Geographie/Erdkunde /

GFS: Hurrikans

GFS: Hurrikans

 A
Hurrikans
Bildquelle:
https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ve
d=2ahUKEwjq2bj7m87eAhXECuwKHbMA
 A
Hurrikans
Bildquelle:
https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ve
d=2ahUKEwjq2bj7m87eAhXECuwKHbMA

GFS: Hurrikans

J

Juliana Miller

8 Followers

Teilen

Speichern

95

 

10

Präsentation

Inhalt: Was ist ein Hurrikan?; Wie entsteht ein Hurrikan?; Aufbau eines Hurrikans; Auswirkungen eines Hurrikans; Bekannte Hurrikans

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

A Hurrikans Bildquelle: https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ve d=2ahUKEwjq2bj7m87eAhXECuwKHbMAAawQjRx6BAgBEAU&url=https%3A%2F%2Fwww.tages spiegel.de%2Fweltspiegel%2Fevakuierungen-angeordnet-hurrikan-florence-steuert-auf- suedostkueste-der-usa- zu%2F23052446.html&psig=AOvVaw1mEiW3pvWN8P05uRXvRJoB&ust=1542090244496871 Was ist ein Hurrikan? Tropischer Wirbelsturm im Atlantik, Karibik, Nord- und Südpazifik und Golf von Mexiko Bewegt sich mit 10-30 km/h fort Windgeschwindigkeit: 119 bis über 250 km/h Wie entsteht ein Hurrikan? Rahmenbedingungen: - Entstehen nur in der Passatzone - Entstehen nur auf dem Wasser - Wasser muss mindestens 26°C warm sein Große Mengen an Wasser verdunsten Wasserdampf steigt auf Wasserdampf kondensiert -> Wolken ● Durchmesser: ca. 1500km Hurrikansaison: zwischen Juni und November kann sintflutartige Regenfälle, Sturmböen und starken Wind bringen ● Im Auge steigt die Luft auf -> Tief im Auge Aufbau eines Hurrikans Das Auge Rundes Zentrum des Hurrikans - Windstill & nahezu wolkenfrei - Unterdruck - 30-40km Durchmesser Die Augenwand (eyewall) - Innere Augenwand: Wind und Regen sind am stärksten - Äußere Augenwand: ● Auswirkungen eines Hurrikans 12.11.2018 Hochdruckgebiet außerhalb vom Auge Luft strömt ins Auge um Druck auszugleichen Regenausläufer, die das System mit feuchtwarmer Luft versorgen Gesamtdurchmesser: ca.1500km Drehbewegung kommt durch Corioliskraft zustande Nordhalbkugel: Kreisbewegung gegen Uhrzeigersinn Südhalbkugel: Kreisbewegung im Uhrzeigersinn Am Äquator gibt es keine Hurrikans Starke Regenschauer -> Flutkatastrophen & Erdrutsche im Landesinneren Die Winde des Hurrikans -> Bäume entwurzeln, etc. Oft Auslöser für Tornados im Landesinneren A Kategorie 1 schwach 2 mäßig 3 stark 4 sehr stark 5 verwüstend Wind (in km/h) 119-153 154-177 178-209 210-249 Ab 250 Flutwellen (in m) 1-2 2-3 3-4 4-6 Über 6 12.11.2018 Hurrikans Gliederung: Was ist ein Hurrikan? Wie entsteht ein Hurrikan? Aufbau eines Hurrikans ➡ Auswirkungen eines Hurrikans ➡Bekannte Hurrikans Was ist ein Hurrikan? Tropischer Wirbelsturm im Atlantik, Karibik, Nord- und Südpazifik und Golf von Mexiko Bewegt sich mit 10-30 km/h fort ➡ Windgeschwindigkeit: 119 bis über 250 km/h Durchmesser: ca.1500 km ➡...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Hurrikansaison: zwischen Juni und November kann sintflutartige Regenfälle, Sturmböen und starken Wind bringen Wie entsteht ein Hurrikan? Rahmenbedingungen: - Entstehen nur in der Passatzone Entstehen nur auf dem Wasser - Wasser muss mindestens 26°C warm sein - Große Mengen an Wasser verdunsten Wasserdampf steigt auf Wasserdampf kondensiert -> Wolken Abgekühlte Luft sinkt an den Seiten ab ↑ Wie entsteht ein Hurrikan? Im Auge steigt die Luft auf -> Tief im Auge ➡ Hoch außerhalb vom Auge Luft strömt ins Auge um Druck auszugleichen Drehbewegung kommt durch Corioliskraft zustande Nordhalbkugel: Kreisbewegung gegen Uhrzeigersinn L Südhalbkugel: Kreisbewegung im Uhrzeigersinn ➡ Am Äquator gibt es keine Hurrikans Luftpaket T LL Auge -H

Geographie/Erdkunde /

GFS: Hurrikans

J

Juliana Miller  

Follow

8 Followers

 A
Hurrikans
Bildquelle:
https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ve
d=2ahUKEwjq2bj7m87eAhXECuwKHbMA

App öffnen

Inhalt: Was ist ein Hurrikan?; Wie entsteht ein Hurrikan?; Aufbau eines Hurrikans; Auswirkungen eines Hurrikans; Bekannte Hurrikans

Ähnliche Knows

M

1

Hurrikan

Know Hurrikan  thumbnail

37

 

9

user profile picture

2

Tropische Wirbelstürme

Know Tropische Wirbelstürme  thumbnail

26

 

11/12/10

user profile picture

Wirbelstürme

Know Wirbelstürme  thumbnail

5

 

6/7/5

user profile picture

1

Tornados und Hurrikans

Know  Tornados und Hurrikans  thumbnail

4

 

7

A Hurrikans Bildquelle: https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ve d=2ahUKEwjq2bj7m87eAhXECuwKHbMAAawQjRx6BAgBEAU&url=https%3A%2F%2Fwww.tages spiegel.de%2Fweltspiegel%2Fevakuierungen-angeordnet-hurrikan-florence-steuert-auf- suedostkueste-der-usa- zu%2F23052446.html&psig=AOvVaw1mEiW3pvWN8P05uRXvRJoB&ust=1542090244496871 Was ist ein Hurrikan? Tropischer Wirbelsturm im Atlantik, Karibik, Nord- und Südpazifik und Golf von Mexiko Bewegt sich mit 10-30 km/h fort Windgeschwindigkeit: 119 bis über 250 km/h Wie entsteht ein Hurrikan? Rahmenbedingungen: - Entstehen nur in der Passatzone - Entstehen nur auf dem Wasser - Wasser muss mindestens 26°C warm sein Große Mengen an Wasser verdunsten Wasserdampf steigt auf Wasserdampf kondensiert -> Wolken ● Durchmesser: ca. 1500km Hurrikansaison: zwischen Juni und November kann sintflutartige Regenfälle, Sturmböen und starken Wind bringen ● Im Auge steigt die Luft auf -> Tief im Auge Aufbau eines Hurrikans Das Auge Rundes Zentrum des Hurrikans - Windstill & nahezu wolkenfrei - Unterdruck - 30-40km Durchmesser Die Augenwand (eyewall) - Innere Augenwand: Wind und Regen sind am stärksten - Äußere Augenwand: ● Auswirkungen eines Hurrikans 12.11.2018 Hochdruckgebiet außerhalb vom Auge Luft strömt ins Auge um Druck auszugleichen Regenausläufer, die das System mit feuchtwarmer Luft versorgen Gesamtdurchmesser: ca.1500km Drehbewegung kommt durch Corioliskraft zustande Nordhalbkugel: Kreisbewegung gegen Uhrzeigersinn Südhalbkugel: Kreisbewegung im Uhrzeigersinn Am Äquator gibt es keine Hurrikans Starke Regenschauer -> Flutkatastrophen & Erdrutsche im Landesinneren Die Winde des Hurrikans -> Bäume entwurzeln, etc. Oft Auslöser für Tornados im Landesinneren A Kategorie 1 schwach 2 mäßig 3 stark 4 sehr stark 5 verwüstend Wind (in km/h) 119-153 154-177 178-209 210-249 Ab 250 Flutwellen (in m) 1-2 2-3 3-4 4-6 Über 6 12.11.2018 Hurrikans Gliederung: Was ist ein Hurrikan? Wie entsteht ein Hurrikan? Aufbau eines Hurrikans ➡ Auswirkungen eines Hurrikans ➡Bekannte Hurrikans Was ist ein Hurrikan? Tropischer Wirbelsturm im Atlantik, Karibik, Nord- und Südpazifik und Golf von Mexiko Bewegt sich mit 10-30 km/h fort ➡ Windgeschwindigkeit: 119 bis über 250 km/h Durchmesser: ca.1500 km ➡...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Hurrikansaison: zwischen Juni und November kann sintflutartige Regenfälle, Sturmböen und starken Wind bringen Wie entsteht ein Hurrikan? Rahmenbedingungen: - Entstehen nur in der Passatzone Entstehen nur auf dem Wasser - Wasser muss mindestens 26°C warm sein - Große Mengen an Wasser verdunsten Wasserdampf steigt auf Wasserdampf kondensiert -> Wolken Abgekühlte Luft sinkt an den Seiten ab ↑ Wie entsteht ein Hurrikan? Im Auge steigt die Luft auf -> Tief im Auge ➡ Hoch außerhalb vom Auge Luft strömt ins Auge um Druck auszugleichen Drehbewegung kommt durch Corioliskraft zustande Nordhalbkugel: Kreisbewegung gegen Uhrzeigersinn L Südhalbkugel: Kreisbewegung im Uhrzeigersinn ➡ Am Äquator gibt es keine Hurrikans Luftpaket T LL Auge -H