Deutsch /

Das Schiff Esperanza - Die Vater-Sohn-Beziehung

Das Schiff Esperanza - Die Vater-Sohn-Beziehung

user profile picture

Mika

49 Followers
 

Deutsch

 

7/8/9

Übung

Das Schiff Esperanza - Die Vater-Sohn-Beziehung

 Axels Bild des Vaters
aus Kindertagen
•hatte damals Angst
vor ihm [5.14, 2.24/22]
•hat lange vergeblich
auf ihn gewartet
[5.15, 2.1]
Die Va

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

9

Tabelle und ein Brief über die Beziehung zwischen Axel und Grove; Das Schiff Esperanza (Fred von Hoerschelmann)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Axels Bild des Vaters aus Kindertagen •hatte damals Angst vor ihm [5.14, 2.24/22] •hat lange vergeblich auf ihn gewartet [5.15, 2.1] Die Vater-Sohn-Beziehung ·beschreibt die furchtbare Situation als sein Vater weg war [S. 15, 2.36-38] Grove hat ihn damals angelogen und war nicht auf den Meeren der Welt unterwegs [s.35, 2.35-38] Freiwillige Schreibaufgabe mir müssen erzählen, jetzt dir den das dass er behandelt. So also sag es davon auch Auswanderern Viele Grüße von Axel Faktoren, die Axels Sichtweise ändern im dass Grove die Auswanderer ausnutzt und versenkt [s.34, 2.39-40] dass Grove die Auswanderer als Gesindel bezeichnet [s.35, 2.2] ·dass Grove die Passagiere auf dem nackten Boden Schlafen lässt [s.34, 2.37] • Grove hat ihn damals angelogen und war nicht auf den Meeren der welt unterwegs [s.35, 2.35-38] dass Grove damals im Gefängnis saß [s.26, 2.9-10] Lieber Bernd, sehr toll, mal wieder mit dir auf dem Tanker Petra gut geht. danke für deine Antwort auf meinen Brief. Ich fand es dir zu schreiben. Ich freue mich, dass es Ich habe im meiner Vater getroffen und ich explodiere inverlich. Er hat mich damals ich monatelang auf ihn eine nicht es kaum Zeit er Sommer 37 angelogen und ist nicht über die Weltmeere gereist. Stattdessen saß er im Gefängnis als ich gewartet habe. Ich hatte solche Sehnsucht nach ihm und ich hielt aus, dass ich ihn sehen konnte. Dabei sap die ganze im Gefängnis ohne sich mit treffen oder mir die Wahrheit zu sagen. Wie konnte er nur Seinen anlügen und verletzen? Und außerdem behandelt die eigenen Sohn Passagiere der Esperanza wie Dreck. Du fragst dich wahrscheinlich, wieso die Esperousa Passagiere haben sollte, aber hier werden Auswanderer transportiert und down versenkt. Sie können nicht an das auf dem nackten...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Boden schlafen. Eigentlich dürfte ich er im Lagerfaum wenn bitte nicht weiter. erzähle, rastet er Frachtraum gesprochen hatte Schiff Esperanza heißt und auf dem sich bald ändert und dass Sonnenlicht und dir nicht dauen mein Vater herausfindet, dass ich schon sehr wütend als ich mit und ihnen gesagt hatte, dass weg nach Wilmington ist... Ich hoffe, ermordet und besser der Esperanza, er aus. Axels Reaktionen veränderte war . ・geht optimistisch an Sache heran und sieht das Positive [s.25, 2.37] • Stößt mit seinem Vater und versucht, die Situation aufzulockern [s.34, 2.35] wirkt genervt, weil Grove seine Arbeit nicht west- schätzt [s.34, 2. 9-10] er möchte nicht mehr Schiff bleiben auf dem [s.36, 2.39-40] • Grove ist ihm widerlich [s.37, 2.22] an auf die Sichtweise die Leute nicht mehr die

Deutsch /

Das Schiff Esperanza - Die Vater-Sohn-Beziehung

Das Schiff Esperanza - Die Vater-Sohn-Beziehung

user profile picture

Mika

49 Followers
 

Deutsch

 

7/8/9

Übung

Das Schiff Esperanza - Die Vater-Sohn-Beziehung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Axels Bild des Vaters
aus Kindertagen
•hatte damals Angst
vor ihm [5.14, 2.24/22]
•hat lange vergeblich
auf ihn gewartet
[5.15, 2.1]
Die Va

App öffnen

Teilen

Speichern

9

Kommentare (1)

H

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Tabelle und ein Brief über die Beziehung zwischen Axel und Grove; Das Schiff Esperanza (Fred von Hoerschelmann)

Ähnliche Knows

Charakterisierung-Hanna und Michael- Der Vorleser

Know Charakterisierung-Hanna und Michael-  Der Vorleser thumbnail

4132

 

11/10

5

Komplette Charakterisierung Lars Koch - Terror

Know Komplette Charakterisierung Lars Koch - Terror thumbnail

1628

 

12

Kafka - Die Verwandlung

Know Kafka - Die Verwandlung thumbnail

2589

 

11/12/13

6

Lesetagebuch zu „Landnahme“ von Christoph Hein

Know Lesetagebuch zu „Landnahme“ von Christoph Hein thumbnail

1952

 

11/12/13

Mehr

Axels Bild des Vaters aus Kindertagen •hatte damals Angst vor ihm [5.14, 2.24/22] •hat lange vergeblich auf ihn gewartet [5.15, 2.1] Die Vater-Sohn-Beziehung ·beschreibt die furchtbare Situation als sein Vater weg war [S. 15, 2.36-38] Grove hat ihn damals angelogen und war nicht auf den Meeren der Welt unterwegs [s.35, 2.35-38] Freiwillige Schreibaufgabe mir müssen erzählen, jetzt dir den das dass er behandelt. So also sag es davon auch Auswanderern Viele Grüße von Axel Faktoren, die Axels Sichtweise ändern im dass Grove die Auswanderer ausnutzt und versenkt [s.34, 2.39-40] dass Grove die Auswanderer als Gesindel bezeichnet [s.35, 2.2] ·dass Grove die Passagiere auf dem nackten Boden Schlafen lässt [s.34, 2.37] • Grove hat ihn damals angelogen und war nicht auf den Meeren der welt unterwegs [s.35, 2.35-38] dass Grove damals im Gefängnis saß [s.26, 2.9-10] Lieber Bernd, sehr toll, mal wieder mit dir auf dem Tanker Petra gut geht. danke für deine Antwort auf meinen Brief. Ich fand es dir zu schreiben. Ich freue mich, dass es Ich habe im meiner Vater getroffen und ich explodiere inverlich. Er hat mich damals ich monatelang auf ihn eine nicht es kaum Zeit er Sommer 37 angelogen und ist nicht über die Weltmeere gereist. Stattdessen saß er im Gefängnis als ich gewartet habe. Ich hatte solche Sehnsucht nach ihm und ich hielt aus, dass ich ihn sehen konnte. Dabei sap die ganze im Gefängnis ohne sich mit treffen oder mir die Wahrheit zu sagen. Wie konnte er nur Seinen anlügen und verletzen? Und außerdem behandelt die eigenen Sohn Passagiere der Esperanza wie Dreck. Du fragst dich wahrscheinlich, wieso die Esperousa Passagiere haben sollte, aber hier werden Auswanderer transportiert und down versenkt. Sie können nicht an das auf dem nackten...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Boden schlafen. Eigentlich dürfte ich er im Lagerfaum wenn bitte nicht weiter. erzähle, rastet er Frachtraum gesprochen hatte Schiff Esperanza heißt und auf dem sich bald ändert und dass Sonnenlicht und dir nicht dauen mein Vater herausfindet, dass ich schon sehr wütend als ich mit und ihnen gesagt hatte, dass weg nach Wilmington ist... Ich hoffe, ermordet und besser der Esperanza, er aus. Axels Reaktionen veränderte war . ・geht optimistisch an Sache heran und sieht das Positive [s.25, 2.37] • Stößt mit seinem Vater und versucht, die Situation aufzulockern [s.34, 2.35] wirkt genervt, weil Grove seine Arbeit nicht west- schätzt [s.34, 2. 9-10] er möchte nicht mehr Schiff bleiben auf dem [s.36, 2.39-40] • Grove ist ihm widerlich [s.37, 2.22] an auf die Sichtweise die Leute nicht mehr die