Physik /

Die Planeten - Steckbriefe und Besonderheiten

Die Planeten - Steckbriefe und Besonderheiten

 and
Geschichte der Astronomie
von der Steinzeit bis Newton
Johannes Kepler - Astronome
Die Planeten:
AB FORSCHERAUFTRAG
5.9.18
1. Wie heiße

Die Planeten - Steckbriefe und Besonderheiten

user profile picture

Nici

10990 Followers

Teilen

Speichern

80

 

6/7/5

Lernzettel

Planeten des Sonnensystems 🌙 Steckbrief zu jedem Planet Ich hoffe es hilft euch! 😍 Wenn ja, könnt ihr gerne ein Follow und ein Like da lassen, 😊

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

and Geschichte der Astronomie von der Steinzeit bis Newton Johannes Kepler - Astronome Die Planeten: AB FORSCHERAUFTRAG 5.9.18 1. Wie heißen die Planeten unseres Sonnensystems Merkur Pluto zählte früher Venus Erde Mars Jupiter Saturn Uranus Neptun 1 2. Grstelle für jeden Planeten einen Steckbrief: Gibt es etwas interessantes zu diesem Planeten? • Wie sieht er aus? MILANO Wie groß ist er? - Welche Temperatur herrscht auf dem Planeten? Wie lange benötigt der Planet um sich einmal um seine eigene Achse zu drehen? TO Ljubljana, (HUNGARY Cluj-Napoke Chisinau Melitopol ODESA Oradea 22.8.18 auch zu den Planeten, heute zählt er zu den Zwergplaneten. USTON NA-DONU Krasnodar TA 33.Finde heraus welcher Planet der Sonne am nächsten ist. Es ist Merkur. { 14. Finde heraus welche Planeten Monde haben. Erde - Erdmond Jupiter :- Kallisto, -lo, - Erropa, -Ganymed. Über 60 weitere. Diese sind die bekanntesten Monde. Saturn: - über 40 Monde Uranus: über 25 Monde Neptun - mehr als 10 Monde Mars: - hat 2 Monde; - Phobos, Deimos, E 5. Estelle auch für Sonne und Erdmond einen Steckbrief Die Lösung zu den Aufgaben 3 und b kann man in dem Planetenverzeichniss finden, wo auch alle planeten, die Sonne und der Mond sind. Sonne Name: Sonne Flache Große Temperatur: fakten: MERKUR Monde: O (so weit bekannt) Durchmesser: 4878 km (am Aquator) Masse: 0,055 Erdmassen Temperatur: -170° - 350°C Umlaufzeit: 88 Erdtage Bahnradius: 58 Mio. km (mittelwert) Tageslänge: 58,6 Erdentage Schwerkraft: 0,36 g (Erde = 1 g) Atmosphore: Keine Magnetfeld: Ja, schwach. Erste Mission: 1974, Sonde «Mariner 10 >> Aussehen: rund, braun Interressante fakten: Die Dichte von Merkur ist sehr hoch. Die Warschei- alich keit, dass der Merkur einen Eisen-Nickelkern hat, ist sehr hoch. Der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Kern besteht ca. aus & des Planetendurchmesser. Die Hypothese sagt, dass Merkur von einer Schale aus Schwefel und flüssigem Eisen umgeben. ist, das zirkuliert und ein sch- waches Magnetfeld erzeugt. Der Merkur ist der Sonne am nächs- ten und der Unterschied der Temperaturen betrag+ 520°. 1994 haben Astronomen mit Radarstrahlen, von der Erde aus krater an Po- len, vom Merkur gesehen. Warscheinlich gibt es in den Kratern an Polen Wassereis. F C 1 DANN HAN Arast torer 1 Begn SA VENUS Monde: 0 Durchmesser: 12104 km (am Aquator) Masse: 0,815 Erdmassen Temperatur, 460° im Mittel Umlaufzeit: 225 Erdtage Bahnradius: 108. Mio km Tageslänge: 244 Erd tage Schwerkraft: 0,091 д Atmosphäre: ja, ја, Magnetfeld: nein Erste Mission: 1962, Sonde Mariner 2>> Aussehen: Beige; mit wolken bedeckt. Interessante fakten: Die Venus kommt der Größe, Masse und Sonnenum lau. 96%. Kohlendioxid der Erde zeit am nächsten. Ihre Atmosphäre ist sehr dicht und besteht zu 96% aus Kohlendioxid. Das Gas sorgt für einen starken Treibhauseffekt. Die Venus ist deshalb und wegen der Sonnennähe-der heißeste Planet. Bis in 50 km Höhe wird sie von einer gebildlichen 19 Km dicken Wolkenschicht aus kon- zentricter Schwefelsäure umhüllt. Standig geht saurer Regen nieder, der jedoch verdampft bevor er die Oberfläche erreicht. Ob jene Tausende Vulkane noch aktiv sind, die einst womöglich Schwefel ausgestoßen und so die Entstehung von Schwefelsäure gesorgt www. B REA ERDE Monde: 1 Durch messen 12.756 km (am Aquator) Masse: 1 (= 6x 10" Tonnen) Temperatur: 14° im Mittel Umlaufzeit: 365 Tage Bahnradius: 150 Mio km Tageslänge: 23,9 Stunden Schwerkraft: 19 Atmosphäre: ja, Stickstoff/Sauerstoff Magnetfeld: ja, stark Erste Mission: Aussehen: rund grün, blau, mit Welken bedeckt. Interessante Fakten: Die érde ist der größte und Massenreichste - Grestein planet-, und der einzige auf dem es nachweislich Leben gibt. Sie ist zudem vermutlich der Geologisch aktiv- ste Planet, außerdem sind die Gesteinsplat- ten ihrer Oberfläche in Bewegung, sie formen ständig neue Gebirge oder Meeres- decken, heißes Mag aus dem Erdinneren lässt immer wieder Vulkane aufsteigen. Mehr als der Oberfläche nehmen Ozeane Flusse, Seen und Eiskappen ein, auch die Atmosphäre, die hauptsächlich aus Stickstoff und Sauerstoff, ist einzig- artig. Da die Erdachse um 23.5 Grad gegen die Umlaufebene geneigt ist, herrschen auf der Süd- und

Physik /

Die Planeten - Steckbriefe und Besonderheiten

user profile picture

Nici  

Follow

10990 Followers

 and
Geschichte der Astronomie
von der Steinzeit bis Newton
Johannes Kepler - Astronome
Die Planeten:
AB FORSCHERAUFTRAG
5.9.18
1. Wie heiße

App öffnen

Planeten des Sonnensystems 🌙 Steckbrief zu jedem Planet Ich hoffe es hilft euch! 😍 Wenn ja, könnt ihr gerne ein Follow und ein Like da lassen, 😊

Ähnliche Knows

user profile picture

2.1 Aufbau des Sonnensystems & Rechnungen

Know 2.1 Aufbau des Sonnensystems & Rechnungen  thumbnail

10

 

11

L

Merkur

Know Merkur  thumbnail

29

 

10

user profile picture

Unser Sonnensystem

Know Unser Sonnensystem  thumbnail

50

 

6/7/5

user profile picture

Planet Neptun

Know Planet Neptun thumbnail

41

 

8

and Geschichte der Astronomie von der Steinzeit bis Newton Johannes Kepler - Astronome Die Planeten: AB FORSCHERAUFTRAG 5.9.18 1. Wie heißen die Planeten unseres Sonnensystems Merkur Pluto zählte früher Venus Erde Mars Jupiter Saturn Uranus Neptun 1 2. Grstelle für jeden Planeten einen Steckbrief: Gibt es etwas interessantes zu diesem Planeten? • Wie sieht er aus? MILANO Wie groß ist er? - Welche Temperatur herrscht auf dem Planeten? Wie lange benötigt der Planet um sich einmal um seine eigene Achse zu drehen? TO Ljubljana, (HUNGARY Cluj-Napoke Chisinau Melitopol ODESA Oradea 22.8.18 auch zu den Planeten, heute zählt er zu den Zwergplaneten. USTON NA-DONU Krasnodar TA 33.Finde heraus welcher Planet der Sonne am nächsten ist. Es ist Merkur. { 14. Finde heraus welche Planeten Monde haben. Erde - Erdmond Jupiter :- Kallisto, -lo, - Erropa, -Ganymed. Über 60 weitere. Diese sind die bekanntesten Monde. Saturn: - über 40 Monde Uranus: über 25 Monde Neptun - mehr als 10 Monde Mars: - hat 2 Monde; - Phobos, Deimos, E 5. Estelle auch für Sonne und Erdmond einen Steckbrief Die Lösung zu den Aufgaben 3 und b kann man in dem Planetenverzeichniss finden, wo auch alle planeten, die Sonne und der Mond sind. Sonne Name: Sonne Flache Große Temperatur: fakten: MERKUR Monde: O (so weit bekannt) Durchmesser: 4878 km (am Aquator) Masse: 0,055 Erdmassen Temperatur: -170° - 350°C Umlaufzeit: 88 Erdtage Bahnradius: 58 Mio. km (mittelwert) Tageslänge: 58,6 Erdentage Schwerkraft: 0,36 g (Erde = 1 g) Atmosphore: Keine Magnetfeld: Ja, schwach. Erste Mission: 1974, Sonde «Mariner 10 >> Aussehen: rund, braun Interressante fakten: Die Dichte von Merkur ist sehr hoch. Die Warschei- alich keit, dass der Merkur einen Eisen-Nickelkern hat, ist sehr hoch. Der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Kern besteht ca. aus & des Planetendurchmesser. Die Hypothese sagt, dass Merkur von einer Schale aus Schwefel und flüssigem Eisen umgeben. ist, das zirkuliert und ein sch- waches Magnetfeld erzeugt. Der Merkur ist der Sonne am nächs- ten und der Unterschied der Temperaturen betrag+ 520°. 1994 haben Astronomen mit Radarstrahlen, von der Erde aus krater an Po- len, vom Merkur gesehen. Warscheinlich gibt es in den Kratern an Polen Wassereis. F C 1 DANN HAN Arast torer 1 Begn SA VENUS Monde: 0 Durchmesser: 12104 km (am Aquator) Masse: 0,815 Erdmassen Temperatur, 460° im Mittel Umlaufzeit: 225 Erdtage Bahnradius: 108. Mio km Tageslänge: 244 Erd tage Schwerkraft: 0,091 д Atmosphäre: ja, ја, Magnetfeld: nein Erste Mission: 1962, Sonde Mariner 2>> Aussehen: Beige; mit wolken bedeckt. Interessante fakten: Die Venus kommt der Größe, Masse und Sonnenum lau. 96%. Kohlendioxid der Erde zeit am nächsten. Ihre Atmosphäre ist sehr dicht und besteht zu 96% aus Kohlendioxid. Das Gas sorgt für einen starken Treibhauseffekt. Die Venus ist deshalb und wegen der Sonnennähe-der heißeste Planet. Bis in 50 km Höhe wird sie von einer gebildlichen 19 Km dicken Wolkenschicht aus kon- zentricter Schwefelsäure umhüllt. Standig geht saurer Regen nieder, der jedoch verdampft bevor er die Oberfläche erreicht. Ob jene Tausende Vulkane noch aktiv sind, die einst womöglich Schwefel ausgestoßen und so die Entstehung von Schwefelsäure gesorgt www. B REA ERDE Monde: 1 Durch messen 12.756 km (am Aquator) Masse: 1 (= 6x 10" Tonnen) Temperatur: 14° im Mittel Umlaufzeit: 365 Tage Bahnradius: 150 Mio km Tageslänge: 23,9 Stunden Schwerkraft: 19 Atmosphäre: ja, Stickstoff/Sauerstoff Magnetfeld: ja, stark Erste Mission: Aussehen: rund grün, blau, mit Welken bedeckt. Interessante Fakten: Die érde ist der größte und Massenreichste - Grestein planet-, und der einzige auf dem es nachweislich Leben gibt. Sie ist zudem vermutlich der Geologisch aktiv- ste Planet, außerdem sind die Gesteinsplat- ten ihrer Oberfläche in Bewegung, sie formen ständig neue Gebirge oder Meeres- decken, heißes Mag aus dem Erdinneren lässt immer wieder Vulkane aufsteigen. Mehr als der Oberfläche nehmen Ozeane Flusse, Seen und Eiskappen ein, auch die Atmosphäre, die hauptsächlich aus Stickstoff und Sauerstoff, ist einzig- artig. Da die Erdachse um 23.5 Grad gegen die Umlaufebene geneigt ist, herrschen auf der Süd- und