Deutsch /

Die textgebundene Erörterung

Die textgebundene Erörterung

 Die text gebundene Erörterung
•stell dar, auf welche Weise ein Text ein Problem aufwirft und erschließt.
-zentrale Problemstellung soll erf

Die textgebundene Erörterung

user profile picture

Tessa

27 Followers

Teilen

Speichern

57

 

11/12/10

Lernzettel

Übersicht zur Erörterung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Die text gebundene Erörterung •stell dar, auf welche Weise ein Text ein Problem aufwirft und erschließt. -zentrale Problemstellung soll erfasst werden, gedanklicher Zusammenhang der Thesen, Argumente, Erläuterungen und Beispiele; Struktur des Textes, Argumentationsstruktur (sprachl. - rhel. Gestaltung) • 2. Aufgabe meist eine eigene Stellungnahme zu entwickeln soll bestimmten Argumen. 'sprechen Grundtypen kritischer Texterörterung Grundtyp I: Begründeter Widerspruch / Kritische Distanzierung • wenn zentrale Aussagen im Text nicht übereinstimmen, Ziel: Argumentation entkräften, Gegenargumente aufbauen einer These im Text durch Gegen argumente und loder Gegenbeispiele gegenüberstellen / These in Zweifel stellen ·bspw. Gegenposition anderer Autoren referieren oder eigene Gegen positionen anführen weniger weit reichend: Thesen teilweise gelten lassen / Geltungsbereich eingrenzen ·Kritisches auseinandersetzen mit dem Begründungsverfahren (z. B. Zweifel ziehen) ·Prämisse des Autors offenlegen → somit Position im Text Kritisch einordnen Grundtyp II: Teilweise Übereinstimmung Mischung aus I & III ·einige Position im Text slimmen überei, andere aber nicht Grundtyp II: Begründete Zustimmung ·Keine Gegenargumente zu der im Text vertretenen Position / unterstützen Position mit weiteren Argumenten und eigenen (Erfahrungs-) Beispielen ·benennen mögliche Gegenposition und entkräften diese mit Argum enten und Beispielen nachuseisen der Folge richtigkeit durch persönliche Rekonstruktion der Haupt gedanken Strukturierung einer Erörterung 3 Modell I Linearer Aufbau ·aneinanderreihen der Argumente für die eigene Position Gegen argumente möglichst entkräften • stärkstes Argument als erstes oder letztes (Steigerung) Erörterung ·=O=D Modell I : Pro- und Kontra-Aufbau in Blöcken (...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Sanduhr - Prinzip" " und dann folgen die Stärken eigene 3. Argumente der Gegenseite und die der eigenen wechseln sich ab ·•Gegen argumente werden dabei gleich entkräftet • ggf. Können auch mehrere Pro-u. Kontra argumente hintereinander folgen 2 zuerst Argumente der Gegenseite nennen die die Gegenseite entkräften und die • eigenes stärkstes Argument wird zuletzt genannt Modell III: Fortlaufender antithesischer Pro- und Kontra- Aufbau (₁, Ping-Pong - Prinzip Sprache - Denken- Wirklichkeit · wichtiger Gegenstand philosophischer und sprachwissenschaftl. Betrachtungen 11 Prinzip des sprachlichen Relativismus • 8 Argumenttypen und ihre Funktionen Fakkenargument: These in Verbindung mit Tatsachenaussagen, mit unstrittigen, verifizierbaren Aussagen •überzeugend :Achtung: Verweis auf Einzelfall nicht besonders beweis Kräfig Autoritätsargument: • stützt These durch ähnlich lautende Position einer weithin akzeptierten Autorität •2.B. Wissenschaftler Nativistischer Ansatz - Sprachliche Strukturen sind angeboren · Annahme einer einseitigen Determination des Denkens durch die Sprache · Können auch für gegenteilige Position angebracht sein Normatives Argument: fundieren der These, indem sie mit weiterhin akseptivlen Wertmaßstäben (Normen) verknüpft wird. Analogisierendes Argument: absichern einer These durch ein Beispiel: aus einem anderen Bereich (glaubwürdiges Beispiel wird genutzt, um vertretende These durch eine Parallelisierung von Sachverhalten zu bekräftigen -These plausibel erscheinen lassen, gegenteilige Meinung soll als unstimmig gelten / in sich widersprüchlic an Gefühle und Indirekles Argument Argumentum ad populum: Adressaten sollen eher überredet als überzeugt werden, unseriös, appellieren nicht an Vernunft (Manipulation ist einfacher), Berufung auf die Henge Argumentum ad baculum: stützt sich auf Befürchtlungen und Ängste, die beim Adressaten vermutet werden Argumentum ad misericordiam ziehlt auf Hitleid oder ähnliche Gefühle ab Benjamin L. Whorf vertritt These: Wahrnehmung und Wirklichkeit durch das Sprachsystem determiniert wird Denken und Sicht der Welt von jeweils gesprochener Sprache abhängig • Knüpft an Position von Wilhelm von Humboldt an alle Sprachen verfügen über gleiche logistische Grundstruktur, die dem jeweiligen grammatischen System der Einzelsprache zu Grunde liegen • alle Sprecher/innen haben identische sprachl. Fähigkeiten vorgegeben Wirklichkeit wahrzunehmen Neurolinguistischer Ansatz • Beziehungsgeflecht. aus Sprache, Denken und Wahrnehmung sehr Komplex gestaltet • sprachliche Strukturen, räumliche Kategorien und bild hafte Vorstellungen haben wesentlichen Anteil an Bewusstseinsbildung und Wahrnehmung der Welt. Worten eigenen löst sich i Paraphrase: Umschreibung einer Textpassage mit von Formulierungen des Textes, in indirekter Rede oder mit entsprechenden sprachlichen Signalen wieder gegeben Zitat: wörtliches wieder geben von Text passagen Denk vorgangen,

Deutsch /

Die textgebundene Erörterung

user profile picture

Tessa  

Follow

27 Followers

 Die text gebundene Erörterung
•stell dar, auf welche Weise ein Text ein Problem aufwirft und erschließt.
-zentrale Problemstellung soll erf

App öffnen

Übersicht zur Erörterung

Ähnliche Knows

L

1

Erörtern pragmatischer Texte

Know Erörtern pragmatischer Texte  thumbnail

7

 

11/12/13

user profile picture

2

Argumenttypen/Argumentarten

Know Argumenttypen/Argumentarten thumbnail

25

 

11

user profile picture

Argumenttypen

Know Argumenttypen thumbnail

175

 

11/12/13

user profile picture

6

Analyse von Sachtexten

Know Analyse von Sachtexten thumbnail

27

 

11/12/13

Die text gebundene Erörterung •stell dar, auf welche Weise ein Text ein Problem aufwirft und erschließt. -zentrale Problemstellung soll erfasst werden, gedanklicher Zusammenhang der Thesen, Argumente, Erläuterungen und Beispiele; Struktur des Textes, Argumentationsstruktur (sprachl. - rhel. Gestaltung) • 2. Aufgabe meist eine eigene Stellungnahme zu entwickeln soll bestimmten Argumen. 'sprechen Grundtypen kritischer Texterörterung Grundtyp I: Begründeter Widerspruch / Kritische Distanzierung • wenn zentrale Aussagen im Text nicht übereinstimmen, Ziel: Argumentation entkräften, Gegenargumente aufbauen einer These im Text durch Gegen argumente und loder Gegenbeispiele gegenüberstellen / These in Zweifel stellen ·bspw. Gegenposition anderer Autoren referieren oder eigene Gegen positionen anführen weniger weit reichend: Thesen teilweise gelten lassen / Geltungsbereich eingrenzen ·Kritisches auseinandersetzen mit dem Begründungsverfahren (z. B. Zweifel ziehen) ·Prämisse des Autors offenlegen → somit Position im Text Kritisch einordnen Grundtyp II: Teilweise Übereinstimmung Mischung aus I & III ·einige Position im Text slimmen überei, andere aber nicht Grundtyp II: Begründete Zustimmung ·Keine Gegenargumente zu der im Text vertretenen Position / unterstützen Position mit weiteren Argumenten und eigenen (Erfahrungs-) Beispielen ·benennen mögliche Gegenposition und entkräften diese mit Argum enten und Beispielen nachuseisen der Folge richtigkeit durch persönliche Rekonstruktion der Haupt gedanken Strukturierung einer Erörterung 3 Modell I Linearer Aufbau ·aneinanderreihen der Argumente für die eigene Position Gegen argumente möglichst entkräften • stärkstes Argument als erstes oder letztes (Steigerung) Erörterung ·=O=D Modell I : Pro- und Kontra-Aufbau in Blöcken (...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Sanduhr - Prinzip" " und dann folgen die Stärken eigene 3. Argumente der Gegenseite und die der eigenen wechseln sich ab ·•Gegen argumente werden dabei gleich entkräftet • ggf. Können auch mehrere Pro-u. Kontra argumente hintereinander folgen 2 zuerst Argumente der Gegenseite nennen die die Gegenseite entkräften und die • eigenes stärkstes Argument wird zuletzt genannt Modell III: Fortlaufender antithesischer Pro- und Kontra- Aufbau (₁, Ping-Pong - Prinzip Sprache - Denken- Wirklichkeit · wichtiger Gegenstand philosophischer und sprachwissenschaftl. Betrachtungen 11 Prinzip des sprachlichen Relativismus • 8 Argumenttypen und ihre Funktionen Fakkenargument: These in Verbindung mit Tatsachenaussagen, mit unstrittigen, verifizierbaren Aussagen •überzeugend :Achtung: Verweis auf Einzelfall nicht besonders beweis Kräfig Autoritätsargument: • stützt These durch ähnlich lautende Position einer weithin akzeptierten Autorität •2.B. Wissenschaftler Nativistischer Ansatz - Sprachliche Strukturen sind angeboren · Annahme einer einseitigen Determination des Denkens durch die Sprache · Können auch für gegenteilige Position angebracht sein Normatives Argument: fundieren der These, indem sie mit weiterhin akseptivlen Wertmaßstäben (Normen) verknüpft wird. Analogisierendes Argument: absichern einer These durch ein Beispiel: aus einem anderen Bereich (glaubwürdiges Beispiel wird genutzt, um vertretende These durch eine Parallelisierung von Sachverhalten zu bekräftigen -These plausibel erscheinen lassen, gegenteilige Meinung soll als unstimmig gelten / in sich widersprüchlic an Gefühle und Indirekles Argument Argumentum ad populum: Adressaten sollen eher überredet als überzeugt werden, unseriös, appellieren nicht an Vernunft (Manipulation ist einfacher), Berufung auf die Henge Argumentum ad baculum: stützt sich auf Befürchtlungen und Ängste, die beim Adressaten vermutet werden Argumentum ad misericordiam ziehlt auf Hitleid oder ähnliche Gefühle ab Benjamin L. Whorf vertritt These: Wahrnehmung und Wirklichkeit durch das Sprachsystem determiniert wird Denken und Sicht der Welt von jeweils gesprochener Sprache abhängig • Knüpft an Position von Wilhelm von Humboldt an alle Sprachen verfügen über gleiche logistische Grundstruktur, die dem jeweiligen grammatischen System der Einzelsprache zu Grunde liegen • alle Sprecher/innen haben identische sprachl. Fähigkeiten vorgegeben Wirklichkeit wahrzunehmen Neurolinguistischer Ansatz • Beziehungsgeflecht. aus Sprache, Denken und Wahrnehmung sehr Komplex gestaltet • sprachliche Strukturen, räumliche Kategorien und bild hafte Vorstellungen haben wesentlichen Anteil an Bewusstseinsbildung und Wahrnehmung der Welt. Worten eigenen löst sich i Paraphrase: Umschreibung einer Textpassage mit von Formulierungen des Textes, in indirekter Rede oder mit entsprechenden sprachlichen Signalen wieder gegeben Zitat: wörtliches wieder geben von Text passagen Denk vorgangen,