Deutsch /

Unter der Drachenwand — historischer Hintergrund

Unter der Drachenwand — historischer Hintergrund

 Wiederherstellung der
Großmachtstellung
Deutschlands
Kampf gegen Inhalt
des Versailler Vertrags Ziel: neuer
Bildung der
Alliiertes
Ziel: Ni

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

11

Unter der Drachenwand — historischer Hintergrund

F

Finja

11 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Ausarbeitung

Historischer Hintergrund zu Unter der Drachenwand

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Wiederherstellung der Großmachtstellung Deutschlands Kampf gegen Inhalt des Versailler Vertrags Ziel: neuer Bildung der Alliiertes Ziel: Niederlage des 1. Will vergessen machen. Einführung •Wehrpflicht (1935) Außenpolitik Hitlers ● mehr als 700.000 Opper schnelle militärische Erfolge 1.9.1939 1 Beginn des Zweiten Weltkrieges Glaube an, Blitzkrieg ohne große Opfer Überfall auf Polen . Sizilien (1943) Winter 1962/43 deutsche Armee wird geschlagen Lebensrauim Krieg gegen GB Siegestug gerat ins Stadion 1941 Eintritt USA %2 Frontreich (uu) Eröffnung neuer Fronten Andersdenkende+ Gegner-Verfolgung/ Diskriminiercing, Entrechtung & nationalsozialistische Urfolgung der Juden. Gesellschaftspolitik Ziel: Ressources Zwangsarbeiter, Terror, Mart Numberger. Holocaust Passengesetze (1935) Eröffnung Mehrfrontenurieg Fehler Niederlage Luftschlacht umi England Zusammenbruch des Orden Reiches geschlossene, rassisch und ideologisch gleich- förmige Volksgemein- schaft. K2-Lager Deportation der europ. jüdischen Bevölkerung Kriegswende Schlacht um Stalingrad Wannseekonferenz Historische Hintergründe Der Holocaust •UZ-Lager Auschwitz | •500.000. Opfer . Arier" Spielt im Letzten Kriegsjahr Weltwirtschaftskrise .(1928) 30. Januar 1933 Verortung des Romans Hitler wird zuren Reichskanzler Erholungszeit →Niederlage Ende (1929-1933) Präsidialkabinette (1930) nach 5 Jahren an Front kommt in Mondsee an, um Verletzungen auszukurieren Weimarer Republike Massenarbeits- losigkeit schon vorhersehbar 23.3. 1933. Mehrheit für Ermachtigungs- geset a Machtübernahme Adolf Hitlers, • ökonomische und soziale Krise Ende der Weimare. Republik Parlamentarismus abgeschaft Stabilisierung (1924-1929) Ï Ausbau Führer- Diktatur wenige Wochen vor Kriegsende muss Veit Kolbe erneut on Front Reichstag entmachtet Gewaltenthaltung aufgehoben Zunahme. Rechts- & Links- / zu kämpfen mit Finanzen extremismus Folgen des Krieges (1923) politische Morde Hyperinflantion Wirtschaft erholt sich. außenpolitische Anerkennung und Wertschätzung „GoldenG Zwanziger

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Unter der Drachenwand — historischer Hintergrund

Unter der Drachenwand — historischer Hintergrund

F

Finja

11 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Ausarbeitung

Unter der Drachenwand — historischer Hintergrund

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Wiederherstellung der
Großmachtstellung
Deutschlands
Kampf gegen Inhalt
des Versailler Vertrags Ziel: neuer
Bildung der
Alliiertes
Ziel: Ni

App öffnen

Teilen

Speichern

11

Kommentare (1)

R

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Historischer Hintergrund zu Unter der Drachenwand

Ähnliche Knows

NS Propaganda

Know NS Propaganda  thumbnail

152

 

11/12

6

Exilliteratur - Alles was man wissen muss

Know Exilliteratur - Alles was man wissen muss  thumbnail

39

 

12/13

Mehr

Wiederherstellung der Großmachtstellung Deutschlands Kampf gegen Inhalt des Versailler Vertrags Ziel: neuer Bildung der Alliiertes Ziel: Niederlage des 1. Will vergessen machen. Einführung •Wehrpflicht (1935) Außenpolitik Hitlers ● mehr als 700.000 Opper schnelle militärische Erfolge 1.9.1939 1 Beginn des Zweiten Weltkrieges Glaube an, Blitzkrieg ohne große Opfer Überfall auf Polen . Sizilien (1943) Winter 1962/43 deutsche Armee wird geschlagen Lebensrauim Krieg gegen GB Siegestug gerat ins Stadion 1941 Eintritt USA %2 Frontreich (uu) Eröffnung neuer Fronten Andersdenkende+ Gegner-Verfolgung/ Diskriminiercing, Entrechtung & nationalsozialistische Urfolgung der Juden. Gesellschaftspolitik Ziel: Ressources Zwangsarbeiter, Terror, Mart Numberger. Holocaust Passengesetze (1935) Eröffnung Mehrfrontenurieg Fehler Niederlage Luftschlacht umi England Zusammenbruch des Orden Reiches geschlossene, rassisch und ideologisch gleich- förmige Volksgemein- schaft. K2-Lager Deportation der europ. jüdischen Bevölkerung Kriegswende Schlacht um Stalingrad Wannseekonferenz Historische Hintergründe Der Holocaust •UZ-Lager Auschwitz | •500.000. Opfer . Arier" Spielt im Letzten Kriegsjahr Weltwirtschaftskrise .(1928) 30. Januar 1933 Verortung des Romans Hitler wird zuren Reichskanzler Erholungszeit →Niederlage Ende (1929-1933) Präsidialkabinette (1930) nach 5 Jahren an Front kommt in Mondsee an, um Verletzungen auszukurieren Weimarer Republike Massenarbeits- losigkeit schon vorhersehbar 23.3. 1933. Mehrheit für Ermachtigungs- geset a Machtübernahme Adolf Hitlers, • ökonomische und soziale Krise Ende der Weimare. Republik Parlamentarismus abgeschaft Stabilisierung (1924-1929) Ï Ausbau Führer- Diktatur wenige Wochen vor Kriegsende muss Veit Kolbe erneut on Front Reichstag entmachtet Gewaltenthaltung aufgehoben Zunahme. Rechts- & Links- / zu kämpfen mit Finanzen extremismus Folgen des Krieges (1923) politische Morde Hyperinflantion Wirtschaft erholt sich. außenpolitische Anerkennung und Wertschätzung „GoldenG Zwanziger

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen