Deutsch /

Die Kreuzzüge im Mittelalter

Die Kreuzzüge im Mittelalter

 +
660000
Die Kreuzzüge im Mittelalter
Überblick über die Geschichte der Kreuzzüge Die Kreuzzüge im Mittelalter
Agenda
Definition und Bedeut

Die Kreuzzüge im Mittelalter

A

alea

2 Followers

Teilen

Speichern

50

 

11

Präsentation

Überblick über die Geschichte der Kreuzzüge

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

+ 660000 Die Kreuzzüge im Mittelalter Überblick über die Geschichte der Kreuzzüge Die Kreuzzüge im Mittelalter Agenda Definition und Bedeutung von Kreuzzügen I. II. Grundlegende Fakten III. IV. Der Bauern- bzw. Volkskreuzzug als Vorläufer Wie kam es zu den Kreuzzügen? Positive Folgen im Hinblick auf die Christen V. VI. Wie kam es zum Ende der Kreuzzüge? VII. Wer war Saladin? Die Kreuzzüge im Mittelalter Definition und Bedeutung der Kreuzzüge • Bezeichnet eine religiös motivierte Aktion ● gegen ,,Heiden", ,,Ketzer" oder Andersgläubige • Im engeren Sinne ist ein Kriegszug gemeint ● • Christliche Kämpfer malten große Kreuze an Rüstungen und Schiffe • Das Symbol des Kreuzes war ein allgemein bekanntes Zeichen für das Christentum Die Kreuzzüge im Mittelalter Grundlegende Fakten Bauern-/ Volkskreuzzug: Von April - Oktober 1096 ● Der erste Kreuzzug: Von 1096 - 1099 ● Der dritte Kreuzzug: Von 1189-1192 ● Der zweite Kreuzzug: Von 1147 1149 Fanden im Osten, im heutigen Israel/Palästina statt Jeder Kreuzzug brachte rund (+/-) 70000 Opfer Der vierte Kreuzzug: Von 1202 - 1204 ● Es nahmen französische, normannische, deutsche und italienische Kreuzfahrer teil Der fünfte Kreuzzug: Von 1228 1229 Der siebte Kreuzzug: 1270 Der sechste Kreuzzug: Von 1248 - 1254 Die Kreuzzüge im Mittelalter Der Bauern- bzw. Volkskreuzzug als Vorläufer Ausgelöst durch Papst Urban II. • Im April fand sich unerwartet eine Armee aus Kleinbauern und niederem Adel zusammen ● • Peter der Einsiedler war der geistliche Führer der Bewegung ● • Bäuerliche Bevölkerung wurde von Hunger, Dürren und Seuchen gequält ● -> sahen den Kreuzzug als Möglichkeit zur Flucht vor den Nöten Papst versprach für jeden Kreuzfahrer...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Ablass und Immunität -> viele Diebe, Gewaltverbrecher etc. mischten sich unter den Zug

Deutsch /

Die Kreuzzüge im Mittelalter

A

alea  

Follow

2 Followers

 +
660000
Die Kreuzzüge im Mittelalter
Überblick über die Geschichte der Kreuzzüge Die Kreuzzüge im Mittelalter
Agenda
Definition und Bedeut

App öffnen

Überblick über die Geschichte der Kreuzzüge

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Kreuzzüge

Know Kreuzzüge thumbnail

19

 

10

user profile picture

1. Kreuzzug

Know 1. Kreuzzug  thumbnail

52

 

10

user profile picture

9

Die Kreuzzüge *Fokus auf den dritten Kreuzzug*

Know Die Kreuzzüge *Fokus auf den dritten Kreuzzug* thumbnail

12

 

11

user profile picture

1. Kreuzzug

Know 1. Kreuzzug thumbnail

43

 

10

+ 660000 Die Kreuzzüge im Mittelalter Überblick über die Geschichte der Kreuzzüge Die Kreuzzüge im Mittelalter Agenda Definition und Bedeutung von Kreuzzügen I. II. Grundlegende Fakten III. IV. Der Bauern- bzw. Volkskreuzzug als Vorläufer Wie kam es zu den Kreuzzügen? Positive Folgen im Hinblick auf die Christen V. VI. Wie kam es zum Ende der Kreuzzüge? VII. Wer war Saladin? Die Kreuzzüge im Mittelalter Definition und Bedeutung der Kreuzzüge • Bezeichnet eine religiös motivierte Aktion ● gegen ,,Heiden", ,,Ketzer" oder Andersgläubige • Im engeren Sinne ist ein Kriegszug gemeint ● • Christliche Kämpfer malten große Kreuze an Rüstungen und Schiffe • Das Symbol des Kreuzes war ein allgemein bekanntes Zeichen für das Christentum Die Kreuzzüge im Mittelalter Grundlegende Fakten Bauern-/ Volkskreuzzug: Von April - Oktober 1096 ● Der erste Kreuzzug: Von 1096 - 1099 ● Der dritte Kreuzzug: Von 1189-1192 ● Der zweite Kreuzzug: Von 1147 1149 Fanden im Osten, im heutigen Israel/Palästina statt Jeder Kreuzzug brachte rund (+/-) 70000 Opfer Der vierte Kreuzzug: Von 1202 - 1204 ● Es nahmen französische, normannische, deutsche und italienische Kreuzfahrer teil Der fünfte Kreuzzug: Von 1228 1229 Der siebte Kreuzzug: 1270 Der sechste Kreuzzug: Von 1248 - 1254 Die Kreuzzüge im Mittelalter Der Bauern- bzw. Volkskreuzzug als Vorläufer Ausgelöst durch Papst Urban II. • Im April fand sich unerwartet eine Armee aus Kleinbauern und niederem Adel zusammen ● • Peter der Einsiedler war der geistliche Führer der Bewegung ● • Bäuerliche Bevölkerung wurde von Hunger, Dürren und Seuchen gequält ● -> sahen den Kreuzzug als Möglichkeit zur Flucht vor den Nöten Papst versprach für jeden Kreuzfahrer...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Ablass und Immunität -> viele Diebe, Gewaltverbrecher etc. mischten sich unter den Zug