Stilmittel

user profile picture

InspirationForLearning💡

64 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Lernzettel

Stilmittel

 Rhetorische Figur:
Akkumulation
Allegorie
Alliteration
Anapher
Antithese
Apostrophe
Chiasmus
Ellipse
Euphemismus
STILMITTEL
Hyperbel
Defini

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

37

Stilmittel: - Rhetorische Figur - Definition - Wirkung - Beispiel

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Rhetorische Figur: Akkumulation Allegorie Alliteration Anapher Antithese Apostrophe Chiasmus Ellipse Euphemismus STILMITTEL Hyperbel Definition: Reihung von Begriffen zu einem genannten/ nicht genannten Oberbegriff konkrete Darstellung abstrakter Begriffe, oft durch Personifikationen Wiederholung des Anfangslauts benachbarter Wörter Wiederholung eines oder mehrerer Wörter am Satzanfang Gegenüberstellung gegensätzlicher Gedanken und Begriffe Feierliche oder betonte Anrede, Anruf symmetrische Überkreuzstellung von semantisch oder syntaktisch einander entsprechenden Satzgliedern unvollständiger Satz, Auslassung eines leicht ergänzbaren Satzteils oder Wortes Beschönigung starke Übertreibung Wirkung: Nachdruck, Intensivierung Verdeutlichung, Verlebendigung emotionale Verstärkung des gewünschten Eindrucks etwas eindringlich machen Hervorhebung einer Widersprüchlichkeit, eines ungelösten Problems usw. besondere rhetorische Wirkung Aufbau einer antithetischen Spannung Lakonik soll suggeriert werden Hinweis auf Unaufrichtigkeit, taktisches Verhalten einer Figur usw. Dramatisierung Beispiel: "Als schlechte Nichtigkeit, als Schatten, Staub und Wind" Alter als Greis, Liebe als Amor "frisches Feld", ,,laute Lust" "Wie glänzt die Sonne! Wie lacht die Flur!" "Es war die Nachtigall und nicht die Lerche." "O Lieb', o Liebe so golden schön“ "Wie lieb ich dich!/.../ Wie liebst du mich!" "So silbern, so glatt, so dicht beieinander die Stämme." "einschlafen" statt ,,sterben" "tausend Stimmen aus dem Gesträuch" Inversion Ironie Klimax Litotes Metapher Neologismus Paradoxon STILMITTEL Umkehrung der geläufigen Wortstellung im Satz Parallelismus Personifikation Aussage, die erkennen lässt, dass eigentlich das Gegenteil gemeint ist Steigerung, häufig dreigliedrig Bejahung durch Verneinung des Gegenteils bildhafte Bedeutungsübertrag ung ohne das Vergleichswort „wie" Wortneuschöpfung Scheinwiderspruch Wiederholung gleicher syntaktischer Fügungen Vermenschlichung Hervorhebung und Betonung eines Wortes Herabsetzung, Distanzierung Dramatisierung Untertreibung Veranschaulichung und Intensivierung, z. B. des Charakterzuges einer Figur Ironisierung, komischer Effekt starker Anreiz zum Nachdenken Dramatisierung, Intensivierung z.B. Umkehrung von handelnder Figur und eigentlich passivem Naturgegenstand, um Handlungsohnmacht deutlich zu machen "Des Ufers Blume fühlt es nicht" "Das war ja eine Glanzleistung!" "Er sei mein Freund, mein Engel, mein Gott!" "Ich ärgere mich darüber nicht wenig." "Dein Blick ist Feuer." "hochbegeistert" "Wir haben die Stille um uns totgeschwiegen." "Über uns, wer soll da wohnen? Neben mir, wer soll da sein?" "Über Köln lacht die Sonne." Rhetorische Figur: rhetorische Frage Symbol STILMITTEL Vergleich Oxymoron Definition: Scheinfrage, bei der jeder die Antwort kennt Sinnbild, das auf etwas Allgemeines verweist Verknüpfung zweier Bedeutungsbereiche durch das Wort „,wie" Verbindung zweier Vorstellungen, die sich ausschließen Wirkung: Mobilisierung einer bestätigenden Reaktion des Lesers Veranschaulichung Veranschaulichung und Intensivierung Schaffung einer Pointe Beispiel: "Hast du noch alle Tassen im Schrank?" "Taube" als Symbol für Frieden "Wie eine Zecke wartet er auf die beste Gelegenheit." "stummer Schrei"

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Stilmittel

user profile picture

InspirationForLearning💡

64 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Lernzettel

Stilmittel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Rhetorische Figur:
Akkumulation
Allegorie
Alliteration
Anapher
Antithese
Apostrophe
Chiasmus
Ellipse
Euphemismus
STILMITTEL
Hyperbel
Defini

App öffnen

Teilen

Speichern

37

Kommentare (1)

X

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Stilmittel: - Rhetorische Figur - Definition - Wirkung - Beispiel

Ähnliche Knows

Gestaltungsmittel

Know Gestaltungsmittel thumbnail

6225

 

11/12/10

2

Stilmittel/ rhetorische mittel

Know Stilmittel/ rhetorische mittel thumbnail

99618

 

11/12/13/7/8/9/10

3

Rhetorische Stilmittel

Know Rhetorische Stilmittel thumbnail

8619

 

8/9/10

Rhetorische Stilmittel

Know Rhetorische Stilmittel  thumbnail

18642

 

11/12/10

Mehr

Rhetorische Figur: Akkumulation Allegorie Alliteration Anapher Antithese Apostrophe Chiasmus Ellipse Euphemismus STILMITTEL Hyperbel Definition: Reihung von Begriffen zu einem genannten/ nicht genannten Oberbegriff konkrete Darstellung abstrakter Begriffe, oft durch Personifikationen Wiederholung des Anfangslauts benachbarter Wörter Wiederholung eines oder mehrerer Wörter am Satzanfang Gegenüberstellung gegensätzlicher Gedanken und Begriffe Feierliche oder betonte Anrede, Anruf symmetrische Überkreuzstellung von semantisch oder syntaktisch einander entsprechenden Satzgliedern unvollständiger Satz, Auslassung eines leicht ergänzbaren Satzteils oder Wortes Beschönigung starke Übertreibung Wirkung: Nachdruck, Intensivierung Verdeutlichung, Verlebendigung emotionale Verstärkung des gewünschten Eindrucks etwas eindringlich machen Hervorhebung einer Widersprüchlichkeit, eines ungelösten Problems usw. besondere rhetorische Wirkung Aufbau einer antithetischen Spannung Lakonik soll suggeriert werden Hinweis auf Unaufrichtigkeit, taktisches Verhalten einer Figur usw. Dramatisierung Beispiel: "Als schlechte Nichtigkeit, als Schatten, Staub und Wind" Alter als Greis, Liebe als Amor "frisches Feld", ,,laute Lust" "Wie glänzt die Sonne! Wie lacht die Flur!" "Es war die Nachtigall und nicht die Lerche." "O Lieb', o Liebe so golden schön“ "Wie lieb ich dich!/.../ Wie liebst du mich!" "So silbern, so glatt, so dicht beieinander die Stämme." "einschlafen" statt ,,sterben" "tausend Stimmen aus dem Gesträuch" Inversion Ironie Klimax Litotes Metapher Neologismus Paradoxon STILMITTEL Umkehrung der geläufigen Wortstellung im Satz Parallelismus Personifikation Aussage, die erkennen lässt, dass eigentlich das Gegenteil gemeint ist Steigerung, häufig dreigliedrig Bejahung durch Verneinung des Gegenteils bildhafte Bedeutungsübertrag ung ohne das Vergleichswort „wie" Wortneuschöpfung Scheinwiderspruch Wiederholung gleicher syntaktischer Fügungen Vermenschlichung Hervorhebung und Betonung eines Wortes Herabsetzung, Distanzierung Dramatisierung Untertreibung Veranschaulichung und Intensivierung, z. B. des Charakterzuges einer Figur Ironisierung, komischer Effekt starker Anreiz zum Nachdenken Dramatisierung, Intensivierung z.B. Umkehrung von handelnder Figur und eigentlich passivem Naturgegenstand, um Handlungsohnmacht deutlich zu machen "Des Ufers Blume fühlt es nicht" "Das war ja eine Glanzleistung!" "Er sei mein Freund, mein Engel, mein Gott!" "Ich ärgere mich darüber nicht wenig." "Dein Blick ist Feuer." "hochbegeistert" "Wir haben die Stille um uns totgeschwiegen." "Über uns, wer soll da wohnen? Neben mir, wer soll da sein?" "Über Köln lacht die Sonne." Rhetorische Figur: rhetorische Frage Symbol STILMITTEL Vergleich Oxymoron Definition: Scheinfrage, bei der jeder die Antwort kennt Sinnbild, das auf etwas Allgemeines verweist Verknüpfung zweier Bedeutungsbereiche durch das Wort „,wie" Verbindung zweier Vorstellungen, die sich ausschließen Wirkung: Mobilisierung einer bestätigenden Reaktion des Lesers Veranschaulichung Veranschaulichung und Intensivierung Schaffung einer Pointe Beispiel: "Hast du noch alle Tassen im Schrank?" "Taube" als Symbol für Frieden "Wie eine Zecke wartet er auf die beste Gelegenheit." "stummer Schrei"

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen