Geschichte /

Industrialisierung- Neuerungen und Veränderungen in Wissenschaft, Kunst und dem Lebensgefühl der Menschen

Industrialisierung- Neuerungen und Veränderungen in Wissenschaft, Kunst und dem Lebensgefühl der Menschen

 Aufgabe 3
Durch die Industrialisierung kam es nicht nur zu Veränderungen im Bereich der Arbeit, sondern auch
in der Wissenschaft, in der Ku

Industrialisierung- Neuerungen und Veränderungen in Wissenschaft, Kunst und dem Lebensgefühl der Menschen

user profile picture

Study_with_us

1363 Followers

Teilen

Speichern

12

 

11/12/13

Ausarbeitung

Aufgabe: Charakterisiere die Neuerungen und Veränderungen in Wissenschaft, Kunst und dem Lebensgefühl der Menschen. Inwiefern standen diese in Verbindung mit den sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen der Zeit

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Aufgabe 3 Durch die Industrialisierung kam es nicht nur zu Veränderungen im Bereich der Arbeit, sondern auch in der Wissenschaft, in der Kunst und dem Lebensgefühl der Menschen. In der Wissenschaft kam es im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhundert zu vielen Entdeckungen die zu Teil noch heute eine wichtige Rolle in der Wissenschaft spielen. Zum Beispiel entwickelte Albert Einstein 1905 den Grundstein für die Relativitätstheorie. Des Weiteren entwickelte der Physiker und Chemiker Ernest Rutherford 1911 sein Atommodell, welches zur Grundlage der Atomphysik wurde. Aber auch viele weitere Wissenschaftler wie Marie Curie, Max Planck und Robert Koch erlangten wichtige wissenschaftliche Durchbrüche. Weitere Veränderungen gab es auch in der Kunst und der Musik. Historiker sehen in den zeitgleich auftretenden Änderungen und Neuerungen 1910 in der Musik, der Malerei und der Literatur mehr als einen bloßen Stilwechsel, vielmehr einen fundamentalen "Epochensprung". In der Malerei kam es immer mehr zu einer Wende zum Expressionismus und in Richtung zur abstrakten Malerei. Einer der wichtigsten Vorreiter des Expressionismus war der russische Maler Wassily Kandinsky, der auch die wegweisenden Neuerungen der modernen Naturwissenschaften sehr genau wahrnahm. Mit seinem Werk "Das Jüngste Gericht" vollzog er die entscheidenden Schritte zur Gegenstandslosigkeit und somit auch zur abstrakten Malerei. Aber auch im Lebensgefühl der Menschen kam es zu einer Veränderung. Denn viele Menschen nutzten die neuen Freiräume und...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Chancen für ihre persönliche Lebensgestaltung oder für ihre politische Beteiligung. Zum Beispiel wurde dadurch auch die Frage der politischen und gesellschaftlichen Gleichberechtigung der Frau ein immer größeres Thema in der Öffentlichkeit. Da die friedlichen Proteste erfolglos waren, kam es am Ende sogar zu Gewaltaktionen und Hungerstreiks bekannter Aktivistinnen. Besonders an den damaligen Frauenbewegungen war, dass Frauen aus der höheren Schicht mit den Arbeiterfrauen gemeinsam für ihre Rechte kämpften. Viele Menschen kamen mit den sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen nicht klar oder sahen die Veränderung der modernen Gesellschaft als Belastung und Überforderung an. Daraus resultierte, dass immer mehr Menschen über Symptome einer bis dahin unbekannte Krankheit klagten. Die Ärzte diagnostizierten sie als Neurasthenie, eine Art Überspannung der Nerven, weshalb sie auch "Zivilisationskrankheit" genannt wurde. Durch die immer steigende Belastung kam es zur Entstehung von Gruppen für eine alternative Art der Lebensgestaltung, deren Ziel als "Lebensreform" bezeichnet wurde. Zu den Gruppen zählten Naturschützer und Vegetarier, Anhänger der Freien Körperkultur oder der freien Liebe, Anhänger der fernöstlichen Weisheiten sowie missionarische Gegner des Tabak- und Alkoholkonsums. Sie kritisierten gemeinsam die moderne, industrielle und bürgerliche Gesellschaft.

Geschichte /

Industrialisierung- Neuerungen und Veränderungen in Wissenschaft, Kunst und dem Lebensgefühl der Menschen

user profile picture

Study_with_us  

Follow

1363 Followers

 Aufgabe 3
Durch die Industrialisierung kam es nicht nur zu Veränderungen im Bereich der Arbeit, sondern auch
in der Wissenschaft, in der Ku

App öffnen

Aufgabe: Charakterisiere die Neuerungen und Veränderungen in Wissenschaft, Kunst und dem Lebensgefühl der Menschen. Inwiefern standen diese in Verbindung mit den sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen der Zeit

Ähnliche Knows

user profile picture

Umbruch im Denken + Lebensgefühl

Know Umbruch im Denken + Lebensgefühl thumbnail

3

 

11/12/13

L

10

Das 19 Jahrhundert(Industrie)

Know Das 19 Jahrhundert(Industrie) thumbnail

1

 

9/10

user profile picture

2

15\16 Jahrhundert

Know 15\16 Jahrhundert  thumbnail

7

 

11

L

1

Goldenen zwanziger

Know Goldenen zwanziger  thumbnail

6

 

9

Aufgabe 3 Durch die Industrialisierung kam es nicht nur zu Veränderungen im Bereich der Arbeit, sondern auch in der Wissenschaft, in der Kunst und dem Lebensgefühl der Menschen. In der Wissenschaft kam es im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhundert zu vielen Entdeckungen die zu Teil noch heute eine wichtige Rolle in der Wissenschaft spielen. Zum Beispiel entwickelte Albert Einstein 1905 den Grundstein für die Relativitätstheorie. Des Weiteren entwickelte der Physiker und Chemiker Ernest Rutherford 1911 sein Atommodell, welches zur Grundlage der Atomphysik wurde. Aber auch viele weitere Wissenschaftler wie Marie Curie, Max Planck und Robert Koch erlangten wichtige wissenschaftliche Durchbrüche. Weitere Veränderungen gab es auch in der Kunst und der Musik. Historiker sehen in den zeitgleich auftretenden Änderungen und Neuerungen 1910 in der Musik, der Malerei und der Literatur mehr als einen bloßen Stilwechsel, vielmehr einen fundamentalen "Epochensprung". In der Malerei kam es immer mehr zu einer Wende zum Expressionismus und in Richtung zur abstrakten Malerei. Einer der wichtigsten Vorreiter des Expressionismus war der russische Maler Wassily Kandinsky, der auch die wegweisenden Neuerungen der modernen Naturwissenschaften sehr genau wahrnahm. Mit seinem Werk "Das Jüngste Gericht" vollzog er die entscheidenden Schritte zur Gegenstandslosigkeit und somit auch zur abstrakten Malerei. Aber auch im Lebensgefühl der Menschen kam es zu einer Veränderung. Denn viele Menschen nutzten die neuen Freiräume und...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Chancen für ihre persönliche Lebensgestaltung oder für ihre politische Beteiligung. Zum Beispiel wurde dadurch auch die Frage der politischen und gesellschaftlichen Gleichberechtigung der Frau ein immer größeres Thema in der Öffentlichkeit. Da die friedlichen Proteste erfolglos waren, kam es am Ende sogar zu Gewaltaktionen und Hungerstreiks bekannter Aktivistinnen. Besonders an den damaligen Frauenbewegungen war, dass Frauen aus der höheren Schicht mit den Arbeiterfrauen gemeinsam für ihre Rechte kämpften. Viele Menschen kamen mit den sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen nicht klar oder sahen die Veränderung der modernen Gesellschaft als Belastung und Überforderung an. Daraus resultierte, dass immer mehr Menschen über Symptome einer bis dahin unbekannte Krankheit klagten. Die Ärzte diagnostizierten sie als Neurasthenie, eine Art Überspannung der Nerven, weshalb sie auch "Zivilisationskrankheit" genannt wurde. Durch die immer steigende Belastung kam es zur Entstehung von Gruppen für eine alternative Art der Lebensgestaltung, deren Ziel als "Lebensreform" bezeichnet wurde. Zu den Gruppen zählten Naturschützer und Vegetarier, Anhänger der Freien Körperkultur oder der freien Liebe, Anhänger der fernöstlichen Weisheiten sowie missionarische Gegner des Tabak- und Alkoholkonsums. Sie kritisierten gemeinsam die moderne, industrielle und bürgerliche Gesellschaft.