Deutsch /

Der Herr der Dinge

Der Herr der Dinge

 Charakteristik
In dem Zeitungsartikel "Der Herr der Dinge" von Maris Hubschmid,
geht es um einen 63 jährigen Messie, welcher von seiner
Leb

Der Herr der Dinge

user profile picture

kathi🧡

19 Followers

Teilen

Speichern

12

 

10

Lernzettel

Abschlussarbeit 2018 C Teil

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Charakteristik In dem Zeitungsartikel "Der Herr der Dinge" von Maris Hubschmid, geht es um einen 63 jährigen Messie, welcher von seiner Lebenssituation als dieser erzählt. In folgendem Text charakterisiere ich Bernhard. Bernhard möchte seinen Nachnamen nicht in der Zeitung lesen (Z. 18-19) aus diesem Grund ist dieser unbekannt. Er ist 63 Jahre alt, ein Mann von durchschnittlicher Struktur mit breitem Kopf, längerem hellgrauen Haar und dunklen, buschigen Brauen. (Z.15-16) Als Kleidung trägt er eine Jeans und einen Wollpullover in grau über einem Schalkragen, welcher gut zu seinen Augen passt und er trägt Socken in Sandalen. Was seine Familie betrifft wird nur erwähnt, dass er sieben Geschwister hat. In Berlin wohnt er in einer Wohnung im achten Stock. Jeder Fleck seiner Wohnung ist belegt und er hat realisiert das er das sogenannte Messie-Syndrom hat. Den Überblick seiner Wohnung hat er schon längst verloren. Er fühlt sich oft überfordert. (Z.25) Er ging zu einem Therapeuten, was jedoch nicht klappte, da er sich bedrückt fühlte und brach diese dann ab. (Z.32-36) Schlussendlich finde ich, dass Bernhard eine interessante Person ist. Ich rate ihm nochmal eine Therapie zum beginnen und vorab mit dem Therapeuten zu klären, dass dieser langsam vorgehen soll, da er diese sonst wieder abbricht, weil er sich nicht wohl fühlt.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Der Herr der Dinge

Der Herr der Dinge

user profile picture

kathi🧡

19 Followers
 

10

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Charakteristik
In dem Zeitungsartikel "Der Herr der Dinge" von Maris Hubschmid,
geht es um einen 63 jährigen Messie, welcher von seiner
Leb

App öffnen

Abschlussarbeit 2018 C Teil

Ähnliche Knows

Charakteristik In dem Zeitungsartikel "Der Herr der Dinge" von Maris Hubschmid, geht es um einen 63 jährigen Messie, welcher von seiner Lebenssituation als dieser erzählt. In folgendem Text charakterisiere ich Bernhard. Bernhard möchte seinen Nachnamen nicht in der Zeitung lesen (Z. 18-19) aus diesem Grund ist dieser unbekannt. Er ist 63 Jahre alt, ein Mann von durchschnittlicher Struktur mit breitem Kopf, längerem hellgrauen Haar und dunklen, buschigen Brauen. (Z.15-16) Als Kleidung trägt er eine Jeans und einen Wollpullover in grau über einem Schalkragen, welcher gut zu seinen Augen passt und er trägt Socken in Sandalen. Was seine Familie betrifft wird nur erwähnt, dass er sieben Geschwister hat. In Berlin wohnt er in einer Wohnung im achten Stock. Jeder Fleck seiner Wohnung ist belegt und er hat realisiert das er das sogenannte Messie-Syndrom hat. Den Überblick seiner Wohnung hat er schon längst verloren. Er fühlt sich oft überfordert. (Z.25) Er ging zu einem Therapeuten, was jedoch nicht klappte, da er sich bedrückt fühlte und brach diese dann ab. (Z.32-36) Schlussendlich finde ich, dass Bernhard eine interessante Person ist. Ich rate ihm nochmal eine Therapie zum beginnen und vorab mit dem Therapeuten zu klären, dass dieser langsam vorgehen soll, da er diese sonst wieder abbricht, weil er sich nicht wohl fühlt.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen