Deutsch /

Kurzprosa Interpretation

Kurzprosa Interpretation

 Aspekte der Erschließung erzählender Texte:
Äußere Handlung: Was die Figuren tun, was sich ereignet →→Handlungsschritte in Plusscliagramm c

Kurzprosa Interpretation

user profile picture

Lilli Maier

20 Followers

Teilen

Speichern

192

 

11/12/13

Lernzettel

- Aspekte zur Analyse - Aufbau einer Interpretation einer Kurzgeschichte - Formulierungshilfen - Häufige rhetorische Mittel

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Aspekte der Erschließung erzählender Texte: Äußere Handlung: Was die Figuren tun, was sich ereignet →→Handlungsschritte in Plusscliagramm clarstellen Innere Handlung: Was die Figuren denken und fühlen Figurenkonstellation: Wie stehen die Figuren zueinander ? → grafisch darstellen Figurencharakteristik: Wer ist Haupt-, wer Nebenfigur?; Charakterzüge der Figur (en) Art und Auswahl der Räume: Bedeutung? KURZPROSA Zeitstruktur zeitdeckendes / zeitclehnendles / zeitraffendes Erzählen Erzählform: Ich-Erzählung (1. Prs. Sg.; Erzähler tritt selbst in Erscheinung) Er-/Sie Erzählung (3. Pts. Sg.; Erzähler berichtet über andere und tritt selbst in den Hintergrund) Erzählverhalten: >Auktorial (Weiß i.d. R. mehr als die handelnden Figuren; Überblickt das Geschehen; Gibt Rückblicke/ Hinweise auf späteres Geschehen; Allwissender Erzähler; Wertend/Kommentierend) Personal (Sicht einer oder mehrerer Figuren; Erlebt clas beschehen *Wahrnehmung, Gedanken, Gefühle) "Neutral ( Unbeteiligter Beobachter; Konzentriert sich auf die äußerlich wahrnehmbaren Vorgänge) Erzählhaltung: Neutrale / wertende Einstellung Erzählstruktur: Womit fängt der Text an, womit hört er auf?; Gibt es Hoke-/Wendepunkte? - Zwischenüberschriften zu den Abschnitten, Orte / Personen / Zeitsprünge als signale markieren Satzbau: Parataxe (kurze Sätze aneinandergereiht)/ Hypotaxe (langer, verschachtelter Sate) → sind sie im ganzen Text au finden Oder nur in einem bestimmten Abschnitt? Aufbau einer Interpretation von Kurzgeschichten: (-Präsens!) Einleitung: "Autor, Titel, Textart, ggf. Quelle, Erscheinungsjahr, Thematik/Problematik, interpretationshypothese Hauptteil: "Inhaltsangabe (nur das wichtigste - Präsens) Zeitstruktur (Abfolge, Zeitspanne, Tempo, Erzählzeit Symbolik der Orte und Räume › Personen (Charakteristik Gründe für Verhaltensweisen aufzeigen; Beziehungsanalyse) ›Erzählstruktur (ac. Bsp....

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Anteile Personenrecle, Handlungsbericht, Geclankenschilderung) Eräähltechnik (Erzählform und -verhalten) : >Sprachliche Gestaltung (Sprachebene, Wortwahl, Satzbau, Stilmittel → • Wirkung) "Aussageabsicht und Wirkung (... Schlüsselsymbole, sätte. Ende, Titel, Merkmalle, Aussage / Gesellschaftskritik) evtl. geschichtlicher Kontext (Biografie / Historie) Schluss zusammenfassung/schlussfolgerung/Bezug zur Realität /(Stellungnahme / Beurteilung) * keine neven Aspekte! Wirkung) Klare Gedankenführung und Sprache Verwendung von sachlicher Sprache und Fachtermini Aussagen anhand von Zitaten / indirekter Rede belegen Formulierungsbausteine: Der Text hat parabelartige züge Der Text weist Elemente moderner Kurzgeschichten auf, welche im folgenden noch thematisiert werden ... dies geschieht in einem nüchtern-parataktischen Satzbau (vgl. 2....) Die Sprache imitiert jetzt durch Lautmalerei, Ellipsen und Pausen die Anspannung Der parataktische Satzbau verstärkt den Eindruck... •Das Geschehen erreicht in ot.... seinen Höhepunkt: ∙In er Hinsicht kan Die Ausgangssituation stellt... car. •..- deutet auf... hin. •Auffällig ist.../Es fällt auf, dass... spiegelt wider. • Die Intention des Autors ist es,...zu verdeutlichen. In dieser Kurzgeschichte gibt es Personen, die ... Charakteristisch für... ist, dass..., was darauf schließen lässt, dass... Anhand der Beschreibung in der Kurzgeschichte könnte man -- folgende Charaktereigenschaften & weisen. Beispielsweise, dass... ungeduldig ist, da... (2...). Auch könnte man. ·als... beschreiben, denn (2.---). man von einem offenen Schluss sprechen Es wird (auch) deutlich, dass... Diese Formulierung könnte so gedeuted werden, dass... Es ist in der vorliegenden Kurzgeschichte ein innerer / äußerer Konflikt erkennbar, da..... In Zeile... -- beginnt... Es bleibt offen/ Der Autor lässt offen.... Die Geschichte hinterlässt beim Leser die Gedanken/ das Gefühl, dass... ARhetorische Mittel: Wiederholungen: Es fällt auf, dass der Autor .... bestimmte Sätze / Wörter wiederholt, um deren Bedeutung zu betonen. Kurze Sätze: Häufig verwendet der Autor kurze Sätze. Sogar nur Ein- oder Zwei-Wort-Sätze. Diese erhöhen die Dramatik der Aussage enorm. Formulierungen: In der vorliegenden Kurzgeschichte verwendet der Autor viele Begrifflichkeiten, die auf eine rauhe, kalte, ungemütliche Umgebung weisen: ,Dachrinne schlägt bei Wind gegen die Wand', ,Du erkältest dich noch.', ,...nackte Füße platschten auf den Fußboden'. Es ist kalt'. Diese stehen sinnbildlich für die Situation der Lebensmittelknappheit und vor allem für die Beziehung der beiden Hauptfiguren zueinander, die durch die Lüge ,kalt' geworden ist. (Zitate aus,Das Brot' von Wolfgang Borchert). Details: Wie bei Kurzgeschichten üblich, konzentriert sich der Autor auf das Wesentliche und verzichtet auf Details, um den Fokus des Lesers darauf zu lenken. Metaphern: Es werden verschiedene Metaphern (Bildliche Sprachmittel), wie z. B. verwendet. ▷ Bep. Einleitung: [mit Fragestellung einleiten] Auch (Autor) (Jahr) erschienener Text (Titel) setzt sich mit dieser Frage auseinander. Die Kurzgeschichte, (Titel) von (Autor), erschienen (Jahr), handelt von...

Deutsch /

Kurzprosa Interpretation

user profile picture

Lilli Maier  

Follow

20 Followers

 Aspekte der Erschließung erzählender Texte:
Äußere Handlung: Was die Figuren tun, was sich ereignet →→Handlungsschritte in Plusscliagramm c

App öffnen

- Aspekte zur Analyse - Aufbau einer Interpretation einer Kurzgeschichte - Formulierungshilfen - Häufige rhetorische Mittel

Ähnliche Knows

user profile picture

ZP Lernzettel

Know  ZP Lernzettel  thumbnail

56

 

11

user profile picture

4

Kurzgeschichte Analyse

Know Kurzgeschichte Analyse thumbnail

887

 

8/9/10

user profile picture

Erzähltechnik

Know Erzähltechnik thumbnail

414

 

11/12/10

user profile picture

2

Kurzgeschichten Interpretation

Know Kurzgeschichten Interpretation  thumbnail

4

 

9

Aspekte der Erschließung erzählender Texte: Äußere Handlung: Was die Figuren tun, was sich ereignet →→Handlungsschritte in Plusscliagramm clarstellen Innere Handlung: Was die Figuren denken und fühlen Figurenkonstellation: Wie stehen die Figuren zueinander ? → grafisch darstellen Figurencharakteristik: Wer ist Haupt-, wer Nebenfigur?; Charakterzüge der Figur (en) Art und Auswahl der Räume: Bedeutung? KURZPROSA Zeitstruktur zeitdeckendes / zeitclehnendles / zeitraffendes Erzählen Erzählform: Ich-Erzählung (1. Prs. Sg.; Erzähler tritt selbst in Erscheinung) Er-/Sie Erzählung (3. Pts. Sg.; Erzähler berichtet über andere und tritt selbst in den Hintergrund) Erzählverhalten: >Auktorial (Weiß i.d. R. mehr als die handelnden Figuren; Überblickt das Geschehen; Gibt Rückblicke/ Hinweise auf späteres Geschehen; Allwissender Erzähler; Wertend/Kommentierend) Personal (Sicht einer oder mehrerer Figuren; Erlebt clas beschehen *Wahrnehmung, Gedanken, Gefühle) "Neutral ( Unbeteiligter Beobachter; Konzentriert sich auf die äußerlich wahrnehmbaren Vorgänge) Erzählhaltung: Neutrale / wertende Einstellung Erzählstruktur: Womit fängt der Text an, womit hört er auf?; Gibt es Hoke-/Wendepunkte? - Zwischenüberschriften zu den Abschnitten, Orte / Personen / Zeitsprünge als signale markieren Satzbau: Parataxe (kurze Sätze aneinandergereiht)/ Hypotaxe (langer, verschachtelter Sate) → sind sie im ganzen Text au finden Oder nur in einem bestimmten Abschnitt? Aufbau einer Interpretation von Kurzgeschichten: (-Präsens!) Einleitung: "Autor, Titel, Textart, ggf. Quelle, Erscheinungsjahr, Thematik/Problematik, interpretationshypothese Hauptteil: "Inhaltsangabe (nur das wichtigste - Präsens) Zeitstruktur (Abfolge, Zeitspanne, Tempo, Erzählzeit Symbolik der Orte und Räume › Personen (Charakteristik Gründe für Verhaltensweisen aufzeigen; Beziehungsanalyse) ›Erzählstruktur (ac. Bsp....

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Anteile Personenrecle, Handlungsbericht, Geclankenschilderung) Eräähltechnik (Erzählform und -verhalten) : >Sprachliche Gestaltung (Sprachebene, Wortwahl, Satzbau, Stilmittel → • Wirkung) "Aussageabsicht und Wirkung (... Schlüsselsymbole, sätte. Ende, Titel, Merkmalle, Aussage / Gesellschaftskritik) evtl. geschichtlicher Kontext (Biografie / Historie) Schluss zusammenfassung/schlussfolgerung/Bezug zur Realität /(Stellungnahme / Beurteilung) * keine neven Aspekte! Wirkung) Klare Gedankenführung und Sprache Verwendung von sachlicher Sprache und Fachtermini Aussagen anhand von Zitaten / indirekter Rede belegen Formulierungsbausteine: Der Text hat parabelartige züge Der Text weist Elemente moderner Kurzgeschichten auf, welche im folgenden noch thematisiert werden ... dies geschieht in einem nüchtern-parataktischen Satzbau (vgl. 2....) Die Sprache imitiert jetzt durch Lautmalerei, Ellipsen und Pausen die Anspannung Der parataktische Satzbau verstärkt den Eindruck... •Das Geschehen erreicht in ot.... seinen Höhepunkt: ∙In er Hinsicht kan Die Ausgangssituation stellt... car. •..- deutet auf... hin. •Auffällig ist.../Es fällt auf, dass... spiegelt wider. • Die Intention des Autors ist es,...zu verdeutlichen. In dieser Kurzgeschichte gibt es Personen, die ... Charakteristisch für... ist, dass..., was darauf schließen lässt, dass... Anhand der Beschreibung in der Kurzgeschichte könnte man -- folgende Charaktereigenschaften & weisen. Beispielsweise, dass... ungeduldig ist, da... (2...). Auch könnte man. ·als... beschreiben, denn (2.---). man von einem offenen Schluss sprechen Es wird (auch) deutlich, dass... Diese Formulierung könnte so gedeuted werden, dass... Es ist in der vorliegenden Kurzgeschichte ein innerer / äußerer Konflikt erkennbar, da..... In Zeile... -- beginnt... Es bleibt offen/ Der Autor lässt offen.... Die Geschichte hinterlässt beim Leser die Gedanken/ das Gefühl, dass... ARhetorische Mittel: Wiederholungen: Es fällt auf, dass der Autor .... bestimmte Sätze / Wörter wiederholt, um deren Bedeutung zu betonen. Kurze Sätze: Häufig verwendet der Autor kurze Sätze. Sogar nur Ein- oder Zwei-Wort-Sätze. Diese erhöhen die Dramatik der Aussage enorm. Formulierungen: In der vorliegenden Kurzgeschichte verwendet der Autor viele Begrifflichkeiten, die auf eine rauhe, kalte, ungemütliche Umgebung weisen: ,Dachrinne schlägt bei Wind gegen die Wand', ,Du erkältest dich noch.', ,...nackte Füße platschten auf den Fußboden'. Es ist kalt'. Diese stehen sinnbildlich für die Situation der Lebensmittelknappheit und vor allem für die Beziehung der beiden Hauptfiguren zueinander, die durch die Lüge ,kalt' geworden ist. (Zitate aus,Das Brot' von Wolfgang Borchert). Details: Wie bei Kurzgeschichten üblich, konzentriert sich der Autor auf das Wesentliche und verzichtet auf Details, um den Fokus des Lesers darauf zu lenken. Metaphern: Es werden verschiedene Metaphern (Bildliche Sprachmittel), wie z. B. verwendet. ▷ Bep. Einleitung: [mit Fragestellung einleiten] Auch (Autor) (Jahr) erschienener Text (Titel) setzt sich mit dieser Frage auseinander. Die Kurzgeschichte, (Titel) von (Autor), erschienen (Jahr), handelt von...