Karlsbader Beschlüsse

user profile picture

Zoé

14 Followers
 

Geschichte

 

12

Präsentation

Karlsbader Beschlüsse

 Karlsbader Beschlüsse 1819
-
Ursachen und Auslöser:
Revolutionsangst von Staatsoberhäuptern
Professoren und Studenten forderten Freiheits-

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

121

Karlsbader Beschlüsse 1819

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Karlsbader Beschlüsse 1819 - Ursachen und Auslöser: Revolutionsangst von Staatsoberhäuptern Professoren und Studenten forderten Freiheits- und Grundrechte Schriftsteller August von Kotzebue verspottete den deutschen Nationalismus → Er wird aus Rache von den Botschaften ermordet Die Karlsbader Konferenz: Sie fand im August vom 6.08. bis 31.08.1819 statt Wurde vom österreichischen Außenministers Fürst von Metternich durchgeführt Geheimes Zusammentreffen im Kurort Karlsbad Vertreter wichtiger deutscher Staaten → Österreich, Preußen, Württemberg, Baden, Bayern, Sachsen, Hannover... Inhalt der Karlsbader Beschlüsse: Die Burschenschaften wurden verboten Bücher und Zeitungen unterlagen der Zensur Staat entschied was in welcher Zeitung veröffentlich wurde Universitäten wurden genauso überwacht wie ihre Professoren Wer sich kritisch über den Staat äußerte wurde zur Rechenschaft gezogen → Eingriff in die persönlichen Rechte der Bürger Die Folgen: Einschränkung der freiheitlichen Bestrebungen vieler Bürger Deutscher Nationalstaat rückt in weite Ferne Die Zeit nannte man später „Biedermeierzeit" Menschen zogen sich in ihr Privatleben zurück Sie blendeten die Politik aus Menschen hatten große Angst vor Strafen 1848 wurden die Karlsbader Beschlüsse abgeschafft („Hambachfest“) Die Karlsbader Beschlüsse umfassten 4 Gesetze: Pressegesetz Universitätsgesetz Starke Zensur Verbot der freien Meinungsäußerun g in schriftlicher Form Wichtige? We lange mochte une des Denken wold poch er- laubt bleibent Überwachung der Universitäten Entlassung liberal- national denkender Professoren a a welctie in hrautiger Jitung (nacht word Untersuchungsgesetz Etablierung des ,,Spitzeltums" zur Verfolgung Andersdenkender Ed Shots et d het pand. Exekutionsordnung: → außerdem wurde das Verbot der Botschaften sowie die Schließung der Turnplätze veranlasst Regelung des militärischen Einsatzes des deutschen Bundes bei Unruhen in Einzelstaaten Quellen: ,,Karlsbader Beschlüsse 1819".Online unter: https://www.kinderzeitmaschine.de/neuzeit/nationalstaaten/ereignisse/restauration/karlsb ader-beschluesse/ (abgerufen am 09.01.2021,14:00 Uhr) ,,Karlsbader Beschlüsse". Online unter: https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/geschichte/artikel/die-karlsbader-beschluesse (abgerufen am...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

10.01.2021, 14:12) Brink4u: ,,Geschichte der Zensur-Karikatur von 1847,"Die Gute Presse". Online unter: https://brink4u.com/2015/02/22/geschichte-der-zensur-karikatur-von-1847-die-gute- presse/ (abgerufen am 10.01.2021, 13:51) Wrede, Jan: ,, Die Karlsbader Beschlüsse Angst vor der Revolution". Online unter: https://www.wasistwas.de/archiv-geschichte-details/die-karlsbader-beschluesse-angst-vor- der-revolution.html (abgerufen am 10.01.2021, 14:02)

Karlsbader Beschlüsse

user profile picture

Zoé

14 Followers
 

Geschichte

 

12

Präsentation

Karlsbader Beschlüsse

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Karlsbader Beschlüsse 1819
-
Ursachen und Auslöser:
Revolutionsangst von Staatsoberhäuptern
Professoren und Studenten forderten Freiheits-

App öffnen

Teilen

Speichern

121

Kommentare (1)

V

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Karlsbader Beschlüsse 1819

Ähnliche Knows

Karlsbader Beschlüsse

Know Karlsbader Beschlüsse thumbnail

3729

 

11/12/10

1

Zeitstrahl 1815-1848

Know Zeitstrahl 1815-1848 thumbnail

1692

 

12

Wartburgfest 1817

Know Wartburgfest 1817 thumbnail

1012

 

11/12/13

2

Karlsbader Beschlüsse

Know Karlsbader Beschlüsse  thumbnail

2978

 

11/10

Mehr

Karlsbader Beschlüsse 1819 - Ursachen und Auslöser: Revolutionsangst von Staatsoberhäuptern Professoren und Studenten forderten Freiheits- und Grundrechte Schriftsteller August von Kotzebue verspottete den deutschen Nationalismus → Er wird aus Rache von den Botschaften ermordet Die Karlsbader Konferenz: Sie fand im August vom 6.08. bis 31.08.1819 statt Wurde vom österreichischen Außenministers Fürst von Metternich durchgeführt Geheimes Zusammentreffen im Kurort Karlsbad Vertreter wichtiger deutscher Staaten → Österreich, Preußen, Württemberg, Baden, Bayern, Sachsen, Hannover... Inhalt der Karlsbader Beschlüsse: Die Burschenschaften wurden verboten Bücher und Zeitungen unterlagen der Zensur Staat entschied was in welcher Zeitung veröffentlich wurde Universitäten wurden genauso überwacht wie ihre Professoren Wer sich kritisch über den Staat äußerte wurde zur Rechenschaft gezogen → Eingriff in die persönlichen Rechte der Bürger Die Folgen: Einschränkung der freiheitlichen Bestrebungen vieler Bürger Deutscher Nationalstaat rückt in weite Ferne Die Zeit nannte man später „Biedermeierzeit" Menschen zogen sich in ihr Privatleben zurück Sie blendeten die Politik aus Menschen hatten große Angst vor Strafen 1848 wurden die Karlsbader Beschlüsse abgeschafft („Hambachfest“) Die Karlsbader Beschlüsse umfassten 4 Gesetze: Pressegesetz Universitätsgesetz Starke Zensur Verbot der freien Meinungsäußerun g in schriftlicher Form Wichtige? We lange mochte une des Denken wold poch er- laubt bleibent Überwachung der Universitäten Entlassung liberal- national denkender Professoren a a welctie in hrautiger Jitung (nacht word Untersuchungsgesetz Etablierung des ,,Spitzeltums" zur Verfolgung Andersdenkender Ed Shots et d het pand. Exekutionsordnung: → außerdem wurde das Verbot der Botschaften sowie die Schließung der Turnplätze veranlasst Regelung des militärischen Einsatzes des deutschen Bundes bei Unruhen in Einzelstaaten Quellen: ,,Karlsbader Beschlüsse 1819".Online unter: https://www.kinderzeitmaschine.de/neuzeit/nationalstaaten/ereignisse/restauration/karlsb ader-beschluesse/ (abgerufen am 09.01.2021,14:00 Uhr) ,,Karlsbader Beschlüsse". Online unter: https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/geschichte/artikel/die-karlsbader-beschluesse (abgerufen am...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

10.01.2021, 14:12) Brink4u: ,,Geschichte der Zensur-Karikatur von 1847,"Die Gute Presse". Online unter: https://brink4u.com/2015/02/22/geschichte-der-zensur-karikatur-von-1847-die-gute- presse/ (abgerufen am 10.01.2021, 13:51) Wrede, Jan: ,, Die Karlsbader Beschlüsse Angst vor der Revolution". Online unter: https://www.wasistwas.de/archiv-geschichte-details/die-karlsbader-beschluesse-angst-vor- der-revolution.html (abgerufen am 10.01.2021, 14:02)