Geschichte /

Diktatur der Jakobiner

Diktatur der Jakobiner

user profile picture

Marla

89 Followers
 

Geschichte

 

11

Ausarbeitung

Diktatur der Jakobiner

 1792
1793
2.Juni
24. Juni
23. Aug.
4/5. Sep.
5. Sep.
17. Sep.
4. Dez.
1794
Juni
27. Juli
28. Juli
Die Diktatur der Jakobiner
Gewaltsame Bro

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

8

Französische Revolution 1792-1794

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1792 1793 2.Juni 24. Juni 23. Aug. 4/5. Sep. 5. Sep. 17. Sep. 4. Dez. 1794 Juni 27. Juli 28. Juli Die Diktatur der Jakobiner Gewaltsame Brotaufstände v.a. In den Städten Kriegserklärung an GB und Holland, Aushebung neuer Truppenkontigente > Vendée Aufstand Ende der Girondisten im Kovent >> Entmachtung und Sturz der Girondisten im Nationalkonvent durch die Pariser Nationalgarde, Wurden für chaos verantwortlich gemacht > dann aus Konvent geworfen > ausgeliefert/ gewaltsam (von Jakobinern) Beginn der Jakobiner Herrschaft Verfassung (bis Ende des Kriegs außer Kraft gesetzt) >>Verfassung wird vom Nationalkonvent verabschiedet (unter Führung von Louis Antoine de Saint Just erarbeitet), Jakobiner lassen Verfassung noch in Schublade", brauchen stabile handlungsfähige Verfassung, weil sonst Frankreich für Invasionstruppen offen, wollen diese Verfassung erst im Frieden ausrufen Levée en Masse - Einführung der allg. Wehrpflicht >> 800.000 Mann großes Heer aufgebaut, brauchen mehr Militär für Invasionstruppen Massendemonstration in Paris, Besetzung des Konvents >> Aufstandsversuch gegen den Konvent - Konvent akzeptierte strenge revolutionserhaltende Maßnahmen Maßnahmen für besseres Bäuerliches Leben- Bauern konnten das Land erwerben, die festgenommen werden, (Herrscherlos), Jakobiner sorgten für feste Preise, Kontrolle über Währung übernommen, aus Vorbereitung der Augustbeschlüsse > Abschaffung der Grundheerlichen Einschränkungen < Auflösung, Besetzung des Konvents durch Bauern Forderungen Anerkennung der Notwendigkeit des „revolutionären Terrors" durch Konvent >> Wohlfahrtsausschluss und Nationalkonvent bekennen sich zum Terror, Beginn des großen Terrors, gucken wie man gegen Feinde der Revolution vorgehen kann ,,Gesetz über die Verdächtigen" >>...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Legalisierung der Verhaftung beliebiger Verdächtiger (Sicherheitsausschuss übernimmt Verantwortung), auch Nachbarschaftsstreit kann z. B. zu Festnahme führen „Grundgesetz der Revolutionsregierung" >> alle Vorherigen Schritte werden Legal gemacht auch Arbeit in Ausschüssen, über das Gesetz wird im Konvent abgestimmt > die die dagegen waren, waren so unter druck und eingeschüchtert, dass sie es abgenickt haben (wie Ermächtigungsgesetz) Sieg über Invasionstruppen, weitestgehende Beseitigung innerer „Feinde" > (10.Juni) erlass des neuen Terrorgesetzes (Hinter Roberts Pierre versammeln sich die Ultras), Frankreich ist in Friedenszeiten, Roberts Pierre wird immer radikaler (Meinung im Konvent kippt und Idee weg von Radikalen und hin zu den Gemäßigten Absetzung und Anklage Roberts Pierre durch Konvent, Ende des Terrors Hinrichtung Roberts Pierre, und weitere Anhänger des Terrors (über 100) >> Hinrichtung ohne Prozess Die Revolution frisst ihre eigenen Kinder, die Revolution wurde größten Teils durch den 3. Stand getragen und dieser wies die größten Opferzahlen auf. Viele waren revolutionsmüde > wollten jemanden an der Macht der endlich wieder für Ordnung sorgt. Sansculotten ,,Ohne Hose", Unterschichten > betroffen von Wirtschafts/- Versorgungskrise können sich keine Hosen mit Bund leisten nur Lockere

Geschichte /

Diktatur der Jakobiner

Diktatur der Jakobiner

user profile picture

Marla

89 Followers
 

Geschichte

 

11

Ausarbeitung

Diktatur der Jakobiner

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 1792
1793
2.Juni
24. Juni
23. Aug.
4/5. Sep.
5. Sep.
17. Sep.
4. Dez.
1794
Juni
27. Juli
28. Juli
Die Diktatur der Jakobiner
Gewaltsame Bro

App öffnen

Teilen

Speichern

8

Kommentare (1)

D

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Französische Revolution 1792-1794

Ähnliche Knows

5

Französische Revolution

Know Französische Revolution thumbnail

2898

 

11/12/10

Französische Revolution | Zeitstrahl

Know Französische Revolution | Zeitstrahl thumbnail

157

 

11/12/10

2

Die Jakobiner

Know Die Jakobiner thumbnail

37

 

11/12/10

2

Französische Revolution

Know Französische Revolution  thumbnail

39

 

11/9/10

Mehr

1792 1793 2.Juni 24. Juni 23. Aug. 4/5. Sep. 5. Sep. 17. Sep. 4. Dez. 1794 Juni 27. Juli 28. Juli Die Diktatur der Jakobiner Gewaltsame Brotaufstände v.a. In den Städten Kriegserklärung an GB und Holland, Aushebung neuer Truppenkontigente > Vendée Aufstand Ende der Girondisten im Kovent >> Entmachtung und Sturz der Girondisten im Nationalkonvent durch die Pariser Nationalgarde, Wurden für chaos verantwortlich gemacht > dann aus Konvent geworfen > ausgeliefert/ gewaltsam (von Jakobinern) Beginn der Jakobiner Herrschaft Verfassung (bis Ende des Kriegs außer Kraft gesetzt) >>Verfassung wird vom Nationalkonvent verabschiedet (unter Führung von Louis Antoine de Saint Just erarbeitet), Jakobiner lassen Verfassung noch in Schublade", brauchen stabile handlungsfähige Verfassung, weil sonst Frankreich für Invasionstruppen offen, wollen diese Verfassung erst im Frieden ausrufen Levée en Masse - Einführung der allg. Wehrpflicht >> 800.000 Mann großes Heer aufgebaut, brauchen mehr Militär für Invasionstruppen Massendemonstration in Paris, Besetzung des Konvents >> Aufstandsversuch gegen den Konvent - Konvent akzeptierte strenge revolutionserhaltende Maßnahmen Maßnahmen für besseres Bäuerliches Leben- Bauern konnten das Land erwerben, die festgenommen werden, (Herrscherlos), Jakobiner sorgten für feste Preise, Kontrolle über Währung übernommen, aus Vorbereitung der Augustbeschlüsse > Abschaffung der Grundheerlichen Einschränkungen < Auflösung, Besetzung des Konvents durch Bauern Forderungen Anerkennung der Notwendigkeit des „revolutionären Terrors" durch Konvent >> Wohlfahrtsausschluss und Nationalkonvent bekennen sich zum Terror, Beginn des großen Terrors, gucken wie man gegen Feinde der Revolution vorgehen kann ,,Gesetz über die Verdächtigen" >>...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Legalisierung der Verhaftung beliebiger Verdächtiger (Sicherheitsausschuss übernimmt Verantwortung), auch Nachbarschaftsstreit kann z. B. zu Festnahme führen „Grundgesetz der Revolutionsregierung" >> alle Vorherigen Schritte werden Legal gemacht auch Arbeit in Ausschüssen, über das Gesetz wird im Konvent abgestimmt > die die dagegen waren, waren so unter druck und eingeschüchtert, dass sie es abgenickt haben (wie Ermächtigungsgesetz) Sieg über Invasionstruppen, weitestgehende Beseitigung innerer „Feinde" > (10.Juni) erlass des neuen Terrorgesetzes (Hinter Roberts Pierre versammeln sich die Ultras), Frankreich ist in Friedenszeiten, Roberts Pierre wird immer radikaler (Meinung im Konvent kippt und Idee weg von Radikalen und hin zu den Gemäßigten Absetzung und Anklage Roberts Pierre durch Konvent, Ende des Terrors Hinrichtung Roberts Pierre, und weitere Anhänger des Terrors (über 100) >> Hinrichtung ohne Prozess Die Revolution frisst ihre eigenen Kinder, die Revolution wurde größten Teils durch den 3. Stand getragen und dieser wies die größten Opferzahlen auf. Viele waren revolutionsmüde > wollten jemanden an der Macht der endlich wieder für Ordnung sorgt. Sansculotten ,,Ohne Hose", Unterschichten > betroffen von Wirtschafts/- Versorgungskrise können sich keine Hosen mit Bund leisten nur Lockere