Geschichte /

Bismarcks Innen- und Außenpolitik

Bismarcks Innen- und Außenpolitik

 Die Innenpolitik Bismarcks
Bismarck war Reichskanzler im Deutschen Reich von Wilhelm I. Sein größtes innenpolitisches Problem
was das Anwac

Bismarcks Innen- und Außenpolitik

user profile picture

🤍

48 Followers

Teilen

Speichern

42

 

7/8/9

Lernzettel

Die Innen- und Außenpolitik von Bismarck. Was hat er getan? Was wollte er?

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Die Innenpolitik Bismarcks Bismarck war Reichskanzler im Deutschen Reich von Wilhelm I. Sein größtes innenpolitisches Problem was das Anwachsen der sozial Demokraten (SPD): Nach zwei Mordanschlägen auf Kaiser Wilhelm I. erließ er das Sozialistengesetz. Die Zusammenkunft von Sozialistischen und Kommunistischen Vereinen wurde verboten, sozialistische Zeitungen durften nicht mehr gedruckt werden: Mit seiner Sozialgesetzgebung versuchte Bismarck die Arbeitergesellschaft für den Staat zu gewinnen. Sie umfasste folgende Versicherungen: • 1883: Krankenversicherung • 1884: Unfallversicherung • 1889: Rentenversicherung Die Streitigkeiten zwischen dem Staat und der katholischen Kirche zur Zeit Bismarcks werden als Kulturkampf bezeichnet. Die staatliche Schulaufsicht und die standesamtliche Eheschließung sind Errungenschaften aus dieser Zeit. Wirtschaftliche Neuerungen unter Bismarck waren die Einführung von Kilogramm, Meter, Liter, Postkarte, BGB, Mark/ Pfennig. Ziele: Bismarcks Außenpolitik nach 1871 • Sicherung der Großmachtstellung des Deutschen Reiches • Isolierung Frankreichs • Sicherung des Friedens in Europa Mittel: ● Bündnisse • 1878 Berliner Kongress (,,ehrlicher Makler“ für Europa) • Diplomatie: Kabinettspolitik • Beginnende Kolonialpolitik Ergebnis: • Friedenssicherung in Europa

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Bismarcks Innen- und Außenpolitik

user profile picture

🤍  

Follow

48 Followers

 Die Innenpolitik Bismarcks
Bismarck war Reichskanzler im Deutschen Reich von Wilhelm I. Sein größtes innenpolitisches Problem
was das Anwac

App öffnen

Die Innen- und Außenpolitik von Bismarck. Was hat er getan? Was wollte er?

Ähnliche Knows

B

Geschichte Abitur Zusammenfassung 2022

Know Geschichte Abitur Zusammenfassung 2022 thumbnail

584

 

11/12

user profile picture

1

1871-1911 Der Weg zum Weltkrieg

Know 1871-1911 Der Weg zum Weltkrieg thumbnail

5

 

11/12/13

E

Bismarcks Bündnissystem

Know Bismarcks Bündnissystem thumbnail

127

 

11/12/10

Y

3

Otto von Bismarck

Know Otto von Bismarck  thumbnail

59

 

12/13

Die Innenpolitik Bismarcks Bismarck war Reichskanzler im Deutschen Reich von Wilhelm I. Sein größtes innenpolitisches Problem was das Anwachsen der sozial Demokraten (SPD): Nach zwei Mordanschlägen auf Kaiser Wilhelm I. erließ er das Sozialistengesetz. Die Zusammenkunft von Sozialistischen und Kommunistischen Vereinen wurde verboten, sozialistische Zeitungen durften nicht mehr gedruckt werden: Mit seiner Sozialgesetzgebung versuchte Bismarck die Arbeitergesellschaft für den Staat zu gewinnen. Sie umfasste folgende Versicherungen: • 1883: Krankenversicherung • 1884: Unfallversicherung • 1889: Rentenversicherung Die Streitigkeiten zwischen dem Staat und der katholischen Kirche zur Zeit Bismarcks werden als Kulturkampf bezeichnet. Die staatliche Schulaufsicht und die standesamtliche Eheschließung sind Errungenschaften aus dieser Zeit. Wirtschaftliche Neuerungen unter Bismarck waren die Einführung von Kilogramm, Meter, Liter, Postkarte, BGB, Mark/ Pfennig. Ziele: Bismarcks Außenpolitik nach 1871 • Sicherung der Großmachtstellung des Deutschen Reiches • Isolierung Frankreichs • Sicherung des Friedens in Europa Mittel: ● Bündnisse • 1878 Berliner Kongress (,,ehrlicher Makler“ für Europa) • Diplomatie: Kabinettspolitik • Beginnende Kolonialpolitik Ergebnis: • Friedenssicherung in Europa

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen