Geschichte /

Kapitalismus - Kommunismus

Kapitalismus - Kommunismus

user profile picture

Demian

0 Followers
 

Geschichte

 

10

Lernzettel

Kapitalismus - Kommunismus

 Kommunismus/Kapitalismus (grob)
Kapitalismus
- Der ,,Markt" (Angebot und Nachfrage)
reguliert sich selbst (Selbststeuerung der
Wirtschaft)

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

74

kleine grobe Gegenüberstellung von Kapitalismus und Kommunismus

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Kommunismus/Kapitalismus (grob) Kapitalismus - Der ,,Markt" (Angebot und Nachfrage) reguliert sich selbst (Selbststeuerung der Wirtschaft) Kommunismus - klassenlose Gesellschaft (soziale Gleichheit – kein „arm" und „reich") - theoretische Grundlage: Kommunistisches Manifest von Karl Marx und Friedrich Engels (1848) - revolutionäre Umwälzung führt zur Umwandlung von Privateigentum zu Gemeineigentum (Vergesellschaftung der Produktionsmittel) Enteignung des Privateigentums, um es auf alle Menschen zu verteilen "} Recht auf Privateigentum: freies Wirtschaftssystem, das theoretisch die uneingeschränkte Anhäufung von Kapital ermöglicht - - kommunistische Gesellschaft: Arbeitskraft wird selbstlos in den Dienst der Allgemeinheit gestellt - - Staatliche Eingriffe sollen sich auf ein Minimum beschränken - Schutz der Arbeiter Gegenleitung: Alles, was man notwendig zum Leben braucht - ,,Sozialismus": Phase, in der die Klassenunterschiede bereinigt werden (Sozialismus als Weg, Kommunismus als Ziel) - ,,Gleichmachung" von Politik garantiert: Arbeit, Erziehung und Verteilung werden vom Staat (also der Regierung) organisiert - Lenin & Stalin sehen diktatorische Gewalt als unerlässlich für die Durchsetzung der „Gleichmachung“ an (Vorherrschaft einer Partei) vor Ausbeutung → Sozialstaatsgedanke (z.B. Mindestlohn) -starke Betonung des Individuums innerhalb der Gesellschaft (Politik: Garantie von politischer und kultureller Vielfalt)

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Kapitalismus - Kommunismus

Kapitalismus - Kommunismus

user profile picture

Demian

0 Followers
 

Geschichte

 

10

Lernzettel

Kapitalismus - Kommunismus

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Kommunismus/Kapitalismus (grob)
Kapitalismus
- Der ,,Markt" (Angebot und Nachfrage)
reguliert sich selbst (Selbststeuerung der
Wirtschaft)

App öffnen

Teilen

Speichern

74

Kommentare (1)

F

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

kleine grobe Gegenüberstellung von Kapitalismus und Kommunismus

Ähnliche Knows

1

Revolutionstheorie von Marx und Engels

Know Revolutionstheorie von Marx und Engels thumbnail

70

 

12/13

8

Geschichte Lernzettel J2

Know Geschichte Lernzettel J2 thumbnail

66

 

13

1

Marxismus

Know Marxismus thumbnail

39

 

11/10

Grundbegriffe - Gesellschaftsformen der Geschichte u. Politik

Know Grundbegriffe - Gesellschaftsformen der Geschichte u. Politik thumbnail

51

 

11/9/10

Mehr

Kommunismus/Kapitalismus (grob) Kapitalismus - Der ,,Markt" (Angebot und Nachfrage) reguliert sich selbst (Selbststeuerung der Wirtschaft) Kommunismus - klassenlose Gesellschaft (soziale Gleichheit – kein „arm" und „reich") - theoretische Grundlage: Kommunistisches Manifest von Karl Marx und Friedrich Engels (1848) - revolutionäre Umwälzung führt zur Umwandlung von Privateigentum zu Gemeineigentum (Vergesellschaftung der Produktionsmittel) Enteignung des Privateigentums, um es auf alle Menschen zu verteilen "} Recht auf Privateigentum: freies Wirtschaftssystem, das theoretisch die uneingeschränkte Anhäufung von Kapital ermöglicht - - kommunistische Gesellschaft: Arbeitskraft wird selbstlos in den Dienst der Allgemeinheit gestellt - - Staatliche Eingriffe sollen sich auf ein Minimum beschränken - Schutz der Arbeiter Gegenleitung: Alles, was man notwendig zum Leben braucht - ,,Sozialismus": Phase, in der die Klassenunterschiede bereinigt werden (Sozialismus als Weg, Kommunismus als Ziel) - ,,Gleichmachung" von Politik garantiert: Arbeit, Erziehung und Verteilung werden vom Staat (also der Regierung) organisiert - Lenin & Stalin sehen diktatorische Gewalt als unerlässlich für die Durchsetzung der „Gleichmachung“ an (Vorherrschaft einer Partei) vor Ausbeutung → Sozialstaatsgedanke (z.B. Mindestlohn) -starke Betonung des Individuums innerhalb der Gesellschaft (Politik: Garantie von politischer und kultureller Vielfalt)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen