Religion /

Rosa Parks

Rosa Parks

user profile picture

Nora Mina

24 Followers
 

Religion

 

9

Präsentation

Rosa Parks

 ROSA PARKS • Wer ist Rosa Parks
• Die Kindheit und Jugend von Rosa Parks
●
Was waren ihre Bürgerrechtsaktivitäten
• Der Grund warum Rosa Pa

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

60

PowerPoint über Rosa Parks

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

ROSA PARKS • Wer ist Rosa Parks • Die Kindheit und Jugend von Rosa Parks ● Was waren ihre Bürgerrechtsaktivitäten • Der Grund warum Rosa Parks bekannt ist ● ● THEMEN • Was passierte nach dem Vorfall im Bus ● • Was ist der Boykott ● ● Ehrungen und Auszeichnungen die Rosa Parks erhielt • Was hat Rosa Parks mit Zivilcourage zutuhen ● ● ● WER IST ROSA PARKS? Rosa Louise Parks wurde am 4. Februar 1913 in Tuskegee geboren. Sie war eine US-amerikanische Bürgerrechtlerin. ● • Die Afroamerikanerin wurde am 1. Dezember 1955 in Montgomery im US-Bundesstaat Alabama festgenommen, da sie sich geweigert hatte, ihren Sitzplatz im Bus für einen weißen Fahrgast zu räumen. ● • Ihr Handeln und die löste den Busboykott von Montgomery aus. ● Sie starb am 24. Oktober 2005 in Detroit. ● ● DIE KINDHEIT UND JUGEND VON ROSA PARKS Sie wurde 1913 in Alabama in den Südstaaten der USA geboren Sie wurde mit ihrem Bruder von ihrer Mutter, einer Lehrerin und ihreren Großeltern aufgezogen. Der Vater hatte die Familie im Jahre 1915 verlassen und ist in den Noden gezogen Bis zu ihrem II Lebensjahr wurde sie von ihrer Mutter unterrichtet, danach besuchte sie die Montgomery Industrial School for Girls und die Booker T. Washington High School. ● • 1932 heiratete sie Raymond Parks, einen Frisör, der in der Wahlrechtsbewegung für Afroamerikaner, der NAAPC mitwirkte. WAS WAREN IHRE BÜRGERRECHTSAKTIVITÄTEN • Die...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Rassentrennung war damals in Montgomery stark ausgeprägt. Dort arbeitete sie als Sektritärin bei der NAACP. Es gab Schulen, Parkbänke oder Aufzüge mit der Aufschrift ,,Whites only" oder mit der Aufschrift ,,Coloreds only" ● Die Busse waren ebenfalls getrennt, allerdings nicht vollständig. Es waren vorne vier Reihen für Weiße reserviert, und es gab einen mittleren Abschnitt, den farbige Personen benutzen durften. Jedoch war der Mittelteil, den farbige Menschen benutzen durften, allerdings mussten sie der Plätze räumen sobald nur ein weißer Passagier in dieser Reihe sitzen wollte.

Religion /

Rosa Parks

Rosa Parks

user profile picture

Nora Mina

24 Followers
 

Religion

 

9

Präsentation

Rosa Parks

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 ROSA PARKS • Wer ist Rosa Parks
• Die Kindheit und Jugend von Rosa Parks
●
Was waren ihre Bürgerrechtsaktivitäten
• Der Grund warum Rosa Pa

App öffnen

Teilen

Speichern

60

Kommentare (1)

U

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

PowerPoint über Rosa Parks

Ähnliche Knows

11

Martin Luther King Presentation

Know Martin Luther King Presentation thumbnail

806

 

11/12/13

22

The Civil Rights Movement

Know The Civil Rights Movement thumbnail

2919

 

12

Time Periods & History Of African Americans

Know Time Periods & History Of African Americans  thumbnail

1753

 

11/12/13

Lernzettel Nordamerikanische Stadt

Know Lernzettel Nordamerikanische Stadt thumbnail

821

 

11/12/13

Mehr

ROSA PARKS • Wer ist Rosa Parks • Die Kindheit und Jugend von Rosa Parks ● Was waren ihre Bürgerrechtsaktivitäten • Der Grund warum Rosa Parks bekannt ist ● ● THEMEN • Was passierte nach dem Vorfall im Bus ● • Was ist der Boykott ● ● Ehrungen und Auszeichnungen die Rosa Parks erhielt • Was hat Rosa Parks mit Zivilcourage zutuhen ● ● ● WER IST ROSA PARKS? Rosa Louise Parks wurde am 4. Februar 1913 in Tuskegee geboren. Sie war eine US-amerikanische Bürgerrechtlerin. ● • Die Afroamerikanerin wurde am 1. Dezember 1955 in Montgomery im US-Bundesstaat Alabama festgenommen, da sie sich geweigert hatte, ihren Sitzplatz im Bus für einen weißen Fahrgast zu räumen. ● • Ihr Handeln und die löste den Busboykott von Montgomery aus. ● Sie starb am 24. Oktober 2005 in Detroit. ● ● DIE KINDHEIT UND JUGEND VON ROSA PARKS Sie wurde 1913 in Alabama in den Südstaaten der USA geboren Sie wurde mit ihrem Bruder von ihrer Mutter, einer Lehrerin und ihreren Großeltern aufgezogen. Der Vater hatte die Familie im Jahre 1915 verlassen und ist in den Noden gezogen Bis zu ihrem II Lebensjahr wurde sie von ihrer Mutter unterrichtet, danach besuchte sie die Montgomery Industrial School for Girls und die Booker T. Washington High School. ● • 1932 heiratete sie Raymond Parks, einen Frisör, der in der Wahlrechtsbewegung für Afroamerikaner, der NAAPC mitwirkte. WAS WAREN IHRE BÜRGERRECHTSAKTIVITÄTEN • Die...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Rassentrennung war damals in Montgomery stark ausgeprägt. Dort arbeitete sie als Sektritärin bei der NAACP. Es gab Schulen, Parkbänke oder Aufzüge mit der Aufschrift ,,Whites only" oder mit der Aufschrift ,,Coloreds only" ● Die Busse waren ebenfalls getrennt, allerdings nicht vollständig. Es waren vorne vier Reihen für Weiße reserviert, und es gab einen mittleren Abschnitt, den farbige Personen benutzen durften. Jedoch war der Mittelteil, den farbige Menschen benutzen durften, allerdings mussten sie der Plätze räumen sobald nur ein weißer Passagier in dieser Reihe sitzen wollte.