Deutsch /

1900 Epochenumbruch – Literatur der Moderne

1900 Epochenumbruch – Literatur der Moderne

 1900 EPOCHENUMBRUCH - Literatur der Moderne (1880-1930)
Übergangszeit: Zweit des Zwiespalts
,,böse Zeit"
Zwiespalt gegenüber von Staat und

1900 Epochenumbruch – Literatur der Moderne

user profile picture

Kalea C.

148 Followers

Teilen

Speichern

51

 

11/12/10

Lernzettel

Kurze Zusammenfassung der Literatur um die Jahrhundertwende

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1900 EPOCHENUMBRUCH - Literatur der Moderne (1880-1930) Übergangszeit: Zweit des Zwiespalts ,,böse Zeit" Zwiespalt gegenüber von Staat und Politik Zwiespalt in Kunst und Poesie: klassische Ideale benutzt und verehrt Abwendung der klassischen Ideale zum realistischen Werdegang Skepsis gegenüber traditionellen Werten Relativierung der Realitäten Infragestellung zeitlos gültiger Wahrheiten Stilrichtungen der Jahrhundertwende (alle gegen Wirklichkeit & Naturalismus) Impressionismus „Eindruck" (subjektive Wahrnehmung) der Erscheinung wird von feinsten Nuancen der Stimmung unterschieden Symbolismus ● Pluralismus & Widersprüchlichkeit rasch wechselnder Werte zunehmende Dominanz des Irrationalen & Unbewussten ● antinaturalistische Stilrichtung nicht wirklichkeitswiedergebend lehnen belehrende Zweckkunst ab Neuromantik (1890) Sammelbezeichnung für literarische Gegenströmung des Naturalismus Abwendung von der Gegenwart → Hinwendung zur Geschichte, Sage, Mythos Abkehr vom Alltäglichen Thematisierung des Außergewöhnlichen, Wunderbaren suggestive zur Musikalität getriebene Sprache sprechen nicht Verstand an Jugendstil alltäglichen Gegenständen zu Kunst machen & ihren Überhöhung der Kunst zur allein gestalt- & sinngebenden Macht des Lebens (→ ähnlich Smybolismus) Kunst & Leben verbinden Wert erhöhen Décadence,Fin de Siècle („Verfall“, „Ende des Jahrhunderts") ,,Dekadenzdichtung" Entstehung: Bewusstsein einer überfeinerten & dem Verfall preisgegebenen Kultur verbindet die Verfeinerung psychologischer Darstellung & Vorliebe für schwierige Seelenzustände Hang zum Morbiden & Weltschmerz bevorzugter Gestaltungsgegenstand: menschliche Seele in ihrer Fülle und ihren Abgründen → Gestaltung von Niedergangserscheinungen Bekenntnis zum Verfall als Lebensprinzip

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

1900 Epochenumbruch – Literatur der Moderne

user profile picture

Kalea C.  

Follow

148 Followers

 1900 EPOCHENUMBRUCH - Literatur der Moderne (1880-1930)
Übergangszeit: Zweit des Zwiespalts
,,böse Zeit"
Zwiespalt gegenüber von Staat und

App öffnen

Kurze Zusammenfassung der Literatur um die Jahrhundertwende

Ähnliche Knows

user profile picture

3

Fin de Siècle

Know Fin de Siècle thumbnail

13

 

11/12/10

P

Naturalismus

Know Naturalismus  thumbnail

6

 

12

H

2

Naturalismus Minemap

Know Naturalismus Minemap thumbnail

8

 

11/12/13

user profile picture

1

Stilrichtungen der Jahrhundertwende

Know Stilrichtungen der Jahrhundertwende  thumbnail

21

 

11/12/13

1900 EPOCHENUMBRUCH - Literatur der Moderne (1880-1930) Übergangszeit: Zweit des Zwiespalts ,,böse Zeit" Zwiespalt gegenüber von Staat und Politik Zwiespalt in Kunst und Poesie: klassische Ideale benutzt und verehrt Abwendung der klassischen Ideale zum realistischen Werdegang Skepsis gegenüber traditionellen Werten Relativierung der Realitäten Infragestellung zeitlos gültiger Wahrheiten Stilrichtungen der Jahrhundertwende (alle gegen Wirklichkeit & Naturalismus) Impressionismus „Eindruck" (subjektive Wahrnehmung) der Erscheinung wird von feinsten Nuancen der Stimmung unterschieden Symbolismus ● Pluralismus & Widersprüchlichkeit rasch wechselnder Werte zunehmende Dominanz des Irrationalen & Unbewussten ● antinaturalistische Stilrichtung nicht wirklichkeitswiedergebend lehnen belehrende Zweckkunst ab Neuromantik (1890) Sammelbezeichnung für literarische Gegenströmung des Naturalismus Abwendung von der Gegenwart → Hinwendung zur Geschichte, Sage, Mythos Abkehr vom Alltäglichen Thematisierung des Außergewöhnlichen, Wunderbaren suggestive zur Musikalität getriebene Sprache sprechen nicht Verstand an Jugendstil alltäglichen Gegenständen zu Kunst machen & ihren Überhöhung der Kunst zur allein gestalt- & sinngebenden Macht des Lebens (→ ähnlich Smybolismus) Kunst & Leben verbinden Wert erhöhen Décadence,Fin de Siècle („Verfall“, „Ende des Jahrhunderts") ,,Dekadenzdichtung" Entstehung: Bewusstsein einer überfeinerten & dem Verfall preisgegebenen Kultur verbindet die Verfeinerung psychologischer Darstellung & Vorliebe für schwierige Seelenzustände Hang zum Morbiden & Weltschmerz bevorzugter Gestaltungsgegenstand: menschliche Seele in ihrer Fülle und ihren Abgründen → Gestaltung von Niedergangserscheinungen Bekenntnis zum Verfall als Lebensprinzip

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen