Geschichte /

Geschichte Novemberrevolution

Geschichte Novemberrevolution

 Geschichte (STH)
Weltkrieg: C 1814-1918)
Sept. 1918: OHL gesteht Niederlage ein, fordert:
Waffenstillstandsverhandlungen
Deutschland im Nov

Geschichte Novemberrevolution

V

Victoria

6 Followers

Teilen

Speichern

271

 

11/9/10

Lernzettel

Novemberrevolution, Weimarer Republik, Dolchstoßlegende, Versailler Vertrag, Matrosenaufstand...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Geschichte (STH) Weltkrieg: C 1814-1918) Sept. 1918: OHL gesteht Niederlage ein, fordert: Waffenstillstandsverhandlungen Deutschland im November 1918 Außenpolitisch ● Verfassungsreform (Demokratisierung) Friedensverhandlungen erleichtern: USA wollen nur mit einer demokratischen Re- gierung verhandeln ● Verantwortung für Folgen der Niederlage auf SPD-geführte Regierung abwälzen Waffenstillstandsverhandlungen stocken, weil Alliierte an der Demokratisierung Deutschland zweifeln, solange Kaiser Wilhelm II. nicht abdankt 11. November 1918: Waffenstillstand und Ende des Ersten Weltkriegs Ausgangslage: Innenpolitisch ● Oktober 1918: Die Weimarer Republik Streiks (Schlechte Lebensmittelversor- gung) + Demonstrationen für Frieden Soldaten verweigern Gehorsam Regierungsbildung unter Reichskanz- ler Max v. Baden (SPD + Zentrum) 3. Okt.: Waffenstillstandsgesuch an USA auf Grundlage des 14-Punkte- Pogramms 24-28. Oktober: Verfassungsreform Konstitutionelle Monarchie → Parla- mentarische Monarchie (Reichskanzler ist von Mehrheit im Parlament abhän- gig.) Novemberrevolution 1918* *Die Revolution in Deutschland im November 1918 Auslöser: Leitung der Hochseeflotte in Wilhelmshaven gibt Befehl zu einem letzten Seegefecht gegen GB → Friedensbemühungen durchkreuzen + Ehre der Marine retten Matrosen weigern sich = Meuterei Verlegung eines Teils der Flotte nach Kiel, um Meuterei zu beenden) (u.a. 47 Rädelsführer) 3. November, Kiel: Matrosenaufstand Zusammenschluss der Wilhelmshavener und der Kieler Matrosen Gründung des ersten deutschen Soldatenrates nach russischem Vorbild Bildung von Arbeiter- und Soldatenräten in vielen weiteren Städten → Forderungen: Abdankung des Kaisers, Demokratisierung → Rücktritt der Monarchen in Bayern, Braunschweig, ... 9. November, Berlin: Arbeiter- und Soldatenräte belagern Regierungsviertel in Berlin Reichskanzler Max v. Baden verkündet eigenmächtig Abdankung des Kaisers, um einen Bürger- krieg zu verhindern Friedrich Ebert (SPD) wird neuer Reichskanzler; soll neue Regierung bilden; will die Entscheidung über das...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

zukünftige politische System einer verfassunggebenden Nationalversammlung überlas- sen DOLCHSTOBLEGENDE Die Dolchstoßlegende war eine Lüge wurde, als Grund für ihre Wiederlage.. bzu Diese behauptet das. Deutschland verloren hätte, weil die. Heimat. siegten Armee in den Rücken gefallen sei, vorallen die Sozialisten FAKTEN: ● • Fehler der Heeresleitung im Krieg Überlegenheit der militärischen Gegner schlechte kaiserliche. Führung VERSAILLER VERTRAG ·alleinige Kriegsschuld. DE •.DE musste Gebiete abtreten. eine Reparation Abrastung, Der Versailles Vertrag was das offizielle Dokument, das den Kriegszustand zwischen. zu den neuen Grenzen 28. Juni es Deutschland und den. Alliierten und damit den Ersten Weltkrieg beendete. Dieser Friedens vertrag war ohne die. Beteiligung des besiegten. Deutschland ausgearbeitet worden, das dennoch keine andere Möglichkeit hatte, als dem Vertrag zuzustimmen. Der. Versailler Vertrag enthielt umfangreiche Bestimmungen des Deutschen Reichs., zu. Wiedergutmachungsauflagen und zur militärischen Abrüstung. Unterzeichnet, wurde 1919. im Schloss von Versailles. Da der Versailler Vertrag von den meisten. Deutschen als ungerecht. empfunden wurde, legte. er den. Grundstein für weitere innen- und außenpolitische. Auseinanderse.. tzungen. Der Versailler Vertrag. galt 30. Januar 1937, er wurde einseitig von der WS.-Reg-. ierung angehändigt. bis en Legende die von der Obersten Heeresleitung aufgetischt der kämpfenden und unbe- zum ·zahlen (Kriegsentschädigung) Philipp Scheidemann (SPD) PARLAMENTARISCHE DEMOKRATIE: WR Verbot schwerer. Waffen. I. Waffen allgemeinen Wehrpflicht Volk übt nicht direkt Herrschaft aus L₂₂ übertragen sie auf für bestimmte Perioden gewählte Repräsentanten und Demokraten.. werden von Parteien aufgestellt, sind Gewissem unterworfen (freies. Mandat) Parlament = oberstes. Staaksorgan ↳ beschließt Gesetze, Staatshaushalt L₂ Mit seiner Mehrheit wird der Regierungs- chef gewählt. C Vertrauen. hann wieder. entzogen werden). am Karl Lieblinecht (Spartakusbund) RATEREPUBLIK RUSSLAND Wähler sind in Basiseinheiten or. ganisiert C die Arbeiter eines Bedriebes, Bewohner eines Bezirhes.) wählen direkt alle öffentlichen. Funktionsträger Rate sind Gesetzgeber. C. Parlament, Legislative), Regierung (Exclutive.), Gerichte C. 3udikative in einem heine Gewalkseinteilung, heine Vielfall von Parteien ↳ Rate sollen den Volkswillen verhörpern Rate sind.der Basis verantwortlich, an ihre Weisungen gebunden und jederzeit. abrufbar WEIMARER REPUBLIK/VERFASSUNG Anfang. Februar 1919 die Nationalversammlung trat in Weimar es in Berlin zu unsicher aufgrund der Aufstände. Weimar war Göthes und Schillers Heimatort. (Humanität) ↳ steht für Menschen freundlichkeit, Frieden, Kultur, Freiheit, Gerechtigheid Weimar zusammen, 11.08.1819 war ( 11.02.1919 Man wählte den Sozialdemokraten Friedrich Ebert √ 13.02.1819. Die erste demokratische Regierung wird gewählt. tret. die. Weimarer. Verfassung in Kraft. geringe -Frauen & Männer - Grundrechte der Bürger wurden festgeschrieben weil.... Der Reichspräsident bekam mehr Rechte: er wounde Sicherheit) durften wählen -> Reichstagpräsidenten, Mitglieder des Reichstages, Landerparlamente zum Reichspräsidenten. die Grundrechte in einer Wodlage vorrübergehend außer Kraft setzen, den Reichstag. auflösen sowie den. Reichskanzler ernennen. POLITISCHE MORDE Rosa Luxemburg und Karl Lieblinecht waren Soldaten und Freilors kämpfer. einer Kommanisten. schlugen den Spaterkusbund niedes. Für sociaustischen. Räterepublik. gefährlich geworden ↓ sich zu zur Ermordung . Sie tauchen. unter. un finden Ausrufe Es - Sic wurden gefunden erst. Sie werden. Der Rat der der Volls beauftragten Karl Lieblinecht wird auf Curemburg wurde erschossen. erschossen. Verantwortlicher Linhen finden ✓ und fest mishandeld 0917.4948 10. 11. 1918 16-20.12. 1309 Jitt es schützen von ihnen statt Сйде ↓ heraus genommen wird von Mord - Komando umgebracht, Rosa" ihren Wut. Sie ist es als Vor- SPD geführt. (Gegner) 29.09.1918 → OHL erklärt, dass der krieg verloren sei. 30.09. 1918 →Max von Baden wird zum Reichs kareler ernannt + Neve Regierung SPD Zentrum 03.10.1918 Parlamentarische Monarchie wird von USA abgelehnt 03.10.1919 → Waffen still standsgesuch an USA nach dem 14-Punkte-System 28.10. 1918 Konstituelle Monarchie parlamentarische Monarchie Oktoberreform 28/29.10.1918 → Befenhl zu einem letzten Seegefecht 04.11. 19.18 → Matrosenaufstand in Kiel → Arbeiter-und Soldatenräte Aufstande 09. M1318 → Wilhelm II wird Abgedankt → Friedrich Ebert wird never Reichskanzler → Ausrufung der Republik - Karl L. USP Phillip Sch. →SPD → Bildung der Volksbeauftragten Reichsräte kongress entscheidet sich für Wanien zur Nationaly. →Straßenkämpfe in Berlin werden durch die Reichswehr niederg. 29.12.1548 → USPD-Mitglieder trelen aus dem Rat der V. raus → 2 SPP Leute rücken nach 01.01.1919 → Gründung der KPD → Spaltung der USPD 5-12.1.1929 → Spartakus aufstand 15.1.1919 → Ermordung Liebknechts und Rosa L. durch Freikorps +partenische Gerichte 06.02.1949 → Zusammentritt der National versammlung M. 02.45A9 → Wahl des Reichspräsidenten Friedrich ebert + Scheidemann zum RK 14.08.193 Weimarer Verfassung trit in kraft 23.6.319 → NV muss unter Druck den versailler vertrag annehmen. → protestationen +polchstoßlegende um schuld abzulenken 28.06.1919 → Der Versailler Vertrag wird unterschieben 10.04.1920 Der Vertray tritt ein llard. an die Presse

Geschichte /

Geschichte Novemberrevolution

V

Victoria   

Follow

6 Followers

 Geschichte (STH)
Weltkrieg: C 1814-1918)
Sept. 1918: OHL gesteht Niederlage ein, fordert:
Waffenstillstandsverhandlungen
Deutschland im Nov

App öffnen

Novemberrevolution, Weimarer Republik, Dolchstoßlegende, Versailler Vertrag, Matrosenaufstand...

Ähnliche Knows

J

Weimarer Republik LZ

Know Weimarer Republik LZ  thumbnail

646

 

11/12/13

user profile picture

5

die Weimarer Republik - Übersicht

Know die Weimarer Republik - Übersicht  thumbnail

628

 

11/12/10

user profile picture

1

Die NOVEMBERREVOLUTION

Know Die NOVEMBERREVOLUTION  thumbnail

0

 

11/12/13

user profile picture

3

Die Weimarer Verfassung

Know Die Weimarer Verfassung thumbnail

7

 

11/12/10

Geschichte (STH) Weltkrieg: C 1814-1918) Sept. 1918: OHL gesteht Niederlage ein, fordert: Waffenstillstandsverhandlungen Deutschland im November 1918 Außenpolitisch ● Verfassungsreform (Demokratisierung) Friedensverhandlungen erleichtern: USA wollen nur mit einer demokratischen Re- gierung verhandeln ● Verantwortung für Folgen der Niederlage auf SPD-geführte Regierung abwälzen Waffenstillstandsverhandlungen stocken, weil Alliierte an der Demokratisierung Deutschland zweifeln, solange Kaiser Wilhelm II. nicht abdankt 11. November 1918: Waffenstillstand und Ende des Ersten Weltkriegs Ausgangslage: Innenpolitisch ● Oktober 1918: Die Weimarer Republik Streiks (Schlechte Lebensmittelversor- gung) + Demonstrationen für Frieden Soldaten verweigern Gehorsam Regierungsbildung unter Reichskanz- ler Max v. Baden (SPD + Zentrum) 3. Okt.: Waffenstillstandsgesuch an USA auf Grundlage des 14-Punkte- Pogramms 24-28. Oktober: Verfassungsreform Konstitutionelle Monarchie → Parla- mentarische Monarchie (Reichskanzler ist von Mehrheit im Parlament abhän- gig.) Novemberrevolution 1918* *Die Revolution in Deutschland im November 1918 Auslöser: Leitung der Hochseeflotte in Wilhelmshaven gibt Befehl zu einem letzten Seegefecht gegen GB → Friedensbemühungen durchkreuzen + Ehre der Marine retten Matrosen weigern sich = Meuterei Verlegung eines Teils der Flotte nach Kiel, um Meuterei zu beenden) (u.a. 47 Rädelsführer) 3. November, Kiel: Matrosenaufstand Zusammenschluss der Wilhelmshavener und der Kieler Matrosen Gründung des ersten deutschen Soldatenrates nach russischem Vorbild Bildung von Arbeiter- und Soldatenräten in vielen weiteren Städten → Forderungen: Abdankung des Kaisers, Demokratisierung → Rücktritt der Monarchen in Bayern, Braunschweig, ... 9. November, Berlin: Arbeiter- und Soldatenräte belagern Regierungsviertel in Berlin Reichskanzler Max v. Baden verkündet eigenmächtig Abdankung des Kaisers, um einen Bürger- krieg zu verhindern Friedrich Ebert (SPD) wird neuer Reichskanzler; soll neue Regierung bilden; will die Entscheidung über das...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

zukünftige politische System einer verfassunggebenden Nationalversammlung überlas- sen DOLCHSTOBLEGENDE Die Dolchstoßlegende war eine Lüge wurde, als Grund für ihre Wiederlage.. bzu Diese behauptet das. Deutschland verloren hätte, weil die. Heimat. siegten Armee in den Rücken gefallen sei, vorallen die Sozialisten FAKTEN: ● • Fehler der Heeresleitung im Krieg Überlegenheit der militärischen Gegner schlechte kaiserliche. Führung VERSAILLER VERTRAG ·alleinige Kriegsschuld. DE •.DE musste Gebiete abtreten. eine Reparation Abrastung, Der Versailles Vertrag was das offizielle Dokument, das den Kriegszustand zwischen. zu den neuen Grenzen 28. Juni es Deutschland und den. Alliierten und damit den Ersten Weltkrieg beendete. Dieser Friedens vertrag war ohne die. Beteiligung des besiegten. Deutschland ausgearbeitet worden, das dennoch keine andere Möglichkeit hatte, als dem Vertrag zuzustimmen. Der. Versailler Vertrag enthielt umfangreiche Bestimmungen des Deutschen Reichs., zu. Wiedergutmachungsauflagen und zur militärischen Abrüstung. Unterzeichnet, wurde 1919. im Schloss von Versailles. Da der Versailler Vertrag von den meisten. Deutschen als ungerecht. empfunden wurde, legte. er den. Grundstein für weitere innen- und außenpolitische. Auseinanderse.. tzungen. Der Versailler Vertrag. galt 30. Januar 1937, er wurde einseitig von der WS.-Reg-. ierung angehändigt. bis en Legende die von der Obersten Heeresleitung aufgetischt der kämpfenden und unbe- zum ·zahlen (Kriegsentschädigung) Philipp Scheidemann (SPD) PARLAMENTARISCHE DEMOKRATIE: WR Verbot schwerer. Waffen. I. Waffen allgemeinen Wehrpflicht Volk übt nicht direkt Herrschaft aus L₂₂ übertragen sie auf für bestimmte Perioden gewählte Repräsentanten und Demokraten.. werden von Parteien aufgestellt, sind Gewissem unterworfen (freies. Mandat) Parlament = oberstes. Staaksorgan ↳ beschließt Gesetze, Staatshaushalt L₂ Mit seiner Mehrheit wird der Regierungs- chef gewählt. C Vertrauen. hann wieder. entzogen werden). am Karl Lieblinecht (Spartakusbund) RATEREPUBLIK RUSSLAND Wähler sind in Basiseinheiten or. ganisiert C die Arbeiter eines Bedriebes, Bewohner eines Bezirhes.) wählen direkt alle öffentlichen. Funktionsträger Rate sind Gesetzgeber. C. Parlament, Legislative), Regierung (Exclutive.), Gerichte C. 3udikative in einem heine Gewalkseinteilung, heine Vielfall von Parteien ↳ Rate sollen den Volkswillen verhörpern Rate sind.der Basis verantwortlich, an ihre Weisungen gebunden und jederzeit. abrufbar WEIMARER REPUBLIK/VERFASSUNG Anfang. Februar 1919 die Nationalversammlung trat in Weimar es in Berlin zu unsicher aufgrund der Aufstände. Weimar war Göthes und Schillers Heimatort. (Humanität) ↳ steht für Menschen freundlichkeit, Frieden, Kultur, Freiheit, Gerechtigheid Weimar zusammen, 11.08.1819 war ( 11.02.1919 Man wählte den Sozialdemokraten Friedrich Ebert √ 13.02.1819. Die erste demokratische Regierung wird gewählt. tret. die. Weimarer. Verfassung in Kraft. geringe -Frauen & Männer - Grundrechte der Bürger wurden festgeschrieben weil.... Der Reichspräsident bekam mehr Rechte: er wounde Sicherheit) durften wählen -> Reichstagpräsidenten, Mitglieder des Reichstages, Landerparlamente zum Reichspräsidenten. die Grundrechte in einer Wodlage vorrübergehend außer Kraft setzen, den Reichstag. auflösen sowie den. Reichskanzler ernennen. POLITISCHE MORDE Rosa Luxemburg und Karl Lieblinecht waren Soldaten und Freilors kämpfer. einer Kommanisten. schlugen den Spaterkusbund niedes. Für sociaustischen. Räterepublik. gefährlich geworden ↓ sich zu zur Ermordung . Sie tauchen. unter. un finden Ausrufe Es - Sic wurden gefunden erst. Sie werden. Der Rat der der Volls beauftragten Karl Lieblinecht wird auf Curemburg wurde erschossen. erschossen. Verantwortlicher Linhen finden ✓ und fest mishandeld 0917.4948 10. 11. 1918 16-20.12. 1309 Jitt es schützen von ihnen statt Сйде ↓ heraus genommen wird von Mord - Komando umgebracht, Rosa" ihren Wut. Sie ist es als Vor- SPD geführt. (Gegner) 29.09.1918 → OHL erklärt, dass der krieg verloren sei. 30.09. 1918 →Max von Baden wird zum Reichs kareler ernannt + Neve Regierung SPD Zentrum 03.10.1918 Parlamentarische Monarchie wird von USA abgelehnt 03.10.1919 → Waffen still standsgesuch an USA nach dem 14-Punkte-System 28.10. 1918 Konstituelle Monarchie parlamentarische Monarchie Oktoberreform 28/29.10.1918 → Befenhl zu einem letzten Seegefecht 04.11. 19.18 → Matrosenaufstand in Kiel → Arbeiter-und Soldatenräte Aufstande 09. M1318 → Wilhelm II wird Abgedankt → Friedrich Ebert wird never Reichskanzler → Ausrufung der Republik - Karl L. USP Phillip Sch. →SPD → Bildung der Volksbeauftragten Reichsräte kongress entscheidet sich für Wanien zur Nationaly. →Straßenkämpfe in Berlin werden durch die Reichswehr niederg. 29.12.1548 → USPD-Mitglieder trelen aus dem Rat der V. raus → 2 SPP Leute rücken nach 01.01.1919 → Gründung der KPD → Spaltung der USPD 5-12.1.1929 → Spartakus aufstand 15.1.1919 → Ermordung Liebknechts und Rosa L. durch Freikorps +partenische Gerichte 06.02.1949 → Zusammentritt der National versammlung M. 02.45A9 → Wahl des Reichspräsidenten Friedrich ebert + Scheidemann zum RK 14.08.193 Weimarer Verfassung trit in kraft 23.6.319 → NV muss unter Druck den versailler vertrag annehmen. → protestationen +polchstoßlegende um schuld abzulenken 28.06.1919 → Der Versailler Vertrag wird unterschieben 10.04.1920 Der Vertray tritt ein llard. an die Presse