - Ort der aeroben Energiefreisetzung. innere Membran stark gefaltet Enthält Enzyme und Redoxsysteme für Zellatmung setzt energie frei durch Zellatmung Teilungskörperchen aus Mikrotubuli (Proteinröhren für Beweg. vorg. (Zell.t.)) Photosynthese mit Hilfe von Chlorophyll. Kapsel Bakterien Chromosom Stroma Thylakold innere Membran äußere Membran Vesikel Reserve Stoff Plasmid Zellwand Stroma CHLOROPLAST Stärkekom Geißel Bellmembran (Plasmamembran) ATP/ Ribosome ring förmige DNA Granum Thylakoid chlorophyll Ort der Fotosynthese 4-10 μm, lang, linsenförmig - Enthält Chlorophyll und Enzyme für die Fotosynthese

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Strukturelle und Energetische Grundlagen des Lebens - Zellen

J

Jule  

Follow

8 Followers

 STRUKTURELLE UND ENERGETISCHE GRUNDLAGEN DES LEBENS
ORGANISATION UND FUNKTION DER ZELLE
- alle Lebewesen sind aus. Zellen aufgebaut
EUKARYO

App öffnen

Organisation und Funktion der Zelle, Bau und Aufgaben von Zellorganellen der Eucyte (Zellkern, Mitochondrien, Chloroplast)

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Zellbestandteile

Know Zellbestandteile  thumbnail

6

 

11/12/10

user profile picture

12

Zellen/Organellen und Fachbegriffe

Know Zellen/Organellen und Fachbegriffe  thumbnail

4

 

11/12/10

user profile picture

2

Die Zelle (Organisation und Funktion) und die Bestandteile

Know Die Zelle (Organisation und Funktion) und die Bestandteile thumbnail

2

 

11

L

1

Vergleich der tierischen und pflanzlichen Zelle

Know Vergleich der tierischen und pflanzlichen Zelle  thumbnail

6

 

11/12/8

STRUKTURELLE UND ENERGETISCHE GRUNDLAGEN DES LEBENS ORGANISATION UND FUNKTION DER ZELLE - alle Lebewesen sind aus. Zellen aufgebaut EUKARYOTEN: Lebewesen, deren Zellen einen echten Zellkern besitzen (Tiere, Prianzen, Pilze, Einzeller) PROKARYOTEN: Lebewesen, deren Zellen keinen echten Zellkem besitzen (Bakterien). EUKARYOTEN ZELLEN: Mikrobody centralen 4 cytosol 3 Mitochondrium cytoskele Lysosomy Plasmamen Dictyosom mit Gorgi-vesikeln bran TIERZELLE Zentriol Chloroplast Zellwand Vakuole äußere Membran innere Membran Dictyosom (Golgi-Apparat). Peroxysom/Lysosom Mitochondrium cytoskellet. ZELLKERN fre Chromatin Desmosom -------- chroma -Nucicoius! Akeros? Every Steuerung der Zelle Nucleolus bildet Ribosome Giaties ER Nucleolus bildet ER Bestandteile und deren Funktion: Roues ER Zytoplasmamembran Zytoplasmamembran mit Ribosomen Zellkern mit Nucleolus Endoplasmatisches Reticulum vesikel Ribosomen sher Dictyosom mise - von Doppelmembran mit Poren umgeben - enthält Chromatin (DNA, Proteine) Zellwond vakuole zelimam Nikso body Nukleolus m-RNA glattes Ribosomen Ther und Pflanzenzellen besitzen beide einen echten Zellkern und weisen viele gleiche Zellorganellen auf. PFLANZENZELLE Mittellamelle cytosker (ett cytosol - 08 Hitochon- BAU UND AUFGABEN VON ZELLORGANELLEN (DER EUCYTE) Organelle mit 2 Membranen Ribosomes kestman Ribosomen arium som Matrix Tüpfel Piasmodes raues ER chioropiast Cristae Stabilität, Trennung, Schutz zellsaftraum MITOCHONDRIEN PROKARYOTEN ZELLE: Pilus (Pili). Abgrenzung. eiweißhaltige Füllsubstanz (Herstellung von Proteinen durch Ribosome) Steuerzentrale, Ort des Erbmaterials (DNA) ATP Innere Membran Äußere Membran Ringförmige DNA Ribasom netzförmiges System aus Doppelmembranen; v.a. Stofftransport abgeflachte Hohlräume (Stapel); Sekretproduktion und speicherung. Speicher für Abfallstoffe. - Ort der aeroben Energiefreisetzung. innere Membran stark gefaltet Enthält Enzyme und Redoxsysteme für Zellatmung setzt energie frei durch Zellatmung Teilungskörperchen aus Mikrotubuli (Proteinröhren für Beweg. vorg. (Zell.t.)) Photosynthese mit Hilfe von Chlorophyll. Kapsel Bakterien Chromosom Stroma Thylakold innere Membran äußere Membran Vesikel Reserve Stoff Plasmid Zellwand Stroma CHLOROPLAST Stärkekom Geißel Bellmembran (Plasmamembran) ATP/ Ribosome ring förmige DNA Granum Thylakoid chlorophyll Ort der Fotosynthese 4-10 μm, lang, linsenförmig - Enthält Chlorophyll und Enzyme für die Fotosynthese

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen