Geschichte /

Geschichte Abitur22 (LK)

Geschichte Abitur22 (LK)

 Q1 - 12.1 DIE AMERIKANISCHE UNABHÄNGIGKEIT („AMERICAN REVOLUTION“)
● ZEITSTRAHL DES MODULS
VORGESCHICHTE DER AMERIKANISCHEN REVOLUTION
o Ko

Kommentare (11)

Teilen

Speichern

213

Geschichte Abitur22 (LK)

user profile picture

Emma Marie

37 Followers
 

Geschichte

 

13

Lernzettel

Geschichte Abiturzusammenfassung (+ Kernmodule) - Die Amerikanische Unabhängigkeit (American Revolution) - Die Völkerwanderung - Das deutsch-polnische Verhältnis - Geschichts- und Erinnerungskultur

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Q1 - 12.1 DIE AMERIKANISCHE UNABHÄNGIGKEIT („AMERICAN REVOLUTION“) ● ZEITSTRAHL DES MODULS VORGESCHICHTE DER AMERIKANISCHEN REVOLUTION o Koloniegründung und die Gesellschaft in den Kolonien o Anfänge der Sklaverei O Native Americans („Indianer") O Der Amerikaner VERLAUF DER AMERIKANISCHEN REVOLUTION o Ursprünge des Konfliktes French and Indian War ● ● ● ● GESCHICHTE-ABITUR ● O o Sieg von Großbritannien über Frankreich (Frieden von Paris) o Folgen, Auswirkungen und Gesetzgebungen PERSPEKTIVEN DER KONFLIKTPARTEIEN O Neue Öffentlichkeit O O o Loyalisten und Patrioten O DER WEG ZUR UNABHÄNGIGKEIT Der erste Kontinentalkongress Der zweite Kontinentalkongress Militärische Ausgangslage Der Unabhängigkeitskrieg (Verlauf) O Die Unabhängigkeitserklärung (Inhaltliche Aspekte, Forderungen) O Rolle der Sklaven, Indianer und Frauen FOLGEN DER AMERIKANISCHEN REVOLUTION (DIE AMERIKANISCHE VERFASSUNG) O Entwicklung der Verfassung o Verfassungsschemata Check and Balance O Bill of Rights o Gründungsväter REZEPTION UND BEWERTUNG DER REVOLUTION Einfluss auf Erinnerung O O Einfluss auf Europa O Bewertung der Revolution (Errungenschaften und Grenzen) o Rezeption der Gründungsphase ● DIE AMERIKANISCHE REVOLUTION AUF EINEN BLICK WAHLMODUL: FRANZösische Revolution – ÜBERBLICK - KERNMODUL: KRISEN o Begriffserklärung Krisen in der Geschichte/Modern (Rüdiger Graf) O Merkmale historischer Krisen nach Rudolf Vierhaus O Ursachen einer Krise KERNMODUL: REVOLUTION o Begriffserklärung o Begriffserklärung nach Theodor Schieder, Hannah Arendt O Charaktereigenschaften nach Shmuel Noah Eisenstadt O Ursachen und Revolutionsbeginn nach Crane Brinton und Volker Depkat O Revolutionstheorie nach James Davies O Kriterien nach Peter Wende o Allgemeine Begriffserklärung (Historiker im Mix) KERNMODUL: MODERNISIERUNG o Begriffserklärung Q1 122 DIE VÖLKERWANDERUNG ● ZEITSTRAHL DES MODULS URSACHEN UND VERLAUF DER VÖLKERWANDERUNG VÖLKERGRUPPEN (STAMMESVERBÄNDE) o Begriffsdefinition: Völkerwanderung O Das Volk und die Wanderungen Was sind Barbaren? Die Germanen O O O O O O KRISE DES RÖMISCHEN REICHS Die Goten (Nördlich der Donau) Die Hunnen (Nomadische Reitergruppe) O O O Die Vandalen Die...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Franken (Niederrhein) Der Weg zur Reichteilung Ende des Weströmischen Reiches Ende des Weströmischen Reiches aus wissenschaftlicher Sicht GERMANISCHE HEERMEISTER O Karriere und Integration O Konkurrenz zum Kaisertum DIE WESTGOTEN UND IHRE ANSIEDLUNG IM RÖMISCHEN REICH o Integrationsversuche und Konfrontation o Kooperation und Emanzipation O Konkurrenz, Neuanfang und Scheitern DIE OSTGOTEN UND ihre ReichsgründUNG IN ITALIEN o Drang nach Integration O Im Auftrag des Kaisers: Die Eroberung Italiens und Stellung Theoderichs Theoderichs Herrschaftsverständnis O Soziale und rechtliche Beziehungen zwischen Goten und Römern O Konflikt und Untergang des Ostgotenreichs VERGLEICH: OST- UND WESTGOTEN (GREUTUNGEN UND TERWINGEN) REZEPTION DER VÖLKERWANDERUNG ● O Beeinflussung der Nachwelt o Prägung der Wahrnehmung durch „Völkerwanderung“ und „Barbareneinfälle" o Begrifflichkeiten und Probleme DIE VÖLKERWANDERUNG AUF EINEN BLICK WAHLMODUL: ROMANISIERUNG UND KAISERREICH - ÜBERBLICK KERNMODUL: KULTURKONTAKT UND KULTURKONFLIKT o Kulturbegegnungen nach Urs Bitterli Kulturkontakt zwischen Annäherung und Abgrenzung nach Jürgen Osterhammel o Ethnogenese nach Mischa Meier, Wenskus und Wolfram KERNMODUL: TRANSFORMATIONSPROZESSE KERNMODUL: MIGRATION O Definition nach Oswald O Definition nach Oltmer O Anwendbarkeit des Migrationsbegriffes auf die Antike O Deutungsmuster zur spätantiken Migration nach Heather O Motive für Migrationsbewegungen O Ursachen von Migration Q2 - 13.1 - DAS DEUTSCH-POLNISCHE VERHÄLTNIS (WURZELN UNSERER IDENTITÄT) ZEITSTRAHL DES MODULS URSPRÜNGE POLENS o Verfassung Polens in früher Neuzeit o Ursprünge Polens (10.-18. Jahrhundert) DEUTSCHE UND POLNISCHE NATIONAL BEWEGUNG O Die polnischen o Anfänge der deutschen Nationalbewegung O Restauration nach dem Wiener Kongress O Vormärz O Hambacher Fest Revolution von 1848 Posen Debatte O Fazit Revolution DER WEG ZUR REICHSGRÜNDUNG O Preußischer Verfassungskonflikt O Die Einigungskriege (+Fazit) o Verfassung des Deutschen Reiches (Verfassungsschemata 1871) OTTO VON BISMARCKS o Innenpolitik im Kaiserreich o Außenpolitik ● ● ● NATION UND MINDERHEITEN O Nationale Minderheiten im deutschen Kaiserreich O Reichsnationalismus o Germanisierungspolitik POLNISCHE REAKTION O Politik der organischen Arbeit O Die Ruhrpolen DIE ZEIT DER WELTKRIEGE O Der erste Weltkrieg O Polnische Grenzkriege (1918-1921) o Zwischenkriegszeit - Der zweite Weltkrieg und die vierte Teilung Polens Besatzungspolitik o O Polnische Aufstände VERHÄLTNISSE NACH 1945 o Westverschiebung o Zwangsmigration O Görlitzer Abkommen WAHLMODUL: WEIMARER REPUBLIK - ÜBERBLICK WAHLMODUL: DEUTSCHES SELBSTVERSTÄNDNIS - ÜBERBLICK ● KERNMODUL: NATION - BEGRIFF UND MYTHOS O Nationen - Definition o Begriffserklärung und Funktion von nationalen/politischen Mythen nach Herfried Münkler O Nationsbildung O Nationale Identitäten O Kulturnation und Staatsnation nach Uwe Anderson O Westintegration der BRD Die NATO O o Deutsch-polnische Beziehung nach 1950 DEUTSCH-POLNISCHES VERHÄLTNISSE ÜBERBLICKE ● KERNMODUL: DEUTSches SelbstverstäNDNIS KERNMODUL: DEUTSCHER SONDERWEG UND TRANSNATIONALE GESCHICHTSSCHREIBUNG o Begriffserklärung O Diagnose über Deutschland nach Plessner und Bracher O Transnationale Geschichtsschreibung Q2 13.2 GESCHICHTS- UND ERINNERUNGSKULTUR - ● GEDENKE- UND FEIERTAGE IN GESCHICHTE Herkunft von Gedenktage O O Nationale Gedenktage ● DER 3. MAI IN POLEN: ERINNERUNG AN POLNISCHE VERFASSUNG VON 1791 o Zeitstrahl polnischer Geschichte O Verlauf und Entstehung des 3. Mais als Erinnerung an die Maiverfassung Polens DER 3. OKTOBER IN DEUTSCHLAND: TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT O Zeitstrahl deutscher Geschichte O Verlauf und Entstehung des 3. Oktobers als Tag der deutschen Einheit DER 4. JULI IN DER USA: UNABHÄNGIGKEITSTAG O Verlauf und Entstehung des 4. Julis als Unabhängigkeitstages KERNMODUL: GESCHICHTSBEWUSSTSEIN UND GESCHICHTSKULTUR o Objektivität und Geschichte nach Jeismann Geschichtsbewusstsein und Geschichtskultur nach Schönemann O Geschichte- und Erinnerungskultur nach Cornelißen KERNMODUL: HISTORISCHE ERINNERUNG O Formen historischer Erinnerung O Formen, Funktionen und Probleme historischer Erinnerung nach Kocka und Gentner ERINNERUNGSKULTUR ÜBERBLICK

Geschichte /

Geschichte Abitur22 (LK)

Geschichte Abitur22 (LK)

user profile picture

Emma Marie

37 Followers
 

Geschichte

 

13

Lernzettel

Geschichte Abitur22 (LK)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Q1 - 12.1 DIE AMERIKANISCHE UNABHÄNGIGKEIT („AMERICAN REVOLUTION“)
● ZEITSTRAHL DES MODULS
VORGESCHICHTE DER AMERIKANISCHEN REVOLUTION
o Ko

App öffnen

Teilen

Speichern

213

Kommentare (11)

W

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Geschichte Abiturzusammenfassung (+ Kernmodule) - Die Amerikanische Unabhängigkeit (American Revolution) - Die Völkerwanderung - Das deutsch-polnische Verhältnis - Geschichts- und Erinnerungskultur

Ähnliche Knows

4

Kernmodul 3: Mythos, deutsches Selbstverständnis und der deutsche Sonderweg

Know Kernmodul 3: Mythos, deutsches Selbstverständnis und der deutsche Sonderweg  thumbnail

28

 

12/13

1

Kernmodul-Deutscher Sonderweg

Know  Kernmodul-Deutscher Sonderweg  thumbnail

9

 

11/12/13

9

Abitur Lernzettel: Amerikanische Revolution 12.1 - Geschichte LK

Know Abitur Lernzettel: Amerikanische Revolution 12.1 - Geschichte LK thumbnail

80

 

13

6

Die Spaltung Deutschlands 1945-1949

Know Die Spaltung Deutschlands 1945-1949 thumbnail

149

 

11/12/13

Mehr

Q1 - 12.1 DIE AMERIKANISCHE UNABHÄNGIGKEIT („AMERICAN REVOLUTION“) ● ZEITSTRAHL DES MODULS VORGESCHICHTE DER AMERIKANISCHEN REVOLUTION o Koloniegründung und die Gesellschaft in den Kolonien o Anfänge der Sklaverei O Native Americans („Indianer") O Der Amerikaner VERLAUF DER AMERIKANISCHEN REVOLUTION o Ursprünge des Konfliktes French and Indian War ● ● ● ● GESCHICHTE-ABITUR ● O o Sieg von Großbritannien über Frankreich (Frieden von Paris) o Folgen, Auswirkungen und Gesetzgebungen PERSPEKTIVEN DER KONFLIKTPARTEIEN O Neue Öffentlichkeit O O o Loyalisten und Patrioten O DER WEG ZUR UNABHÄNGIGKEIT Der erste Kontinentalkongress Der zweite Kontinentalkongress Militärische Ausgangslage Der Unabhängigkeitskrieg (Verlauf) O Die Unabhängigkeitserklärung (Inhaltliche Aspekte, Forderungen) O Rolle der Sklaven, Indianer und Frauen FOLGEN DER AMERIKANISCHEN REVOLUTION (DIE AMERIKANISCHE VERFASSUNG) O Entwicklung der Verfassung o Verfassungsschemata Check and Balance O Bill of Rights o Gründungsväter REZEPTION UND BEWERTUNG DER REVOLUTION Einfluss auf Erinnerung O O Einfluss auf Europa O Bewertung der Revolution (Errungenschaften und Grenzen) o Rezeption der Gründungsphase ● DIE AMERIKANISCHE REVOLUTION AUF EINEN BLICK WAHLMODUL: FRANZösische Revolution – ÜBERBLICK - KERNMODUL: KRISEN o Begriffserklärung Krisen in der Geschichte/Modern (Rüdiger Graf) O Merkmale historischer Krisen nach Rudolf Vierhaus O Ursachen einer Krise KERNMODUL: REVOLUTION o Begriffserklärung o Begriffserklärung nach Theodor Schieder, Hannah Arendt O Charaktereigenschaften nach Shmuel Noah Eisenstadt O Ursachen und Revolutionsbeginn nach Crane Brinton und Volker Depkat O Revolutionstheorie nach James Davies O Kriterien nach Peter Wende o Allgemeine Begriffserklärung (Historiker im Mix) KERNMODUL: MODERNISIERUNG o Begriffserklärung Q1 122 DIE VÖLKERWANDERUNG ● ZEITSTRAHL DES MODULS URSACHEN UND VERLAUF DER VÖLKERWANDERUNG VÖLKERGRUPPEN (STAMMESVERBÄNDE) o Begriffsdefinition: Völkerwanderung O Das Volk und die Wanderungen Was sind Barbaren? Die Germanen O O O O O O KRISE DES RÖMISCHEN REICHS Die Goten (Nördlich der Donau) Die Hunnen (Nomadische Reitergruppe) O O O Die Vandalen Die...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Franken (Niederrhein) Der Weg zur Reichteilung Ende des Weströmischen Reiches Ende des Weströmischen Reiches aus wissenschaftlicher Sicht GERMANISCHE HEERMEISTER O Karriere und Integration O Konkurrenz zum Kaisertum DIE WESTGOTEN UND IHRE ANSIEDLUNG IM RÖMISCHEN REICH o Integrationsversuche und Konfrontation o Kooperation und Emanzipation O Konkurrenz, Neuanfang und Scheitern DIE OSTGOTEN UND ihre ReichsgründUNG IN ITALIEN o Drang nach Integration O Im Auftrag des Kaisers: Die Eroberung Italiens und Stellung Theoderichs Theoderichs Herrschaftsverständnis O Soziale und rechtliche Beziehungen zwischen Goten und Römern O Konflikt und Untergang des Ostgotenreichs VERGLEICH: OST- UND WESTGOTEN (GREUTUNGEN UND TERWINGEN) REZEPTION DER VÖLKERWANDERUNG ● O Beeinflussung der Nachwelt o Prägung der Wahrnehmung durch „Völkerwanderung“ und „Barbareneinfälle" o Begrifflichkeiten und Probleme DIE VÖLKERWANDERUNG AUF EINEN BLICK WAHLMODUL: ROMANISIERUNG UND KAISERREICH - ÜBERBLICK KERNMODUL: KULTURKONTAKT UND KULTURKONFLIKT o Kulturbegegnungen nach Urs Bitterli Kulturkontakt zwischen Annäherung und Abgrenzung nach Jürgen Osterhammel o Ethnogenese nach Mischa Meier, Wenskus und Wolfram KERNMODUL: TRANSFORMATIONSPROZESSE KERNMODUL: MIGRATION O Definition nach Oswald O Definition nach Oltmer O Anwendbarkeit des Migrationsbegriffes auf die Antike O Deutungsmuster zur spätantiken Migration nach Heather O Motive für Migrationsbewegungen O Ursachen von Migration Q2 - 13.1 - DAS DEUTSCH-POLNISCHE VERHÄLTNIS (WURZELN UNSERER IDENTITÄT) ZEITSTRAHL DES MODULS URSPRÜNGE POLENS o Verfassung Polens in früher Neuzeit o Ursprünge Polens (10.-18. Jahrhundert) DEUTSCHE UND POLNISCHE NATIONAL BEWEGUNG O Die polnischen o Anfänge der deutschen Nationalbewegung O Restauration nach dem Wiener Kongress O Vormärz O Hambacher Fest Revolution von 1848 Posen Debatte O Fazit Revolution DER WEG ZUR REICHSGRÜNDUNG O Preußischer Verfassungskonflikt O Die Einigungskriege (+Fazit) o Verfassung des Deutschen Reiches (Verfassungsschemata 1871) OTTO VON BISMARCKS o Innenpolitik im Kaiserreich o Außenpolitik ● ● ● NATION UND MINDERHEITEN O Nationale Minderheiten im deutschen Kaiserreich O Reichsnationalismus o Germanisierungspolitik POLNISCHE REAKTION O Politik der organischen Arbeit O Die Ruhrpolen DIE ZEIT DER WELTKRIEGE O Der erste Weltkrieg O Polnische Grenzkriege (1918-1921) o Zwischenkriegszeit - Der zweite Weltkrieg und die vierte Teilung Polens Besatzungspolitik o O Polnische Aufstände VERHÄLTNISSE NACH 1945 o Westverschiebung o Zwangsmigration O Görlitzer Abkommen WAHLMODUL: WEIMARER REPUBLIK - ÜBERBLICK WAHLMODUL: DEUTSCHES SELBSTVERSTÄNDNIS - ÜBERBLICK ● KERNMODUL: NATION - BEGRIFF UND MYTHOS O Nationen - Definition o Begriffserklärung und Funktion von nationalen/politischen Mythen nach Herfried Münkler O Nationsbildung O Nationale Identitäten O Kulturnation und Staatsnation nach Uwe Anderson O Westintegration der BRD Die NATO O o Deutsch-polnische Beziehung nach 1950 DEUTSCH-POLNISCHES VERHÄLTNISSE ÜBERBLICKE ● KERNMODUL: DEUTSches SelbstverstäNDNIS KERNMODUL: DEUTSCHER SONDERWEG UND TRANSNATIONALE GESCHICHTSSCHREIBUNG o Begriffserklärung O Diagnose über Deutschland nach Plessner und Bracher O Transnationale Geschichtsschreibung Q2 13.2 GESCHICHTS- UND ERINNERUNGSKULTUR - ● GEDENKE- UND FEIERTAGE IN GESCHICHTE Herkunft von Gedenktage O O Nationale Gedenktage ● DER 3. MAI IN POLEN: ERINNERUNG AN POLNISCHE VERFASSUNG VON 1791 o Zeitstrahl polnischer Geschichte O Verlauf und Entstehung des 3. Mais als Erinnerung an die Maiverfassung Polens DER 3. OKTOBER IN DEUTSCHLAND: TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT O Zeitstrahl deutscher Geschichte O Verlauf und Entstehung des 3. Oktobers als Tag der deutschen Einheit DER 4. JULI IN DER USA: UNABHÄNGIGKEITSTAG O Verlauf und Entstehung des 4. Julis als Unabhängigkeitstages KERNMODUL: GESCHICHTSBEWUSSTSEIN UND GESCHICHTSKULTUR o Objektivität und Geschichte nach Jeismann Geschichtsbewusstsein und Geschichtskultur nach Schönemann O Geschichte- und Erinnerungskultur nach Cornelißen KERNMODUL: HISTORISCHE ERINNERUNG O Formen historischer Erinnerung O Formen, Funktionen und Probleme historischer Erinnerung nach Kocka und Gentner ERINNERUNGSKULTUR ÜBERBLICK