Deutsch /

"Besuch der alten Dame" / Dürrenmatt: Antike, analytisches Drama, Aufbau u. Form (Kopiervorlage)

"Besuch der alten Dame" / Dürrenmatt: Antike, analytisches Drama, Aufbau u. Form (Kopiervorlage)

 1. Antike
1.1
●
WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann
Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame"
6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und

"Besuch der alten Dame" / Dürrenmatt: Antike, analytisches Drama, Aufbau u. Form (Kopiervorlage)

user profile picture

Klaus Schenck

5274 Followers

Teilen

Speichern

39

 

12/13

Lernzettel

Die visualisierte Kopiervorlage dient dem einprägenden Lernen der wesentlichen Aspekte (lernpsychologisch mit Symbolen, Pfeilen, Stichwörtern/Stichwortsätzen u. Farbe).

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1. Antike 1.1 ● WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame" 6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und Form Seite 1 von 12 ● Antike als Ursprung des Dramas Entstanden im alten Griechenland "als Teil des Dionysoskultes"¹ o Dinysos= "Gott des Weines, der Freude, der Trauben, der Fruchtbarkeit und der Ekstase”² Während der Feste zu Ehren von Dionysos wurden in Schauspielen, die von einem Chor mit Gesang begleitet wurden, die Mimik des Menschen versucht darzustellen (Alltagssituationen) Später: Schauspiele- fester Bestandteil dieser Feste: o mehr Wert auf anspruchsvolle Handlung o keine Alltagssituationen mehr, sondern Problemsituationen im politischen Leben o Sprachteile nehmen mehr zu →Geschehen erzählt in Dialogen/ Monologen ➡ Chorgesang hatte einen kleineren Teil, diente aber dem Publikum immer noch als Stütze, das Gezeigte besser zu verstehen Drama bekam gehobenen Status, folglich wurde ein Aufbau festgelegt, den man streng einhalten musste: 1. Prolog: Exposition der Handlung 2. Parodos: Einzuglied des Chors 3. 3-5 Episodia (Dialogszenen) 3 4. Exodos: Auszugslied des Chors ³ 1 2 http://de.wikipedia.org/wiki/Dionysos 3 http://www.buecher-wiki.de/index.php/BuecherWiki/Drama http://www.referate10.com/referate/Latein/4/Die-Entstehung-der-Tragodie-aus-dem-Dionysuskult-reon.php 1.2 Tragödie: WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame" 6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und Form Seite 2 von 12 Der Besuch der alten Dame- eine tragische Komödie? ● Dürrenmatt "[verknüpft] Motive der Tragödie mit denen der Komödie” • Tragödie und Komödie laufen gleichzeitig in 2 Handlungssträngen ab5 die tragische Weiterentwicklung Ills von "der beliebtesten Persönlichkeit in Güllen" (S.20) zum Außenseiter → Ills Tod (Bezug zu Antike: Held stirbt eines tragischen Todes) (→ tragisches Ende). Verwendung der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Groteske: ="fanatische, übersteigerte Erzählung" es wird versucht mit Extremen maximale Wirkung 6 Komödie: Verhalten der Güllener: ● o tölpelhaftes Benehmen ○ Naivität, zu glauben, dass sie von Claire, die sie einst vertrieben hatten, finanzielle Hilfe ohne Gegenleistung erwarten könnten die lächerliche Groteske von der Käuflichkeit einer ganzen Stadt extremer Kontrast des Gezeigten zum allgemein Gewohnten, was das Gewohnte anzweifeln lässt Typisch für Komödie: Happy End → Güllen erblüht wieder zu einer strahlenden Metropole, Bürger erfreuen sich an neuem Reichtum (→Komödien- Ende) Verwendung von Elementen der Komödie: Nicht (nur) zum Lachen, sondern zum Nachdenken anregen Hinweis auf Fehler in der Gesellschaft 4 http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Besuch_der_alten_Dame#Trag.C3.B6die 5 Vgl. Payrhuber, Josef: Der Besuch der alten Dame (Friedrich Dürrenmatt)- Lektürenschlüssel, Reclam Verlag, Ditzingen 2007, S.36 6 Göttert, Karl-Heinz: Neues Deutsches Wörterbuch, Lingen Verlag, 2007 Köln, S.258 WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame" 6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und Form Seite 3 von 12 Aussage Güllen: Groteske o Zerfallen, ruiniert, ,,verwahrlost" (S.13) Claire Zachanassian: Prothesen O Alt & aufgezehrt Mehrere Ehen ● Ort derselbe Schauplatz über die gesamte Handlung (→ Güllen) Damals wurde Claire von den Güllnern verstoßen und musste Güllen verlassen → Ruin als gerechte Strafe; Keine Untat bleibt ungesühnt! ● An ihr ist fast nichts mehr echt (Claire wandelnde Groteske) →wird nur noch von dem Gedanken an ihre Rache und die damit verbundenen späte Gerechtigkeit aufrecht gehalten ● Sie trachtet nur nach der Erfüllung der Gerechtigkeit und zerstört sich damit selbst 1.3 Das Drama- Vergleich der Grundformen Tragödie und Komödie "Jede meiner Ehen ist glücklich." (S.42) → kann keine richtige Liebe mehr empfinden, ihre Ehemänner dienen nur zur Wahrung des Scheins Das Drama Aus dem Griechischen: „Handlung" Zeit Handlung dauert nie länger als ein paar Tage ( der Aufenthalt von Claire Zachanassian muss sich jedoch logisch gesehen mehrere Wochen hinziehen) Handlung Handlung= geschlossen und logisch nachvollziehbar aufeinander aufbauend (analytische Dramenform von "Der Besuch der alten Dame") Begriffserklärung: WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame" 6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und Form Seite 4 von 12 Charaktere: Handlung: Ende: Grundformen des Dramas Tragödie griech.: tragos=Bock; ode= Gesang ● Von hohem Stand → Adelige, Fürsten, Könige⁹ • große Ereignisse, die das politische Leben der Charaktere beeinflussen Darstellung eines Tragischen Schicksals →Held verschuldet sich 7 Schuld wird aufgelöst¹0 • Gerechtigkeit → Schuld wird gesühnt durch Heldentat oder dessen Tod Situationen finden in tragischen Momenten ihre Höhepunkte und gleichzeitig ihre Lösung 7 Vgl. http://www.referate10.com/referate/Deutsch/8/REFERAT-DRAMA-reon.php Komödie griech.: komedia= "Geang zu () [frohem] Gelage"8 ● Das Volk → Bürger und Bauern Alltagssituationen, in denen die Charaktere ins Lächerliche gezogen werden ➡ "übertriebene Darstellung menschlicher Eigenarten und /oder gesellschaftlicher Untugenden, die den Zuschauer nicht nur unterhalten, sondern auch eines Besseren belehren will.” "11 Happy End → Ereignisse lösen sich zum Guten hin auf Charaktere sowie Zuschauer erhalten ein glückliches Gefühl mit dem bitteren Beigeschmack der gezogenen Lehre aus dem Themenaspekt des Stückes 8 http://www.referate10.com/referate/Deutsch/8/REFERAT-DRAMA-reon.php 9 Gigl, Claus J.: Abitur- Wissen Deutsch-Deutsche Literaturgeschichte, Stark Verlag, Freising 2007, S. 21 10 Vgl: http://www.referate10.com/referate/Deutsch/8/REFERAT-DRAMA-reon.php 11 http://www.referate10.com/referate/Deutsch/8/REFERAT-DRAMA-reon.php Elemente bei Dürrenmatt: r WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame" 6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und Form Seite 5 von 12 I 1.3 Bedeutung des Chores Allgemein: diente dazu, das Publikum durch Claire als "Heldin in der Antike (...), wie Medea" (S.90) Schicksalsdarstellu ng von Albert III kein Happy End III stirbt, Stadt verliert ihre Moral, Claire verliert ihre große Liebe • Hauptaspekte: Rache & Gerechtigkeit die Handlung zu führen, es in Situationen einzuweisen und dazu die Szenen miteinander zu verknüpfen I Bei Dürrenmatt: ● ● eine ganze Stadt ist käuflich eine Person als Bestimmer über Glück und Unglück, Erfolg und Niederlage, Leben und Tod die Annahme der Stadt Güllen nach dem Mord an III noch Moral und Tugend wahren zu können dient der überspitzten Darstellung der Macht des Geldes sowie der Unterlegenheit und Abhängigkeit der Menschen zu ihm Parodie des berühmten Ersten Chorlieds von Sophokles „Antigone" (Schlussszene am Bahnhof) Stellt den Menschen nicht als gewaltiges Wesen dar, dessen einziges Hindernis im Tod besteht, sondern er nennt die Mächte, die den Menschen in seiner Eigenständigkeit beeinträchtigen Betont besonders, dass all die aufgezählten Katastrophen wie "Erdbeben [und] (...) Kriege" (S.132) nicht so schrecklich sind wie die Armut (→ Rechtfertigung der Güllner für Ermordung III) Armut= tiefste Not der Güllener

Deutsch /

"Besuch der alten Dame" / Dürrenmatt: Antike, analytisches Drama, Aufbau u. Form (Kopiervorlage)

user profile picture

Klaus Schenck  

Follow

5274 Followers

 1. Antike
1.1
●
WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann
Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame"
6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und

App öffnen

Die visualisierte Kopiervorlage dient dem einprägenden Lernen der wesentlichen Aspekte (lernpsychologisch mit Symbolen, Pfeilen, Stichwörtern/Stichwortsätzen u. Farbe).

Ähnliche Knows

J

6

Zusammenfassung Besuch der alten Dame(Friedrich Dürrenmatt)

Know Zusammenfassung Besuch der alten Dame(Friedrich Dürrenmatt) thumbnail

59

 

11/12/13

user profile picture

Komödientheorie und Theorie des Grotesken: Dürrenmatt

Know Komödientheorie und Theorie des Grotesken: Dürrenmatt thumbnail

20

 

11/12

E

Der Besuch der alten Dame - die Akte

Know Der Besuch der alten Dame - die Akte thumbnail

264

 

8/9/10

user profile picture

1

Friedrich Dürrenmatt:”Der Besuch der alten Dame”-Güllen und seine Bewohner

Know Friedrich Dürrenmatt:”Der Besuch der alten Dame”-Güllen und seine Bewohner thumbnail

7

 

9

1. Antike 1.1 ● WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame" 6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und Form Seite 1 von 12 ● Antike als Ursprung des Dramas Entstanden im alten Griechenland "als Teil des Dionysoskultes"¹ o Dinysos= "Gott des Weines, der Freude, der Trauben, der Fruchtbarkeit und der Ekstase”² Während der Feste zu Ehren von Dionysos wurden in Schauspielen, die von einem Chor mit Gesang begleitet wurden, die Mimik des Menschen versucht darzustellen (Alltagssituationen) Später: Schauspiele- fester Bestandteil dieser Feste: o mehr Wert auf anspruchsvolle Handlung o keine Alltagssituationen mehr, sondern Problemsituationen im politischen Leben o Sprachteile nehmen mehr zu →Geschehen erzählt in Dialogen/ Monologen ➡ Chorgesang hatte einen kleineren Teil, diente aber dem Publikum immer noch als Stütze, das Gezeigte besser zu verstehen Drama bekam gehobenen Status, folglich wurde ein Aufbau festgelegt, den man streng einhalten musste: 1. Prolog: Exposition der Handlung 2. Parodos: Einzuglied des Chors 3. 3-5 Episodia (Dialogszenen) 3 4. Exodos: Auszugslied des Chors ³ 1 2 http://de.wikipedia.org/wiki/Dionysos 3 http://www.buecher-wiki.de/index.php/BuecherWiki/Drama http://www.referate10.com/referate/Latein/4/Die-Entstehung-der-Tragodie-aus-dem-Dionysuskult-reon.php 1.2 Tragödie: WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame" 6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und Form Seite 2 von 12 Der Besuch der alten Dame- eine tragische Komödie? ● Dürrenmatt "[verknüpft] Motive der Tragödie mit denen der Komödie” • Tragödie und Komödie laufen gleichzeitig in 2 Handlungssträngen ab5 die tragische Weiterentwicklung Ills von "der beliebtesten Persönlichkeit in Güllen" (S.20) zum Außenseiter → Ills Tod (Bezug zu Antike: Held stirbt eines tragischen Todes) (→ tragisches Ende). Verwendung der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Groteske: ="fanatische, übersteigerte Erzählung" es wird versucht mit Extremen maximale Wirkung 6 Komödie: Verhalten der Güllener: ● o tölpelhaftes Benehmen ○ Naivität, zu glauben, dass sie von Claire, die sie einst vertrieben hatten, finanzielle Hilfe ohne Gegenleistung erwarten könnten die lächerliche Groteske von der Käuflichkeit einer ganzen Stadt extremer Kontrast des Gezeigten zum allgemein Gewohnten, was das Gewohnte anzweifeln lässt Typisch für Komödie: Happy End → Güllen erblüht wieder zu einer strahlenden Metropole, Bürger erfreuen sich an neuem Reichtum (→Komödien- Ende) Verwendung von Elementen der Komödie: Nicht (nur) zum Lachen, sondern zum Nachdenken anregen Hinweis auf Fehler in der Gesellschaft 4 http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Besuch_der_alten_Dame#Trag.C3.B6die 5 Vgl. Payrhuber, Josef: Der Besuch der alten Dame (Friedrich Dürrenmatt)- Lektürenschlüssel, Reclam Verlag, Ditzingen 2007, S.36 6 Göttert, Karl-Heinz: Neues Deutsches Wörterbuch, Lingen Verlag, 2007 Köln, S.258 WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame" 6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und Form Seite 3 von 12 Aussage Güllen: Groteske o Zerfallen, ruiniert, ,,verwahrlost" (S.13) Claire Zachanassian: Prothesen O Alt & aufgezehrt Mehrere Ehen ● Ort derselbe Schauplatz über die gesamte Handlung (→ Güllen) Damals wurde Claire von den Güllnern verstoßen und musste Güllen verlassen → Ruin als gerechte Strafe; Keine Untat bleibt ungesühnt! ● An ihr ist fast nichts mehr echt (Claire wandelnde Groteske) →wird nur noch von dem Gedanken an ihre Rache und die damit verbundenen späte Gerechtigkeit aufrecht gehalten ● Sie trachtet nur nach der Erfüllung der Gerechtigkeit und zerstört sich damit selbst 1.3 Das Drama- Vergleich der Grundformen Tragödie und Komödie "Jede meiner Ehen ist glücklich." (S.42) → kann keine richtige Liebe mehr empfinden, ihre Ehemänner dienen nur zur Wahrung des Scheins Das Drama Aus dem Griechischen: „Handlung" Zeit Handlung dauert nie länger als ein paar Tage ( der Aufenthalt von Claire Zachanassian muss sich jedoch logisch gesehen mehrere Wochen hinziehen) Handlung Handlung= geschlossen und logisch nachvollziehbar aufeinander aufbauend (analytische Dramenform von "Der Besuch der alten Dame") Begriffserklärung: WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame" 6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und Form Seite 4 von 12 Charaktere: Handlung: Ende: Grundformen des Dramas Tragödie griech.: tragos=Bock; ode= Gesang ● Von hohem Stand → Adelige, Fürsten, Könige⁹ • große Ereignisse, die das politische Leben der Charaktere beeinflussen Darstellung eines Tragischen Schicksals →Held verschuldet sich 7 Schuld wird aufgelöst¹0 • Gerechtigkeit → Schuld wird gesühnt durch Heldentat oder dessen Tod Situationen finden in tragischen Momenten ihre Höhepunkte und gleichzeitig ihre Lösung 7 Vgl. http://www.referate10.com/referate/Deutsch/8/REFERAT-DRAMA-reon.php Komödie griech.: komedia= "Geang zu () [frohem] Gelage"8 ● Das Volk → Bürger und Bauern Alltagssituationen, in denen die Charaktere ins Lächerliche gezogen werden ➡ "übertriebene Darstellung menschlicher Eigenarten und /oder gesellschaftlicher Untugenden, die den Zuschauer nicht nur unterhalten, sondern auch eines Besseren belehren will.” "11 Happy End → Ereignisse lösen sich zum Guten hin auf Charaktere sowie Zuschauer erhalten ein glückliches Gefühl mit dem bitteren Beigeschmack der gezogenen Lehre aus dem Themenaspekt des Stückes 8 http://www.referate10.com/referate/Deutsch/8/REFERAT-DRAMA-reon.php 9 Gigl, Claus J.: Abitur- Wissen Deutsch-Deutsche Literaturgeschichte, Stark Verlag, Freising 2007, S. 21 10 Vgl: http://www.referate10.com/referate/Deutsch/8/REFERAT-DRAMA-reon.php 11 http://www.referate10.com/referate/Deutsch/8/REFERAT-DRAMA-reon.php Elemente bei Dürrenmatt: r WG TBB/ Schenck/ Deutsch/ 12.1: Elena Baumann Dürrenmatt: "Besuch d. alten Dame" 6. Antike, Analytisches Drama, Aufbau und Form Seite 5 von 12 I 1.3 Bedeutung des Chores Allgemein: diente dazu, das Publikum durch Claire als "Heldin in der Antike (...), wie Medea" (S.90) Schicksalsdarstellu ng von Albert III kein Happy End III stirbt, Stadt verliert ihre Moral, Claire verliert ihre große Liebe • Hauptaspekte: Rache & Gerechtigkeit die Handlung zu führen, es in Situationen einzuweisen und dazu die Szenen miteinander zu verknüpfen I Bei Dürrenmatt: ● ● eine ganze Stadt ist käuflich eine Person als Bestimmer über Glück und Unglück, Erfolg und Niederlage, Leben und Tod die Annahme der Stadt Güllen nach dem Mord an III noch Moral und Tugend wahren zu können dient der überspitzten Darstellung der Macht des Geldes sowie der Unterlegenheit und Abhängigkeit der Menschen zu ihm Parodie des berühmten Ersten Chorlieds von Sophokles „Antigone" (Schlussszene am Bahnhof) Stellt den Menschen nicht als gewaltiges Wesen dar, dessen einziges Hindernis im Tod besteht, sondern er nennt die Mächte, die den Menschen in seiner Eigenständigkeit beeinträchtigen Betont besonders, dass all die aufgezählten Katastrophen wie "Erdbeben [und] (...) Kriege" (S.132) nicht so schrecklich sind wie die Armut (→ Rechtfertigung der Güllner für Ermordung III) Armut= tiefste Not der Güllener