Lernangebote

Lernangebote

Unternehmen

Klima- und Vegetationszonen der Erde

233

Teilen

Speichern

KLIMAZONEN
POLARE ZONE:
Verbreitung
- erstreckt sich über nördlichen und südlichen Polarkreis (Arktis & Antarktis)
-Gebiete nahe Nord- und S
KLIMAZONEN
POLARE ZONE:
Verbreitung
- erstreckt sich über nördlichen und südlichen Polarkreis (Arktis & Antarktis)
-Gebiete nahe Nord- und S
KLIMAZONEN
POLARE ZONE:
Verbreitung
- erstreckt sich über nördlichen und südlichen Polarkreis (Arktis & Antarktis)
-Gebiete nahe Nord- und S

Ähnliche Inhalte

Know Vegetationszonen der Erde  thumbnail

41

Vegetationszonen der Erde

Vegetationszone, Hauptverbreitungsgebiete, Klima, Vegetation, Landnutzung

Know Polare Zone, Subpolare Zone, Gemässigte Zone umd Subtropen thumbnail

61

Polare Zone, Subpolare Zone, Gemässigte Zone umd Subtropen

Polare Zone, Inuits, Sibirien, Passatkreislauf, Subtropen, gemässigte Zonen, humid & Arid

Know Klimazonen/Vegetationszonen thumbnail

167

Klimazonen/Vegetationszonen

Hier ist eine Zusammenfassung zu Klimazonen und Vegetationszonen.

Know Klima- und Vegetationszonen thumbnail

65

Klima- und Vegetationszonen

Übersicht aller Klima- und Vegetationszonen

Know Polare und Subpolare Zone thumbnail

11

Polare und Subpolare Zone

Tiere, Landwirtschaftliche Nutzung, Lage, Klima, Vegetation, Infrastruktur, Berufe, Gebäude

Know Polare Zone Steckbrief  thumbnail

18

Polare Zone Steckbrief

Infos über die Fauna, Flora und Allgemeine Informationen über die Polare Zone

KLIMAZONEN POLARE ZONE: Verbreitung - erstreckt sich über nördlichen und südlichen Polarkreis (Arktis & Antarktis) -Gebiete nahe Nord- und Südpol, in denen ø-temperatur im wärmsten Monat 10°C nicht übersteigt Klima - Temperaturen selten über 0°C - lange, kalte Winter (mit Permafrostboden Boden bis in große Tiefen gefroren) - im Sommer auch sehr geringe Temperaturen, Sonneneinstrahlung nur in sehr flachem Winkel SUBPOLARE ZONE: Verbreitung: -am nördlichen Polarkreis (66,5° nördliche Breite) - direkt unterhalb der polaren Zone Klima - lange, niederschlagsarme Winter und kurze Sommer mit etwas stärkerem Niederschlag - schwach ausgeprägtes Jahreszeiten klima - Jahresmitteltemperatur unter 0°C - im wärmsten Monat o-temperatur bis ca. 10°C - durch Permafrostböden kann Bodenwasser nicht versickern → ganzjährig humides Klima (trotz geringer Niederschläge) GEMÄBIGTE ZONE Verbreitung: - zwischen subpolarer und subtropischer Klimazone Klima: - wärmster Monat mind. Ø-temperatu von 10°C & Jahresmitteltemperatur nicht über 20°C -sommerliche Temperaturen von ober 30°C; winterliche Temperaturen, die Nullgradgrenze unter - schreitet - Herbst ist regenreichste Jahreszeit, im Winter Niederschlag in Form von Regen SUBTROPISCHE ZONE Verbreitung - zwischen gemäßigter und tropischer Zone - bspw. in Südeuropa, Südasien, Nordafrika Klima: - im Sommer tropische Klimaverhältnisse, im Winter eher wie gemäßigte Klimazone Jahres durchschnittstemperatur über 20°C, kältester Monat -temperatur unter 20°C - in trockenen Subtropen arid und Vegetationszeitraum nicht über 6 Monate / in winter feuchten Subtropen Vegetationszeit 10 Monate, nur im Sommer arid / immerfeuchte Subtropen ganzjährig Vegetationswachstum TROPISCHE ZONE: Verbreitung: - rund um Äquator (23,5° nördliche bis 23,5° südliche...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

Breite) - bspw. im Norden Südamerikas, Mittelafrika, Südostasien Klima - geringe jahreszeitliche Temperaturschwankungen ·e-temperatur 25°C - ganzjährig hohe Sonneneinstrahlung Gesamtniederschlag variiert stark, aber meist tägliche Regenschauer - VEGETATIONSZONEN TUNDRA: - Böden meist bis in große Tiefe gefroren (auch im Sommer taven sie nicht komplett auf) -in warmeren Monaten wachsen Gräser, Kräuter und kleine Sträucher - vegetative Phase sehr kurz - keine Bäume TAIGA ausschließlich Nadelwälder - helle Taiga: weniger Bäume, weit auseinander, heller, nordlicher - dunkle Taiga: viele Bäume, dicht wachsend, eher im südlichem Teil - Waldbodenpflanzen wie Moose, Flechten, Kräuter LAUB-& MISCHWALD: - lange Vegetationszeit & über ganzes Jahr verteilte Niederschlagsmenge ↳ gute Wachstumsbedingungen - vorherrschend Wälder aus Buche, Eiche, Fichte, Sträucher und Kräuter - Nadelbäume eher in höheren Lagen STEPPE - Vegetationsphasen nur in Frühjahr und Herbst (wenn genügend Feuchtigkeit vorhanden ist) - vorwiegend Gräser und Kräuter (bis zu 2m Höhe) Sträucher und Bäume wegen schlechten klimatischen Faktoren und feinerdigen Böden keine Wachstumsmöglichkeit - HARTLAUBGEHOLZE - immergrüne und sehr langlebige Hartlaubgehölze - kleine, harte Blätter → Schutz vor Trockenheits- und Hitzeperioden ·ausgedehnte Wurzelsysteme → Aufnahme von Nährstoffen (trotz nährstoffarmen Böden) -> WÜSTE: - Vegetationsarmut bis hin zu Vegetationslosigkeit - in Halbwüsten Gräser und kleinere Sträucher (mit kleine Blättern und tiefer Wurzelausbildung) - typisch sind auch Xerophyten und Sukkulenten SAVANNE - den Boden bedeckende Krautschicht und offene Baum- bzw. Gehölzschicht - in trockener Dornstrauchsavanne hauptsächlich Gräser und Dornstrauchgewächse -Trockensavanne vereinzelt größere Bäume und höhere Sträucher - in Feuchtsavanne Baumgruppen TROPISCHER REGENWALD: - riesige Artenvielfalt beherbergt in einer Art Stockwerkbau - in Bodennähe Kraut- und Strauchschicht (auf Humusdecke) - in höherer Ebene kleine Bäume - Kronschicht aus Hauptkronendach in ca. 40m Höhe - vereinzelt Baumriesen bis in 60m Höhe