Französisch /

Alles Wichtige an GRAMMATIK fürs Abitur

Alles Wichtige an GRAMMATIK fürs Abitur

 La grammaire
Begleiter
Die indefiniten Begleiter
stehen vor dem Nomen und Verhalten sich wie Adjektive (müssen angeglichen werden)
wichtige

Alles Wichtige an GRAMMATIK fürs Abitur

S

Sophie

409 Followers

Teilen

Speichern

705

 

11/12/13

Lernzettel

Hier einer Übersicht aller wichtigen Aspekte hinsichtlich der französischen Grammatik, die im Abitur sitzen sollten.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

La grammaire Begleiter Die indefiniten Begleiter stehen vor dem Nomen und Verhalten sich wie Adjektive (müssen angeglichen werden) wichtige indefinite Begleiter: pas un(e) seul(e) ... ne aucun(e) ... ne un(e) plus d'un(e) certain(e)s quelques Singular Plural kein(e), einzige(r, s) | divers(es) kein(e) différent(e)s ● ein(e) mehr als ein(e) ein paar, manche einige plusieurs chaque Demonstrativbegleiter verweisen auf einen sichtbare oder bereits bekannte Person oder Sache Femininum cette ces indem man dem Nomen -ci oder -là anhängen, kann man differenzieren zwischen ... - vom Sprecher mehr oder weniger entfernten Personen oder Sachen -> -ci: relative Nähe (voici) und -là (voilà) je te il / elle nous vous ils/elles tout le toute la tous les / toutes les Maskulinum ce /cet (bei Vokal oder h muet) ces - vom Sprecher mehr oder weniger entfernte Zeitpunkt oder Zeitraum in der Vergangenheit oder Zukunft Possessivbegleiter drückt eine Zuordnung oder eine Zugehörigkeit zu einer Person oder einer Sache aus Maskulinum (Sg.) mon père ton père son père notre père / mère votre père/ mère leur père/ mère richtet sich ausschließlich nach dem Nomen, vor dem es steht Wichtig: bei Vokal / h muet: immer mon / ton /son (auch wenn weiblich) etliche etliche mehrere jede(r, s) der/ die ganze alle, die ganzen Femininum (Sg.) ma mère ta mère sa mère Adjektive stehen in der Regel nach ihrem Bezugsnomen ● Ausnahmen: - beau / joli - bon / mauvais - jeune / vieux - long / court - nouveau / gros - petit / grand - Ordnungszahlen (la première fois) Plural mes parents tes parents ses parents nos parents vos parents leurs parents 1 Zeiten Présent ● Imparfait Bildung: Stamm 1. Person Plural + -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient Gebrauch: ● Verben auf...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

-er: - Stamm des Infinitivs + -e, -es, -e, -ons, -ez, -ent Verben auf -ir: - Stamm + -s, -s, -t, ons, -ez, -ent - Erweiterung 1: -ss im Plural (z.B. réussir -> nous réussissons) - Erweiterung 2: Verkürzung im Singular (z.B. sortir -> je sors) Verben auf-re: - Stamm des Infinitivs + -s, -s, --, -ons, -ez, -ent ● - Darstellung von Wiederkehr und Gewohnheit in der Vergangenheit - zur Schilderung von Verhältnissen oder Zuständen in der Vergangenheit - zur Personenbeschreibung in der Vergangenheit - zur Stimmungs- und Verhaltensschilderung - zur Wiedergabe von (auch parallel stattfindenden) Verläufen in der Vergangenheit - zum Ausdruck einer höflichen Bitte - zum Ausdruck eines Vorschlags Signalwörter: - d'habitude, en général, une fois par semaine, tous les mois, une fois par an, autrefois - avant, il y a longtemps, dans le passé, à cette époque-là, dans les années 80, de mon temps, pendant la guerre Passé composé Bildung: avoir / être + Participe passé Participe passé: - Verben auf -er: -é (j'ai mangé) - Verben auf -ir: -i (je suis sorti(e)) - Verben auf-re: -u (j'ai attendu) Hilfsverb avoir als das meistgebrauchte Hilfsverb beim passé composé Hilfsverb être: - Bewegungsrichtungen und beim Verweilen (Être-Haus) -> aller, venir, sortir, partir, arriver, passer, retourner, rentrer, monter, descendre, rester, tomber, mourir, naître - bei reflexiven Verben Gebrauch: Darstellung von (einmaligen) Handlungen in der Vergangenheit - abgeschlossene Geschehen - parallel geschehende Ereignisse, die in Beziehung zueinander stehen - in einer Handlungskette aufeinander folgende Handlungen Signalwörter: - un jour, soudain, alors, tout à coup, toute de suite, à ce moment-là, à un moment donné, immédiatement - le jour où, au moment où, lorsque, alors que - d'abord, puis, après, ensuite, plus tard, enfin, finalement 2 Passé simple Bildung: Stamm des Infinitivs + Endung des Passé simple Endungen: - Verben auf -er: - ai, -as, -a, -âmes, -âtes, -èrent - Verben auf -ir und —re: -is, -is, -it, -îmes, -îtes, -irent - Verben auf -oir: -us, -us, -ut, -ûmes, -ûtes, -urent Gebrauch: kein aktiver eigener Gebrauch; kommt in der geschriebenen Sprache vor ● ● Plus-que-parfait Bildung: être / avoir im Imparfait + Participe passé mit Hilfsverben: ● ● - être: étais, étais, était, étions, étiez, étaient - avoir: avais, avais, avait, avions, aviez, avaient Gebrauch: Vorvergangenheit - Ereignisse oder Zustände die vor einem anderen zurückliegendem passiert sind Signalwörter: - deux jours plut tôt, la veille, ce jour-là, avant-hier, la semaine précédente, la semaine dernière - avant, quand, lorsque, après, déjà Futur simple (Futur I) ● Bildung: - Verben auf -er: 1. Person Singular + r + -ai, -as, -a, -ons, -ez, -ont - Verben auf -ir: Stamm des Infinitivs + -ai, -as, -a, -ons, -ez, -ont - Verben auf-re: Stamm des Infinitivs bis zum −r + -ai, -as, -a, -ons, -ez, -ont Gebrauch: zukünftige Handlung oder zukünftige Geschehen von der Gegenwart gelöst - bei Zukunftshandlungen oder geschehen - bei Prognosen - bei Versprechen, deren Verwicklung garantiert ist - bei Zukunftsplänen oder geplanten Veränderungen - nach espérer que statt eines Imperativs Signalwörter: - dans ... ans, quand ..., bientôt, la semaine prochaine Futur composé ● Bildung: konjugierte Form von aller + Infinitiv -vais, vas, va, allons, allez, vont Gebrauch: - bei direkt bevorstehenden Handlungen oder Ereignissen - bei Informationen über ein Vorhaben oder eine Entscheidung Signalwörter: c'est heure, maintenant, tout de suite, d'ici quelques minutes Futur antérieur (Futur II) Bildung: être oder avoir im Futur simple + Participe passé - être: serai, seras, sera, serons, serez, serrent - avoir: aurai, auras, aura, aurons, aurez, auront ● Gebrauch: abgeschlossene Zukunft (Vergangenheit in der Zukunft) 3 Conditionnel présent Bildung: Stamm des Futur simple + -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient Gebrauch: ● - bei Wünschen - bei Ratschlägen - bei höflichen Bitten Conditionnel passé Bildung: avoir / être im Conditionnel présent + participé passé - avoir: aurais, aurais, aurait, aurions, auriez, auraient - être: serais, serais, serait, serions, seriez, seraient Gebrauch: Darstellung von nicht erfüllten Sachverhalten in der Vergangenheit ● - bei Vorschlägen und Empfehlungen - bei Vermutungen - bei Wiedergaben nicht bestätigter Nachrichten ● Imperativ - bei Vorwürfen - bei Bedauern - bei Wiedergabe nicht bestätigter Nachrichten in der Vergangenheit 2. Person Singular Présent - Aufforderung an ein Gegenüber: Écoute bien! 1. Person plural Présent - Aufforderung an die eigene Gruppe: Écoutons bien! 2. Person plural Présent - Aufforderung an mehrere Gegenüber oder höfliche Anrede: Écoutez bien! bei reflexiven Verben tritt das unverbundene Pronomen hinter den Imperativ - Tais-toi! Dépêchez-vous! Si-Sätze (Konditionalsatz) In der Gegenwart: Тур І ● Si-Satz: Si + Présent Hauptsatz: Présent oder Futur realistische Voraussetzung mit möglicher bzw. sehr wahrscheinlicher Erfüllung Тур II Si-Satz: Si + Imparfait Hauptsatz: Conditionnel présent ● unrealistische Voraussetzung mit möglicher aber unwahrscheinlicher Erfüllung In der Vergangenheit: Тур III ● Si-Satz: Si + plus-que-parfait Hauptsatz: Conditionnel passé unrealistische Voraussetzung mit unmöglicher Erfüllung Gebrauch: Ausrede, Bedauern; Vorwürfe; Wunsch, Vorschlag, Aufforderung Subjonctif Bildung: Stamm der 3. Person Plural + -es, -es, e, -ions, -iez, -ent (présent) Sonderformen: ● je tu il / elle /on nous vous ils/elles je tu il / elle /on nous vous ils/elles avoir aie ies ait ayons ayez aient pouvoir puisse puisses puisse puissions puissiez puissent -> exiger que -> interdire que -> ordonner que être sois sois soit -> Ausdruck der Angst -> je trouve dangereux que soyons soyez soient -> je crains que -> j'ai peur que -> Ausdruck der Belustigung -> cela m'amuse que -> je trouve drôle que -> c'est amuse que vouloir veuille veuilles veuille voulions vouliez veuillent Gebrauch: - Ausdruck einer Notwendigkeit oder einer Forderung: -> durch Verben -> autoriser que -> défendre que -> demander que - il faut que - Ausdruck eines Gefühls, einer Wertung: aller aille -> Ausdruck der Zufriedenheit -> j'adore, aime, je comprend que -> je suis content, fier (...) que -> je trouve important (...) que -> c'est bien, génial (...) que -> cela m'arrange, me rassure que -> Ausdruck der Unzufriedenheit -> je déteste, refuse (...) que -> c'est horrible, scandaleux que ailles aille allions alliez aillent devoir doive doives doive devions deviez doivent faire fasse fasses fasse fassions fassiez fassent savoir sache saches sache sachions sachiez sachent -> durch unpersönliche Ausrücke ->il arrive que -> il faut que -> il importe que -> il se peut que -> il est temps que -> il vaut mieux que -> Ausdruck des Bedauerns -> je regrette que -> je suis désolé(e) que -> c'est bête, dommage, ennuyeux que -> Ausdruck des Erstaunens -> je trouve bizarre, étonnant que -> je suis étonne(e), surpris(e) que -> ça / cela m'étonne, me surprend que -> Ausdruck der Empörung -> j'ai honte que -> je suis choqué(e), déçu(e) que -> c'est un malheur que -> cela me déçoit, m'ennuie (...) que -> c'est trouve injuste, inutile (...) que -> Ausdruck des Zweifels -> je doute que -> c'est curieux, étrange, possible que 5

Französisch /

Alles Wichtige an GRAMMATIK fürs Abitur

S

Sophie  

Follow

409 Followers

 La grammaire
Begleiter
Die indefiniten Begleiter
stehen vor dem Nomen und Verhalten sich wie Adjektive (müssen angeglichen werden)
wichtige

App öffnen

Hier einer Übersicht aller wichtigen Aspekte hinsichtlich der französischen Grammatik, die im Abitur sitzen sollten.

Ähnliche Knows

user profile picture

Le phrase conditionnelle Karteikarten

Know Le phrase conditionnelle Karteikarten thumbnail

20

 

10

J

die französische Zeiten - Bildung

Know die französische Zeiten - Bildung thumbnail

12

 

11/10

C

1

Plus-que Parfait

Know Plus-que Parfait thumbnail

3

 

9

user profile picture

Französisch Zeitübersicht

Know Französisch Zeitübersicht  thumbnail

596

 

8/9/10

La grammaire Begleiter Die indefiniten Begleiter stehen vor dem Nomen und Verhalten sich wie Adjektive (müssen angeglichen werden) wichtige indefinite Begleiter: pas un(e) seul(e) ... ne aucun(e) ... ne un(e) plus d'un(e) certain(e)s quelques Singular Plural kein(e), einzige(r, s) | divers(es) kein(e) différent(e)s ● ein(e) mehr als ein(e) ein paar, manche einige plusieurs chaque Demonstrativbegleiter verweisen auf einen sichtbare oder bereits bekannte Person oder Sache Femininum cette ces indem man dem Nomen -ci oder -là anhängen, kann man differenzieren zwischen ... - vom Sprecher mehr oder weniger entfernten Personen oder Sachen -> -ci: relative Nähe (voici) und -là (voilà) je te il / elle nous vous ils/elles tout le toute la tous les / toutes les Maskulinum ce /cet (bei Vokal oder h muet) ces - vom Sprecher mehr oder weniger entfernte Zeitpunkt oder Zeitraum in der Vergangenheit oder Zukunft Possessivbegleiter drückt eine Zuordnung oder eine Zugehörigkeit zu einer Person oder einer Sache aus Maskulinum (Sg.) mon père ton père son père notre père / mère votre père/ mère leur père/ mère richtet sich ausschließlich nach dem Nomen, vor dem es steht Wichtig: bei Vokal / h muet: immer mon / ton /son (auch wenn weiblich) etliche etliche mehrere jede(r, s) der/ die ganze alle, die ganzen Femininum (Sg.) ma mère ta mère sa mère Adjektive stehen in der Regel nach ihrem Bezugsnomen ● Ausnahmen: - beau / joli - bon / mauvais - jeune / vieux - long / court - nouveau / gros - petit / grand - Ordnungszahlen (la première fois) Plural mes parents tes parents ses parents nos parents vos parents leurs parents 1 Zeiten Présent ● Imparfait Bildung: Stamm 1. Person Plural + -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient Gebrauch: ● Verben auf...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

-er: - Stamm des Infinitivs + -e, -es, -e, -ons, -ez, -ent Verben auf -ir: - Stamm + -s, -s, -t, ons, -ez, -ent - Erweiterung 1: -ss im Plural (z.B. réussir -> nous réussissons) - Erweiterung 2: Verkürzung im Singular (z.B. sortir -> je sors) Verben auf-re: - Stamm des Infinitivs + -s, -s, --, -ons, -ez, -ent ● - Darstellung von Wiederkehr und Gewohnheit in der Vergangenheit - zur Schilderung von Verhältnissen oder Zuständen in der Vergangenheit - zur Personenbeschreibung in der Vergangenheit - zur Stimmungs- und Verhaltensschilderung - zur Wiedergabe von (auch parallel stattfindenden) Verläufen in der Vergangenheit - zum Ausdruck einer höflichen Bitte - zum Ausdruck eines Vorschlags Signalwörter: - d'habitude, en général, une fois par semaine, tous les mois, une fois par an, autrefois - avant, il y a longtemps, dans le passé, à cette époque-là, dans les années 80, de mon temps, pendant la guerre Passé composé Bildung: avoir / être + Participe passé Participe passé: - Verben auf -er: -é (j'ai mangé) - Verben auf -ir: -i (je suis sorti(e)) - Verben auf-re: -u (j'ai attendu) Hilfsverb avoir als das meistgebrauchte Hilfsverb beim passé composé Hilfsverb être: - Bewegungsrichtungen und beim Verweilen (Être-Haus) -> aller, venir, sortir, partir, arriver, passer, retourner, rentrer, monter, descendre, rester, tomber, mourir, naître - bei reflexiven Verben Gebrauch: Darstellung von (einmaligen) Handlungen in der Vergangenheit - abgeschlossene Geschehen - parallel geschehende Ereignisse, die in Beziehung zueinander stehen - in einer Handlungskette aufeinander folgende Handlungen Signalwörter: - un jour, soudain, alors, tout à coup, toute de suite, à ce moment-là, à un moment donné, immédiatement - le jour où, au moment où, lorsque, alors que - d'abord, puis, après, ensuite, plus tard, enfin, finalement 2 Passé simple Bildung: Stamm des Infinitivs + Endung des Passé simple Endungen: - Verben auf -er: - ai, -as, -a, -âmes, -âtes, -èrent - Verben auf -ir und —re: -is, -is, -it, -îmes, -îtes, -irent - Verben auf -oir: -us, -us, -ut, -ûmes, -ûtes, -urent Gebrauch: kein aktiver eigener Gebrauch; kommt in der geschriebenen Sprache vor ● ● Plus-que-parfait Bildung: être / avoir im Imparfait + Participe passé mit Hilfsverben: ● ● - être: étais, étais, était, étions, étiez, étaient - avoir: avais, avais, avait, avions, aviez, avaient Gebrauch: Vorvergangenheit - Ereignisse oder Zustände die vor einem anderen zurückliegendem passiert sind Signalwörter: - deux jours plut tôt, la veille, ce jour-là, avant-hier, la semaine précédente, la semaine dernière - avant, quand, lorsque, après, déjà Futur simple (Futur I) ● Bildung: - Verben auf -er: 1. Person Singular + r + -ai, -as, -a, -ons, -ez, -ont - Verben auf -ir: Stamm des Infinitivs + -ai, -as, -a, -ons, -ez, -ont - Verben auf-re: Stamm des Infinitivs bis zum −r + -ai, -as, -a, -ons, -ez, -ont Gebrauch: zukünftige Handlung oder zukünftige Geschehen von der Gegenwart gelöst - bei Zukunftshandlungen oder geschehen - bei Prognosen - bei Versprechen, deren Verwicklung garantiert ist - bei Zukunftsplänen oder geplanten Veränderungen - nach espérer que statt eines Imperativs Signalwörter: - dans ... ans, quand ..., bientôt, la semaine prochaine Futur composé ● Bildung: konjugierte Form von aller + Infinitiv -vais, vas, va, allons, allez, vont Gebrauch: - bei direkt bevorstehenden Handlungen oder Ereignissen - bei Informationen über ein Vorhaben oder eine Entscheidung Signalwörter: c'est heure, maintenant, tout de suite, d'ici quelques minutes Futur antérieur (Futur II) Bildung: être oder avoir im Futur simple + Participe passé - être: serai, seras, sera, serons, serez, serrent - avoir: aurai, auras, aura, aurons, aurez, auront ● Gebrauch: abgeschlossene Zukunft (Vergangenheit in der Zukunft) 3 Conditionnel présent Bildung: Stamm des Futur simple + -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient Gebrauch: ● - bei Wünschen - bei Ratschlägen - bei höflichen Bitten Conditionnel passé Bildung: avoir / être im Conditionnel présent + participé passé - avoir: aurais, aurais, aurait, aurions, auriez, auraient - être: serais, serais, serait, serions, seriez, seraient Gebrauch: Darstellung von nicht erfüllten Sachverhalten in der Vergangenheit ● - bei Vorschlägen und Empfehlungen - bei Vermutungen - bei Wiedergaben nicht bestätigter Nachrichten ● Imperativ - bei Vorwürfen - bei Bedauern - bei Wiedergabe nicht bestätigter Nachrichten in der Vergangenheit 2. Person Singular Présent - Aufforderung an ein Gegenüber: Écoute bien! 1. Person plural Présent - Aufforderung an die eigene Gruppe: Écoutons bien! 2. Person plural Présent - Aufforderung an mehrere Gegenüber oder höfliche Anrede: Écoutez bien! bei reflexiven Verben tritt das unverbundene Pronomen hinter den Imperativ - Tais-toi! Dépêchez-vous! Si-Sätze (Konditionalsatz) In der Gegenwart: Тур І ● Si-Satz: Si + Présent Hauptsatz: Présent oder Futur realistische Voraussetzung mit möglicher bzw. sehr wahrscheinlicher Erfüllung Тур II Si-Satz: Si + Imparfait Hauptsatz: Conditionnel présent ● unrealistische Voraussetzung mit möglicher aber unwahrscheinlicher Erfüllung In der Vergangenheit: Тур III ● Si-Satz: Si + plus-que-parfait Hauptsatz: Conditionnel passé unrealistische Voraussetzung mit unmöglicher Erfüllung Gebrauch: Ausrede, Bedauern; Vorwürfe; Wunsch, Vorschlag, Aufforderung Subjonctif Bildung: Stamm der 3. Person Plural + -es, -es, e, -ions, -iez, -ent (présent) Sonderformen: ● je tu il / elle /on nous vous ils/elles je tu il / elle /on nous vous ils/elles avoir aie ies ait ayons ayez aient pouvoir puisse puisses puisse puissions puissiez puissent -> exiger que -> interdire que -> ordonner que être sois sois soit -> Ausdruck der Angst -> je trouve dangereux que soyons soyez soient -> je crains que -> j'ai peur que -> Ausdruck der Belustigung -> cela m'amuse que -> je trouve drôle que -> c'est amuse que vouloir veuille veuilles veuille voulions vouliez veuillent Gebrauch: - Ausdruck einer Notwendigkeit oder einer Forderung: -> durch Verben -> autoriser que -> défendre que -> demander que - il faut que - Ausdruck eines Gefühls, einer Wertung: aller aille -> Ausdruck der Zufriedenheit -> j'adore, aime, je comprend que -> je suis content, fier (...) que -> je trouve important (...) que -> c'est bien, génial (...) que -> cela m'arrange, me rassure que -> Ausdruck der Unzufriedenheit -> je déteste, refuse (...) que -> c'est horrible, scandaleux que ailles aille allions alliez aillent devoir doive doives doive devions deviez doivent faire fasse fasses fasse fassions fassiez fassent savoir sache saches sache sachions sachiez sachent -> durch unpersönliche Ausrücke ->il arrive que -> il faut que -> il importe que -> il se peut que -> il est temps que -> il vaut mieux que -> Ausdruck des Bedauerns -> je regrette que -> je suis désolé(e) que -> c'est bête, dommage, ennuyeux que -> Ausdruck des Erstaunens -> je trouve bizarre, étonnant que -> je suis étonne(e), surpris(e) que -> ça / cela m'étonne, me surprend que -> Ausdruck der Empörung -> j'ai honte que -> je suis choqué(e), déçu(e) que -> c'est un malheur que -> cela me déçoit, m'ennuie (...) que -> c'est trouve injuste, inutile (...) que -> Ausdruck des Zweifels -> je doute que -> c'est curieux, étrange, possible que 5