California

 Kalifornien
Einleitung: Wer weiß zu welchem US amerikanischen Bundesstaat diese Flagge gehört?
Warum:Ich werde euch heute den Staat Kalifor

California

M

Moritz Stadler

5 Followers

Teilen

Speichern

18

 

7

Präsentation

US-Staat Kalifornia

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Kalifornien Einleitung: Wer weiß zu welchem US amerikanischen Bundesstaat diese Flagge gehört? Warum:Ich werde euch heute den Staat Kalifornien etwas näher bringen. Als erstes erzähle ich euch ein paar Fakten über Kalifornien, dann erzähle ich euch die Geschichte von Kalifornien daraufhin von der Regierung dannach über die Probleme die Kalifornien hat und über deren Wirtschaft und zum Schluss welche Orte besonders sehenswert sind. Hauptteil: Fakten: Kalifornien ist der drittgrößte Bundesstaat der USA. Er hat eine Fläche von 423.970 km². Er liegt im Westen der USA und grenzt an den Pazifischen Ozean an. Außerdem liegt er an den Staaten Oregon, der im Norden liegt und an den zwei östlichen Staaten Arizona und Nevada. Sowie grenzt er an dem Land Mexico an. Kalifornien ist der bevölkerungsreichste Bundesstaat und hat 37.253.956 Einwohner bei der letzten Volkszählung 2010. Der zweite Name von Kalifornien ist „Goldener Staat". Im 18 Jahrhundert versuchten Tausende ihr Glück als Goldgräber. Die größten Städte des Staates sind: San Diego, Los Angeles, San Francisco und Sacramento die die Hauptstadt von Kalifornien ist. Geschichte: Die Geschichte Kaliforniens begann mit der Einwanderung der ersten Indianer vor 13.000-15.000 Jahren. Die Kolonisierung Amerikas durch die Europäer begann im 16. Jahrhundert. Nach der Aufnahme Kaliforniens in die Vereinigten Staaten von Amerika im Jahre 1848 durch den Vertrag von Guadalupe Hidalgo und dem fast gleichzeitig ausgebrochenen Goldraush übernahmen die...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Europäer innerhalb weniger Jahre die Übermacht im noch jungen Staat. Die indianische Bevölkerung wurde fast vollständig vernichtet oder sie wurden gezwungen sich anzupassen an die Europäer. Durch die Verlockungen des Goldes zogen sehr viele Menschen an die amerikanische Westküste und so wuchs die Bevölkerung schnell. Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg übersiedelten zusätzlich viele Chinesen nach Kalifornien, die zuvor am Bau der ersten transkontinalen Eisenbahn gearbeitet hatten, was für diverse Rassenunruhen sorgten. Im 20. Jahrhundert wurde zunächst Öl gefunden, was die Wirtschaft erneut beflügelte. Danach folgte der Erfolg des Kinofilms, dessen wichtigstes Zentrum bis heute in Hollywood (Los Angeles) liegt. Im Zweiten Weltkrieg dienten die Häfen Kaliforniens als Ausgangspunkt für den Pazifikkrieg. Kalifornien wurde zu einem Zentrum der Luftfahrt- und Rüstungsindustrie. Nach dem Vietnamkrieg entstand in San Fransisco eine Protestkultur die Hippie-Kultur. Die sich auf der ganzen Welt verbreitet hat. Auch heute entstehen immer neue Siegeszüge z.B. für die IT-Branche ist Silicon Valley ein ganz besonderer Ort. Hier entstanden Firmen wie Google, Apple, Facebook, Amazon und viele mehr. Regierung: Der zuzeitige Gouverneur ist Jerry Brown. Der Gouverneur übt auf bundesstaatlicher Ebene die Exekutivgewalt aus, das heißt, er führt die kalifornische Staatsregierung und bestimmt die Richtlinien der Politik. Er verfügt über das Begnadigungsrecht, ernennt Richter am bundesstaatlichen Verfassungsgericht und nimmt in der Gesetzgebung eine zentrale Rolle ein, indem er Gesetzesbeschlüsse unterzeichnet oder sein Veto einlegt. Der Vorgänger von Jerry Brown war der Schauspieler Anold Schwarzenegger der auch den Terminator gespielt hat. Das Regierungssitz des Staats ist in Sacramento. Wirtschaft: Kalifornien hat reiche Vorkommen an Bodenschätzen (u. a. Erdöl, Erdgas, Borsalze, Quecksilber, Magnesit, Gold) und verfügt über eine hoch entwickelte Industrie: z.B.: Luftfahrt-, Raumfahrt-, Elektronik- und Computerindustrie, Fahr-zeugbau, Nahrungsmittelindustrie. In Kalifornien befindet sich auch der Hauptsitz der amerikanischen Filmindustrie. Was viele von euch nicht wissen. Von Kalifornien kommen auch sehr viele bekannte Musiker. Zum Beispiel: Metallica, The Doors, Red Hot Chilli Peppers und Lincon Park. Am bekanntesten sind aber die Beach Boys. (wenn euch der Name was sagt spiele ich euch einen kleine Ausschnitt von ihrem Welthit Surfing USA vor) Mit 1,9 Billionen US Dollar trägt Kalifornien 13 Prozent des jährlich erwirtschafteten Bruttoinlandsprodukt der USA bei. Wäre Kalifornien ein Einzelstaat wäre er weltweit die achtgrößte Wirtschaftsmacht nach den USA selbst, Japan, China, Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien. Das reale Brutoinlandsprodukt pro Kopf lag im Jahre 2010 bei 46.488 US-Dollar (nationaler Durchschnitt der 50 US-Bundesstaaten: 42.429 US-Dollar) Probleme: Das größte Problem was Kalifornien hat ist das Wasserproblem. Seit 2011 herrscht eine ungewöhnlich starke Dürre. Ein möglicher Zusammenhang mit der globalen Erwärmung wird immer wieder diskutiert. Ein anderer Auslöser ist auch ein ungewöhnlicher Hochdruckrücken der verhindert dass Tiefdruckgebiete mit Niederschlag bis zur Küste kommen können. In den Vereinigten Staaten wird diese Dürre schlicht California Drought genannt. Ein weiters Problem ist: Kalifornien liegt direkt auf der Pazifischen und Nordamerikanischen Platte. Es kommt immer wieder zu schweren Erdbeben. Das schlimmste Erdbeben war im April 1906 in San Francisco. Es starben rund 3000 Menschen und es gilt als eine der schlimmsten Naturkatastophen im Land. Orte: Wenn ich euch so über Kalifornien erzähle denkt ihr sicherlich an Sonne, baden,surfen und an das Meer Aber Kalifornien hat noch viel mehr zu bieten. Es gibt unzähligen National Parks wie den Yosemeti National Park mit seinen hohen Bergen El Capitan und Half Dom oder den Sequoia National Park mit seinen Mamutbäumen. Aber auch die berühmte Straße Highway No one geht durch Kalifornien durch. Wer Spaß und Action haben will kommt in Kalifornien auch auf seine Kosten. In der Stadt San Diego gibt es den berühmten Zoo aber auch Sea World betreibt hier einen Park. In Los Angeles gibt es viel zu sehen. Disney Land, Univerel Filmstudios aber auch den bekannten Walk of Fame kann man hier betrachten. In San Francisco kann man über die weltberühmte Gold Gate Bridge fahren oder das bekannteste Gefängnis Alcatraz besuchen. Schluss: Ich hoffe mein Referat hat euch gefallen und vielleicht hab ich ja dem einem oder dem anderen ein neues Urlaubsziel gezeigt. Wenn ihr noch Fragen habt könnt ihr sie gerne stellen.

M

Moritz Stadler  

Follow

5 Followers

 Kalifornien
Einleitung: Wer weiß zu welchem US amerikanischen Bundesstaat diese Flagge gehört?
Warum:Ich werde euch heute den Staat Kalifor

App öffnen

US-Staat Kalifornia

Ähnliche Knows

Kalifornien Einleitung: Wer weiß zu welchem US amerikanischen Bundesstaat diese Flagge gehört? Warum:Ich werde euch heute den Staat Kalifornien etwas näher bringen. Als erstes erzähle ich euch ein paar Fakten über Kalifornien, dann erzähle ich euch die Geschichte von Kalifornien daraufhin von der Regierung dannach über die Probleme die Kalifornien hat und über deren Wirtschaft und zum Schluss welche Orte besonders sehenswert sind. Hauptteil: Fakten: Kalifornien ist der drittgrößte Bundesstaat der USA. Er hat eine Fläche von 423.970 km². Er liegt im Westen der USA und grenzt an den Pazifischen Ozean an. Außerdem liegt er an den Staaten Oregon, der im Norden liegt und an den zwei östlichen Staaten Arizona und Nevada. Sowie grenzt er an dem Land Mexico an. Kalifornien ist der bevölkerungsreichste Bundesstaat und hat 37.253.956 Einwohner bei der letzten Volkszählung 2010. Der zweite Name von Kalifornien ist „Goldener Staat". Im 18 Jahrhundert versuchten Tausende ihr Glück als Goldgräber. Die größten Städte des Staates sind: San Diego, Los Angeles, San Francisco und Sacramento die die Hauptstadt von Kalifornien ist. Geschichte: Die Geschichte Kaliforniens begann mit der Einwanderung der ersten Indianer vor 13.000-15.000 Jahren. Die Kolonisierung Amerikas durch die Europäer begann im 16. Jahrhundert. Nach der Aufnahme Kaliforniens in die Vereinigten Staaten von Amerika im Jahre 1848 durch den Vertrag von Guadalupe Hidalgo und dem fast gleichzeitig ausgebrochenen Goldraush übernahmen die...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Europäer innerhalb weniger Jahre die Übermacht im noch jungen Staat. Die indianische Bevölkerung wurde fast vollständig vernichtet oder sie wurden gezwungen sich anzupassen an die Europäer. Durch die Verlockungen des Goldes zogen sehr viele Menschen an die amerikanische Westküste und so wuchs die Bevölkerung schnell. Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg übersiedelten zusätzlich viele Chinesen nach Kalifornien, die zuvor am Bau der ersten transkontinalen Eisenbahn gearbeitet hatten, was für diverse Rassenunruhen sorgten. Im 20. Jahrhundert wurde zunächst Öl gefunden, was die Wirtschaft erneut beflügelte. Danach folgte der Erfolg des Kinofilms, dessen wichtigstes Zentrum bis heute in Hollywood (Los Angeles) liegt. Im Zweiten Weltkrieg dienten die Häfen Kaliforniens als Ausgangspunkt für den Pazifikkrieg. Kalifornien wurde zu einem Zentrum der Luftfahrt- und Rüstungsindustrie. Nach dem Vietnamkrieg entstand in San Fransisco eine Protestkultur die Hippie-Kultur. Die sich auf der ganzen Welt verbreitet hat. Auch heute entstehen immer neue Siegeszüge z.B. für die IT-Branche ist Silicon Valley ein ganz besonderer Ort. Hier entstanden Firmen wie Google, Apple, Facebook, Amazon und viele mehr. Regierung: Der zuzeitige Gouverneur ist Jerry Brown. Der Gouverneur übt auf bundesstaatlicher Ebene die Exekutivgewalt aus, das heißt, er führt die kalifornische Staatsregierung und bestimmt die Richtlinien der Politik. Er verfügt über das Begnadigungsrecht, ernennt Richter am bundesstaatlichen Verfassungsgericht und nimmt in der Gesetzgebung eine zentrale Rolle ein, indem er Gesetzesbeschlüsse unterzeichnet oder sein Veto einlegt. Der Vorgänger von Jerry Brown war der Schauspieler Anold Schwarzenegger der auch den Terminator gespielt hat. Das Regierungssitz des Staats ist in Sacramento. Wirtschaft: Kalifornien hat reiche Vorkommen an Bodenschätzen (u. a. Erdöl, Erdgas, Borsalze, Quecksilber, Magnesit, Gold) und verfügt über eine hoch entwickelte Industrie: z.B.: Luftfahrt-, Raumfahrt-, Elektronik- und Computerindustrie, Fahr-zeugbau, Nahrungsmittelindustrie. In Kalifornien befindet sich auch der Hauptsitz der amerikanischen Filmindustrie. Was viele von euch nicht wissen. Von Kalifornien kommen auch sehr viele bekannte Musiker. Zum Beispiel: Metallica, The Doors, Red Hot Chilli Peppers und Lincon Park. Am bekanntesten sind aber die Beach Boys. (wenn euch der Name was sagt spiele ich euch einen kleine Ausschnitt von ihrem Welthit Surfing USA vor) Mit 1,9 Billionen US Dollar trägt Kalifornien 13 Prozent des jährlich erwirtschafteten Bruttoinlandsprodukt der USA bei. Wäre Kalifornien ein Einzelstaat wäre er weltweit die achtgrößte Wirtschaftsmacht nach den USA selbst, Japan, China, Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien. Das reale Brutoinlandsprodukt pro Kopf lag im Jahre 2010 bei 46.488 US-Dollar (nationaler Durchschnitt der 50 US-Bundesstaaten: 42.429 US-Dollar) Probleme: Das größte Problem was Kalifornien hat ist das Wasserproblem. Seit 2011 herrscht eine ungewöhnlich starke Dürre. Ein möglicher Zusammenhang mit der globalen Erwärmung wird immer wieder diskutiert. Ein anderer Auslöser ist auch ein ungewöhnlicher Hochdruckrücken der verhindert dass Tiefdruckgebiete mit Niederschlag bis zur Küste kommen können. In den Vereinigten Staaten wird diese Dürre schlicht California Drought genannt. Ein weiters Problem ist: Kalifornien liegt direkt auf der Pazifischen und Nordamerikanischen Platte. Es kommt immer wieder zu schweren Erdbeben. Das schlimmste Erdbeben war im April 1906 in San Francisco. Es starben rund 3000 Menschen und es gilt als eine der schlimmsten Naturkatastophen im Land. Orte: Wenn ich euch so über Kalifornien erzähle denkt ihr sicherlich an Sonne, baden,surfen und an das Meer Aber Kalifornien hat noch viel mehr zu bieten. Es gibt unzähligen National Parks wie den Yosemeti National Park mit seinen hohen Bergen El Capitan und Half Dom oder den Sequoia National Park mit seinen Mamutbäumen. Aber auch die berühmte Straße Highway No one geht durch Kalifornien durch. Wer Spaß und Action haben will kommt in Kalifornien auch auf seine Kosten. In der Stadt San Diego gibt es den berühmten Zoo aber auch Sea World betreibt hier einen Park. In Los Angeles gibt es viel zu sehen. Disney Land, Univerel Filmstudios aber auch den bekannten Walk of Fame kann man hier betrachten. In San Francisco kann man über die weltberühmte Gold Gate Bridge fahren oder das bekannteste Gefängnis Alcatraz besuchen. Schluss: Ich hoffe mein Referat hat euch gefallen und vielleicht hab ich ja dem einem oder dem anderen ein neues Urlaubsziel gezeigt. Wenn ihr noch Fragen habt könnt ihr sie gerne stellen.