Religion /

Die orthodoxe Kirche

Die orthodoxe Kirche

 Die orthodoxe Kirche
Was ist orthodox für eine Religion?
Das griechische Wort "orthodox" heißt übersetzt "rechtgläubig", "strenggläubig". I

Die orthodoxe Kirche

user profile picture

Study-helper

367 Followers

Teilen

Speichern

30

 

6/7/8

Lernzettel

-Informationen über die orthodoxen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Die orthodoxe Kirche Was ist orthodox für eine Religion? Das griechische Wort "orthodox" heißt übersetzt "rechtgläubig", "strenggläubig". Im Christentum, im Judentum sowie im Islam bedeutet Orthodoxie eine strenge, wortwörtliche Auslegung der heiligen Schriften. Der persönliche Glaube richtet sich vollständig nach der Lehre der Kirche oder der religiösen Führer. Der Unterschied zwischen katholisch und orthodox: Im Gegensatz zu den Katholiken glauben die orthodoxen Gläubigen nicht an die Unfehlbarkeit des Papstes. Gemeinsam ist beiden die Heiligenverehrung, wobei Maria als Gottesmutter jeweils eine besondere Position einnimmt. In den Ostkirchen spielt dabei die Verehrung von Ikonen, Heiligenbildern, eine wichtige Rolle. Wann trennte sich die katholische von der orthodoxen Kirche? Die endgültige Trennung der Katholiken von den Orthodoxen erfolgte im Jahre 1729, als die Katholiken die Sakramentsgemeinschaft mit den Orthodoxen verboten. Wie kam es zu den orthodoxen? Die griechisch-orthodoxen Kirchen gehen zurück auf die ersten christlichen Gemeinden im griechischsprachigen Teil des Römischen Reiches im 1. Jahrhundert. Es entstanden die altkirchlichen Wer ist der Oberhaupt der orthodoxen Kirche? Patriarchate in Jerusalem, Antiochien und Alexandrien, im 4. Jahrhundert in Konstantinopel. Der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel hat eine Doppelrolle innerhalb der orthodoxen Kirche: Zum einen ist er das Oberhaupt der orthodoxen Kirche von Konstantinopel, zum anderen steht er den Bischöfen des gesamten orthodoxen Christentums als „primus inter pares" vor. Sein Amtssitz...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

liegt im Phanar in Istanbul. Laut türkischem Recht muss der Patriarch türkischer Staatsbürger sein (einzige Ausnahme nach 1923: Athinagoras; 1948-72). Sein offizieller Titel ist Erzbischof des Neuen Roms Konstantinopel und Oekumenischer Patriarch Wann feiern orthodoxe Kirchen Weihnachten? Während bei den meisten langsam alle Weihnachtsplätzchen aufgefuttert sind, wird Weihnachten in einigen Ländern erst jetzt gefeiert: In Ländern wie Serbien, Russland oder Georgien feiern orthodoxe Christen die Geburt Jesu erst in der Nacht vom 6. auf den 7 Januar. Neuer Abschnitt 4 Seite 1

Religion /

Die orthodoxe Kirche

user profile picture

Study-helper  

Follow

367 Followers

 Die orthodoxe Kirche
Was ist orthodox für eine Religion?
Das griechische Wort "orthodox" heißt übersetzt "rechtgläubig", "strenggläubig". I

App öffnen

-Informationen über die orthodoxen

Ähnliche Knows

user profile picture

12

Griechisch Orthodox

Know Griechisch Orthodox thumbnail

12

 

11/12/10

T

11

Die Theologie der Konzilien

Know Die Theologie der Konzilien  thumbnail

1

 

11/12/13

user profile picture

Die Entscheidungen der ersten Konzilien

Know Die Entscheidungen der ersten Konzilien thumbnail

7

 

11/12/10

user profile picture

1

Konziliarischer Prozess

Know Konziliarischer Prozess thumbnail

2

 

13

Die orthodoxe Kirche Was ist orthodox für eine Religion? Das griechische Wort "orthodox" heißt übersetzt "rechtgläubig", "strenggläubig". Im Christentum, im Judentum sowie im Islam bedeutet Orthodoxie eine strenge, wortwörtliche Auslegung der heiligen Schriften. Der persönliche Glaube richtet sich vollständig nach der Lehre der Kirche oder der religiösen Führer. Der Unterschied zwischen katholisch und orthodox: Im Gegensatz zu den Katholiken glauben die orthodoxen Gläubigen nicht an die Unfehlbarkeit des Papstes. Gemeinsam ist beiden die Heiligenverehrung, wobei Maria als Gottesmutter jeweils eine besondere Position einnimmt. In den Ostkirchen spielt dabei die Verehrung von Ikonen, Heiligenbildern, eine wichtige Rolle. Wann trennte sich die katholische von der orthodoxen Kirche? Die endgültige Trennung der Katholiken von den Orthodoxen erfolgte im Jahre 1729, als die Katholiken die Sakramentsgemeinschaft mit den Orthodoxen verboten. Wie kam es zu den orthodoxen? Die griechisch-orthodoxen Kirchen gehen zurück auf die ersten christlichen Gemeinden im griechischsprachigen Teil des Römischen Reiches im 1. Jahrhundert. Es entstanden die altkirchlichen Wer ist der Oberhaupt der orthodoxen Kirche? Patriarchate in Jerusalem, Antiochien und Alexandrien, im 4. Jahrhundert in Konstantinopel. Der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel hat eine Doppelrolle innerhalb der orthodoxen Kirche: Zum einen ist er das Oberhaupt der orthodoxen Kirche von Konstantinopel, zum anderen steht er den Bischöfen des gesamten orthodoxen Christentums als „primus inter pares" vor. Sein Amtssitz...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

liegt im Phanar in Istanbul. Laut türkischem Recht muss der Patriarch türkischer Staatsbürger sein (einzige Ausnahme nach 1923: Athinagoras; 1948-72). Sein offizieller Titel ist Erzbischof des Neuen Roms Konstantinopel und Oekumenischer Patriarch Wann feiern orthodoxe Kirchen Weihnachten? Während bei den meisten langsam alle Weihnachtsplätzchen aufgefuttert sind, wird Weihnachten in einigen Ländern erst jetzt gefeiert: In Ländern wie Serbien, Russland oder Georgien feiern orthodoxe Christen die Geburt Jesu erst in der Nacht vom 6. auf den 7 Januar. Neuer Abschnitt 4 Seite 1