Geographie/Erdkunde /

Weltmeere-Funktionen und Nutzung

Weltmeere-Funktionen und Nutzung

 Funktionen und Nutzung
Regulationsfunktion
Regulation der lokalen Energie- und
Stoffbilanz
Regulation der
chemischen Zusammensetzung
●
von

Weltmeere-Funktionen und Nutzung

user profile picture

idontknwo

2 Followers

Teilen

Speichern

7

 

9

Vorlage

vom Ozean und Küstengewässer die Funktion und Nutzung, Regulationsfunktion und Produktion und Nutzung in stichpunkte aufgezählt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Funktionen und Nutzung Regulationsfunktion Regulation der lokalen Energie- und Stoffbilanz Regulation der chemischen Zusammensetzung ● von Meereswasser Regulation des Wasseraustausches zwischen Land und Meer Regulation der lokalen Energie- und Stoffbilanz Speicherung bzw. Verteilung von Nährstoffen und organischen Substanzen Regulation der biotischen Nahrungsgesetze Näher- und Schadstofffilterung Erhaltung von Lebens und Aufwuchsräumen • Erhaltung der Artenvielfalt Produktions- und Nutzungsfunktion Produktion von trink und Brauchwasser Nahrungsproduktion • Produktion von Rohstoffen, Baumaterialien, usw. Produktion biologische-genetische Ressourcen Raum- und Ressourcenangebote für Menschen • Energienutzung • Transport • Touristen und Erholung Funktion- und Nutzungsbeispiele Ozeane ● ● . Wärmetransport durch Meeresströmungen • Ablagerung große Mengen biogener Sedimente in Tiefseebecken Ablagerung von Karbonaten hin und Salzen auf dem Meeresboden • Vorhandensein speziellere Laichtgebiete ● Meeresverdunstung als Motor des globalen Wasserkreislauf is ● Sedimentation von Schwermetallen und Plankton Regionale Vielfalt thermischer, chemischer u. a. Bedingungen • Meereswasserentsalzung . • Hochseefischerei, Großalgenernte Manganknollen, Öl, Gas, Gashydrant Langzeitliches Überleben von Arten Förderplattform Freie Fluktuation von Arten horizontal und vertikal Vertikaler Wasseraustausch in Wassergebieten • Seeverkehr • Kreuzfahrten Küstengewässer Sedimentlablagerung am Kontinentalschlef • Oszillation der Salz- Süßwassergrenzen . Eintrag von Süßwasser an Flussmündungen, Ablagerung von biogenem Schlick und Sediment ● • Verzahnung von Laich- und aufwuchsräumen Bildung von festländischen Nährstoffen und Sedimentpartikel Existenz flacher Flutsäume Großräumige Ökosysteme Entwicklung raumspezifischer Artenvielfalt Meereswasserentsalzungen in Ballungs- und Trockengebieten Küstenfischerei Aquakultur Sand, Korallenkakt, Mangrovenhölzer Ausprägung vielfältiger Artenspezifizierungen • Küsten- und inselsidlungen, Subsistenzwirtschaft, Häfen Küstenschifffahrt Ferienzeiten, Segeln, Surfen

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geographie/Erdkunde /

Weltmeere-Funktionen und Nutzung

user profile picture

idontknwo  

Follow

2 Followers

 Funktionen und Nutzung
Regulationsfunktion
Regulation der lokalen Energie- und
Stoffbilanz
Regulation der
chemischen Zusammensetzung
●
von

App öffnen

vom Ozean und Küstengewässer die Funktion und Nutzung, Regulationsfunktion und Produktion und Nutzung in stichpunkte aufgezählt

Ähnliche Knows

user profile picture

3

Gesteine 2

Know Gesteine 2 thumbnail

2

 

11/12/13

user profile picture

17

Zusammenfassung Erdkunde LK: Verwitterung / Flusslandschaften / Küstenformen

Know Zusammenfassung Erdkunde LK: Verwitterung / Flusslandschaften / Küstenformen thumbnail

87

 

11/12/13

user profile picture

Gesteine

Know Gesteine thumbnail

103

 

8/9/10

G

Gesteine

Know Gesteine  thumbnail

11

 

9

Funktionen und Nutzung Regulationsfunktion Regulation der lokalen Energie- und Stoffbilanz Regulation der chemischen Zusammensetzung ● von Meereswasser Regulation des Wasseraustausches zwischen Land und Meer Regulation der lokalen Energie- und Stoffbilanz Speicherung bzw. Verteilung von Nährstoffen und organischen Substanzen Regulation der biotischen Nahrungsgesetze Näher- und Schadstofffilterung Erhaltung von Lebens und Aufwuchsräumen • Erhaltung der Artenvielfalt Produktions- und Nutzungsfunktion Produktion von trink und Brauchwasser Nahrungsproduktion • Produktion von Rohstoffen, Baumaterialien, usw. Produktion biologische-genetische Ressourcen Raum- und Ressourcenangebote für Menschen • Energienutzung • Transport • Touristen und Erholung Funktion- und Nutzungsbeispiele Ozeane ● ● . Wärmetransport durch Meeresströmungen • Ablagerung große Mengen biogener Sedimente in Tiefseebecken Ablagerung von Karbonaten hin und Salzen auf dem Meeresboden • Vorhandensein speziellere Laichtgebiete ● Meeresverdunstung als Motor des globalen Wasserkreislauf is ● Sedimentation von Schwermetallen und Plankton Regionale Vielfalt thermischer, chemischer u. a. Bedingungen • Meereswasserentsalzung . • Hochseefischerei, Großalgenernte Manganknollen, Öl, Gas, Gashydrant Langzeitliches Überleben von Arten Förderplattform Freie Fluktuation von Arten horizontal und vertikal Vertikaler Wasseraustausch in Wassergebieten • Seeverkehr • Kreuzfahrten Küstengewässer Sedimentlablagerung am Kontinentalschlef • Oszillation der Salz- Süßwassergrenzen . Eintrag von Süßwasser an Flussmündungen, Ablagerung von biogenem Schlick und Sediment ● • Verzahnung von Laich- und aufwuchsräumen Bildung von festländischen Nährstoffen und Sedimentpartikel Existenz flacher Flutsäume Großräumige Ökosysteme Entwicklung raumspezifischer Artenvielfalt Meereswasserentsalzungen in Ballungs- und Trockengebieten Küstenfischerei Aquakultur Sand, Korallenkakt, Mangrovenhölzer Ausprägung vielfältiger Artenspezifizierungen • Küsten- und inselsidlungen, Subsistenzwirtschaft, Häfen Küstenschifffahrt Ferienzeiten, Segeln, Surfen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen