Geschichte /

Der 9. November - ein deutscher Schicksalstag?

Der 9. November - ein deutscher Schicksalstag?

 Der 9. November - ein deutscher Schicksalstag?
Doppelte Ausrufung der deutschen Republik (Scheidemann)
Folgen:
-Kriegsmadigkeit der Bevölke

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

10

Der 9. November - ein deutscher Schicksalstag?

user profile picture

Maria

67 Followers
 

Geschichte

 

9/10

Ausarbeitung

- Doppelte Ausrufung der deutschen Republik - Hitlerputsch in München - Novemberprogrome - Georg Elsers Attentat auf Hitler - Mauerfall

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Der 9. November - ein deutscher Schicksalstag? Doppelte Ausrufung der deutschen Republik (Scheidemann) Folgen: -Kriegsmadigkeit der Bevölkerung -Aufstände -Ablankung des Kaisers (übergangs regierung -provisorische Regierung vom Rat der Volksbadk tragung -Hungersnote wegen Krieg -Deutschland zum 1 Mal Demokratie weniger deutsche Soldaten (wegen 1. Welthining) - newer Reichskanzler Friedrich Ebert •Deutschland militarisch unterligen -erste demokratische Verfassung -Kriegsniederlage Deutschlands Hitlerputsch in München (wurde jeden 9.11 von ihnen gefeiert) (Ludendorf) 1918: Gründe: 1923: Gründe: - Hitler wollte keine Demokratie 1938: Gründe: -Rassenwahn -Antisemitismus -Gleichgültigkeit (nicht nur das, was man tut, sondern auch was man unterlassé) Novemberprognome: Synagogen wurden abgebrannt -Hase 8. November 1939: 1989: Gründe: •Geong wollte den Krieg verhindern Gründe: Folgen: -Morde an demokratischen Politikern -Hitler 9 Monate in Haft und schrieb in der Zeit mein Kampf" (rechtsradikale Ideen) -Die 1.deutsche Demokratie wird oft angegriffen und geht unter Georg Elsers Attentat aum Hitler Folgen: •Juden werden verjagt -Terror gegen Juden wurde zum Grebete (KE, judenfeindliche Sprüche/Bilder in Schulbüchern, Misshandlung) Wirtschaftlicher Bankrot - keine Meinungs-/Pressefreicheit -Massenfluche Sommer 1989 -Unrechtsregime/Diktatur Folgen: -Er kommt in ein Konzentrationlager in Dachhau und wird später erschossen, vor dem Kriegsende 4 Seine Tat wurde jahrelang totgeschwiegen Mauerfall: Berliner Mauer wird durchlässig Folgen: -Grenzübergänge werden geöffnet -ersten Wahlen, wo alle deutschen gemeinsam wählen können -3.10.1990: Einigungsvertrag DDR und BRD Es ist kein Schicksalstag, weil es geplant wurde.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Der 9. November - ein deutscher Schicksalstag?

Der 9. November - ein deutscher Schicksalstag?

user profile picture

Maria

67 Followers
 

Geschichte

 

9/10

Ausarbeitung

Der 9. November - ein deutscher Schicksalstag?

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Der 9. November - ein deutscher Schicksalstag?
Doppelte Ausrufung der deutschen Republik (Scheidemann)
Folgen:
-Kriegsmadigkeit der Bevölke

App öffnen

Teilen

Speichern

10

Kommentare (1)

S

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

- Doppelte Ausrufung der deutschen Republik - Hitlerputsch in München - Novemberprogrome - Georg Elsers Attentat auf Hitler - Mauerfall

Ähnliche Knows

Die Weimarer Republik

Know Die Weimarer Republik thumbnail

194

 

12

Das Ermächtigungsgesetz

Know Das Ermächtigungsgesetz  thumbnail

207

 

11/12/10

5

NS-Diktatur

Know NS-Diktatur thumbnail

77

 

11/12/13

4

NS-Außenpolitik 1933-1939

Know NS-Außenpolitik 1933-1939 thumbnail

59

 

11/12/13

Mehr

Der 9. November - ein deutscher Schicksalstag? Doppelte Ausrufung der deutschen Republik (Scheidemann) Folgen: -Kriegsmadigkeit der Bevölkerung -Aufstände -Ablankung des Kaisers (übergangs regierung -provisorische Regierung vom Rat der Volksbadk tragung -Hungersnote wegen Krieg -Deutschland zum 1 Mal Demokratie weniger deutsche Soldaten (wegen 1. Welthining) - newer Reichskanzler Friedrich Ebert •Deutschland militarisch unterligen -erste demokratische Verfassung -Kriegsniederlage Deutschlands Hitlerputsch in München (wurde jeden 9.11 von ihnen gefeiert) (Ludendorf) 1918: Gründe: 1923: Gründe: - Hitler wollte keine Demokratie 1938: Gründe: -Rassenwahn -Antisemitismus -Gleichgültigkeit (nicht nur das, was man tut, sondern auch was man unterlassé) Novemberprognome: Synagogen wurden abgebrannt -Hase 8. November 1939: 1989: Gründe: •Geong wollte den Krieg verhindern Gründe: Folgen: -Morde an demokratischen Politikern -Hitler 9 Monate in Haft und schrieb in der Zeit mein Kampf" (rechtsradikale Ideen) -Die 1.deutsche Demokratie wird oft angegriffen und geht unter Georg Elsers Attentat aum Hitler Folgen: •Juden werden verjagt -Terror gegen Juden wurde zum Grebete (KE, judenfeindliche Sprüche/Bilder in Schulbüchern, Misshandlung) Wirtschaftlicher Bankrot - keine Meinungs-/Pressefreicheit -Massenfluche Sommer 1989 -Unrechtsregime/Diktatur Folgen: -Er kommt in ein Konzentrationlager in Dachhau und wird später erschossen, vor dem Kriegsende 4 Seine Tat wurde jahrelang totgeschwiegen Mauerfall: Berliner Mauer wird durchlässig Folgen: -Grenzübergänge werden geöffnet -ersten Wahlen, wo alle deutschen gemeinsam wählen können -3.10.1990: Einigungsvertrag DDR und BRD Es ist kein Schicksalstag, weil es geplant wurde.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen