Geschichte /

Die Attische Demokratie

Die Attische Demokratie

 Geschichte Lernzettel
die attische Demokratie:
War die erste Demokratische Staatsform.
28.10.20
1. die Demokratie gilt nicht für alle
↳ ath

Die Attische Demokratie

user profile picture

Koray

2540 Followers

Teilen

Speichern

130

 

11/12/13/9/10

Ausarbeitung

Lernzettel für die Klausur

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Geschichte Lernzettel die attische Demokratie: War die erste Demokratische Staatsform. 28.10.20 1. die Demokratie gilt nicht für alle ↳ athenische Vollbürger 4 Shlaven und Frauen haben heine politischen Rechte 2. es gibt keine Gesetze 4 rech/sempfinden der Leute ↳ hein geschriebenes Recht 3. direkte Demokratie 4 die Volksversammlung stimmt ab ↳ Kann Beschlüsse der Gerichte rüchgängig machen 4. Keine Gewaltenteilung ↳ Macht von der Volksversammlung direkt 5. Macht liegt bei einer kleinen Schicht von Leuten Solonische Reformen -5 Jhd. v. Chr. → attische Demokratie. -7Jhd. v. Chr. → Soziale Krise (Aristokratie) -594 and 593 v. Chr. solonische Reformen ↳ Lösungen der wirtschaftlich- sozialen Krise -Solonische Reformen = Verfassung Halle Schulden der Banern werden aufgehoben. 2. Sklaven werden zurückgehauft, - Deseitigung der Verschuldungskrise 3. Export von Landschaftlichen Produkten wird verboten. ↳ das Essen wird günstiger 4. Münzreform → das erhöht den Geldumlaut Politische Rechte: die Bürger werden nach Vermögensklassen aufgeteilt 4 abgestufte politische Rechte (männliche athenische Vollbürger) 28.10.20 - 4 Klassen - Volksversammlung Döffentliche Versammlung ↳die hat das Recht Gesetze zu beschliefen and über Krieg sowie Frieden zu bestimmen → Diskussionen über politische Fragen worden geführt Rat der 400 (von der vv gewählt) 4 aus den oberen 3 Klassen Volksgericht 4 alle 4 Klassen - Areopag 41 Blasse ↳ höchster Gerichtshot in Athen •wäblen 1 mal Jahr pro Jeder Bürger hat ein Anteil an politischen Recht und bekommt Pflichten 28.10.20 - Timohratie → Verfassung 1 Reformen des Bleisthenes. -510 v. Chr. Athen probert ↳ Tyrannen beendet -508-507 v. Chr. → Reformen des Kleisthenes knüpft an die Reformen. an die Reformen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

von Solon an Fer Lösung: Stärkung der Gemeinden → Demen Gemeindeversammlung mit einem Gemeindevorsteher -100 Demen -30 Trittyen: Stadt Athen mit Umland, Zoxro Binnenland, Kunstengebiet -Trittyen = Verwallungsbereiche - 10 Phylon = 1 Stadttrittyle, 1 Binnenlandtrittyle and 1 Küstentrittyle и per Los entschieden - der Einfluss von -4 Vermögenshlassen ↳ Rut der 5007 So Mitglieder pro Phyle 28.10.20 adeligen Familion wird geschwächt 47 alle 36 Tage ist eine andere Phyle dran - ostrahysmos: Jemand kann aus der Stadt verbannt werden ½ per Volksabstimmung Wie kam es zur Demokratie 2 ? Nach der Deseitigung des Königlums hum es zunächst zur Oligarchie der Adelsgeschlechter. Schlieplich führten verschiedene strukturelle Reformen zur Herausbildung der klassischen Attischen Demokratie. Wie kann man in der affischen Verfassung mitbestimmen? Um mitbestimmen zu dürfen muss man männlich sowie mindestens 18 Jahre alt sein. Zudem werden vorgeschlagene Anträge, in der Volksversammlung per Abstimmung umgesetzt. Die Abstimmung erfolgt durch Handzeichen und selten durch Steinstimmen. Was ist der Unterschied zwischen der Verfassung von heute im Vergleich 24 damals? Im Gegensatz zur modernen Demokratie gabes damals kein Parlament, heine Parteien und es gab auch heine Berntspolitiherinnen. Demokratie entwickelte sich damals nämlich in sehr kleinen Stadtstaaten. 28.10.20

Geschichte /

Die Attische Demokratie

Die Attische Demokratie

user profile picture

Koray

2540 Followers
 

11/12/13/9/10

Ausarbeitung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Geschichte Lernzettel
die attische Demokratie:
War die erste Demokratische Staatsform.
28.10.20
1. die Demokratie gilt nicht für alle
↳ ath

App öffnen

Lernzettel für die Klausur

Ähnliche Knows

Geschichte Lernzettel die attische Demokratie: War die erste Demokratische Staatsform. 28.10.20 1. die Demokratie gilt nicht für alle ↳ athenische Vollbürger 4 Shlaven und Frauen haben heine politischen Rechte 2. es gibt keine Gesetze 4 rech/sempfinden der Leute ↳ hein geschriebenes Recht 3. direkte Demokratie 4 die Volksversammlung stimmt ab ↳ Kann Beschlüsse der Gerichte rüchgängig machen 4. Keine Gewaltenteilung ↳ Macht von der Volksversammlung direkt 5. Macht liegt bei einer kleinen Schicht von Leuten Solonische Reformen -5 Jhd. v. Chr. → attische Demokratie. -7Jhd. v. Chr. → Soziale Krise (Aristokratie) -594 and 593 v. Chr. solonische Reformen ↳ Lösungen der wirtschaftlich- sozialen Krise -Solonische Reformen = Verfassung Halle Schulden der Banern werden aufgehoben. 2. Sklaven werden zurückgehauft, - Deseitigung der Verschuldungskrise 3. Export von Landschaftlichen Produkten wird verboten. ↳ das Essen wird günstiger 4. Münzreform → das erhöht den Geldumlaut Politische Rechte: die Bürger werden nach Vermögensklassen aufgeteilt 4 abgestufte politische Rechte (männliche athenische Vollbürger) 28.10.20 - 4 Klassen - Volksversammlung Döffentliche Versammlung ↳die hat das Recht Gesetze zu beschliefen and über Krieg sowie Frieden zu bestimmen → Diskussionen über politische Fragen worden geführt Rat der 400 (von der vv gewählt) 4 aus den oberen 3 Klassen Volksgericht 4 alle 4 Klassen - Areopag 41 Blasse ↳ höchster Gerichtshot in Athen •wäblen 1 mal Jahr pro Jeder Bürger hat ein Anteil an politischen Recht und bekommt Pflichten 28.10.20 - Timohratie → Verfassung 1 Reformen des Bleisthenes. -510 v. Chr. Athen probert ↳ Tyrannen beendet -508-507 v. Chr. → Reformen des Kleisthenes knüpft an die Reformen. an die Reformen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

von Solon an Fer Lösung: Stärkung der Gemeinden → Demen Gemeindeversammlung mit einem Gemeindevorsteher -100 Demen -30 Trittyen: Stadt Athen mit Umland, Zoxro Binnenland, Kunstengebiet -Trittyen = Verwallungsbereiche - 10 Phylon = 1 Stadttrittyle, 1 Binnenlandtrittyle and 1 Küstentrittyle и per Los entschieden - der Einfluss von -4 Vermögenshlassen ↳ Rut der 5007 So Mitglieder pro Phyle 28.10.20 adeligen Familion wird geschwächt 47 alle 36 Tage ist eine andere Phyle dran - ostrahysmos: Jemand kann aus der Stadt verbannt werden ½ per Volksabstimmung Wie kam es zur Demokratie 2 ? Nach der Deseitigung des Königlums hum es zunächst zur Oligarchie der Adelsgeschlechter. Schlieplich führten verschiedene strukturelle Reformen zur Herausbildung der klassischen Attischen Demokratie. Wie kann man in der affischen Verfassung mitbestimmen? Um mitbestimmen zu dürfen muss man männlich sowie mindestens 18 Jahre alt sein. Zudem werden vorgeschlagene Anträge, in der Volksversammlung per Abstimmung umgesetzt. Die Abstimmung erfolgt durch Handzeichen und selten durch Steinstimmen. Was ist der Unterschied zwischen der Verfassung von heute im Vergleich 24 damals? Im Gegensatz zur modernen Demokratie gabes damals kein Parlament, heine Parteien und es gab auch heine Berntspolitiherinnen. Demokratie entwickelte sich damals nämlich in sehr kleinen Stadtstaaten. 28.10.20