Deutsch /

Klang-, Weglass-, Ersatz- und Umstellprobe

Klang-, Weglass-, Ersatz- und Umstellprobe

 Klangprobe
Die Klangprobe ist ein Verfahren zur Interpretation von Sätzen oder Texten. Man liest
dazu einen schriftlichen Text mit untersch

Klang-, Weglass-, Ersatz- und Umstellprobe

user profile picture

Knowunity

199854 Followers

Teilen

Speichern

1

 

7

Lernzettel

Definitionen und jeweils Beispiele

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Klangprobe Die Klangprobe ist ein Verfahren zur Interpretation von Sätzen oder Texten. Man liest dazu einen schriftlichen Text mit unterschiedlichen Betonungen, von denen jede zu einer eigenen Interpretation führt. Beispiel: ● ● ● ● Klang-, Weglass-, Ersatz- und Umstellprobe Dér Junge ist krank. (= Ein bestimmter Junge, auf den hingewiesen wird, und nicht ein anderer.) Der Junge ist krank. (= Und nicht etwa ein Mädchen, von dem auch die Rede war.) Der Junge íst krank. (= Er ist ganz sicher krank.) Der Junge ist kránk. (= Er ist krank und nicht etwa nur schläfrig.) Weglassprobe Die Weglassprobe ist ein Verfahren, bei dem durch Wegstreichen aller für den Sinn des Satzes entbehrlichen Satzglieder der Satz auf einen notwendigen, das Satzgerüst bildenden Restbestand an Gliedern reduziert wird. Die Weglassprobe (=Abstrichprobe) nutzt du, wenn du wissen willst, welche Satzglieder ein Satz nicht unbedingt benötigt. Übrig bleiben immer Subjekt und Prädikat. Beispiel: Vater arbeitet seit Stunden in der Garage an dem Auto unseres Nachbarn. Vater arbeitet. obe Die Ersatzprobe ist das Ersetzen einzelner Satzglieder im Satz durch andere, um zu prüfen, ob diese an der gleichen Stelle in gleicher Funktion stehen können und in welchem Grad sich dadurch die Satzaussage verändert. Beispiel: Hanna und Marie fahren in den Ferien ans Meer. Sie fahren in den Ferien ans Meer. Die Wortgruppe Hanna und Marie gehört zu einem Satzglied. Beide Wörter lassen sich durch das Personalpronomen sie ersetzen. Umstellprobe Die...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Umstellprobe ist eine zuverlässige Methode herauszufinden, ob es sich bei einem Wort oder einer Wortgruppe um ein Satzglied handelt oder nicht. Einzige Ausnahme: das Prädikat. Die Umstellprobe, auch Verschiebeprobe genannt, ist eine Methode, um die Satzglieder in einem Satz zu erkennen. Genauer gesagt: mit der Umstellprobe kann geprüft werden, ob es sich bei den erkannten Satzgliedern tatsächlich um solche handelt. Es gilt nämlich, dass sich alle Satzglieder, die korrekt erkannt wurden, in einem Satz umstellen lassen, wobei der jeweilige Satz dennoch grammatisch und inhaltlich korrekt bleibt. Werden also sämtliche Satzglieder eines Satzes richtig bestimmt oder zumindest als solche erkannt, lässt sich durch die Umstellprobe überprüfen, ob die Bestimmung richtig war. Beispiel: Peter und sein Freund gucken einen Film. Einen Film gucken Peter und sein Freund.

Deutsch /

Klang-, Weglass-, Ersatz- und Umstellprobe

user profile picture

Knowunity  

Follow

199854 Followers

 Klangprobe
Die Klangprobe ist ein Verfahren zur Interpretation von Sätzen oder Texten. Man liest
dazu einen schriftlichen Text mit untersch

App öffnen

Definitionen und jeweils Beispiele

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Klang-, Austausch-,Weglass- und Umstellprobe

Know Klang-, Austausch-,Weglass- und Umstellprobe thumbnail

4

 

8

user profile picture

1

Satzgliedbestimmung

Know Satzgliedbestimmung thumbnail

17

 

9

user profile picture

1

Attribute

Know Attribute thumbnail

143

 

6/7/5

user profile picture

4

Satzglieder

Know Satzglieder  thumbnail

195

 

6/5

Klangprobe Die Klangprobe ist ein Verfahren zur Interpretation von Sätzen oder Texten. Man liest dazu einen schriftlichen Text mit unterschiedlichen Betonungen, von denen jede zu einer eigenen Interpretation führt. Beispiel: ● ● ● ● Klang-, Weglass-, Ersatz- und Umstellprobe Dér Junge ist krank. (= Ein bestimmter Junge, auf den hingewiesen wird, und nicht ein anderer.) Der Junge ist krank. (= Und nicht etwa ein Mädchen, von dem auch die Rede war.) Der Junge íst krank. (= Er ist ganz sicher krank.) Der Junge ist kránk. (= Er ist krank und nicht etwa nur schläfrig.) Weglassprobe Die Weglassprobe ist ein Verfahren, bei dem durch Wegstreichen aller für den Sinn des Satzes entbehrlichen Satzglieder der Satz auf einen notwendigen, das Satzgerüst bildenden Restbestand an Gliedern reduziert wird. Die Weglassprobe (=Abstrichprobe) nutzt du, wenn du wissen willst, welche Satzglieder ein Satz nicht unbedingt benötigt. Übrig bleiben immer Subjekt und Prädikat. Beispiel: Vater arbeitet seit Stunden in der Garage an dem Auto unseres Nachbarn. Vater arbeitet. obe Die Ersatzprobe ist das Ersetzen einzelner Satzglieder im Satz durch andere, um zu prüfen, ob diese an der gleichen Stelle in gleicher Funktion stehen können und in welchem Grad sich dadurch die Satzaussage verändert. Beispiel: Hanna und Marie fahren in den Ferien ans Meer. Sie fahren in den Ferien ans Meer. Die Wortgruppe Hanna und Marie gehört zu einem Satzglied. Beide Wörter lassen sich durch das Personalpronomen sie ersetzen. Umstellprobe Die...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Umstellprobe ist eine zuverlässige Methode herauszufinden, ob es sich bei einem Wort oder einer Wortgruppe um ein Satzglied handelt oder nicht. Einzige Ausnahme: das Prädikat. Die Umstellprobe, auch Verschiebeprobe genannt, ist eine Methode, um die Satzglieder in einem Satz zu erkennen. Genauer gesagt: mit der Umstellprobe kann geprüft werden, ob es sich bei den erkannten Satzgliedern tatsächlich um solche handelt. Es gilt nämlich, dass sich alle Satzglieder, die korrekt erkannt wurden, in einem Satz umstellen lassen, wobei der jeweilige Satz dennoch grammatisch und inhaltlich korrekt bleibt. Werden also sämtliche Satzglieder eines Satzes richtig bestimmt oder zumindest als solche erkannt, lässt sich durch die Umstellprobe überprüfen, ob die Bestimmung richtig war. Beispiel: Peter und sein Freund gucken einen Film. Einen Film gucken Peter und sein Freund.