Chemie /

Säuren

Säuren

 Sauran
nach Brönstedt sind Säuren Teilchen, die als Protonen donator
fungieren, also Protonen abgeben
Eigenschaften von Säuren
Pes gibt sta

Säuren

user profile picture

deinelernzettel

52822 Followers

Teilen

Speichern

331

 

8/9/10

Lernzettel

-Säuren -Definition -Eigenschaften -Reaktionen -Dissoziation -Nachweis

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Sauran nach Brönstedt sind Säuren Teilchen, die als Protonen donator fungieren, also Protonen abgeben Eigenschaften von Säuren Pes gibt starke (2.B. Salzsäure), mittelstarke (Z. B. Essigsäure) und Schwache (2.B. Kohlensäure) Säuren DBasen/ Laugen neutralisieren Säuren ▷ Sind ätzend ▷ sind elektrisch leitfähig ► saurer Geschmack (nicht probieren!) Dkönnen fest, flüssig oder gasförmig sein D bei der Verdünnung mit Wasser wird wärme abgegeben (exotherme Reaktion) DpH-Wert von ca 0-6,5 Reaktionen von Säuren Säure+uned les Metall → Salz +Wasserstoff H₂SO4 + Mg → MgSO4+H₂ Schwefelsäure +magnesium →→Magnesium sulfat + Wasserstoff Säure + Metall oxid 2 HCI + Cuo Salzsäure + kupfer oxid → Salz + Wasser cuck + H2O →Kupfer (1) chlorid + Wasser Säure + Calcium carbonat →→Salz+Wasser +Kohlen Stoffdioxid 2 сн соон + Сасоз → CalCH₂COO)₂ + H₂O + CO₂ ↑ Essigsäure + Calciumcarbonat Calciumacetat + Wasser + kohlenstoffdioxid Saure+ Base → Salz+Wasser H₂SO4 +2 NaOH → Na₂SO4 + 2H₂O Schwefelsäure+ Natriumhydroxid → Natriumsulfat + Wasser Dissoziation → Aufspaltung von Molekülen oder lonen in kleinere Bestandteile → meistens Dissoziation von Säuren, Basen und Salzen in Wasser Säure Saurerest-lon + Wasserstoff-lon (Proton) H₂SO4 Schwefelsäure H₂SO₂ Schweflige Säure HCI Salzsäure/ Chlor Wasser Stoff HND Salpetersäure HNO₂ Salpetrige Säure Н. соз Kohlensäure H₂PO4 Phosphorsäure CH3COOH Essigsäure/ Ethansäure -> S04 Sulfat-lon 2- 50₂ Sulfit-lon cr Chlorid-lon → NO₂ Vitrat-lon = No ₂² 2 2- Nitrit-lon соз Carbonat-lon 3- на роц Phosphat-lon CH3 Coo Acetat-lon Säure + Wasser H₂SO4 + 2 H₂0 Protonenübergang HCl + H₂0 = 2² Protonenübergang +2H+ +2+1+ +H+ cr +H+ +H+ +2H+ +3H+ +H* Säurevest-lon+ Oxonium-Ion/ Hydronium-Ion 2- 504² + 2H30* + H₂0+ Stufenweise Dissoziation → bei mehrprofonigen Säuren 2.B. H.S04, H₂PO4, H₂CO3 1. H₂ 504 + H₂O → HSO4 + H₂0+ Hydrogensulfat-lon 2. HSO4 +H₂0 1. 504² +H30+ Sulfat-lon H3PO4 +H₂0 H₂PO4 + H3O+ Dihydrogenphosphat-lon 2. H₂PO4 + H₂O 2HPO4 3 HPO4 + H₂0 Universalindikator → Lösung...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

färbt sich rot besäuren Nachweis von Säuren 3} 4,504 4941 зна Hydrogen phosphat-lon PO³- Phosphat-lon +H30+ +H30* (Beispiele) Phenolphtalein →verfärbt sich nicht bleibt farblos bei Säuren H₂SO4 +2H₂O → SO4²- +2H₂0+ H3PO4 +3H₂0 PO4³- +3H ₂0+ Bromthymolblau → färbt sich gelb bei Säuren

Chemie /

Säuren

user profile picture

deinelernzettel  

Follow

52822 Followers

 Sauran
nach Brönstedt sind Säuren Teilchen, die als Protonen donator
fungieren, also Protonen abgeben
Eigenschaften von Säuren
Pes gibt sta

App öffnen

-Säuren -Definition -Eigenschaften -Reaktionen -Dissoziation -Nachweis

Ähnliche Knows

G

1

Säuren und Basen

Know Säuren und Basen  thumbnail

7

 

9

user profile picture

Neutralisations Reaktionen

Know Neutralisations Reaktionen thumbnail

2

 

8/9/10

E

22

Säure-Base-Chemie

Know Säure-Base-Chemie thumbnail

28

 

13

user profile picture

6

SÄUREN & BASEN

Know SÄUREN & BASEN thumbnail

8

 

11/12/13

Sauran nach Brönstedt sind Säuren Teilchen, die als Protonen donator fungieren, also Protonen abgeben Eigenschaften von Säuren Pes gibt starke (2.B. Salzsäure), mittelstarke (Z. B. Essigsäure) und Schwache (2.B. Kohlensäure) Säuren DBasen/ Laugen neutralisieren Säuren ▷ Sind ätzend ▷ sind elektrisch leitfähig ► saurer Geschmack (nicht probieren!) Dkönnen fest, flüssig oder gasförmig sein D bei der Verdünnung mit Wasser wird wärme abgegeben (exotherme Reaktion) DpH-Wert von ca 0-6,5 Reaktionen von Säuren Säure+uned les Metall → Salz +Wasserstoff H₂SO4 + Mg → MgSO4+H₂ Schwefelsäure +magnesium →→Magnesium sulfat + Wasserstoff Säure + Metall oxid 2 HCI + Cuo Salzsäure + kupfer oxid → Salz + Wasser cuck + H2O →Kupfer (1) chlorid + Wasser Säure + Calcium carbonat →→Salz+Wasser +Kohlen Stoffdioxid 2 сн соон + Сасоз → CalCH₂COO)₂ + H₂O + CO₂ ↑ Essigsäure + Calciumcarbonat Calciumacetat + Wasser + kohlenstoffdioxid Saure+ Base → Salz+Wasser H₂SO4 +2 NaOH → Na₂SO4 + 2H₂O Schwefelsäure+ Natriumhydroxid → Natriumsulfat + Wasser Dissoziation → Aufspaltung von Molekülen oder lonen in kleinere Bestandteile → meistens Dissoziation von Säuren, Basen und Salzen in Wasser Säure Saurerest-lon + Wasserstoff-lon (Proton) H₂SO4 Schwefelsäure H₂SO₂ Schweflige Säure HCI Salzsäure/ Chlor Wasser Stoff HND Salpetersäure HNO₂ Salpetrige Säure Н. соз Kohlensäure H₂PO4 Phosphorsäure CH3COOH Essigsäure/ Ethansäure -> S04 Sulfat-lon 2- 50₂ Sulfit-lon cr Chlorid-lon → NO₂ Vitrat-lon = No ₂² 2 2- Nitrit-lon соз Carbonat-lon 3- на роц Phosphat-lon CH3 Coo Acetat-lon Säure + Wasser H₂SO4 + 2 H₂0 Protonenübergang HCl + H₂0 = 2² Protonenübergang +2H+ +2+1+ +H+ cr +H+ +H+ +2H+ +3H+ +H* Säurevest-lon+ Oxonium-Ion/ Hydronium-Ion 2- 504² + 2H30* + H₂0+ Stufenweise Dissoziation → bei mehrprofonigen Säuren 2.B. H.S04, H₂PO4, H₂CO3 1. H₂ 504 + H₂O → HSO4 + H₂0+ Hydrogensulfat-lon 2. HSO4 +H₂0 1. 504² +H30+ Sulfat-lon H3PO4 +H₂0 H₂PO4 + H3O+ Dihydrogenphosphat-lon 2. H₂PO4 + H₂O 2HPO4 3 HPO4 + H₂0 Universalindikator → Lösung...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

färbt sich rot besäuren Nachweis von Säuren 3} 4,504 4941 зна Hydrogen phosphat-lon PO³- Phosphat-lon +H30+ +H30* (Beispiele) Phenolphtalein →verfärbt sich nicht bleibt farblos bei Säuren H₂SO4 +2H₂O → SO4²- +2H₂0+ H3PO4 +3H₂0 PO4³- +3H ₂0+ Bromthymolblau → färbt sich gelb bei Säuren