Geschichte /

Frankfurter Nationalversammlung 1848/49

Frankfurter Nationalversammlung 1848/49

user profile picture

emily 🧚🏼‍♀️

929 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Lernzettel

Frankfurter Nationalversammlung 1848/49

 Frankfurter Nationalversammlung
1) Allgemein:
1. deutsches Parlament
Höhepunkt der Revolution 1848/49
2) Ort der Austragung:
Frankfurter Pa

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

32

- Fakten - Aufgben - Fraktionen/Abgeordnete - Errungenschaften - Ende

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Frankfurter Nationalversammlung 1) Allgemein: 1. deutsches Parlament Höhepunkt der Revolution 1848/49 2) Ort der Austragung: Frankfurter Paulskirche Die Orgel der Göttin Germania verhängt Reichsadler 3) Aufgaben: Aufstellung der Grundrechte Das erste Grundrecht auf deutschem Boden Ausarbeitung und Verabschiedung einer Verfassung 4) Fraktionen: Fraktion Donnersberg (kleinste Fraktion) radikal demokratisch, großdeutsch Deutscher Hof, Nürnberger Hof parlamentarische Demokratie mit Erbkaiser, kleindeutsch Württemberger Hof, Augsburger Hof parlamentarische Monarchie, groß- und kleindeutsch Casino, Pariser Hof (größte Fraktion) Parlament nur für Gesetzgebung, starke Zentralisierung, klein-großdeutsch Café Milani ➡ Förderung von Monarchien 5) Abgeordnete 600 Abgeordnete aus allen Königreichen deutschen Gebietes Professoren Parlament Professoren, Beamte, Juristen, Ärzte,... Parlament geprägt von liberaler Mitte Nur Gebildete anwesend 6) Errungenschaften Grundrecht des deutschen Volkes (27.12.1848) Freie Wahl des Wohnsitzes Gleichheit vor dem Gesetz Freiheit der Person ist unverletzlich Abschaffung von Folter und Todesstrafe ➡ Wohnungen sind unverletzlich Meinungsfreiheit Glaubensfreiheit Freie Lehre ➡ Vereins- und Versammlungsfreiheit Briefgeheimnis Neue Verfassung ➡ Volk wählt Abgeordnete => bilden das Volkshaus => stellen Reichstag => Kontrolle der Regierung Staatenhaus (=Vertreter der Länder) => stellen Teil des Reichstages => -,,¯ Gewaltenteilung: Parlament (Legislative) + Reichsgericht (Judikative) + Regierung (Executive) 7) Abstimmung über Ausdehnung Deutschlands Optionen: Kleindeutsch, Großdeutsch Knapper Ausgang der Abstimmung für Kleindeutsch Preußisch dominiertes Deutschland 8) Gescheiterte Krönung Reichsverfassung am 28.03.1849 Volk bietet König Friedrich Wilhelm IV. die kaiserliche Krone an König Friedrich Wilhelm IV. lehnt die kaiserliche Krone ab 03.04.1849 König Friedrich IV. nennt die Krone ,,Hundehalsband" 9) Reichsverfassungskampagne Nach Ablehnung der Krone stellen sich 28 Staaten unter die Verfassung Die Reichsverfassungskampagne markiert die Endphase der Märzrevolution Parlamente üben...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

in größeren Staaten Druck aus 10) Ende der Nationalversammlung Die Regierungen berufen Abgeordnete ab Es verbleiben 100 Abgeordnete Preußen setzt Militär ein, um die Nationalversammlung schlussendlich zu beenden Zitat König Friedrich Wilhelm IV.: ,,gegen Demokraten helfen nur Soldaten" 11) Flucht nach Stuttgart 100 Abgeordnete fliehen nach Stuttgart Abgeordnete werden durch das Militär in Stuttgart auseinander getrieben 12) Niederschlagung der Revolution Proteste zur Verfassung werden Militärisch niedergeschlagen Österreich wird absolutistisch Berliner Versammlung abgelöst Berlin von 40.000 Soldaten besetzt Armee zur Verteidigung der Revolution (Pfalz) muss kapitulieren Demokraten fliehen nach Amerika Parlamente aufgelöst Grundrechte außer Kraft gesetzt

Geschichte /

Frankfurter Nationalversammlung 1848/49

Frankfurter Nationalversammlung 1848/49

user profile picture

emily 🧚🏼‍♀️

929 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Lernzettel

Frankfurter Nationalversammlung 1848/49

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Frankfurter Nationalversammlung
1) Allgemein:
1. deutsches Parlament
Höhepunkt der Revolution 1848/49
2) Ort der Austragung:
Frankfurter Pa

App öffnen

Teilen

Speichern

32

Kommentare (1)

Y

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

- Fakten - Aufgben - Fraktionen/Abgeordnete - Errungenschaften - Ende

Ähnliche Knows

Ablehnung der Kaiserkrone 3.4.1849

Know Ablehnung der Kaiserkrone 3.4.1849 thumbnail

30

 

11/12/13

Nationalversammlung 1848/49

Know Nationalversammlung 1848/49 thumbnail

54

 

11

2

deutsche Revolution 1848

Know deutsche Revolution 1848 thumbnail

140

 

11/12/13

2

Revolution 1848/49

Know Revolution 1848/49  thumbnail

12

 

12

Mehr

Frankfurter Nationalversammlung 1) Allgemein: 1. deutsches Parlament Höhepunkt der Revolution 1848/49 2) Ort der Austragung: Frankfurter Paulskirche Die Orgel der Göttin Germania verhängt Reichsadler 3) Aufgaben: Aufstellung der Grundrechte Das erste Grundrecht auf deutschem Boden Ausarbeitung und Verabschiedung einer Verfassung 4) Fraktionen: Fraktion Donnersberg (kleinste Fraktion) radikal demokratisch, großdeutsch Deutscher Hof, Nürnberger Hof parlamentarische Demokratie mit Erbkaiser, kleindeutsch Württemberger Hof, Augsburger Hof parlamentarische Monarchie, groß- und kleindeutsch Casino, Pariser Hof (größte Fraktion) Parlament nur für Gesetzgebung, starke Zentralisierung, klein-großdeutsch Café Milani ➡ Förderung von Monarchien 5) Abgeordnete 600 Abgeordnete aus allen Königreichen deutschen Gebietes Professoren Parlament Professoren, Beamte, Juristen, Ärzte,... Parlament geprägt von liberaler Mitte Nur Gebildete anwesend 6) Errungenschaften Grundrecht des deutschen Volkes (27.12.1848) Freie Wahl des Wohnsitzes Gleichheit vor dem Gesetz Freiheit der Person ist unverletzlich Abschaffung von Folter und Todesstrafe ➡ Wohnungen sind unverletzlich Meinungsfreiheit Glaubensfreiheit Freie Lehre ➡ Vereins- und Versammlungsfreiheit Briefgeheimnis Neue Verfassung ➡ Volk wählt Abgeordnete => bilden das Volkshaus => stellen Reichstag => Kontrolle der Regierung Staatenhaus (=Vertreter der Länder) => stellen Teil des Reichstages => -,,¯ Gewaltenteilung: Parlament (Legislative) + Reichsgericht (Judikative) + Regierung (Executive) 7) Abstimmung über Ausdehnung Deutschlands Optionen: Kleindeutsch, Großdeutsch Knapper Ausgang der Abstimmung für Kleindeutsch Preußisch dominiertes Deutschland 8) Gescheiterte Krönung Reichsverfassung am 28.03.1849 Volk bietet König Friedrich Wilhelm IV. die kaiserliche Krone an König Friedrich Wilhelm IV. lehnt die kaiserliche Krone ab 03.04.1849 König Friedrich IV. nennt die Krone ,,Hundehalsband" 9) Reichsverfassungskampagne Nach Ablehnung der Krone stellen sich 28 Staaten unter die Verfassung Die Reichsverfassungskampagne markiert die Endphase der Märzrevolution Parlamente üben...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

in größeren Staaten Druck aus 10) Ende der Nationalversammlung Die Regierungen berufen Abgeordnete ab Es verbleiben 100 Abgeordnete Preußen setzt Militär ein, um die Nationalversammlung schlussendlich zu beenden Zitat König Friedrich Wilhelm IV.: ,,gegen Demokraten helfen nur Soldaten" 11) Flucht nach Stuttgart 100 Abgeordnete fliehen nach Stuttgart Abgeordnete werden durch das Militär in Stuttgart auseinander getrieben 12) Niederschlagung der Revolution Proteste zur Verfassung werden Militärisch niedergeschlagen Österreich wird absolutistisch Berliner Versammlung abgelöst Berlin von 40.000 Soldaten besetzt Armee zur Verteidigung der Revolution (Pfalz) muss kapitulieren Demokraten fliehen nach Amerika Parlamente aufgelöst Grundrechte außer Kraft gesetzt