Geographie/Erdkunde /

Klimazonen Zusammenfassung

Klimazonen Zusammenfassung

 KLIMA typischer jährlicher Ablauf der
Witterung für
geografisches Gebiet.
Tageszeitenklima
Jahreszeiten Klima: klimatische Abweichungen
zwi

Klimazonen Zusammenfassung

N

Nina

7 Followers

Teilen

Speichern

119

 

11/12/10

Lernzettel

Zusammenfassung aller Klimazonen und ihre Unterordungen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

KLIMA typischer jährlicher Ablauf der Witterung für geografisches Gebiet. Tageszeitenklima Jahreszeiten Klima: klimatische Abweichungen zwischen den Jahreszeiten Klina kaum Unterschiede während des Jahres KLIMAZONEN: Suptropen: (von den wendekreisen bis zu den 40. Breiten graden) winterfeuchte Suptropen: (Mittelmeerklima) •meister Regen fällt im Winter • Sommer = sehr warm immer feuchte Suptropen Niederschläge sind das ganze Jahr hoch. • warme Sommer /mehr Regen •Kalte Winter / weniger Niederschläge trockenes Subtropenklima (Wüsten und Halbwüsten). • ganzes Jahr über arid (trocken) Polare Zone: (Polar- gebiete) • extrem kalte winter Ø-30°C • sehr kurze Sommer knapp 0°C •Jahresdurchschnitt ca -20°c • ca. 3 Monate > 0° C. gemäßigte Zone: (zwischen Kalter Zone und den Suptropen) kuni gemäßigtes Klima: im Winter kalt Sommer warm ·ganzes Jahr über feucht (2.B. Deutschland, New York) Kaltgemäßigtes Klima (boréales Klima) • Kalte winter • warme Sommer • ganzes Jahr über feucht wärmste Monate Ø<20° C kalte Zone: (Gebiet ganz im Norden Arktis + Gebiet ganz im Antarktis). Süden je näher an den Polen = weniger Sonneneinstrahlung) geringste Sonneneinstrahlung Suppolare Zone: langer Winter = eiskalt kurzer Sommer = etwas wärmer / immernoch kalt generell wenig Niederschläge Sommer mehr NS als winter Janresdurchschnittstemperaturen 0°C bzw < 0°C • mindestens 8 Monate Schnee ●Tropen: Aquatornahe immerfeuchte Tropen Tag Nacht genau 12h große, gleichbleibende Hitze (Monatsmitteltemp. 25-27° C) ● • regelmäßige heftige NS (JNS 2.000-4.000 mm') • Zenitalregen, Mittagsregen tropischer Regenwald: 9,5-12 humide (feuchte) Monate •Wechselfeuchten Tropen: Ausbildung von Trocken- und Regenzeit (= starke NS- Variablität) je weiter vom Äquator, desto ausgeprägter die Trockenzeit Feuchtsavanne: 7-9,5 humide Monate Trockensavanne: 4,5-7 humide Monate Wendekreisnahe trockene Tropen: • Wüstenbildung •Keine Jahreszeitenbildung (= Tageszeiten Klima) • nur 2 Monate/Jahr humides Klima • Grenze zu Suptropen Wüste: 0-2...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

humide Monate

Geographie/Erdkunde /

Klimazonen Zusammenfassung

N

Nina  

Follow

7 Followers

 KLIMA typischer jährlicher Ablauf der
Witterung für
geografisches Gebiet.
Tageszeitenklima
Jahreszeiten Klima: klimatische Abweichungen
zwi

App öffnen

Zusammenfassung aller Klimazonen und ihre Unterordungen

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Klimadiagramm

Know Klimadiagramm  thumbnail

5

 

12/13

user profile picture

40

Erdkunde Abitur Zusammenfassung

Know Erdkunde Abitur Zusammenfassung  thumbnail

795

 

12

user profile picture

Klimadiagramm Jakutsk

Know Klimadiagramm Jakutsk  thumbnail

1

 

11/12/10

user profile picture

2

Wüsten

Know Wüsten  thumbnail

14

 

7

KLIMA typischer jährlicher Ablauf der Witterung für geografisches Gebiet. Tageszeitenklima Jahreszeiten Klima: klimatische Abweichungen zwischen den Jahreszeiten Klina kaum Unterschiede während des Jahres KLIMAZONEN: Suptropen: (von den wendekreisen bis zu den 40. Breiten graden) winterfeuchte Suptropen: (Mittelmeerklima) •meister Regen fällt im Winter • Sommer = sehr warm immer feuchte Suptropen Niederschläge sind das ganze Jahr hoch. • warme Sommer /mehr Regen •Kalte Winter / weniger Niederschläge trockenes Subtropenklima (Wüsten und Halbwüsten). • ganzes Jahr über arid (trocken) Polare Zone: (Polar- gebiete) • extrem kalte winter Ø-30°C • sehr kurze Sommer knapp 0°C •Jahresdurchschnitt ca -20°c • ca. 3 Monate > 0° C. gemäßigte Zone: (zwischen Kalter Zone und den Suptropen) kuni gemäßigtes Klima: im Winter kalt Sommer warm ·ganzes Jahr über feucht (2.B. Deutschland, New York) Kaltgemäßigtes Klima (boréales Klima) • Kalte winter • warme Sommer • ganzes Jahr über feucht wärmste Monate Ø<20° C kalte Zone: (Gebiet ganz im Norden Arktis + Gebiet ganz im Antarktis). Süden je näher an den Polen = weniger Sonneneinstrahlung) geringste Sonneneinstrahlung Suppolare Zone: langer Winter = eiskalt kurzer Sommer = etwas wärmer / immernoch kalt generell wenig Niederschläge Sommer mehr NS als winter Janresdurchschnittstemperaturen 0°C bzw < 0°C • mindestens 8 Monate Schnee ●Tropen: Aquatornahe immerfeuchte Tropen Tag Nacht genau 12h große, gleichbleibende Hitze (Monatsmitteltemp. 25-27° C) ● • regelmäßige heftige NS (JNS 2.000-4.000 mm') • Zenitalregen, Mittagsregen tropischer Regenwald: 9,5-12 humide (feuchte) Monate •Wechselfeuchten Tropen: Ausbildung von Trocken- und Regenzeit (= starke NS- Variablität) je weiter vom Äquator, desto ausgeprägter die Trockenzeit Feuchtsavanne: 7-9,5 humide Monate Trockensavanne: 4,5-7 humide Monate Wendekreisnahe trockene Tropen: • Wüstenbildung •Keine Jahreszeitenbildung (= Tageszeiten Klima) • nur 2 Monate/Jahr humides Klima • Grenze zu Suptropen Wüste: 0-2...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

humide Monate