Deutsch /

BLF Deutsch 2020

BLF Deutsch 2020

 Sächsisches Staatsministerium
für Kultus
Schuljahr 2019/20
Geltungsbereich:
Schüler der Klassenstufe 10 an
allgemeinbildenden Gymnasien
Bes

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

95

BLF Deutsch 2020

user profile picture

martha

6279 Followers
 

Deutsch

 

10

Klausur

BLF (10. Klasse Gymnasium Prüfung) Deutsch 2020 + Erwartungsbild Thema: Sachtextanalyse Note: 2

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Sächsisches Staatsministerium für Kultus Schuljahr 2019/20 Geltungsbereich: Schüler der Klassenstufe 10 an allgemeinbildenden Gymnasien Besondere Leistungsfeststellung Deutsch -ERSTTERMIN- Name, Vorname: Material für Schüler Allgemeine Arbeitshinweise Es ist ein Thema zur Bearbeitung auszuwählen. Die Arbeitszeit beträgt 90 Minuten. Zur Auswahl der Aufgaben und der damit verbundenen Texte wird zusätzlich zur Arbeits- zeit eine Einlesezeit von 20 Minuten gewährt. Zugelassene Hilfsmittel:¹ nichtelektronisches oder elektronisches Wörterbuch der deutschen Rechtschreibung nichtelektronisches oder elektronisches zweisprachiges Wörterbuch für Schüler, deren Herkunftssprache nicht oder nicht ausschließlich Deutsch ist (Deutsch-Herkunftssprache/ Herkunftssprache-Deutsch) Die Arbeit wird mit einer ganzzahligen Note nach der Notenskala von 1 bis 6 bewertet. Gravierende Mängel in der äußeren Form werden bei der Notengebung berücksichtigt. Rotzer, Martha Klasse: 1012 Note: Besondere Leistungsfeststellung Gymnasium, Klassenstufe 10, Deutsch, Ersttermin 2019/20 - Material 2 Bei elektronischen Wörterbüchern muss es sich um geschlossene Systeme ohne die Möglichkeit der Speichererweiterung handeln. Eventuell vorhandene Speicher müssen gesperrt oder gelöscht werden. Internetfähige Hilfsmittel sind ausgeschlossen. Seite 1 von 6 THEMA 1 - Wolfdietrich Schnurre (1920 - 1989): Die Prinzessin Interpretieren Sie den Text. Erschließen Sie den Sinngehalt des Textes. Verdeutlichen Sie dabei den Zusammenhang zwischen inhaltlicher und formaler Gestal- tung. THEMA 2 THEMEN Iris Eggerdinger (geb. 1971), Sven Hasselberg (geb. 1975): Wozu brauchen wir noch Märchen? (Textauszug, 2007) Analysieren Sie den Text. Untersuchen Sie ihn hinsichtlich seiner wesentlichen Inhalte und seiner Struktur. Beschreiben Sie ausgewählte sprachliche Gestaltungselemente in ihrer Funktion. - Seite 2 von 6 L Besondere Leistungsfeststellung Gymnasium, Klassenstufe 10, Deutsch, Ersttermin 2019/20 - Material THEMA 10 5 15 20 25 O 40 THEMA 2 Autontat alte Märchen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

in den Klassenzimmern und Kinoati 45 Iris Eggerdinger, Sven Hasselberg: Wozu brauchen wir noch Märchen? →→ zentrale Frage Kinder lesen Märchen gern und verstehen sie problemlos, weil sie einem einfachen Muster folgen: Sie sind oft kurz, besitzen einen einsträngigen Handlungsverlauf und gehen gut aus. Die heiße Diskussion der siebziger Jahre um Grausamkeiten wie das Abhacken der Ferse in „Aschenputtel" ist heute vergessen. Fachleute wissen, dass Kinder bis zum Beginn der Pubertät einen ganz natürlichen Zugang zur Symbolsprache der Märchen finden. Die Trennung von den Eltern in „Hänsel und Gretel" sei für viele Kinder weitaus realer und Angst einflößender als das Verbrennen der Hexe, meint Brigitta Schieder, Seminarleiterin und Erzählerin der Fachmeinungen Europäischen Märchengesellschaft. Die Märchenpädagogin und Logothe- 30 rapeutin bringt Eltern, Lehrern und Erziehern die Kunst des Märchener- zählens bei. Wenn Märchen altersgerecht präsentiert werden, interessieren sich auch Jugendliche noch dafür. vergleiche Harry Potter schlägt Zwerg Nase, die Hobbits vergraulen die sieben Zwer- ge, und Bibi Blocksberg lockt mehr Kinder hinter dem Ofen hervor als Rotkäppchen und Schneewittchen zusammen. Trotzdem empfehlen Päda- gogen die Lektüre von Märchenklassikern zur Festigung der kindlichen Psyche. Autoritat + FS Kassenschlager wie „Harry Potter" und „Der Herr der Ringe" bedienen sich märchenhafter Elemente und schwimmen damit damit auf der Erfolgswelle. Doch streng genommen gelten sie nicht als Märchen. Experten, weisen darauf hin, dass Klassiker auch ohne Turbohexenbesen und millionenschwere Verkaufshilfe aus Hollywood einiges zu bieten haben. Heinrich Dickerhoff, Präsident der Europäischen Märchengesellschaft, sich, dass auch wieder Einzug halten. Die überlieferten Erzählungen erfüllen nicht nur als Gute-Nacht-Ge- schichten eine wichtige Funktion. ,,Märchen sind sprachliche Kostbar- keiten", erklärt Dickerhoff, „diese Texte bereichern den Wortschatz enorm." Die Brüder Grimm selbst wollten schon im Vorwort zur ersten Auflage ihrer „Kinder- und Hausmärchen" ihr Werk eindeutig als „Erziehungsbuch" ver- standen wissen. Aus dieser Art pädagogischem Ratgeber sollten die Leser Morallehren ziehen. Hauptschullehrer Walter Kohlhauf komponierte und textete mit einer sieb- Beispiel ten Klasse ein Musiktheater zum norwegischen Volksmärchen „Die Zottel- 35 haube". ,,Zuerst dachten einige, Märchen seien etwas für Kleinkinder", erin- nert sich der Pädagoge, „doch nach wenigen Minuten war der Bann gebro- chen." Es geht um zwei Schwestern, die eine bildschön, die andere eine hässliche „Zottelhaube". Während die Hässliche beim Julfest die Trolle jagt, reißt die böse Trollhexe der Schönen den Kopf ab und setzt ihr einen Kalbskopf auf. Die mutige Zottelhaube rettet dann die Schwester ... Eine Story, die sich höchst kreativ darstellen lässt. Und in der anschließenden Diskussion können die Werte der Geschichte wie Freundschaft und Solida- rität behandelt werden. Fakte argument Eine Allensbach-Umfrage dokumentiert, dass sich 81 Prozent der Befrag- ten noch an mindestens drei Märchen aus ihrer Kindheit erinnern. Ganz vorn in der Hitparade stehen ,,Schneewittchen" und „Hänsel und Gretel". 83 Prozent der Erwachsenen befürworten es, Kindern auch heute noch каче Kurze Einleitung, Hauptaussage Bereicherung des Wortschatzes, von Ziehen Morrall ehren/ für Kinder einfach verständlich, bei altersgerechter Präsentation auch für Jugendliche bleiben Erinnerung Das Allensbacher Institut ist ein großes deutsches Meinungsforschungsinstitut. Seite 4 von 6 Besondere Leistungsfeststellung Gymnasium, Klassenstufe 10, Deutsch, Ersttermin 2019/20 - Material der Märche 50 55 60 ay- 65 Märchen zu erzählen. Vergleich von Theorie & Praxis Leider sieht die Praxis oft anders aus. Immer weniger Kinder lesen die klassischen Märchen, und auch die Eltern wissen kaum mehr etwas darüber. Fachfrau Schieder: „Die Kinder kennen jeden Pokémon besser als Rapunzel. Aortsargument BeVergleich Märchen transportieren Inhalte kindgerecht, leisten Lebenshilfe und tragen dazu bei, dass auch anderer Unterrichtsstoff verständlich wird. Bei- spielsweise kann eine Lehrerin im Sachkundeunterricht anhand ten Geschwister Hänsel und Gretel anschaulich erklären, and der verich allein in der Natur zurechtfinden kann: Auf welcher Seite des Baumes wächst das Moos? Wo steht der große Wagen am Himmel? Wo geht die Sonne auf, wo geht sie unter? hetonische Fragen Auch Eltern ausländischer Kinder sind bei Seminarleiterin Schieder willkommen. Sie werden zunächst gebeten, ein Märchen in ihrer Mutter- sprache zu erzählen. Daraufhin wiederholen sie es auf Deutsch. Erstaun- lich sei, dass die Kinder auch gespannt zuhören, wenn die Mutter Türkisch oder Arabisch spricht. Auf diese Weise finde Integration ihren Weg mit Hil- fe von Feen, Zauberern und Königen auf den Stundenplan. [...] Metonymie - Marchen URL: https://www.focus.de/familie/kinderspiele/wozu-brauchen-wir-noch- maerchen-literatur_id_2287144.html, zuletzt aufgerufen am 11.11.2019 Besondere Leistungsfeststellung Gymnasium, Klassenstufe 10, Deutsch, Ersttermin 2019/20 - Material Märchenlesen nimmt unter Kinder ab geeignet zur Verknü- pfung mit anderen Sachverhalten, z. B. Unterrichtsstoff Integration Seite 5 von 6 (keine Leer zeile DI heutzutage --BLF--- deutsch Der Artikel, Wozu brauchen wir noch Märchen?" de Ratzer, 1012 Iris Eggerdinger und Sven Hasselberg geschrieben 02.03.2020 und 2007 im Focus veröffentlicht wurde thema- 24 uv tisiert die Notwendigkeit. heutigen Zeit. Es soll auch. werden sollten. Märchen in der von vermittelt werden, dass Kinder noch Märchen konfrontiert Die Autores leiten den Artikel durch das Nennen. einiger Beispiele ein. Sie beginner anschließend. Aufzählung der Vorteile der Märchen, wobei Märchen für Kinder leicht verständlich sind. Bei alters- liche geeignet. Im Uv gerechter Präsentation sind Märchen auch for Jugend- nächsten Abschnitt wird angeführt, dass immer Kinder Märches lesen. Anschließend. weniger zablen die Autoren noch weitere Vorteile Marchen auf, zum BU durch Märchen und Zuerst die Bereicherung des Wortschatzes genannt. wird. Im Zweiten Abschnitt wird beschrieben, dass mit zwei Einen die Vermittlung jug 7 tus & Unterrichtsstoff die ZZZ zum Anderen Eignung zur Integration ausländischer Familien. -> You Wer sind die Argument -> 3 -> BL -> Bg -Der Titel, Wozu brauchen wir noch Märchen?" ist eine thetorische Frage und hat den Zweck, dem Betrachter schon beim Lesen der Überschrift das zentrale Thema Artikels zu vermitteln. Als Einleitung nutzen die des Autoren Vergleiche von märchen ähnlichen Kasserschlagen. 1 leg D

Deutsch /

BLF Deutsch 2020

BLF Deutsch 2020

user profile picture

martha

6279 Followers
 

Deutsch

 

10

Klausur

BLF Deutsch 2020

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Sächsisches Staatsministerium
für Kultus
Schuljahr 2019/20
Geltungsbereich:
Schüler der Klassenstufe 10 an
allgemeinbildenden Gymnasien
Bes

App öffnen

Teilen

Speichern

95

Kommentare (1)

W

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

BLF (10. Klasse Gymnasium Prüfung) Deutsch 2020 + Erwartungsbild Thema: Sachtextanalyse Note: 2

Ähnliche Knows

Das Märchen der Großmutter

Know Das Märchen der Großmutter thumbnail

44

 

11/12/13

Vergleich des Märchens Sterntaler (Grimm) mit jenem der Großmutter aus der Szene „Straße“ im Woyzeck (S.22ff.)

Know Vergleich des Märchens Sterntaler (Grimm) mit jenem der Großmutter aus der Szene „Straße“ im Woyzeck (S.22ff.) thumbnail

160

 

11/12/13

5

Woyzeck Szenenübersicht

Know Woyzeck Szenenübersicht  thumbnail

1528

 

11/12/13

1

Antimärchen Woyzeck (Georg Büchner)

Know Antimärchen Woyzeck (Georg Büchner) thumbnail

43

 

11/12/13

Mehr

Sächsisches Staatsministerium für Kultus Schuljahr 2019/20 Geltungsbereich: Schüler der Klassenstufe 10 an allgemeinbildenden Gymnasien Besondere Leistungsfeststellung Deutsch -ERSTTERMIN- Name, Vorname: Material für Schüler Allgemeine Arbeitshinweise Es ist ein Thema zur Bearbeitung auszuwählen. Die Arbeitszeit beträgt 90 Minuten. Zur Auswahl der Aufgaben und der damit verbundenen Texte wird zusätzlich zur Arbeits- zeit eine Einlesezeit von 20 Minuten gewährt. Zugelassene Hilfsmittel:¹ nichtelektronisches oder elektronisches Wörterbuch der deutschen Rechtschreibung nichtelektronisches oder elektronisches zweisprachiges Wörterbuch für Schüler, deren Herkunftssprache nicht oder nicht ausschließlich Deutsch ist (Deutsch-Herkunftssprache/ Herkunftssprache-Deutsch) Die Arbeit wird mit einer ganzzahligen Note nach der Notenskala von 1 bis 6 bewertet. Gravierende Mängel in der äußeren Form werden bei der Notengebung berücksichtigt. Rotzer, Martha Klasse: 1012 Note: Besondere Leistungsfeststellung Gymnasium, Klassenstufe 10, Deutsch, Ersttermin 2019/20 - Material 2 Bei elektronischen Wörterbüchern muss es sich um geschlossene Systeme ohne die Möglichkeit der Speichererweiterung handeln. Eventuell vorhandene Speicher müssen gesperrt oder gelöscht werden. Internetfähige Hilfsmittel sind ausgeschlossen. Seite 1 von 6 THEMA 1 - Wolfdietrich Schnurre (1920 - 1989): Die Prinzessin Interpretieren Sie den Text. Erschließen Sie den Sinngehalt des Textes. Verdeutlichen Sie dabei den Zusammenhang zwischen inhaltlicher und formaler Gestal- tung. THEMA 2 THEMEN Iris Eggerdinger (geb. 1971), Sven Hasselberg (geb. 1975): Wozu brauchen wir noch Märchen? (Textauszug, 2007) Analysieren Sie den Text. Untersuchen Sie ihn hinsichtlich seiner wesentlichen Inhalte und seiner Struktur. Beschreiben Sie ausgewählte sprachliche Gestaltungselemente in ihrer Funktion. - Seite 2 von 6 L Besondere Leistungsfeststellung Gymnasium, Klassenstufe 10, Deutsch, Ersttermin 2019/20 - Material THEMA 10 5 15 20 25 O 40 THEMA 2 Autontat alte Märchen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

in den Klassenzimmern und Kinoati 45 Iris Eggerdinger, Sven Hasselberg: Wozu brauchen wir noch Märchen? →→ zentrale Frage Kinder lesen Märchen gern und verstehen sie problemlos, weil sie einem einfachen Muster folgen: Sie sind oft kurz, besitzen einen einsträngigen Handlungsverlauf und gehen gut aus. Die heiße Diskussion der siebziger Jahre um Grausamkeiten wie das Abhacken der Ferse in „Aschenputtel" ist heute vergessen. Fachleute wissen, dass Kinder bis zum Beginn der Pubertät einen ganz natürlichen Zugang zur Symbolsprache der Märchen finden. Die Trennung von den Eltern in „Hänsel und Gretel" sei für viele Kinder weitaus realer und Angst einflößender als das Verbrennen der Hexe, meint Brigitta Schieder, Seminarleiterin und Erzählerin der Fachmeinungen Europäischen Märchengesellschaft. Die Märchenpädagogin und Logothe- 30 rapeutin bringt Eltern, Lehrern und Erziehern die Kunst des Märchener- zählens bei. Wenn Märchen altersgerecht präsentiert werden, interessieren sich auch Jugendliche noch dafür. vergleiche Harry Potter schlägt Zwerg Nase, die Hobbits vergraulen die sieben Zwer- ge, und Bibi Blocksberg lockt mehr Kinder hinter dem Ofen hervor als Rotkäppchen und Schneewittchen zusammen. Trotzdem empfehlen Päda- gogen die Lektüre von Märchenklassikern zur Festigung der kindlichen Psyche. Autoritat + FS Kassenschlager wie „Harry Potter" und „Der Herr der Ringe" bedienen sich märchenhafter Elemente und schwimmen damit damit auf der Erfolgswelle. Doch streng genommen gelten sie nicht als Märchen. Experten, weisen darauf hin, dass Klassiker auch ohne Turbohexenbesen und millionenschwere Verkaufshilfe aus Hollywood einiges zu bieten haben. Heinrich Dickerhoff, Präsident der Europäischen Märchengesellschaft, sich, dass auch wieder Einzug halten. Die überlieferten Erzählungen erfüllen nicht nur als Gute-Nacht-Ge- schichten eine wichtige Funktion. ,,Märchen sind sprachliche Kostbar- keiten", erklärt Dickerhoff, „diese Texte bereichern den Wortschatz enorm." Die Brüder Grimm selbst wollten schon im Vorwort zur ersten Auflage ihrer „Kinder- und Hausmärchen" ihr Werk eindeutig als „Erziehungsbuch" ver- standen wissen. Aus dieser Art pädagogischem Ratgeber sollten die Leser Morallehren ziehen. Hauptschullehrer Walter Kohlhauf komponierte und textete mit einer sieb- Beispiel ten Klasse ein Musiktheater zum norwegischen Volksmärchen „Die Zottel- 35 haube". ,,Zuerst dachten einige, Märchen seien etwas für Kleinkinder", erin- nert sich der Pädagoge, „doch nach wenigen Minuten war der Bann gebro- chen." Es geht um zwei Schwestern, die eine bildschön, die andere eine hässliche „Zottelhaube". Während die Hässliche beim Julfest die Trolle jagt, reißt die böse Trollhexe der Schönen den Kopf ab und setzt ihr einen Kalbskopf auf. Die mutige Zottelhaube rettet dann die Schwester ... Eine Story, die sich höchst kreativ darstellen lässt. Und in der anschließenden Diskussion können die Werte der Geschichte wie Freundschaft und Solida- rität behandelt werden. Fakte argument Eine Allensbach-Umfrage dokumentiert, dass sich 81 Prozent der Befrag- ten noch an mindestens drei Märchen aus ihrer Kindheit erinnern. Ganz vorn in der Hitparade stehen ,,Schneewittchen" und „Hänsel und Gretel". 83 Prozent der Erwachsenen befürworten es, Kindern auch heute noch каче Kurze Einleitung, Hauptaussage Bereicherung des Wortschatzes, von Ziehen Morrall ehren/ für Kinder einfach verständlich, bei altersgerechter Präsentation auch für Jugendliche bleiben Erinnerung Das Allensbacher Institut ist ein großes deutsches Meinungsforschungsinstitut. Seite 4 von 6 Besondere Leistungsfeststellung Gymnasium, Klassenstufe 10, Deutsch, Ersttermin 2019/20 - Material der Märche 50 55 60 ay- 65 Märchen zu erzählen. Vergleich von Theorie & Praxis Leider sieht die Praxis oft anders aus. Immer weniger Kinder lesen die klassischen Märchen, und auch die Eltern wissen kaum mehr etwas darüber. Fachfrau Schieder: „Die Kinder kennen jeden Pokémon besser als Rapunzel. Aortsargument BeVergleich Märchen transportieren Inhalte kindgerecht, leisten Lebenshilfe und tragen dazu bei, dass auch anderer Unterrichtsstoff verständlich wird. Bei- spielsweise kann eine Lehrerin im Sachkundeunterricht anhand ten Geschwister Hänsel und Gretel anschaulich erklären, and der verich allein in der Natur zurechtfinden kann: Auf welcher Seite des Baumes wächst das Moos? Wo steht der große Wagen am Himmel? Wo geht die Sonne auf, wo geht sie unter? hetonische Fragen Auch Eltern ausländischer Kinder sind bei Seminarleiterin Schieder willkommen. Sie werden zunächst gebeten, ein Märchen in ihrer Mutter- sprache zu erzählen. Daraufhin wiederholen sie es auf Deutsch. Erstaun- lich sei, dass die Kinder auch gespannt zuhören, wenn die Mutter Türkisch oder Arabisch spricht. Auf diese Weise finde Integration ihren Weg mit Hil- fe von Feen, Zauberern und Königen auf den Stundenplan. [...] Metonymie - Marchen URL: https://www.focus.de/familie/kinderspiele/wozu-brauchen-wir-noch- maerchen-literatur_id_2287144.html, zuletzt aufgerufen am 11.11.2019 Besondere Leistungsfeststellung Gymnasium, Klassenstufe 10, Deutsch, Ersttermin 2019/20 - Material Märchenlesen nimmt unter Kinder ab geeignet zur Verknü- pfung mit anderen Sachverhalten, z. B. Unterrichtsstoff Integration Seite 5 von 6 (keine Leer zeile DI heutzutage --BLF--- deutsch Der Artikel, Wozu brauchen wir noch Märchen?" de Ratzer, 1012 Iris Eggerdinger und Sven Hasselberg geschrieben 02.03.2020 und 2007 im Focus veröffentlicht wurde thema- 24 uv tisiert die Notwendigkeit. heutigen Zeit. Es soll auch. werden sollten. Märchen in der von vermittelt werden, dass Kinder noch Märchen konfrontiert Die Autores leiten den Artikel durch das Nennen. einiger Beispiele ein. Sie beginner anschließend. Aufzählung der Vorteile der Märchen, wobei Märchen für Kinder leicht verständlich sind. Bei alters- liche geeignet. Im Uv gerechter Präsentation sind Märchen auch for Jugend- nächsten Abschnitt wird angeführt, dass immer Kinder Märches lesen. Anschließend. weniger zablen die Autoren noch weitere Vorteile Marchen auf, zum BU durch Märchen und Zuerst die Bereicherung des Wortschatzes genannt. wird. Im Zweiten Abschnitt wird beschrieben, dass mit zwei Einen die Vermittlung jug 7 tus & Unterrichtsstoff die ZZZ zum Anderen Eignung zur Integration ausländischer Familien. -> You Wer sind die Argument -> 3 -> BL -> Bg -Der Titel, Wozu brauchen wir noch Märchen?" ist eine thetorische Frage und hat den Zweck, dem Betrachter schon beim Lesen der Überschrift das zentrale Thema Artikels zu vermitteln. Als Einleitung nutzen die des Autoren Vergleiche von märchen ähnlichen Kasserschlagen. 1 leg D