Lernangebote

Lernangebote

Unternehmen

Postdramatik

59

Teilen

Speichern

Postdramatik
Spiel mit dem Originaltext: Auzente setzen, unnõtiges rauslassen, ....
Figurenspliting Emotionen, alt vs. jung.
(**
Meine Figur
Postdramatik
Spiel mit dem Originaltext: Auzente setzen, unnõtiges rauslassen, ....
Figurenspliting Emotionen, alt vs. jung.
(**
Meine Figur
Postdramatik
Spiel mit dem Originaltext: Auzente setzen, unnõtiges rauslassen, ....
Figurenspliting Emotionen, alt vs. jung.
(**
Meine Figur
Postdramatik
Spiel mit dem Originaltext: Auzente setzen, unnõtiges rauslassen, ....
Figurenspliting Emotionen, alt vs. jung.
(**
Meine Figur

Ähnliche Inhalte

Know Theatralische Zeichen/Gestaltungsmittel und Kompositionsmethoden(Q1 DS) thumbnail

0

Theatralische Zeichen/Gestaltungsmittel und Kompositionsmethoden(Q1 DS)

Lernzettel für DS Klausur Q1-Gestaltungsmöglichkeiten für Stücke

Know Bühnenformen  thumbnail

4

Bühnenformen

Vorbühne, Konfrontationsbühne, Reliefbühne, Environment

Know Dramentheorien_2021_Abi thumbnail

184

Dramentheorien_2021_Abi

Lernzettel zu den Dramentheorien aus dem DS GK 2021: Stanislawski, Brecht + V-Effekte, Craig und Wilson + die Übermarionette, Boal + Rimini Protokoll, Peter Brook, Aristoteles, Schiller, Lessing, Dürrenmatt, Ionesco, Jelinek, Fischer-Lichte

Know Postdramatik  thumbnail

48

Postdramatik

Postdramatik im Vergleich mit Dramatik und geschichtliche Hintergründe sowie Erkennungsmerkmale

Know Elisabethanisches Theater thumbnail

8

Elisabethanisches Theater

Hisorie, Aufbau und Merkmale

Know Bühnen- und Theaterräume thumbnail

28

Bühnen- und Theaterräume

Bühnen- und Theaterräume

Postdramatik Spiel mit dem Originaltext: Auzente setzen, unnõtiges rauslassen, .... Figurenspliting Emotionen, alt vs. jung. (** Meine Figuren sondern. "Typen": nicht identifizieren mit Figur Simultanhandlung: gleichzeitig 2 Orte, 2. Gespräche,... chorische Elemente: verstärkt. Bedeutung, hebt hervor (Emotion)..... : Musikalisierung: Emotionen verstärken, Bedeutung,... Rhytmisierung: Alizente auf gewisse worte/ Handlung setzten, schöner anzusehen. Medialisierung (video, Projection, usw): verstärken, hereinbringen einer anderen Dimension Intertextualitat: Zitate,... verbinden / vergleichen Antonin Artaud 1896-1948. Theaterutopie → haum realisierbare Form Theater der Grausamueit → realer moment des Lebens, wie die pest => veranderung hultisch-religlose Urspringe. → heilen der Zuschauer, Erklärung finden. Text → blösen um Ge zu erreichen Sprache im Raum → Klänge, Schreie, Bewegungen, Unalleffente, Puppen, Licht, Lautmalerei..... "Metaphysik des Wortes" → Zauberformel, nicht im herlommlichen Sinne (Spinne => Angst/ Eliel /...) Kyrismus der Gebärde' → obertriebene gefühls- +stimmungsbetonte Darstellung. passive Elemente → Darsteller leine persönliche Initiative Raum als Einheit Schauspieler im Raum des Publikums existenzielle Grenzerfahrung → Publikum von Handlung + Spiel durchzogen + umment Elemente der Grausamueit → Unfreiheit d. Menschen (Bellemmung, Hass, Angst, Milf losigheit) Musikalisierung, heine Rocksicht auf Text, interactives Spiel, (aggressive) Beleuchtung, übertriebene Darstellung, nonverbale Aussagen Bertolt Brecht nicht-aristotelisch nicht ulassisches Theater. , neve Dramentheorie 1898-1956 episches Theater →näufig epische Dichtungen Wissbegierde, Neugier: 1→ hein. Mitleid / Furcht fundamentaler Funktionswechsel der kunst → politisch, gesellschaftskritisch uritisch-distanzierter Haltung → mit Geschehen auseinandersetzen. X identifizieren Ziel: Veränderung bewirken → Altivieren Zuschauers, handlungsmöglichkeit. Distanz wahren → nicht figur, zitiert...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

(sachlich, 45h) spielen) и in zeigt, dass Ihr zeigt!" Das „Wie" der Darstellung über dem "was" erkennen ist uschau-Spiel" Verfremdungseffelte: Kommentare → Erzählers/Chores Kommentar → Darsteller : aus Figur herraus, durch Schauspieler. Spruchbander, Plakate, Mashen, uostume, Projectionen: Inhalt vorwegnehmen →x Spannung + Darstellung problem Lieder, Songs, Musili: Aufmerksam machen (gezielt), ironisch commentieren, provozieren Gestische Sprache": Soziale Zugehörigkeit next + Transparenz: Szenenwechsel / bauten / Uostomwechsel zu vielzahl von Möglichkeiten (exotische Milieus, Vergangenheit, zukunft). nehmen Stempel des Vertrauten. Lehrstoche auch schauspieler. Dialeutisches Theater welt, Gesenschaft veranderbor Karl Marx Einstellung. => X Uapitalismus en in Das arme. Theater" Jerzy Grotowski 1933-1999 Ehlehtizismus →→→→Kombination verschiedener. Elemente unterschiedlicher kunst gattungen Film + Fernsehen nacheifern wenige Zuschauer. natorliches Spielen. reiches Theater" Armut im Theater → Ausdruchsmittel Gestil, Mimili, proxemil reichen, wenn glaubhaft. Training. uoperlich. psychisch → Darsteller entwickelt → Ritual der selbstfindung Einfühlung auf arme weise"→ Rolle versetzen + Text zu Theater nur mit Mittel des Morpers Theater-Laboratorium → • Beziehung Publikum + schauspieler => Publikum erreichen. Abschaffung des Bühnenraums → Teil der Aufführung →2 Ensembles stationierbare lichtquellen → Bewegbour / in Licht treten reich an Trugschlüssen wenige Requisiten + Uostüme + Mashe, Fohus auf Handlung + Schauspieler, begrenztes Publikum + Involvierung, wein definierter Bühnenraum, bewegbare + eingebaute Lichtquellen todliches Theater totet Fantasie, schnell vergessen, verzerrt Sight Lebensmittel → Theater verzehren J hann überraschen neue Formen → Besinnung auf das notwendige- → Schauspieler Mittelpunkit Orghast Lautsprache, universell zu verstehende Bedeutung. Artaud, Grotowshi, Brecht →→ weiterentwickelt +Vorpersprache + Bewegung + rituelle Erfahrung + arme + decorationslose Theater + Charakteristische. Inszenierungstechniu - Irrationalitat - zu vill. elehrung Ergebnis Zuschauer zum Nachdentien + Hinterfragen + Unterhalten + Illusionieren SHAKESPEARE! Prinzip der Illusion einfachste Zeichen (Papierschmetterling). Beziehung Publilium + •Schauspieler ..Leere Bühne " → decorationslos, requisitenlos Der leere Raum: toaliche Theater • schlecht, uonservativ, lame Peter Brook * 1925 Unterhaltungswert Inszenierung fest. Fantasie • schnell vergessen heilige Theater •Religion ● <#> derbe Theater • unverschämt, natürlich, witzig Unitik Kirche und Theater hirchliche Elemente Sarhasmus unmittelbare Theater • neves wissen, Elemente Foremen+ Regeln immer neu