Bismarck

user profile picture

josie

28 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Lernzettel

Bismarck

 Bismarcks Innenpolitik
Kulturkampf
Diemarek
konflikt zwischen dem protestantischen Preußischen Staat und der katholischen Kirche
Bismarck w

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

146

Bismarcks Innen- und Außenpolitik

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Bismarcks Innenpolitik Kulturkampf Diemarek konflikt zwischen dem protestantischen Preußischen Staat und der katholischen Kirche Bismarck warf zentrumspartei vor untreu zu sein (partikularistische Bestrebungen) politischer katholizismus vom Papst ferngesteuert Bismarck lenkte staatliche Maßnahmen ein für die Trennung von Staat und Kirche 1874 Abschaffung kirchlicher Schulaufsicht und Zivilehe Wirtschafts- und währungsordnung · es wurden in (Gewerbefreiheit und Freizügigkeit im ges. Reichsgebiet) neue währung Mark löste frühere Landeswährung (Tater und Gulden) ab · Reichsbank übernahm Funktion der zentralen Notenbank • Rechtswesen wurde vereinheitlicht (Strafgesetzbuch, einheitliche Strafgesetzordnung, Reichsgericht) => neues bürgerl. Gesetzbuch erst 1900 Bismarck wandt sich wieder stärker den konservativen zu und beendete Bündnis mit Liberalen 1873 Gründerkrise (wirtschaftskrise) Kurswechsel 1878 Zusammenarbeit mit den Nationalliberalen Reformen durchgeführt Auslöser das langsame wachstum → Auflösung des Freihandelns und Einführung der Schutzpolitik (Schutz vor ausländis. Produkten) Sozialisten gesetz 1878 Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie → Verbot der Sozialdemokraten Auslöser: 2 Attentate auf den Kaiser => Gesetz konnte trotz personenbezogenen Mehrheitswahlsystems die Abgeordnetenwahl nicht verhinder Ziel: in der Kombination politischer unterdrückung und sozialer Schutzgesetze ein weiteres Anwachsen der SPD- Anhängerschaft zu verhindern 1912 SPD als stärkste Reichstagsfraktion Politik von Zuckerbrot und Peitsche politische Unterdrückung der sozialdemokraten und Einführung von Sozial reformen Sozialreformen: 15.6.1888 Gesetz der Krankenversicherung 6.5.1884 Gesetz der Unfaus versicherung 24.5.1889 Gesetz über die Alters- und Invaliedenversicherung 1891 Rentenversicherung Bismarcks Außenpolitik • gewisse Rivalität zwischen den übrigen Großmächten aufrecht erhalten • von Bündnissen gegen das Reich abhalten • Frankreich international isolieren 1879...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Zweibund (Deutsches Reich und Österreich-Ungarn) → geheimes Defensivbündnis gegen Russland 1973 Dreikaiser bündnis (österreich-Ungam, Russland.DE) 1887 Rückversicherungsvertrag (geheimer Vertrag mit Russland) ↳ verpflichten sich aur Neutralität im Falle eines unprovozierten Angriffs von außen 1882 Dreibund (österreich-ungam, Hallen) 1887. Mittelmeer entente (GB. It, Spanien, Öst-Ungam) → von Bismarck gefördert Kolonial politik Bismarcks - Haltung: Besitz von Kolonien kann Konflikte mit anderen Großmächten schnürren, ungünstige geopolitische Lage des Reiches Innenpolitischer Druck: Adolf Ludertz brachte Bismarck zum Nachdenken 4 1884 Erstes Afrikanisches Gebiet unter deutschem Land besitz Gründe für sein umschwänken: kolonien für das wirtschaftliche Nutzen (neue Absatzmärkte) · der Kapitalismus ist auf wachstum ausgelegt (Expansion) Sozial imperialismus: Expansion als Ablenkung von inneren sozialen Problemen konservative standen für die Interessen der Adeligen und Bauem Zentrum → politische Organ der Katholiken Sozialdemokraten → bündelten die politischen Ideen der Arbeiter Liberale → evangelische wähler

Bismarck

user profile picture

josie

28 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Lernzettel

Bismarck

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Bismarcks Innenpolitik
Kulturkampf
Diemarek
konflikt zwischen dem protestantischen Preußischen Staat und der katholischen Kirche
Bismarck w

App öffnen

Teilen

Speichern

146

Kommentare (1)

O

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Bismarcks Innen- und Außenpolitik

Ähnliche Knows

2

Otto von Bismarck

Know Otto von Bismarck thumbnail

482

 

11/12/9

15

Deutsches Kaiserreich (1871-1918)

Know Deutsches Kaiserreich (1871-1918) thumbnail

9151

 

11/12/8

1

Sozialistengesetz und Sozialgesetzgebung

Know  Sozialistengesetz und   Sozialgesetzgebung  thumbnail

1165

 

11/12/13

Bismarcks Außenpolitik

Know Bismarcks Außenpolitik  thumbnail

4587

 

11/12/13

Mehr

Bismarcks Innenpolitik Kulturkampf Diemarek konflikt zwischen dem protestantischen Preußischen Staat und der katholischen Kirche Bismarck warf zentrumspartei vor untreu zu sein (partikularistische Bestrebungen) politischer katholizismus vom Papst ferngesteuert Bismarck lenkte staatliche Maßnahmen ein für die Trennung von Staat und Kirche 1874 Abschaffung kirchlicher Schulaufsicht und Zivilehe Wirtschafts- und währungsordnung · es wurden in (Gewerbefreiheit und Freizügigkeit im ges. Reichsgebiet) neue währung Mark löste frühere Landeswährung (Tater und Gulden) ab · Reichsbank übernahm Funktion der zentralen Notenbank • Rechtswesen wurde vereinheitlicht (Strafgesetzbuch, einheitliche Strafgesetzordnung, Reichsgericht) => neues bürgerl. Gesetzbuch erst 1900 Bismarck wandt sich wieder stärker den konservativen zu und beendete Bündnis mit Liberalen 1873 Gründerkrise (wirtschaftskrise) Kurswechsel 1878 Zusammenarbeit mit den Nationalliberalen Reformen durchgeführt Auslöser das langsame wachstum → Auflösung des Freihandelns und Einführung der Schutzpolitik (Schutz vor ausländis. Produkten) Sozialisten gesetz 1878 Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie → Verbot der Sozialdemokraten Auslöser: 2 Attentate auf den Kaiser => Gesetz konnte trotz personenbezogenen Mehrheitswahlsystems die Abgeordnetenwahl nicht verhinder Ziel: in der Kombination politischer unterdrückung und sozialer Schutzgesetze ein weiteres Anwachsen der SPD- Anhängerschaft zu verhindern 1912 SPD als stärkste Reichstagsfraktion Politik von Zuckerbrot und Peitsche politische Unterdrückung der sozialdemokraten und Einführung von Sozial reformen Sozialreformen: 15.6.1888 Gesetz der Krankenversicherung 6.5.1884 Gesetz der Unfaus versicherung 24.5.1889 Gesetz über die Alters- und Invaliedenversicherung 1891 Rentenversicherung Bismarcks Außenpolitik • gewisse Rivalität zwischen den übrigen Großmächten aufrecht erhalten • von Bündnissen gegen das Reich abhalten • Frankreich international isolieren 1879...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Zweibund (Deutsches Reich und Österreich-Ungarn) → geheimes Defensivbündnis gegen Russland 1973 Dreikaiser bündnis (österreich-Ungam, Russland.DE) 1887 Rückversicherungsvertrag (geheimer Vertrag mit Russland) ↳ verpflichten sich aur Neutralität im Falle eines unprovozierten Angriffs von außen 1882 Dreibund (österreich-ungam, Hallen) 1887. Mittelmeer entente (GB. It, Spanien, Öst-Ungam) → von Bismarck gefördert Kolonial politik Bismarcks - Haltung: Besitz von Kolonien kann Konflikte mit anderen Großmächten schnürren, ungünstige geopolitische Lage des Reiches Innenpolitischer Druck: Adolf Ludertz brachte Bismarck zum Nachdenken 4 1884 Erstes Afrikanisches Gebiet unter deutschem Land besitz Gründe für sein umschwänken: kolonien für das wirtschaftliche Nutzen (neue Absatzmärkte) · der Kapitalismus ist auf wachstum ausgelegt (Expansion) Sozial imperialismus: Expansion als Ablenkung von inneren sozialen Problemen konservative standen für die Interessen der Adeligen und Bauem Zentrum → politische Organ der Katholiken Sozialdemokraten → bündelten die politischen Ideen der Arbeiter Liberale → evangelische wähler